On Loyalty and Loyalties

The Contours of a Problematic Virtue

Author: John Kleinig

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0199371261

Category: Philosophy

Page: 315

View: 1967

Deep friendship may express profound loyalty, but so too may virulent nationalism. What can and should we say about this Janus-faced virtue of the will? This volume explores at length the contours of an important and troubling virtue -- its cognates, contrasts, and perversions; its strengths and weaknesses; its awkward relations with universal morality; its oppositional form and limits; as well as the ways in which it functions in various associative connections, such as friendship and familial relations, organizations and professions, nations, countries, and religious tradition.
Release

Wie umwerfend darf ein Lächeln sein?

111 Gewissensfragen rund um die Liebe und das Leben

Author: Dr. Dr. Rainer Erlinger

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310403835X

Category: Family & Relationships

Page: 272

View: 1105

Der moralische Kompass durch den Alltag Eine Sammlung der Fragen und Antworten aus der beliebten Kolumne »Die Gewissensfrage« aus dem Magazin der »Süddeutschen Zeitung« Zum Beherzigen oder Verschenken Nicht nur das Leben, auch die Liebe konfrontiert uns häufig mit moralischen Fragen: Wem gehören Liebesbriefe – dem Absender oder dem Empfänger? Darf man einen Orgasmus faken? Darf man eine Scheidung feiern? Darf eine emanzipierte Frau auf einen echten Kerl stehen? Darf man ein »Ich liebe dich« einfordern? Niemand kennt sich auf dem Gebiet der moralischen Alltagsfragen besser aus als Rainer Erlinger. Seit vielen Jahren beantwortet er wöchentlich in seiner Kolumne »Die Gewissensfrage« im Magazin der »Süddeutschen Zeitung« Zuschriften von Leserinnen und Lesern, die ihn um Rat fragen. Die besten Fragen und Antworten rund um Liebe und Leben sind hier versammelt.
Release

Virtue’s Reasons

New Essays on Virtue, Character, and Reasons

Author: Noell Birondo,S. Stewart Braun

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 131531424X

Category: Philosophy

Page: 218

View: 8857

Virtues and reasons are two of the most fruitful and important concepts in contemporary moral philosophy. Many writers have commented upon the close connection between virtues and reasons, but no one has done full justice to the complexity of this connection. It is generally recognized that the virtues not only depend upon reasons, but also sometimes provide them. The essays in this volume shed light on precisely how virtues and reasons are related to each other and what can be learned by exploring this relationship. ? Virtue’s Reasons is divided into three sections, each of them devoted to a general issue regarding the relationship between virtues and reasons. The first section analyzes how the virtues may be related to, or linked with, normative reasons in ways that improve our understanding of what constitutes virtuous character and ethical agency. The second section explores the reasons moral agents have for cultivating the virtues and how the virtues impact moral responsiveness or development. The final section examines how reasons can be employed in understanding the nature of virtue, and how specific virtues, like modesty and practical wisdom, interact with reasons. This book will be of major interest to scholars working on virtue theory, the nature of moral character, and normative ethics.
Release

The Ethics of Patriotism

A Debate

Author: John Kleinig,Simon Keller,Igor Primoratz

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470658851

Category: Philosophy

Page: 200

View: 4237

The unique approach taken within The Ethics of Patriotism brings together the differing perspectives of three leading figures in the philosophical debate who deliver an up-to-date, accessible, and vigorous presentation of the major views and arguments. Brings together the differing perspectives of three leading philosophers, who, together, explore the major positions on the ethics of patriotism Connects with several burgeoning fields of interest in philosophy and politics, including nationalism, civic virtue, liberalism and republicanism, loyalty, and cosmopolitanism Demonstrates that it is possible to make progress on the question of the ethics of patriotism while taking an ecumenical approach to larger theoretical questions A timely and relevant response to the upsurge of interest in nationalism, patriotism, and secessions
Release

Prisoners' Rights

Author: John Kleinig

Publisher: Lund Humphries Publishers

ISBN: 9781472409720

Category: Law

Page: 462

View: 8321

This volume brings together a selection of the most important published research articles from the ongoing debate about the moral rights of prisoners. The articles consider the moral underpinnings of the debate and include framework discussions for a theory of prisoners' rights as well as several international documents which detail the rights of prisoners, including women prisoners. The volume also features detailed analysis of the moral bases for particular rights relating to prison conditions such as solitary confinement, recreation and work.
Release

Weltbeziehungen im Zeitalter der Beschleunigung

Umrisse einer neuen Gesellschaftskritik

Author: Hartmut Rosa

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518782509

Category: Social Science

Page: 446

View: 9850

Mit der Beschleunigung des sozialen Lebens in der Moderne ändert sich auch die Art und Weise, in der der Mensch »in die Welt gestellt« ist. Hartmut Rosa analysiert aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Veränderungen in der Welterfahrung, der Weltbeziehung und der Weltbearbeitung moderner Subjekte. Dabei entsteht umrißhaft das Programm einer kritischen Soziologie, in deren Zentrum die Bestimmung derjenigen sozialen Bedingungen und Voraussetzungen steht, die eine gelingende individuelle und kollektive Weltaneignung möglich machen.
Release

Orientalismus

Author: Edward W. Said

Publisher: N.A

ISBN: 9783100710086

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Page: 459

View: 5190

Release

Der Ursprung Der Nationen

Author: Walter Bagehot

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863828763

Category:

