Brüche und Umbrüche

Frauen, Literatur und soziale Bewegungen

Author: Margrid Bircken,Marianne Lüdecke,Helmut Peitsch

Publisher: Universitätsverlag Potsdam

ISBN: 3869560851

Category: German literature

Page: 456

View: 4412

Release

Frauen-Literatur-Geschichte

schreibende Frauen vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Author: Hiltrud Gnüg

Publisher: N.A

ISBN: 9783518399477

Category: Literature

Page: 760

View: 3693

Einzelessays über die wichtigen Autorinnen sowie über bevorzugte Genres und zentrale Thematiken der Frauenliteratur.
Release

Hegemonie und die Kraft der Bilder

Author: Alice Pechriggl,Anna Schober

Publisher: Herbert von Halem Verlag

ISBN: 3869621257

Category: Social Science

Page: 264

View: 5656

Friedrich Schlegel hat mit Augenzwinkern festgestellt, »dass die Worte sich selbst oft besser verstehen, als diejenigen, von denen sie gebraucht werden«. Ähnliches lässt sich bezüglich Bildern festhalten: Ihre Wirkung kann von denen, die sie produzieren und in Umlauf bringen, nicht kontrolliert werden. Solche nicht kalkulierbaren Rezeptionsgeschichten, über die Bilder in Konstitutionsprozesse politischer Hegemonie verstrickt sind, werden in diesem Band in den Blick genommen. Dabei wird eine ›Übersetzung‹ zwischen politischer Theorie bzw. Philosophie und Bildforschung (Bildwissenschaft, Ästhetik, Kunstgeschichte) angestrebt. Den eigendynamischen Verknüpfungen von Bildern, Wahrnehmungen und Handlungen kommt im Zeitalter des Zerbrechens von überlieferten Traditionen des Weltbegreifens, von ›Globalisierung‹ und der weiten Verbreitung von Medien wie Film, TV, Video oder Internet eine besondere Bedeutung zu. Bilder halten unsere Gewissheiten am Platz und gestalten die Beziehungen zwischen Kulturen und Klassen mit. Bislang stand die Frage im Vordergrund, wie Hegemonie - in kontingenter Weise und innerhalb der Pluralität sozialer Akteure - durch Sprache als dominanten Faktor hervorgebracht wird. Während also die bisherigen Theorien diese Prozesse aus linguistischer Perspektive betrachteten, konzentrieren sich die in diesem Band versammelten Beiträge darauf, das Konzept politischer Hegemonie eng an die Untersuchung von Bildwelten und des visuell Imaginären zu knüpfen - wobei nicht ein Gegensatz von Bild und Sprache angenommen wird, sondern eine wechselseitige Motivierung. Sie widmen sich dem Eigensinn von Bildern und deren Potenzial, Gegebenes herauszufordern. Die hier vorgestellten Ansätze befragen außerdem die Rolle, die Bilder sowohl für die Aufrechterhaltung als auch für den Wandel der Sichtbarkeitsordnungen in diktatorischen und demokratischen Regimen spielen.
Release

Die andere Frau

Author: Renate Möhrmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: German literature

Page: 194

View: 4645

Release

Die sozialpädagogische Erziehung des Bürgers

Entwürfe zur Konstitution der modernen Gesellschaft

Author: Bernd Dollinger,Carsten Müller,Wolfgang Schröer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531904825

Category: Education

Page: 252

View: 3720

Seit einigen Jahren wird ausgiebig über die 'Bürgergesellschaft' und deren Stärkung als Kernproblem der (Sozial-)Pädagogik diskutiert. Sehr unterschiedliche Konzepte prallen hierbei aufeinander. In dem Sammelband werden die derzeit diskutierten Modelle historisch rekonstruiert und eine Grundlage für die derzeitigen Diskussionen zur Verfügung gestellt. Um den Entstehungszusammenhang der modernen Bürgergesellschaft zu erschließen, werden historisch gewordene Konzepte aus dem 19. und 20. Jahrhundert vorgestellt.
Release

