Philosophy of Nonviolence

Revolution, Constitutionalism, and Justice beyond the Middle East

Author: Chibli Mallat

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199394229

Category: Law

Page: 312

View: 9961

In 2011, the Middle East saw more people peacefully protesting long entrenched dictatorships than at any time in its history. The dictators of Tunisia, Egypt, and Yemen were deposed in a matter of weeks by nonviolent marches. Imprecisely described as 'the Arab Spring', the revolution has been convulsing the whole region ever since. Beyond an uneven course in different countries, Philosophy of Nonviolence examines how 2011 may have ushered in a fundamental break in world history. The break, the book argues, is animated by nonviolence as the new spirit of the philosophy of history. Philosophy of Nonviolence maps out a system articulating nonviolence in the revolution, the rule of constitutional law it yearns for, and the demand for accountability that inspired the revolution in the first place. Part One--Revolution, provides modern context to the generational revolt, probes the depth of Middle Eastern-Islamic humanism, and addresses the paradox posed by nonviolence to the 'perpetual peace' ideal. Part Two--Constitutionalism, explores the reconfiguration of legal norms and power structures, mechanisms of institutional change and constitution-making processes in pursuit of the nonviolent anima. Part Three--Justice, covers the broadening concept of dictatorship as crime against humanity, an essential part of the philosophy of nonviolence. It follows its frustrated emergence in the French revolution, its development in the Middle East since 1860 through the trials of Arab dictators, the pyramid of accountability post-dictatorship, and the scope of foreign intervention in nonviolent revolutions. Throughout the text, Professor Mallat maintains thoroughly abstract and philosophical arguments, while substantiating those arguments in historical context enriched by a close participation in the ongoing Middle East revolution.
Release

Geschichte der Islamischen Welt

Von 1900 bis zur Gegenwart

Author: Reinhard Schulze

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340668856X

Category: Religion

Page: 767

View: 5242

Der Islam hält die Welt in Atem – die zerfallenden Staaten im Nahen und Mittleren Osten, die Flüchtlingsströme aus den Kriegsgebieten und der blutige Vormarsch des IS sorgen täglich für neue Schlagzeilen. Doch die Verkürzung des Islam auf Religion plus Terrorismus gehört zu den grundlegenden Irrtümern des Westens. Sie durch ein differenzierteres Bild der islamischen Welt und ihrer unterschiedlichen Gesellschaften zu überwinden, das ist die große Leistung dieses Buches. Reinhard Schulze schildert und erklärt die islamische Geschichte vom Beginn der Entkolonialisierung am Anfang des 20. Jahrhunderts bis zur dramatischen Situation in unseren Tagen. Er erörtert alle wichtigen politischen, sozialen und kulturellen Entwicklungen und beschränkt sich dabei nicht nur auf den Nahen Osten, sondern geht auch auf die Regionen der islamischen Peripherie ein, wo Millionen von Muslimen leben. Seine glänzende Analyse der Geschehnisse seit dem 11. September 2001 macht vor allem eines deutlich – wir können die Ursachen der heutigen islamischen Mobilisierung nicht verstehen, wenn wir uns nicht mit den historischen Bedingungen vertraut machen, aus denen sie entstanden ist.
Release

