Olive Kitteridge

Fiction

Author: Elizabeth Strout

Publisher: Random House

ISBN: 9781588366887

Category: Fiction

Page: 320

View: 476

WINNER OF THE PULITZER PRIZE • THE EMMY AWARD–WINNING HBO MINISERIES STARRING FRANCES MCDORMAND, RICHARD JENKINS, AND BILL MURRAY In a voice more powerful and compassionate than ever before, New York Times bestselling author Elizabeth Strout binds together thirteen rich, luminous narratives into a book with the heft of a novel, through the presence of one larger-than-life, unforgettable character: Olive Kitteridge. At the edge of the continent, Crosby, Maine, may seem like nowhere, but seen through this brilliant writer’s eyes, it’s in essence the whole world, and the lives that are lived there are filled with all of the grand human drama–desire, despair, jealousy, hope, and love. At times stern, at other times patient, at times perceptive, at other times in sad denial, Olive Kitteridge, a retired schoolteacher, deplores the changes in her little town and in the world at large, but she doesn’t always recognize the changes in those around her: a lounge musician haunted by a past romance: a former student who has lost the will to live: Olive’s own adult child, who feels tyrannized by her irrational sensitivities; and Henry, who finds his loyalty to his marriage both a blessing and a curse. As the townspeople grapple with their problems, mild and dire, Olive is brought to a deeper understanding of herself and her life–sometimes painfully, but always with ruthless honesty. Olive Kitteridge offers profound insights into the human condition–its conflicts, its tragedies and joys, and the endurance it requires. NAMED ONE OF THE BEST BOOK OF THE YEAR BY People • USA Today • The Atlantic • The Washington Post Book World • Seattle Post-Intelligencer • Entertainment Weekly • The Christian Science Monitor • San Francisco Chronicle • Salon • San Antonio Express-News • Chicago Tribune • The Wall Street Journal “Perceptive, deeply empathetic . . . Olive is the axis around which these thirteen complex, relentlessly human narratives spin themselves into Elizabeth Strout’s unforgettable novel in stories.”—O: The Oprah Magazine “Fiction lovers, remember this name: Olive Kitteridge. . . . You’ll never forget her. . . . [Elizabeth Strout] constructs her stories with rich irony and moments of genuine surprise and intense emotion. . . . Glorious, powerful stuff.”—USA Today BONUS: This edition includes an excerpt from Elizabeth Strout’s The Burgess Boys.
Release

Mit Blick aufs Meer

Roman

Author: Elizabeth Strout

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641040728

Category: Fiction

Page: 480

View: 4663

Ausgezeichnet mit dem Pulitzerpreis Crosby, eine kleine Stadt an der Küste von Maine. Hier ist nicht gerade sehr viel los. Doch sieht man einmal genauer hin, ist jeder Mensch eine Geschichte und Crosby die ganze Welt. Elizabeth Strout fügt diese Geschichten mit liebevoller Ironie und feinem Gespür für Zwischenmenschliches zu einem unvergesslichen Roman. Sie kann manchmal eine rechte Nervensäge sein: Olive Kitteridge, die pensionierte Lehrerin. Weil sie zu allem, was in dem Städtchen Crosby geschieht, eine dezidierte Meinung hat, halten sie einige für überkritisch. Dann wieder überrascht sie durch Selbstlosigkeit und Mitgefühl. Sie mischt sich ein und macht sich ihre Gedanken über ihre Mitmenschen: die schrille Barpianistin, die insgeheim einer verlorenen Liebe nachtrauert, einen ehemaligen Schüler, der keinen Sinn mehr im Leben sieht, ihren eigenen Sohn, der sich von ihren Empfindlichkeiten bevormundet fühlt, ihren Mann Henry, der die Ehe mit ihr nicht nur als Segen, sondern manchmal auch als Fluch empfindet. Und während sich die Menschen in Crosby mit ihrem ganz normalen Leben herumschlagen, den Problemen wie den Freuden, lernt Olive auf ihre alten Tage, das Leben zu lieben. Elizabeth Strouts Roman erzählt von Liebe und Kummer, von Toleranz und Aufbegehren. »Mit Blick aufs Meer« ist ein weises und anrührendes Buch über die Natur des Menschen in all seiner Verletzlichkeit und Stärke, erfrischend ehrlich und unglaublich schön.
Release

