Radical Reform

Islamic Ethics and Liberation

Author: Tariq Ramadan

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0195331710

Category: Religion

Page: 372

View: 4881

Tariq Ramadan has emerged as one of the foremost voices of reformist Islam in the West, notable for urging his fellow Muslims to participate fully in the civil life of the Western societies in which they live. In this new book, he tackles head-on the main roadblock to such participation - namely, the rulings of Islamic jurists that make Islam seem incompatible with modern, scientifically and technologically advanced, democratic societies. Ramadan argues that it is crucial to find solutions that will enable Western Muslims to remain faithful to Islamic ethics while fully living within their societies and their time. He notes that Muslim scholars often refer to the notion of ijtihad (critical and renewed reading of the foundational texts) as the only way for Muslims to take up these modern challenges. But Ramadan argues that, in practice, such readings have reached the limits of their ability to serve the faithful in the West as well as the East. In this book, he sets forwarda radical new concept of ijtihad, which puts context - including the knowledge derived from the hard and human sciences, cultures and their geographic and historical contingencies - on an equal footing with the scriptures as a source of Islamic law. This global and comprehensive approach, he says, seems to be the only way to go beyond the current limits and face up to the crisis in contemporary Islamic thought: Muslims need a contemporary global and applied ethics. Ramadan's radical proposal and the conclusions to which it leads him are bound to provoke discussion and controversy. Muslims and non-Muslims alike will have to contend with Ramadan's new idea of the very basis of Islam in the modern world.
Release

Muhammad

Auf den Spuren des Propheten

Author: Tariq Ramadan

Publisher: Diederichs Verlag

ISBN: 3641038030

Category: Religion

Page: 288

View: 7248

Leben und Botschaft des Propheten Muhammad Tariq Ramadan, Europas führender Islamwissenschaftler mit einer breiten Anhängerschaft, wirft einen Blick auf Muhammad. Er zeichnet das Lebensbild eines schüchternen, gütigen und doch bestimmenden Menschen, der eine Weltreligion und ein gewaltiges Imperium begründet hat. Ramadan erzählt die Schlüsselereignisse im Leben des Propheten so, dass dessen geistige und moralischen Lehren verständlich werden. Tariq Ramadan, Europas führender Islamwissenschaftler mit einer breiten Anhängerschaft, wirft einen Blick auf Muhammad. Er zeichnet das Lebensbild eines schüchternen, gütigen und doch bestimmenden Menschen, der eine Weltreligion und ein gewaltiges Imperium begründet hat. Ramadan erzählt die Schlüsselereignisse im Leben des Propheten so, dass dessen geistige und moralischen Lehren verständlich werden. Klar und prägnant stellt er die Bedeutung Muhammads als Vorbild für brandaktuelle Debatten und Kontroversen - vor allem der Frage nach dem Umgang mit Armut und Elend in der Welt - heraus. Ramadans hintergründiges Werk zeigt, was es bedeutet, ein Leben in der Nachfolge des Propheten zu führen. Nicht-Muslime führt dieses Buch an eine bewegte Lebensgeschichte, aber auch an die spirituellen und ethischen Reichtümer des Islam heran.
Release

Radikale Reform

die Botschaft des Islam für die moderne Gesellschaft

Author: Tariq Ramadan

Publisher: N.A

ISBN: 9783424350005

Category: Ijtihād (Islamic law)

Page: 426

View: 9482

Release

Reformiert euch!

