Physiologische Psychologie

Eine Einführung an ausgewählten Themen. Für Studenten der Psychologie, Medizin und Zoologie

Author: N. Birbaumer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662060957

Category: Psychology

Page: 270

View: 7584

Das vorliegende Buch soll an Beispielen einiger aktueller Probleme aus dem Bereich der physiologischen Psychologie einen ersten Ein stieg in diesen Teilbereich der experimentellen Psychologie ermög lichen. Nach Meinung des Autors sollte eine Einführung in ein neues naturwissenschaftliches Fachgebiet nicht über eine umfang reiche und möglichst erschöpfende Wissensvermittlung erfolgen, sondern die Grundfragen dieser Wissenschaft sollen an einfachen und möglichst praktisch und theoretisch relevanten Beispielen er läutert werden. - Die große Bedeutung der physiologischen Psy chologie für eine Theorie des menschlichen Verhaltens ist heute un bestritten. Damit wird dieser Wissenschaftszweig potentiell auch für die psychologische und medizinische Praxis relevant; ein un mittelbarer Anwendungs- und Verwertungszusammenhang wird aber häufig nicht gesehen oder nicht diskutiert. Auch in dieser Einführung werden erst im letzten Kapitel Anwendungsmöglich keiten ausführlich besprochen, da in diesem Bereich (Emotion) bereits mehr empirisches Material vorliegt. Die praktische Verwer tung der hier dargestellten Befunde wird in den nächsten Jahren stark zunehmen. Ein Motiv für diese Arbeit war daher die Not wendigkeit, eine Grundlage für eine kritische Auseinandersetzung angesichts der wachsenden Bedeutung der physiologischen Psy chologie für die Verhaltenswissenschaften zu schaffen. Trotz dieser Tatsachen und der Verankerung des Faches "Physio logische Psychologie" in den Ausbildungs- und Prüfungsordnungen für Psychologen und Mediziner liegt kein einführendes Buch zu diesem Wissenszweig im deutschen Sprachraum vor. Eine sinnvolle und wahrscheinlich notwendige Ergänzung zu dieser "Einführung an Beispielen" kann in einem der vielen ausgezeichneten Lehr bücher über "Physiological Psychology" gesehen werden (z. B. GROSSMAN, 1967, oder DEUTSCH und DEUTSCH, 1973).
Release

Neuropsychologie des Gedächtnisses

Physiologische Psychologie

Author: Joachim Markowitsch

Publisher: Komplett-Media

ISBN: 3831256713

Category: Psychology

Page: 16

View: 5368

Das Gedächtnis wird definiert und seine Bedeutung evolutionsgeschichtlich begründet. Es existieren mehrere Gedächtnissysteme, die weitgehend unabhängig voneinander arbeiten und deswegen auch selektiv gestört sein können. Zustandsabhängigkeit und Dynamik von Informationsaufnahme und -abruf werden erläutert. Inwieweit menschliches Gedächtnis sich von tierischem unterscheidet, wird ebenfalls herausgearbeitet. Vieles wird weiter im Gehirn behalten, nur kommt man aktuell nicht heran. Was das Gehirn angeht, werden die Regionen beschrieben, die für die Einspeicherung, die Ablagerung und den Abruf von Information bedeutend sind (z. B. das Limbische System). Dabei wird auf neurologische und psychiatrische Krankheitsbilder Bezug genommen, die zu Amnesie führen.
Release

Tatort Gehirn

Physiologische Psychologie

Author: Joachim Markowitsch

Publisher: Komplett-Media

ISBN: 3831256691

Category: Psychology

Page: 16

View: 631

Warum werden manche Menschen zu Verbrechern w
Release

Wie viel Gedächtnisverlust verträgt das Alter?

Physiologische Psychologie

Author: Joachim Markowitsch

Publisher: Komplett-Media

ISBN: 3831256705

Category: Psychology

Page: 15

View: 8097

Gedächtnis und andere kognitive Funktionen nehmen mit zunehmendem Lebensalter ab. Erklärt wird, welche Gedächtnisbereiche hiervon besonders betroffen sind, warum Erinnerungen nur selten verloren gehen, man aber trotzdem Probleme hat, an sie heranzukommen und was "altersübliches" Vergessen von ‚leichten kognitiven Störungen‘ unterscheidet, die in Demenz münden können. Besonderer Wert liegt auf der Verknüpfung zwischen Emotion und biographischen Erinnerungen. Dabei zeigt sich, dass der Gedächtnisabbau relativ starren Regeln folgt. Die Charakteristika der Alzheimer-Demenz, Beginn, Verlauf und Variablen, die den demenzbedingten kognitiven Abbau verlangsamen, werden erläutert. Auch werden andere Demenzformen beschrieben. Die Diagnostik von Gedächtnisstörungen und Demenzen stellen ebenso einen Schwerpunkt dar wie die Beschreibung von Therapiemöglichkeiten.
Release

Gehör- und Stimmbildung

Eine auf physiologische, psychologische und pädogogische Untersuchungen und Beobachtungen gegründete Anleitung zur Pflege des gehörs und der Stimme

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Ear training

Page: 263

View: 3375

Release

Biologische Psychologie

Author: Niels Birbaumer,Robert F. Schmidt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662004348

Category: Psychology

Page: 695

View: 4199

Der große Erfolg machte bereits nach kurzer Zeit eine Neuauflage notwendig. Die verbesserte 2. Auflage bietet eine übersichtliche und umfassende Einführung in die biologischen und physiologischen Grundlagen des Verhaltens: Von der Einzelzelle bis zu den Denkprozessen wird der neueste Wissensstand dargestellt. Das Gehirn wird dabei nicht nur als biologische Größe betrachtet, die psychisches Erleben und Verhalten "hervorbringt", sondern als ein in ständigem Austausch mit den Umweltgegebenheiten und den vererbten Eigenschaften befindliches dynamisches System. Die didaktisch übersichtliche Darstellung mit zahlreichen hervorragenden Abbildungen erleichtert sowohl dem Anfänger den Einstieg als auch dem Fortgeschrittenen die Aktualisierung seines Wissens. Das Buch ermöglicht somit nicht nur eine ökonomische Prüfungsvorbereitung, sondern führt den Leser zu einem Verständnis des komplexen Zusammenwirkens physiologischer Gesetzmäßigkeiten mit Verhaltensprinzipien.
Release

Gehirn und Verhalten

Ein Grundkurs der physiologischen Psychologie

Author: Monika Pritzel,Matthias Brand,J. Markowitsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827423406

Category: Psychology

Page: 568

View: 893

Dieses Lehrbuch beschreibt in fünf großen Abschnitten die faszinierenden Prozesse in Körper und Hirn, die unser Verhalten steuern: - die anatomischen und physiologischen Grundlagen - die Sinnessysteme und die Motorik - Regulationsfunktionen von Gehirn und Körper wie Schlaf und Sexualität zusammen mit Hormon- und Immunsystem - höhere Funktionen des Bewusstseins wie Gedächtnis und Aufmerksamkeit - Funktionsstörungen bei neurologischen Erkrankungen, psychischen Störungen oder Sucht
Release

Psychologische Vorlesungen

Für Hörer Aller Fakultäten

Author: Oswald Bumke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642995721

Category: Psychology

Page: 170

View: 8766

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Release

Über die Definition der Psychologie

Author: Wilhelm Wundt

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849625311

Category:

Page: 51

View: 634

Eine allgemeine Definition dessen, was eine bestimmte Wissenschaft sei, pflegt um so weniger für eine unerläßliche, vor aller Untersuchung zu erfüllende Forderung gehalten zu werden, je mehr man im Einzelnen über Ziele und Wege einig ist. Die Philologie, die Jurisprudenz, die Naturwissenschaften, ja selbst die mit besonderer Sorgfalt um die exakte Definition ihrer einzelnen Begriffe bemühte Mathematik verzichten entweder ganz auf eine solche oder begnügen sich mit irgend einer provisorischen Begriffsbestimmung, die für den Zweck der praktischen Arbeitsteilung zureicht. Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
Release