Zeitgenössische Rufe zum Islam

Salafitische Da'wa in Deutschland, 2002 - 2011

Author: Nina Wiedl

Publisher: Nomos Verlag

ISBN: 3845281731

Category: Political Science

Page: 559

View: 3248

Der Ruf zum Islam (da'wa) umfasst eine Vielzahl von Aktivitäten und manifestiert sich in verschiedensten Kontexten. Diese Studie erforscht salafitische da'wa in Deutschland von ihren Anfängen auf bundesweiter Ebene bis Ende 2011. Anhand einer Analyse salafitischer Texte und Vorträge sowie Feldforschung im salafitischen Milieu werden salafitische Verständnisse der da'wa und des "authentischen Islam", Strategien, Konzepte und Praktiken deutscher Salafiprediger sowie Stile, Inhalte und verbreitete Motive ihrer da'wa analysiert, und aufgezeigt, welche Einflussfaktoren die verschiedenen Trends der Bewegung und ihre Rufe zum Islam in dieser Periode geprägt haben. Das Werk ermöglicht eine differenzierte Perspektive auf die heterogene deutsche Salafibewegung und demonstriert, wie Aktivistinnen und Aktivisten der Bewegung im Spannungsfeld von Dogmatismus und strategischer Flexibilität ihre da'wa an sich verändernde sozio-politische Rahmenbedingungen und Interessen ihrer Zielgruppen adaptieren.
Release

Changing God’s Law

The dynamics of Middle Eastern family law

Author: Nadjma Yassari

Publisher: Routledge

ISBN: 131716864X

Category: Law

Page: 290

View: 2057

This volume identifies and elaborates on the significance and functions of the various actors involved in the development of family law in the Middle East. Besides the importance of family law regulations for each individual, family law has become the battleground of political and social contestation. Divided into four parts, the collection presents a general overview and analysis of the development of family law in the region and provides insights into the broader context of family law reform, before offering examples of legal development realised by codification drawn from a selection of Gulf states, Iran, and Egypt. It then goes on to present a thorough analysis of the role of the judiciary in the process of lawmaking, before discussing ways the parties themselves may have shaped and do shape the law. Including contributions from leading authors of Middle Eastern law, this timely volume brings together many isolated aspects of legal development and offers a comprehensive picture on this topical subject. It will be of interest to scholars and academics of family law and religion.
Release

Im Sog der Technokratie

Kleine Politische Schriften XII

Author: Jürgen Habermas

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518733370

Category: Philosophy

Page: 193

View: 8791

Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe »Kleine politische Schriften« Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas‘. Titel wie »Die neue Unübersichtlichkeit« sind längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft Habermas an seine viel beachteten europapolitischen Interventionen der letzten Jahre an. Angesichts der Gefahr, dass technokratische Eliten die Macht übernehmen und die Demokratie auf Marktkonformität zurechtstutzen könnten, plädiert er für grenzüberschreitende Solidarität. Neben Habermas‘ hochaktueller Heine-Preis-Rede enthält der Band Porträts von Denkern wie Martin Buber, Jan Philipp Reemtsma und Ralf Dahrendorf sowie einen Aufsatz, in dem der Philosoph sich mit der prägenden Rolle jüdischer Remigranten nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. Mit Band XII beschließt der Autor eine Buchreihe, die kaleidoskopisch Grundzüge einer intellektuellen Geschichte der Bundesrepublik widerspiegelt.
Release

Okzidentalismus

Der Westen in den Augen seiner Feinde

Author: Ian Buruma,Avishai Margalit

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446249702

Category: Political Science

Page: 160

View: 3826

Buruma und Margalit definieren "Okzidentalismus" als den blinden Hass gegen die Errungenschaften liberaler Gesellschaften, für dessen Motive manch westliche Intellektuelle bis heute Sympathie empfinden. Die Vorurteile gegen den Westen, der unter der Diktatur des Geldes steht und scheinbar jegliche verbindliche Moral seiner Diesseitigkeit geopfert hat, reichen bis nach Europa. Ian Buruma und Avishai Margalit finden hier ähnliche Denkweisen wie in der islamischen Welt, bei konservativen Kulturkritikern ebenso wie bei der radikalen Linken. Ein provokatives Buch, in bester aufklärerischer Tradition.
Release

Das Ministerium für besondere Fälle

Roman

Author: Nathan Englander

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641187826

Category: Fiction

Page: 448

View: 500

Buenos Aires um 1970: Kaddisch Poznan, Jude und Sohn einer Hure, hat es im Leben zu nichts Rechtem gebracht. Sein Sohn Pato verachtet ihn, und seine Frau Lillian verdient in einer Versicherungsagentur das Geld für die Familie. Eines Tages wird Kaddischs Sohn verhaftet, und binnen kürzester Zeit verliert sich Patos Spur in der anonymen Apparatur der argentinischen Militärdiktatur. Immer wieder werden Kaddisch und seine Frau im „Ministerium für besondere Fälle“ vorstellig, doch niemand fühlt sich zuständig, niemand will ihnen weiterhelfen ...
Release