Page: 268

View: 4412

Nachdruck des Originals von 1883. Walter Bagehot (1826-1877) war ein bedeutender britischer Okonom und einer breiteren Offentlichkeit als erster Herausgeber und Chefredakteur des "Economist" bekannt, Durch seine Schriften trug er insbesondere zum besseren Verstandnis von Parlamentarismus und Zentralbanksystem bei. In dem hier vorliegenden Buch versucht Bagehot aus den Uberlieferungen der Kulturvolker sich ein Bild von deren Entstehung zu verschaffen.
Release

Recht zwischen Umbruch und Bewahrung

Völkerrecht · Europarecht · Staatsrecht Festschrift für Rudolf Bernhardt

Author: Ulrich Beyerlin,Michael Bothe,Rainer Hofmann,Ernst-Ulrich Petersmann

Publisher: Springer

ISBN: 9783642633546

Category: Law

Page: 1399

View: 5221

In der Festschrift behandeln anerkannte in- und ausländische Vertreter aus Wissenschaft und Praxis Probleme des Völkerrechts, Europarechts und Staatsrechts, denen sich der Jubilar in seinem beruflichen Wirken als Wissenschaftler und internationaler Richter schwerpunktmäßig gewidmet hat. Die 78 Beiträge in deutscher, englischer und französischer Sprache sind in sieben Sachrubriken geordnet: - Quellen und Grundfragen des Völkerrechts, - Menschenrechte im Staats- und Völkerrecht, - Internationale Streitbeilegung, - Staatsrecht und internationale Beziehungen, - Internationales Umweltrecht, - Internationales Wirtschaftsrecht, - Europäische Integration.
Release

Text und Kontext

Theoriemodelle und methodische Verfahren im transdisziplinären Vergleich

Author: Oswald Panagl,Ruth Wodak

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826028380

Category: Context (Linguistics)

Page: 317

View: 9203

O. Panagl / R. Wodak: Vorwort - W. Dressler: Textlinguistik mit und ohne Kontext - W. Weiß: Methoden und Moden in der Literaturwissenschaft - M. Metzeltin: Macht, Diskurs, Kontextualisierung . K. Smolak: Maro mutatus in melius? Zum Phänomen des literarischen Zitierens in der christlich-lateinischen Spätantike - R. Wodak, G. Weiß: Möglichkeiten und Grenzen der Diskursanalyse: Konstruktionen europäischer Identitäten - G. Melischek, J. Seetaler: The Winner Takes It All: Zur Berichterstattung über die Nationalsozialisten in der Berliner Presse der Weimarer Republik - M. Rheindorf: Praxen der Reartikulation in den neuen Medien: Texte und Kontexte des Videospielfilms und seiner Rezeption - G. Sandner: Vergangenheitspolitik im Kabinett: Die Debatten um die österreichischen Kriegsopfer am Beginn der Zweiten Republik - W. Abraham: Linguistische Analysen für Unanalysierbares? Analytische Zweifel eines Linguisten am hermeneutischen Zirkel - M. Wagner: Mozarts Zauberflöte und ihre Welten - S. Deger-Jalotzy: Lesarten mykenischer Kontexte: Deutungsmuster für das Verständnis einer frühgriechischen Hochkultur - E. Sauer: Auf der Suche nach dem Kontext: Diskussionen und Probleme in der Geschichtswissenschaft. Am Beispiel der nie abgesandten Briefe Otto Leichters an seine Frau Käthe Leichter (Paris 1938/39) - G. Gruber: Text und Kontext in der Musik: Zum "Gesang der Geister über den Wassern" (Goethe/Schubert) - O. Panagl: Reden über die Musik: Sprachliche Deutung und verbale Analyse als hermeneutisches Problem - E. Leinfellner: Vom Bild ohne Rahmen zum Rahmen ohne Bild - und das Jenseits von Rahmen und Bild: Eine Diskussion zu "Text und Kontext" - Zusammenfassungen
Release

Syriaca

Author: Martin Tamcke

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825858001

Category: Syrian Church

Page: 494

View: 9342

Release

Die Israelis

Leben in einem außergewöhnlichen Land

Author: Donna Rosenthal

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406573842

Category:

Page: 409

View: 4452

Release

Gerechte Freiheit

Ein moralischer Kompass für eine komplexe Welt

Author: Philip Pettit

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740989

Category: Philosophy

Page: 350

View: 9918

Was heißt Freiheit heute – jenseits einer auf persönliche Interessendurchsetzung zielenden neoliberalen Marktfreiheit? Können wir noch ein Freiheitsverständnis entwickeln, das uns moralische Orientierung in einer immer komplexer werdenden Welt bietet? Philip Pettit, einer der meistdiskutierten Philosophen der Gegenwart, entwickelt in seinem mitreißenden Buch einen Freiheitsbegriff, der die Idee eines nichtbeherrschten Lebens in sein Zentrum stellt. Freiheit heißt ihm zufolge: sein eigener Herr sein, allen auf Augenhöhe begegnen können und den Einfluss anderer Menschen nicht fürchten müssen. Das hat weitreichende soziale, ökonomische und politische Konsequenzen. Ein unverzichtbarer Kompass für die Navigation im 21. Jahrhundert.
Release

Von der Logik zur Sprache

Stuttgarter Hegel-Kongress 2005

Author: Rüdiger Bubner,Gunnar Hindrichs

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Language and languages

Page: 698

View: 1116

Release

Der hebräische Pentateuch der Samaritaner

I. Teil: Prolegomena und Genesis. - II. Teil: Exodus. - III. Teil: Leviticus. - IV. Teil: Numeri. - V. Teil: Deuteronomium nebst Nachträgen und Verbesserungen

Author: August von Gall

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110829517

Category: Religion

Page: 439

View: 8341

Release

Über Metapolitik

Author: Alain Badiou

Publisher: N.A

ISBN: 9783935300391

Category:

Page: 193

View: 4246

Release