Grundriss der Psychologie

Author: Wilhelm Wundt

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 384962529X

Category:

Page: 454

View: 7898

Wundts Werk, hier die Ausgabe aus dem Jahr 1914, gehört nach wie vor zu den großen Referenzbüchern der Psychologie. Inhalt: Einleitung. § l. Aufgabe der Psychologie. § 2. Allgemeine Richtungen der Psychologie. § 3. Methoden der Psychologie. § 4. Allgemeine Übersicht des Gegenstandes. I. Die psychischen Elemente. § 5. Hauptformen und allgemeine Eigenschaften der psychischen Elemente. § 6. Die reinen Empfindungen. A. Die Empfindungen des allgemeinen Sinnes. B. Die Schallempfindungen. C. Die Geruchs- und Geschmacksempfindungen. D. Die Lichtempfindungen. § 7. Die einfachen Gefühle. II. Die psychischen Gebilde. § 8. Begriff und Einteilung der psychischen Gebilde. § 9. Die intensiven Vorstellungen. § 10. Die räumlichen Vorstellungen. A. Die räumlichen Tastvorstellungen. B. Die räumlichen Gesichtsvorstellungen. a. Wechselseitige Orientierung der Elemente einer Gesichtsvorstellung. b. Orientierung der Gesichtsvorstellungen zum vorstellenden Subjekt. c. Beziehungen zwischen der wechselseitigen Orientierung der Elemente § 11. Die zeitlichen Vorstellungen. A. Die zeitlichen Tastvorstellungen. B. Die zeitlichen Gehörsvorstellungen. C. Die allgemeinen Bedingungen der zeitlichen Vorstellungen. § 12. Die zusammengesetzten Gefühle. § 13. Die Affekte. § 14. Die Willensvorgänge. III. Der Zusammenhang der psychischen Gebilde. § 15. Bewußtsein und Aufmerksamkeit. § 16. Die Assoziationen. A. Die Verschmelzungen. B. Die Assimilationen. C. Die Komplikationen. D. Die sukzessiven Assoziationen. § 17. Apperzeptionsverbindungen A. Die einfachen Apperzeptionsfunktionen. B. Die zusammengesetzten Apperzeptionsfunktionen. § 18. Psychische Zustände. IV. Die psychischen Entwicklungen. § 19. Die psychischen Eigenschaften der Tiere. § 20. Die psychische Entwicklung des Kindes. § 21. Die Entwicklung geistiger Gemeinschaften. A. Die Sprache. B. Mythus und Religion. C. Sitte und Kultur. D. Allgemeiner Charakter der völkerpsychologischen Entwicklungen. V. Die Prinzipien und Gesetze der psychischen Kausalität. § 22. Der Begriff der § 23. Die Prinzipien des psychischen Geschehens. § 24. Die allgemeinen psychischen Entwicklungsgesetze. Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
Release

Psychologie

Eine Einführung in ihre Grundlagen und Anwendungsfelder

Author: Astrid Schütz,Matthias Brand,Herbert Selg,Stefan Lautenbacher

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 3170261355

Category: Psychology

Page: 612

View: 6105

Diese umfassende und grundlegende Einführung in das Fach Psychologie wurde für die 5. Auflage vollständig überarbeitet. Neue Entwicklungen, methodische Erweiterungen und aktuelle Trends wurden eingearbeitet. Basierend auf den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) werden alle relevanten Grundlagen- und Anwendungsfächer sowie Tätigkeitsfelder für Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge und in der Praxis Tätige vorgestellt. Neu in dieser Auflage hinzugekommen sind die Beiträge - Musikpsychologie - Kulturvergleichende Psychologie - Politische Psychologie Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zeigen anhand von aktuellen Befunden den Stand der Forschung auf und erläutern exemplarisch Vorgehensweisen der einzelnen Teildisziplinen. Beispiele illustrieren Anwendungen in konkreten Fällen, und Denkanstöße am Ende der Kapitel sollen zum vertieften Nachdenken anregen.
Release