On The Come Up

Author: Angie Thomas

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3641234913

Category: Young Adult Fiction

Page: 512

View: 6313

Jeder hat ein Recht auf Redefreiheit – aber nicht jeder wird gehört... Die 16-jährige Bri wünscht sich nichts sehnlicher, als eine berühmte Rapperin zu werden. Als Tochter einer Rap-Legende ist das nicht leicht: Ihr Vater starb, kurz bevor er den großen Durchbruch schaffte, und Bri tritt in riesengroße Fußstapfen. Dann verliert ihre Mutter ihren Job. Plötzlich gehören Essensausgaben, Zahlungsaufforderungen und Kündigungen ebenso zu Bris Alltag wie Reime und Beats. Als sich die unbezahlten Rechnungen stapeln und ihre Familie kurz davor ist, ihre Bleibe zu verlieren, wird klar: Eine berühmte Rapperin zu werden, ist für Bri nicht länger nur ein Wunsch, sondern ein Muss ...
Release

Mādhava nidāna

Author: Anand Shankar Madhavan

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 376

View: 1715

Release

Halbmond und Stern

die Türkei zwischen zwei Welten

Author: Stephen Kinzer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527504931

Category:

Page: 305

View: 8345

Die Türkei ist ein Land der Gegensätze: sie steht zwischen der Vergangenheit des Osmanischen Reichs, und der Hoffnung auf eine demokratische Zukunft, dem starken Militär und einer bürgerlichen Gesellschaft, der muslimischen Tradition und dem laizistischen Staat. Außerdem ist die Türkei NATO-Mitglied, liegt sowohl in Asien als auch in Europa und spielt eine zentrale Rolle in der Nahost-Politik des Westens. Stephen Kinzer war Korrespondent der New York Times in Istanbul und schildert lyrisch, manchmal sogar romantisch, aber immer mit der nötigen Distanz diesen Staat, der für Deutschland und Europa so wichtig ist. Ein Buch über ein Land in zwei Welten, geschrieben von einem Insider aus dem Westen, der beide Welten kennt.
Release

Die Israel-Lobby

wie die amerikanische Außenpolitik beeinflusst wird

Author: John J. Mearsheimer,Stephen M. Walt

Publisher: N.A

ISBN: 9783593383774

Category: Israel

Page: 503

View: 1654

Release

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 704

Release

König David

Eine Biographie

Author: Steven L. McKenzie

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110881160

Category: Religion

Page: 261

View: 1720

König David ist eine der herausragendsten Gestalten der Alten Welt. Sein sagenhafter Aufstieg vom Hirten zum König durch den Sieg über Goliath hat Dichter und Künstler über die Jahrhunderte inspiriert. In dieser erstmals auf deutsch veröffentlichten Biographie zeigt der renommierte amerikanische Alttestamentler Steven McKenzie auf, daß viele Geschichten, die sich um David ranken, tatsächlich Mythen sind: Die Bezeichnung "Hirte" ist eine Metapher für "König", und David kam aus einer reichen Familie der Oberschicht und nicht aus "kleinen Verhältnissen". Der David, der bei kritischer Durchsicht der biblischen Texte, althistorischen Dokumente und neuen archäologischen Funde zum Vorschein kommt, war ein Thronräuber, Ehebrecher und Mörder, der seinen Aufstieg zum König geschickter Machtpolitik und Terror verdankte. Steven McKenzie bietet mit dieser sorgfältig recherchierten und spannend geschriebenen Biographie ein provokantes Portrait. Die englische Originalausgabe wurde mit dem Preis "Best Book of the Year 2000" der Los Angeles Times Book Review ausgezeichnet.
Release