Das Leben, natürlich

Roman

Author: Elizabeth Strout

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641108055

Category: Fiction

Page: 400

View: 1362

Das Leben könnte so einfach sein – doch die Menschen sind es nicht In einer Kleinstadt in Maine zu leben, mag romantisch klingen, aber die Wirklichkeit sieht meist anders aus. Die Brüder Jim und Bob Burgess sind deswegen so bald wie möglich nach New York gezogen. Als ihre Schwester Susan, die zu Hause geblieben ist, ihre Hilfe braucht, kehren ihre Brüder widerstrebend in die Heimatstadt zurück. Mit ungeahnter Macht holt sie dort jedoch die Vergangenheit wieder ein ... Eine aufwühlende Familiengeschichte, vollkommen unsentimental und dabei tief berührend – eine echte Strout eben. Shirley Falls ist eine typische Kleinstadt in Maine: hohe Arbeitslosigkeit, viele Alte, wenige Junge, wirtschaftlicher Niedergang, in neuester Zeit auch noch Aufnahmeort für muslimische Flüchtlinge aus Somalia. Als einzige der drei Burgess-Geschwister ist Susan hiergeblieben, ihr Mann hat sie schon lang verlassen, der 19-jährige Sohn Zachary wohnt bei ihr in dem eiskalten, ungemütlichen Häuschen. Als der verschlossene, einsame Junge eines Tages einen halb aufgetauten Schweinekopf in die behelfsmäßige Moschee rollen lässt, ist die kleine Gemeinde erschüttert. Ein rassistisches Verbrechen? Auf jeden Fall ein Skandal, mit dem Susan allein nicht fertig wird. Und so bittet sie ihre Brüder Jim und Bob um Hilfe, die als Anwälte in New York arbeiten. Unterschiedlicher könnten diese beiden Brüder nicht sein: Jim, der reiche Karriere-Jurist, lebt mit seiner Frau Helen in einem schönen großen Haus. Bob hingegen war noch nie besonders erfolgreich, ist geschieden, und seine beste Freundin ist immer noch die Exfrau. Nichts zieht die Brüder mehr nach Shirley Falls zurück. Aber natürlich folgen sie dem Hilferuf der Schwester, nicht ahnend, dass ihre Rückkehr nach Maine ihr bisheriges Leben vollkommen umkrempeln wird ...
Release