Warum der Islam sich ändern muss

Author: Ayaan Hirsi Ali

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641174627

Category: Social Science

Page: 320

View: 3710

Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.
Release

What I Believe

Author: Tariq Ramadan

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 9780199740802

Category: Social Science

Page: 160

View: 7731

Tariq Ramadan is very much a public figure, named one of Time magazine's most important innovators of the twenty-first century. He is among the leading Islamic thinkers in the West, with a large following around the world. But he has also been a lightning rod for controversy. Indeed, in 2004, Ramadan was prevented from entering the U.S. by the Bush administration and despite two appeals, supported by organizations like the American Academy of Religion and the ACLU, he was barred from the country until spring of 2010, when Secretary of State Hillary Clinton finally lifted the ban. In What I Believe, Ramadan attempts to set the record straight, laying out the basic ideas he stands for in clear and accessible prose. He describes the book as a work of clarification, directed at ordinary citizens, politicians, journalists, and others who are curious (or skeptical) about his positions. Aware that that he is dealing with emotional issues, Ramadan tries to get past the barriers of prejudice and misunderstanding to speak directly, from the heart, to his Muslim and non-Muslim readers alike. In particular, he calls on Western Muslims to escape the mental, social, cultural, and religious ghettos they have created for themselves and become full partners in the democratic societies in which they live. At the same time, he calls for the rest of us to recognize our Muslim neighbors as citizens with rights and responsibilities the same as ours. His vision is of a future in which a shared and confident pluralism becomes a reality at last.
Release

Gegen den Krieg

Author: Mo Ti

Publisher: N.A

ISBN: 9783737410182

Category:

Page: 192

View: 5184

Release

Das islamische Recht

Geschichte und Gegenwart

Author: Mathias Rohe

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406628486

Category: Religion

Page: 612

View: 589

Erstmals beschreibt in diesem Buch ein islamwissenschaftlich geschulter Jurist Entstehung, Entwicklung und gegenwärtige Ausformung des islamischen Rechts. Mathias Rohe erläutert die wichtigsten islamischem Rechtsquellen und Rechtsfindungsmethoden und schildert in Grundzügen die Regelungsbereiche des klassischen islamischen Rechts: Ehe- und Familienrecht, Erbrecht, Vertrags- und Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Eigentumsrecht, Strafrecht, Staats- und Verwaltungsrecht, Fremden- und Völkerrecht. Dabei kommen auch grundlegende Unterschiede zwischen Sunniten, Schiiten und anderen Richtungen zur Sprache. Sein besonderes Augenmerk gilt den Regelungen für Muslime in einer nichtislamischen Umgebung, vor allem in Deutschland. Ein Ausblick auf Perspektiven des islamischen Rechts in einer globalisierten Welt beschließt dieses anschaulich geschriebene Standardwerk. Für die vorliegende dritte Auflage wurde das Buch überarbeitet, aktualisiert und erweitert. „Mathias Rohe hat ein ausgezeichnetes Buch über die wichtigsten Schattierungen der Scharia verfasst. Dessen Lektüre ist Pflicht für jeden, dem ernsthaft an der Integration gelegen ist.“ (Andreas Zielke, Süddeutsche Zeitung) „Wer Aufklärung verschenken will, möge zum christlichsten aller Feste das Buch von Matthias Rohe unter den Baum legen. (...) Es hat das Zeug zu einem Standardwerk. Und es füllt eine Lücke, die Missverständnisse und die einseitige Wahrnehmung konservativer Islamauslegung reißen.“ (Thoralf Schwanitz, Andreas Kurz, Financial Times Deutschland)
Release

Der Islam im europäischen Denken

Essays

Author: Albert Hourani

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105619526

Category: Literary Collections

Page: 264

View: 8402

Diese Essays des großen Orientalisten Albert Hourani, der mit seiner ›Geschichte der arabischen Völker‹ in Deutschland einen großen Erfolg feierte, dienen dem Verständnis zwischen Europa und den arabischen Ländern. Sie sind in der Zeit der Spannung zwischen dem Islam und dem Westen ein wichtiger Beitrag zur Aufklärung beider Seiten. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Release

Islamic Ethics of Technology

An Objectives' (Maqasid) Approach

Author: Amana Raquib

Publisher: The Other Press

ISBN: 9839541935

Category: Religion

Page: 404

View: 9059

This book approaches the question of technology from an Islamic ethical perspective. The book tries to broaden the scope of the Sharia to deal comprehensively with the ethical questions and dilemmas that arise in the midst of a postmodern technological culture due to the absence of well-defined religious-ethical ends. It looks at the maqasid as a universal ethical theory to be interpreted and applied in the global technological context. It weaves the contemporary philosophical analysis of technology within the maqasid discourse and assesses modern technology through the lens of the ultimate aims and purposes of the Sharia. It works out the relationship between the various objectives and how they can be developed into an Islamic ethics of technology. Following in the recent interest in the objectives of the Sharia, the book further expands the scope of the maqasid and carries it further to encompass metaphysical and ethical debates surrounding technology. Anyone interested in finding alternatives to the existing technological model will find this book valuable. Specifically those interested in Islam and Modern World and how ijtihad is being undertaken to tackle contemporary ethical problems will find this book helpful.
Release

Angry White Men

Die USA und ihre zornigen Männer

Author: Michael Kimmel

Publisher: Orell Füssli Verlag

ISBN: 3280038987

Category: Social Science

Page: 320

View: 4045

Die Supermacht USA befindet sich in einer tiefen Identitätskrise. Einst berühmt für ihre pragmatische Kompromissbereitschaft stehen sich Republikaner und Demokraten unversöhnlich gegenüber, gewinnen ehemals politische Randgruppen wie die Tea Party enormen politischen und gesellschaftlichen Einfluss. Das Land radikalisiert sich und die weiße männliche Bevölkerung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wer sind die zornigen weißen Amerikaner, die ihren "Way of Life" so gefährdet sehen, dass sie zum radikalen Widerstand gegen jeden bereit sind, der ihre Anschauungen nicht teilt? Woher rührt die Wut auf Frauenemanzipation und Immigranten, auf Farbige und Homosexuelle, auf die Gleichstellung der Geschlechter und generell auf "die im Weißen Haus"? Dieses Buch zeichnet das beklemmende Porträt einer vorrangig männlichen Bewegung, deren Angst vor dem eigenen Bedeutungsverlust, vor dem Verlust amerikanischer Männlichkeit und Dominanz nicht nur die kommenden Präsidentschaftswahlen bestimmen wird, sondern darüber hinaus auch die amerikanische Außenpolitik - also uns.
Release

Für einen linken Populismus

Author: Chantal Mouffe

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518759868

Category: Political Science

Page: 111

View: 9294

Kann es das geben, einen guten, linken Populismus? Chantal Mouffe vertritt die Auffassung, dass dies möglich und sogar notwendig ist – eine Position, die ihr auch Kritik eingetragen hat. Führt das nicht zu einer gefährlichen Emotionalisierung? Läuft das nicht ebenfalls auf eine Unterscheidung zwischen gutem Volk und bösem Establishment hinaus? Politik, so Mouffe, funktioniere nun einmal über konfrontative Wir/sie-Konstruktionen; und ja, es gebe eine Art »Oligarchie«, die eine Verwirklichung demokratischer und ökologischer Ziele verhindere. Dies mache klare politische Alternativen und neue progressive Allianzen erforderlich. Eine so präzise wie provokante Intervention, die angesichts der Krise sozialliberaler Parteien und der Debatte um »Identitätspolitik« für Gesprächsstoff sorgen wird.
Release

Ethical Exploration in a Multifaith Society

Author: Catherine Shelley

Publisher: Springer

ISBN: 3319467115

Category: Philosophy

Page: 338

View: 4099

This book considers the theory and application of ethics for a multifaith society. Much ethics taught in the UK has been dominated by Christian ethics, their relation to secularism and by the Enlightenment’s reaction against theology as a basis for ethical thought. In contrast to these perspectives this book brings secular and theological ethics into dialogue, considering the degree to which secular ethics has common roots with theological perspectives from various traditions. The book assesses the application of ethical and theological principles in today’s multifaith society. Aiming to enhance ethical understanding and awareness across divergent worldviews, identifying at what points divergence does occur, the author examines topics such as reason and ethics in theology, natural law, utilitarianism and deontology and differences of approach to interpreting religious scriptures. The focus on ethical methods is illustrated through topical concerns in religion and ethics, for example sexuality, marriage and education and religion in relation to global ethics and human rights.
Release

Islam and the Arab Awakening

Author: Tariq Ramadan

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0199933731

Category: History

Page: 245

View: 6238

Explores the "Arab Spring" uprisings of 2010 through today--their origin, significance and possible futures.
Release

Dār al-Islām Revisited

Territoriality in Contemporary Islamic Legal Discourse on Muslims in the West

Author: Sarah Albrecht

Publisher: BRILL

ISBN: 9004364579

Category: Social Science

Page: 490

View: 1387

In Dār al-Islām Revisited, Sarah Albrecht explores how the Islamic legal tradition of dividing the world into the “territory of Islam” and other geo-religious categories is reinterpreted today and how it impacts current debates on religious authority, identity, and the interpretation of the shariʿa in the West.
Release