Facetten islamischer Welten

Geschlechterordnungen, Frauen- und Menschenrechte in der Diskussion

Author: Mechthild Rumpf,Ute Gerhard,Mechtild M. Jansen

Publisher: N.A

ISBN: 9783899421538

Category: Human rights

Page: 316

View: 2373

Release

Zeitgenössische Demokratietheorie

Band 1: Normative Demokratietheorien

Author: Oliver W. Lembcke,Claudia Ritzi,Gary S. Schaal

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531941615

Category: Political Science

Page: 481

View: 4973

Das Buch diskutiert die zentralen Demokratietheorien der letzten Jahrzehnte nach einem einheitlichen Analyseschema. Die Einzeldarstellungen sind eingebettet in die Erörterung der größeren Entwicklungslinien innerhalb der vier zentralen demokratietheoretischen Paradigmen.
Release

Saubere Dienste

Author: Sibylle Hamann

Publisher: Residenz Verlag

ISBN: 3701742847

Category: Social Science

Page: 256

View: 1499

Ein Report Schmutzige Geheimnisse: eine brisante Recherche hinter verschlossenen Türen. Sie putzen das Klo, versorgen das Kind und wickeln die Oma - niemanden lassen wir so umstandslos in unsere tabuisierte Privatsphäre eindringen wie unsere Putzfrau, den Babysitter, die Pflegerin. Wer sind diese "Dienstleisterinnen", denen wir unsere Schlüssel anvertrauen, woher kommen sie, wie leben sie? Die Journalistin Sibylle Hamann beleuchtet in diesem Buch schonungslos eine Branche, ohne die unsere Gesellschaft nicht bestehen kann. Sie blickt hinter verschlossene Türen, besucht zurückgelassene Kinder und trifft auf eine Welt voller Lügen und Scham. Um sich noch besser einfühlen zu können, startete sie einen Selbstversuch und ging unter falscher Identität putzen. Ein Buch voller harter Fakten, spannend wie ein Krimi.
Release

Kriegsgefangen

Erlebtes 1870

Author: Theodor Fontane

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Franco-Prussian War, 1870-1871

Page: 336

View: 5793

Release

Die Familie Seldorf

Eine Erzählung aus der französischen Revolution

Author: Therese Huber

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384309571X

Category: Fiction

Page: 232

View: 7025

Therese Huber: Die Familie Seldorf. Eine Erzählung aus der französischen Revolution Teilweiser Vorabdruck (anonym) unter dem Titel »Die Seldorfsche Familie« in: Flora, herausgegeben von Ludwig Ferdinand Huber, Tübingen (J. G. Cottaische Buchhandlung) 1794–1795; Erstdruck (unter dem Namen von Ludwig Ferdinand Huber als Autor bzw. beim 2. Band als Herausgeber): Tübingen (J. G. Cottaische Buchhandlung) 1795–1796. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie der Autorin. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage sind die Ausgaben: Therese Huber: Die Familie Seldorf. Eine Geschichte. Theil 1–2, Theil 1, Tübingen: J. G. Cottaische Buchhandlung, 1795–1796. Therese Huber: Die Familie Seldorf. Eine Geschichte. Theil 1–2, Theil 2, Tübingen: J. G. Cottaische Buchhandlung, 1795–1796. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Horace Vernet, Der Herzog von Orleans verläßt den Königspalast, 1832. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
Release

Wie wir begehren

Author: Carolin Emcke

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104010838

Category: Literary Collections

Page: 256

View: 4423

Wer sind wir? Wer können wir sein, wer wollen wir sein, wenn wir anders sind als die Norm ? Entdecken wir das Begehren oder entdeckt das Begehren uns? Wie frei sind wir, unser Begehren zu leben? Hat es nur eine Form oder ändert es sich, wird tiefer, zarter, radikaler? In ihrem so persönlichen wie analytischen Text schildert Carolin Emcke das Suchen und die allmähliche Entdeckung des eigenen, etwas anderen Begehrens. Sie erzählt von einem homosexuellen Coming of Age, von einer Jugend in den 1980er Jahren, in der über Sexualität nicht gesprochen wurde. Sie buchstabiert die vielen Dialekte des Begehrens aus, beschreibt die Lust der Erfüllung, aber auch die Tragik, die gesellschaftliche Ausgrenzung dessen, der sein Begehren nicht artikulieren kann. Eine atemberaubend ehrliche Erzählung, die gleichermaßen intim wie politisch ist. »Ein eindrückliches Buch über Liebe und Freiheit.« Jens Bisky, Süddeutsche Zeitung »Carolin Emcke (...) arbeitet mit einer gedanklichen und sprachlichen Präzision, die ihresgleichen sucht, und einem intellektuellen Mut, der bewundernswert ist.« Heribert Prantl
Release