Die Unvollkommenheit der Liebe

Roman

Author: Elizabeth Strout

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641198011

Category: Fiction

Page: 208

View: 880

Leben, denke ich manchmal, heißt Staunen. Als die Schriftstellerin Lucy Barton längere Zeit im Krankenhaus verbringen muss, erhält sie Besuch von ihrer Mutter, die sie jahrelang nicht mehr gesehen hat. Zunächst ist sie überglücklich. Doch mit den Gesprächen werden Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend wach, die sie längst hinter sich gelassen zu haben glaubte ... Der neue Roman von Elizabeth Strout ist ein psychologisches Meisterstück, zutiefst menschlich und berührend. Er erzählt die Geschichte einer Frau, die trotz aller Widrigkeiten ihren Weg geht, eine Geschichte über Mütter und Töchter und eine Geschichte über die Liebe, die, so groß sie auch sein mag, immer nur unvollkommen sein kann. Lucy Barton erzählt ihre Geschichte. Sie muss sie erzählen, weil sie auf der Suche nach der Wahrheit ist, als Schriftstellerin wie als Mensch. Und es gibt zu vieles, was ihr Leben geprägt hat und ihr immer noch keine Ruhe lässt. Das wird ihr klar, als sie wegen einer unerklärlichen, lebensbedrohenden Infektion nach einem Routineeingriff längere Zeit im Krankenhaus bleiben muss und plötzlich ihre Mutter an ihrem Bett sitzt. Ihre Mutter, die sie nicht mehr gesehen hat, seit sie ihr Zuhause in einem kleinen Kaff in Illinois verlassen hat. Während sie erschöpft und glücklich der Stimme ihrer Mutter lauscht, die ihr Geschichten von den Leuten aus ihrer Heimat erzählt und was aus ihnen geworden ist, während Mutter und Tochter ein neues Band zu formen scheinen, auch wenn sie nur schweigend aus dem Fenster auf das beleuchtete Chrysler Building gegenüber schauen, kommt alles wieder hoch: die bettelarme Kindheit, die Schwierigkeiten in der Familie, der Mangel an Zärtlichkeit und Zuneigung. Wie der Wunsch, Schriftstellerin zu werden, ihr half, ihre Ängste zu bekämpfen, wie fremd sie sich dennoch manchmal in New York vorkommt. Ihre Ehe mit einem Mann aus einem wohlbehüteten Elternhaus und die vielen Abgründe, die sich zwischen ihnen auftun, trotz des gemeinsamen Lebens und der zwei heißgeliebten Töchter ...
Release

Olive Kitteridge

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9781442093522

Category:

Page: N.A

View: 6415

Release

Bleib bei mir

Roman

Author: Elizabeth Strout

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641139775

Category: Fiction

Page: 336

View: 2801

In einer Kleinstadt im einsamen Norden der USA hat Pastor Tyler Caskey nach dem tragischen Tod seiner Frau das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Er hadert nicht nur mit sich und der Welt, sondern zweifelt auch an Gott und seinem Glauben. Und in der Gemeinde, in der er bis dahin geliebt und geachtet war, fragen sich immer mehr Leute, ob Tyler sich nicht zu sehr gehenlässt in seinem Schmerz ... Mit unnachahmlicher Leichtigkeit und großer Menschenkenntnis zeichnet Elizabeth Strout das Porträt einer ganz gewöhnlichen Kleinstadt. Und sie schreibt von Menschen wie du und ich, von ihren Stärken und Schwächen, von ihrer Warmherzigkeit und Freundlichkeit, aber auch von ihrem Misstrauen und ihrer Engstirnigkeit. In West Annett, einer Kleinstadt in Maine, stürzt der Pastor Tyler Caskey in eine tiefe Lebenskrise: Vor kurzem ist seine Frau Lauren nach einer schweren Krankheit gestorben, und Kummer und Verzweiflung drohen ihn zu überwältigen. Seine fünfjährige Tochter Katherine hat seither kein Wort gesprochen und fällt stattdessen durch agressives Verhalten im Kindergarten auf. Seine zweite Tochter, die kleine Jeannie, lebt in einem anderen Ort bei Tylers dominanter Mutter. Während Tyler unter großen Mühen versucht, seinen Glauben an Gott und seine Berufung wiederzufinden, erblühen in der kleinen Gemeinde Klatsch und Tratsch. Wo jeder jeden kennt, steht auch jeder unter Beobachtung, vor allem ein verwitweter, noch junger Pastor, der einst mit seinen Predigten und seiner ruhigen, bescheidenen Art die ganze Gemeinde begeistert hat. Plötzlich mehren sich die misstrauischen, argwöhnischen Stimmen, immer mehr Leute finden, dass Tyler sich in seinem Schmerz zu sehr gehenlässt, und bezweifeln allmählich seine Eignung als Seelsorger und Vater ...
Release

Amy & Isabelle

Roman

Author: Elizabeth Strout

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641059550

Category: Fiction

Page: 416

View: 1276

Ein drückend heißer Sommer in der Kleinstadt Shirley Falls, New England: Der allseits beliebte Mathematiklehrer Mr. Robertson verlässt die Stadt, Isabelle schneidet ihrer sechzehnjährigen Tochter Amy wutentbrannt die langen blonden Locken ab, und Amy wünscht sich weit weg. Sie hält es kaum noch aus, mit ihrer verhassten und doch geliebten Mutter unter einem Dach zu leben. Und Isabelle, die Amy ganz allein großgezogen hat und stets um Anerkennung kämpfte – Isabelle muss sich eingestehen, dass ihre Wut auf die Tochter nicht nur wegen Mr. Robertson so groß ist; sie ist auch neidisch ...
Release

