Orwell's Nose

A Pathological Biography

Author: John Sutherland

Publisher: Reaktion Books

ISBN: 1780236964

Category: Biography & Autobiography

Page: 240

View: 7515

In 2012 writer John Sutherland permanently lost his sense of smell. At about the same time, he embarked on a rereading of George Orwell and—still coping with his recent disability—noticed something peculiar: Orwell was positively obsessed with smell. In this original, irreverent biography, Sutherland offers a fresh account of Orwell’s life and works, one that sniffs out a unique, scented trail that wends from Burmese Days through Nineteen Eighty-Four and on to The Road to Wigan Pier. Sutherland airs out the odors, fetors, stenches, and reeks trapped in the pages of Orwell’s books. From Winston Smith’s apartment in Nineteen Eighty-Four, which “smelt of boiled cabbage and old rag mats,” to the tantalizing aromas of concubine Ma Hla May’s hair in Burmese Days, with its “mingled scent of sandalwood, garlic, coconut oil, and jasmine,” Sutherland explores the scent narratives that abound in Orwell’s literary world. Along the way, he elucidates questions that have remained unanswered in previous biographies, addressing gaps that have kept the writer elusively from us. In doing so, Sutherland offers an entertaining but enriching look at one of the most important writers of the twentieth century and, moreover, an entirely new and sensuous way to approach literature: nose first.
Release

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7644

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Release

Die Geschichte einer kurzen Ehe

Roman

Author: Anuk Arudpragasam

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446257845

Category: Fiction

Page: 224

View: 7086

Die Geschichte eines Tages im Krieg. Dinesh, ein junger Mann, versorgt Verletzte in einem Lager im Dschungel, läuft ziellos umher, denkt an seine Mutter, die getötet wurde und an deren Gesicht er sich nicht mehr erinnert. Jede Nacht fallen Bomben, doch sie machen ihm keine Angst mehr. Ein Mann bittet ihn, seine Tochter zu heiraten, Ganga. Er hofft, dass Dinesh für sie sorgen wird. Ganga ist eine junge, ernsthafte Frau – und nun seine Frau. Die beiden versuchen, die Fremdheit zu überwinden, ihre unerwartete Nähe zu erkunden, bevor der Krieg sie wieder trennt. In unvergesslichen Szenen lässt Anuk Arudpragasam die menschliche Existenz inmitten der Finsternis in ihrer ganzen Würde aufscheinen.
Release

Nikotin

Author: Nell Zink

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000654

Category: Fiction

Page: 400

View: 1123

Nell Zink, listige Humoristin und Autorin des fulminanten, von der Kritik gefeierten Debüts «Der Mauerläufer», nimmt in ihrem neuen Roman das gespaltene Amerika aufs Korn. Penny Baker, soeben mit dem College fertig, jetzt arbeitslos und zudem durch den kürzlichen Tod ihres Vaters neben der Spur, beschließt, erst mal dessen verfallendes Elternhaus in Jersey City zu renovieren, um wieder Boden unter die Füße zu bekommen. Doch Überraschung: Sie findet es besetzt von ein paar netten, noch rauchenden Anarchisten, die ihrer WG den Namen «Nicotine» verpasst haben. Erster Eindruck: «Als hätte man ungefragt einen Haufen Bettwanzen, die immerhin den Abwasch machen.» Mit der Zeit jedoch geben ihr die Bewohner und andere Hausbesetzer aus der Nachbarschaft einen Sinn für Zugehörigkeit und Gemeinschaft, den Penny dringend braucht, und bald zieht sie nebenan ein und engagiert sich in den politischen Kämpfen der Besetzer. Nur hat der Rest der Familie andere Pläne: Ihre Mutter und ihr spießiger Halbbruder, dem sie noch nie ganz grün war, würden die jungen Chaoten am liebsten von der Polizei räumen lassen. Doch Penny nimmt den Kampf für sie auf – vor allem für Rob, den aus Überzeugung asexuell lebenden Mann, in den sie sich verliebt hat. Dies ist ein Roman über den Kampf zwischen Habenichtsen und Immer-mehr-Wollern, zwischen Idealismus und Pragmatismus – ein Buch über Amerika heute, das kaum witziger, böser, klüger sein könnte.
Release

Aufzeichnungen aus einem Kellerloch

Author: F. M. Dostojewski

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3959091257

Category: Fiction

Page: 108

View: 4547

Dostojewski veröffentlichte seinen Kurzroman 1864, der als eine seiner bedeutendsten psychologischen Leistungen gilt. Im ersten, essayistischen Teil schildert der namenlose Icherzähler, ein in einem Kellergelass lebender ehemaliger Beamter, seine Verachtung für die moderne Gesellschaft, der er Zynismus und Materialismus vorwirft. Zugleich beschreibt er sich selbst als hässlichen, bösartigen und verachtenswerten Menschen und mithin typischen Vertreter eben dieser Moderne. Im zweiten, 16 Jahre früher spielenden Teil schildert der Icherzähler zunächst das Scheitern seiner beruflichen Ambitionen durch sein aggressives Verhalten bei einem Diner befreundeter hoher Beamter sowie seinen zynischen Umgang mit der Prostituierten Lisa, der er erst ihre Rettung in Aussicht stellt, nur um sie dann harsch von sich zu weisen.
Release

Die subtile Kunst des darauf Scheißens

Author: Mark Manson

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961210594

Category: Self-Help

Page: 224

View: 8615

Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.
Release

Archive That, Comrade!

Left Legacies and the Counter Culture of Remembrance

Author: Phil Cohen

Publisher: PM Press

ISBN: 1629635316

Category: History

Page: 160

View: 7532

After a brief introduction that sets the contemporary scene of "archive fever," this book considers the political legacy of 1960s counterculture for what it reveals about the process of commemoration. How far can the archive serve as a platform for dialogue and debate between different generations of activists in a culture that fetishizes the evanescent present, practices a profound amnesia about its counterfactual past, and forecloses the sociological imagination of an alternative future? Can the Left establish its own autonomous model of commemoration?
Release

Das Rätsel der Sandbank

ein Bericht des Geheimdienstes

Author: Erskine Childers,Hubert Deymann

Publisher: N.A

ISBN: 9783257202113

Category:

Page: 334

View: 8548

Die Geschichte zweier junger Engländer, die mit ihrem Segelboot im norddeutschen Wattenmeer kreuzen und dabei unversehens zwischen die englisch-deutsche Geheimdienstfront vor dem 1. Weltkrieg geraten.
Release

Katherine Mansfield and Virginia Woolf

Author: Gerri Kimber

Publisher: Edinburgh University Press

ISBN: 1474439675

Category: Literary Criticism

Page: 264

View: 525

Reconsiders of Arendt's philosophy of natality in terms of biopolitical theory and feminism to defend women's reproductive choices
Release

Mein Katalonien

Bericht über den Spanischen Bürgerkrieg

Author: George Orwell

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257602480

Category: Fiction

Page: 288

View: 7001

Ende 1936 kam Orwell als Zeitungsreporter nach Barcelona, um über den Bürgerkrieg zu berichten. Er schloß sich der Miliz P.O.U.M. an, der Arbeiterpartei der marxistischen Einigung, und kämpfte den Winter über an der Front in Aragonien. Als er wenig später mit ansehen mußte, wie die Kommunisten bei der Ausschaltung der ihnen nicht genehmen Truppen Methoden der faschistischen Geheimpolizei anwandten, wurde er zu einem der erbittertsten Feinde des sowjetischen Totalitarismus.
Release

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler

Publisher: N.A

ISBN: 9781911417682

Category:

Page: N.A

View: 355

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.
Release

Nacht der braunen Schatten

Roman

Author: Katharine Burdekin,Petra Hesselbarth

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Fiction

Page: 230

View: 4140

Release

Für immer ist die längste Zeit

Author: Abby Fabiaschi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104036578