Eva go home

eine Streitschrift ; [die Antwort auf Eva Herman]

Author: Désirée Nick

Publisher: N.A

ISBN: 9783596176694

Category: Feminism

Page: 173

View: 7343

Entgegnung auf Eva Hermans Das Eva-Prinzip = Reaction to Eva Herman's Das Eva-Prinzip.
Release

Bodies

Schlachtfelder der Schönheit

Author: Susie Orbach

Publisher: N.A

ISBN: 9783716026915

Category:

Page: 205

View: 8656

Release

Kopftuchfrauen

Ein Stück Stoff, das aufregt

Author: Petra Stuiber

Publisher: Czernin Verlag

ISBN: 3707604969

Category: Social Science

Page: 144

View: 3898

Welche Frauen tragen Kopftuch und warum? Die Journalistin Petra Stuiber hat mit zehn dieser Frauen gesprochen, die ihr Kopftuch aus religiösen, traditionellen oder ästhetischen Gründen tragen. In »Kopftuchfrauen« bekommen sie eine Stimme und ein Gesicht. Als Symbol für die seit Jahren plakativ geführte Integrationsdebatte dient häufig das Kopftuch. Immer wieder werden angebliche und tatsächliche Probleme im Zusammenleben von Migrantinnen und »Inländern« über dieses Stück Stoff abgehandelt. Aber nicht nur Musliminen tragen Kopftuch, es kommt auch aus christlichen, traditionellen und ästhetischen Gründen - zum Beispiel nach einer Chemotherapie - zum Einsatz. Manch alte Bäuerin fühlt sich ohne Kopftuch genau so nackt wie eine Ordensschwester. Und dennoch: Mittelalterliche Männer dominieren den Diskurs um die »Kopftuchmädchen«, welche »die Türken« angeblich am laufenden Band produzieren (Thilo Sarrazin) und die mit ihren »Bildungsdefiziten« eine ganze Volkswirtschaft in den Ruin treiben (Neuköllner Bürgermeister Buschkowsky). Wenn überhaupt, kommen Frauen in diesem Diskurs nur reaktiv vor. Oft sind es dann nicht einmal jene Frauen, die selbst Kopftuch tragen. Das Buch stellt Frauen vor, die Kopftuch tragen, zeigt, wie sie leben und wie sie denken - und versucht so, die Aufregung um ein kleines Stück Stoff ein wenig zu beruhigen.
Release

Islam und Politik

Kritik des religiösen Diskurses

Author: Nasr Hamid Abu Zaid

Publisher: N.A

ISBN: 9783763803354

Category: Islam and politics

Page: 223

View: 4221

Release

Politisierte Religion

Ursachen und Erscheinungsformen des modernen Fundamentalismus

Author: Heiner Bielefeldt,Wilhelm Heitmeyer

Publisher: Suhrkamp Publishers

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 492

View: 5174

Release

Das Schwarzbuch des Dschihad

Aufstieg und Niedergang des Islamismus

Author: Gilles Kepel

Publisher: N.A

ISBN: 9783492242486

Category:

Page: 532

View: 5080

Seit dem terroristischen Angriff auf die USA im Herbst 2001 fragt sich die Welt, was der Islamismus ist und welche Gefahr von ihm ausgeht. Gilles Kepel zieht aus seiner jahrelangen Beschäftigung mit dem Thema einen aufsehenerregenden Schluß: Die Expansion des militanten Islamismus hat ihren Höhepunkt überschritten, er ist im Niedergang begriffen. Mit bestechender Sachkenntnis stellt Kepel in diesem Buch die Entwicklung aller wichtigen radikal-islamistischen Organisationen weltweit dar und gibt tiefe Einblicke in die fremde und so wichtige Welt des islamischen Fundamentalismus. Wer wissen will, wie sich die islamische Welt entwickeln wird, für den ist dieses kompetente und höchst lesenswerte Buch unverzichtbar. >Ein fundierter und detaillierter Überblick über die Entwicklung und die regionalen Ausformungen des Islamismus.
Release