Die sterblich Verliebten

Roman

Author: Javier Marías

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104019975

Category: Fiction

Page: 432

View: 564

»Endlich zeigt große Literatur wieder ihr wahres Gesicht«, schreibt begeistert die Presse. Wie in seinem Welterfolg ›Mein Herz so weiߋ überzeugt Javier Marías durch fesselnde Spannung und unerwartete Wendungen, keiner kennt die verborgenen Winkel der Herzen so gut wie er. Dies hat ihn berühmt gemacht. - Madrid, ein Café: Jeden Morgen beobachtet María das perfekte Paar Luisa und Miguel. Sie ist gefangen von der zärtlichen Aufmerksamkeit der Liebenden. Doch dann geschieht etwas Schreckliches, und María gerät in einen Irrgarten aus Ahnungen und Verdächtigungen. Sie kennt die Liebe, sie kennt den Tod, aber kennt sie auch die Wahrheit.
Release

Der Fremde am Strand

Roman

Author: Lisa Jewell

Publisher: Limes Verlag

ISBN: 3641204739

Category: Fiction

Page: 416

View: 4811

»Meisterhaft steigert Jewell die Spannung und zieht den Leser immer tiefer hinein in die lebendig erzählte Geschichte.« New York Times An einem stürmischen Frühlingstag findet die alleinerziehende Mutter Alice am Strand vor ihrem Cottage einen Mann. Er erinnert sich weder, wie er dort hingekommen ist, noch, wie er heißt. Obwohl sie normalerweise keine mysteriösen Fremden bei sich aufnimmt, bietet Alice ihm ihre Hilfe an. Zur gleichen Zeit vermisst die frisch verheiratete Lily in London ihren Ehemann, und sie ist sicher, dass ihm etwas zugestoßen sein muss. Doch wie hängt all dies mit den Geschehnissen im Sommer 1993 zusammen? Jenem Sommer, der mit einem tragischen Ereignis endete, das auch jetzt, in der Gegenwart, noch weitreichende Konsequenzen hat ...
Release

Was ich euch nicht erzählte

Roman

Author: Celeste Ng

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423429607

Category: Fiction

Page: 304

View: 5216

Von den Verheerungen, die wir einander zufügen »Lydia ist tot.« Der erste Satz, ein Schlag, eine Katastrophe. Am Morgen des 3. Mai 1977 erscheint sie nicht zum Frühstück. Am folgenden Tag findet die Polizei Lydias Leiche. Mord oder Selbstmord? Die Lieblingstochter von James und Marilyn Leewar ein ruhiges, strebsames und intelligentes Mädchen. Für den älteren Bruder Nathan steht fest, dass der gutaussehende Jack an Lydias Tod Schuld hat. Marilyn, die ehrgeizige Mutter, geht manisch auf Spurensuche. James, Sohn chinesischer Einwanderer, bricht vor Trauer um die Tochter das Herz. Allein die stille Hannah ahnt etwas von den Problemen der großen Schwester. Was bedeutet es, sein Leben in die Hand zu nehmen? Welche Kraft hat all das Ungesagte, das Menschen oft in einem privaten Abgrund gefangen hält? Nur der Leser erfährt am Ende, was sich in jener Nacht wirklich ereignet hat.
Release

Libra

sieben Sekunden ; Roman

Author: Don DeLillo

Publisher: N.A

ISBN: 9783442462926

Category:

Page: 574

View: 1178

Release

The Burgess Boys

A Novel

Author: Elizabeth Strout

Publisher: Random House

ISBN: 0812984617

Category: Fiction

Page: 352

View: 9003

NEW YORK TIMES BESTSELLER • