Paths of Emancipation

Jews, States, and Citizenship

Author: Pierre Birnbaum,Ira Katznelson

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 140086397X

Category: History

Page: 320

View: 5131

Throughout the nineteenth century, legal barriers to Jewish citizenship were lifted in Europe, enabling organized Jewish communities and individuals to alter radically their relationships with the institutions of the Christian West. In this volume, one of the first to offer a comparative overview of the entry of Jews into state and society, eight leading historians analyze the course of emancipation in Holland, Germany, France, England, the United States, and Italy as well as in Turkey and Russia. The goal is to produce a systematic study of the highly diverse paths to emancipation and to explore their different impacts on Jewish identity, dispositions, and patterns of collective action. Jewish emancipation concerned itself primarily with issues of state and citizenship. Would the liberal and republican values of the Enlightenment guide governments in establishing the terms of Jewish citizenship? How would states react to Jews seeking to become citizens and to remain meaningfully Jewish? The authors examine these issues through discussions of the entry of Jews into the military, the judicial system, business, and academic and professional careers, for example, and through discussions of their assertive political activity. In addition to the editors, the contributors are Geoffrey Alderman, Hans Daalder, Werner E. Mosse, Aron Rodrigue, Dan V. Segre, and Michael Stanislawski. Originally published in 1995. The Princeton Legacy Library uses the latest print-on-demand technology to again make available previously out-of-print books from the distinguished backlist of Princeton University Press. These editions preserve the original texts of these important books while presenting them in durable paperback and hardcover editions. The goal of the Princeton Legacy Library is to vastly increase access to the rich scholarly heritage found in the thousands of books published by Princeton University Press since its founding in 1905.
Release

Jewish Life in Cracow 1918-1939

Author: Sean Martin

Publisher: N.A

ISBN: 9780853035077

Category: History

Page: 276

View: 9170

Re-evaluates the way Jews lived among Poles without abandoning their Jewish heritage. By focusing on the history of the Jewish press, schools and other cultural institutions, the book examines how Jews in the same community created varying ethnic and national identities in order to cope with the demands of living in the majority Polish society. Being based on sources in Yiddish, Polish and Hebrew makes the book a thorough study of one of Poland's largest Jewish communities.
Release

Shatterzone of Empires

Coexistence and Violence in the German, Habsburg, Russian, and Ottoman Borderlands

Author: Omer Bartov,Eric D. Weitz

Publisher: Indiana University Press

ISBN: 0253006317

Category: History

Page: 528

View: 2858

From the Baltic to the Black Sea, four major empires with ethnically and religiously diverse populations encountered each other along often changing and contested borders. Examining this geographically vast, multicultural region through a variety of methodological lenses, this volume offers informed and dispassionate analyses of how the many populations of these borderlands managed to coexist in a previous era and why the areas eventually descended into violence. An understanding of this region will help readers grasp the preconditions of interethnic coexistence and the causes of ethnic violence and war in many of the world's other borderlands both past and present.
Release

Gewalt als Gottesdienst

Religionskriege im Zeitalter der Globalisierung

Author: Hans Gerhard Kippenberg

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406494666

Category: Globalization

Page: 272

View: 2073

Release

Die jüdische Frage

eine marxistische Darstellung

Author: Abraham Léon

Publisher: MEHRING Verlag GmbH

ISBN: 9783886340644

Category: Jews

Page: 205

View: 6339

Release

Tradition und Krise

der Weg der jüdischen Gesellschaft in die Moderne

Author: Jacob Katz

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406495182

Category: Jews

Page: 382

View: 8761

Release

Geschichte des Zionismus

Author: Michael Brenner

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406691315

Category: History

Page: 128

View: 6442

Als Theodor Herzl 1897 den Ersten Zionistischen Kongreß einberief, wurde er von Juden und Nichtjuden als Träumer verspottet. Ein halbes Jahrhundert später, 1948, wurde der Staat Israel gegründet. Dieses Buch beschreibt knapp und anschaulich die politische Bewegung, die seit dem Ende des 19. Jahrhunderts die Rückkehr der Juden auf ihren historischen Boden und in die staatliche Souveränität bewirkte. Es informiert über die Vorgeschichte des Zionismus im frühen 19. Jahrhundert, die wichtigsten europäischen Zentren und Positionen des frühen Zionismus, die Herausbildung unterschiedlicher zionistischer Parteien, die wachsende Einwanderung von Juden nach Palästina sowie den sich zuspitzenden Konflikt zwischen jüdischer und arabischer Bevölkerung. Dabei zeigt sich, daß der Zionismus in hohem Maße von Ereignissen wie der Dreyfus-Affäre, dem Ersten Weltkrieg, dem Übergang Palästinas von türkischer in britische Herrschaft und der Ermordung des Großteils der europäischen Juden während des Zweiten Weltkriegs geprägt wurde. Ein abschließendes Kapitel fragt nach dem Weiterwirken des Zionismus in Israel von der Staatsgründung bis zur Gegenwart.
Release

Acht Reden gegen Juden

Author: Saint John Chrysostom,Rudolf Brändle

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sermons, Greek

Page: 316

View: 1342

Release

Die dritte Stimme

Kriminalroman

Author: Rolf Börjlind,Cilla Börjlind

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641123186

Category: Fiction

Page: 544

View: 5204

Der zweite Fall für Olivia Rönning und Tom Stilton Marseille: In einem Naherholungsgebiet wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie wurde brutal ermordet. Man weiß nicht viel über sie - nur dass sie in einem Zirkus ganz in der Nähe gearbeitet hat. Zur selben Zeit in Stockholm: In seinem Haus in Rotebro erhängt sich der Zollbeamte Bengt Sahlmann. Schnell findet die Polizei heraus, dass es sich nicht um einen Selbstmord gehandelt hat - obwohl alles darauf hindeutete. Zwei Fälle, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Zwei Morde, an deren Aufklärung Polizeianwärterin Olivia Rönning und der ehemalige Kriminalkommissar Tom Stilton ein jeweils ganz privates Interesse haben ...
Release