Category: Fiction

Page: 368

View: 2914

»Ein absolut unvergesslicher Roman, der dich zum Lachen und zum Weinen bringt. Und danach willst du gleich die eigenen Lieben umarmen.« Kristin Harmel Maddy ist tot. Vom Dach der Bibliothek gestürzt. Sie landet jedoch nicht im friedvollen Himmel, sondern blickt aus kurzer Höhe auf ihre Familie - ihre pubertierende Tochter Eve und den emotional unaufgeräumten Ehemann Brady - herab. Ohne Maddy sind sie schon in einfachen Dingen der Alltagsorganisation überfordert. Jetzt drohen sie an der Frage nach dem Warum zu zerbrechen. Maddy muss etwas tun. Doch ihre Möglichkeiten der Einflussnahme aus dem Jenseits sind begrenzt - sie ist ja auch neu hier.
Release

Helden

David Bowie und Berlin

Author: Tobias Rüther

Publisher: N.A

ISBN: 9783954030958

Category:

Page: 221

View: 2273

Release

Waisen des Alls

Roman

Author: Michael Cobley

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641053641

Category: Fiction

Page: 624

View: 2276

Der neuen Heimat droht Gefahr Die Menschheit hat das All besiedelt – und dabei den Kontakt zur Erde verloren. Als auf ihrer neuen Heimat Darien ein mysteriöser Tempelkomplex entdeckt wird, müssen sich die Menschen mit den einheimischen Uvovo zusammentun. Doch die Uvovo verbergen ein Geheimnis: eine uralte, bösartige Intelligenz, die sie seit Jahrtausenden in dem Tempel gefangen halten. Und die finstere Rache geschworen hat...
Release

Das Café der Existenzialisten

Freiheit, Sein und Aprikosencocktails

Author: Sarah Bakewell

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406697658

Category: Philosophy

Page: 448

View: 6731

Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham, Sadismus, Revolution, Musik und Sex. Sarah Bakewell erzählt mit wunderbarer Leichtigkeit, wie der Existenzialismus zum Lebensgefühl einer Generation wurde, die sich nach radikaler Freiheit und authentischer Existenz sehnte. Ihre meisterhafte Kollektivbiographie der Existenzialisten ist zugleich eine höchst verführerische Einladung, die existenzialistische Lebenskunst heute neu zu entdecken. „Sarah Bakewell bringt alle Voraussetzungen mit, um uns die Geschichte des Existenzialismus neu zu erzählen. ... Sie schreibt brillant, mit leichter Feder und einem sehr britischen Humor, und bietet faszinierende Einsichten.“ The Guardian „Sie hat den Dreh raus, wie man zentrale Ideen auf den Punkt bringt.“ Financial Times „Skurril, witzig, klar und leidenschaftlich.“ Daily Mail „Ein Page-Turner.“ The Paris Review
Release

The Good Brexiteers Guide to English Lit

Author: John Sutherland

Publisher: Reaktion Books

ISBN: 1789140145

Category: Literary Criticism

Page: 208

View: 7861

What is Nigel Farage’s favorite novel? Why do Brexiteers love Sherlock Holmes? Is Philip Larkin the best Brexit poet ever? Through the politically relevant sideroad of English Literature, writ large, John Sutherland quarries the great literary minds of English history to assemble the ultimate reading list for Brexiteers. Brexit shook Britain to its roots and sent shockwaves across the world. But despite the referendum victory, Brexit is peculiarly hollow. It is an idea without political apparatus, without sustaining history, without field-tested ideology. As Sutherland argues: it is without thinkers—like Frankenstein waiting for the lightning bolt. In this irreverent, entertaining, and utterly tongue-in-cheek new guide, Sutherland suggests some stuffing for the ideological vacuity at the heart of the Brexit cause. He looks for meaning in the works of William Shakespeare, Jane Austen, and Thomas Hardy; in modern classics like The Queen and I and London Fields; and in the British national anthem, school songs, and poetry. Exploring what Britain meant, means, and will mean, Sutherland subtly shows how great literary works have a shaping influence on the world. Witty and insightful, and with a preface by Guardian columnist and critic John Crace, this book belongs on the shelves of anyone seeking to understand the bragging Brexiteers (and the many diehard Remoaners, too).
Release