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen

Author: Hannah Arendt

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492962580

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 448

View: 6934

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.
Release

Euro

Der Kampf der Wirtschaftskulturen

Author: Markus K. Brunnermeier,Harold James,Jean-Pierre Landau

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406712347

Category: Business & Economics

Page: 525

View: 2668

Etliche Beobachter sind der Ansicht, dass der Euro die aktuelle Krise nicht überleben wird. Anders die Ökonomen Markus Brunnermeier und Jean-Pierre Landau, ein Deutscher und ein Franzose, sowie der britische Wirtschaftshistoriker Harold James. Sie sehen ein Kernproblem des Euro in den unterschiedlichen Wirtschaftskulturen der Euroländer, insbesondere Deutschlands und Frankreichs, die es zu überwinden gilt. Seit der Eurokrise setzen die Mitgliedsländer wieder auf nationale Lösungen, statt gemeinsame Antworten auf die europäischen Probleme zu suchen. Der Kampf der Wirtschaftskulturen ist entbrannt. Während das föderal geprägte Deutschland in der Fiskalpolitik auf starren Regeln beharrt, verlangt das zentralistische Frankreich Stimulusprogramme und eine flexible Handhabung, die den Regierungen Ermessensspielräume lässt. Für die Deutschen sind Finanzierungsengpässe vorwiegend auf Insolvenzprobleme zurückzuführen, die struktureller Reformen bedürfen, wogegen die Franzosen sie als temporäre Liquiditätsprobleme ansehen, die mit einer staatlichen Überbrückungsfinanzierung zu bewältigen sind. Dieses Buch plädiert für die Überwindung dieser Frontstellungen zugunsten einer gemeinsamen europäischen Wirtschaftskultur. Es verbindet ökonomische Analyse und ideengeschichtliche Reflexion und entwirft einen Fahrplan für Europas Zukunft.
Release

Hannah Arendt

eine Radikal-Konservative

Author: Irving Louis Horowitz

Publisher: N.A

ISBN: 9783868381436

Category: Political science

Page: 113

View: 9326

Release

Suche nach M.

Author: Doron Rabinovici

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: 268

View: 7220

Release

Phishing for Fools

Manipulation und Täuschung in der freien Marktwirtschaft

Author: George A. Akerlof,Robert J. Shiller

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843713650

Category: Business & Economics

Page: 416

View: 7694

Seit Adam Smith ist eine der zentralen Thesen der Wirtschaftswissenschaften, dass freie Märkte und freier Wettbewerb die besten Voraussetzungen für allgemeinen Wohlstand sind. Die Wirtschaftsnobelpreisträger George Akerlof und Robert Shiller argumentieren dagegen, dass Märkte nicht von sich aus gutartig sind und sich auch nicht immer die besten Produkte durchsetzen. Die Autoren behandeln in diesem Buch erstmals die zentrale Rolle von Manipulation und Täuschung in der Wirtschaft. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen zeigen sie, wie wir verleitet werden, mehr Geld auszugeben, als wir haben; wie wir von Werbung stärker beeinflusst werden, als wir glauben; warum wir oft zu viel bezahlen und wie massiv die Politik durch Wirtschaft beeinflusst wird. Was ist besonders? Zwei Wirtschaftsnobelpreisträger widerlegen die These der selbstregulierenden Märkte. Wer liest? • Alle, die sich für Verhaltensökonomie, freie Marktwirtschaft oder Wirtschaftstheorie interessieren
Release

Die Fahrten Binjamins des Dritten

Ein Schelmenroman

Author: Mendele Moicher Sforim

Publisher: Null Papier Verlag

ISBN: 3962810501

Category: Fiction

Page: 124

View: 6557

Binjamin ist ein jüdischer Don Quijote (so auch der Untertitel der polnischen Übersetzung), der mit seinem Sancho Pansa Senderl auf abenteuerliche Fahrten geht – wenn auch, ganz in der Tradition des spanischen Junkers, alles meist in seinem Kopf stattfindet. Die Figuren der Geschichten stammen oftmals aus alten jüdischen Legenden und Volkserzählungen. Man trieb deshalb gern seinen Spaß mit ihm, die meisten Disteln am neunten Ab pflegten in seinen Schläfenlocken zu stecken, ihm fiel der größte Teil der Kissen auf den Kopf, mit denen man in der Nachtwache von Hejschano-Rabbo einander bewarf, dagegen der geringste Teil der Buchweizenküchel und des Branntweins bei rituellen Anlässen, oder wenn es einfach und ohne Anlaß Branntwein gab. Kurz, Senderl war immer und überall das »Sünden-Huhn«. ISBN 978-3-96281-051-1 (Kindle) ISBN 978-3-96281-050-4 (Epub) ISBN 978-3-96281-052-8 (PDF) Null Papier Verlag www.null-papier.de
Release

Kafka

Die frühen Jahre

Author: Reiner Stach

Publisher: N.A

ISBN: 9783100751300

Category: Authors, Austrian

Page: 607

View: 4988

Biografie van de Duits-Tsjechische schrijver (1883-1924) over de periode van 1883 tot 1911.
Release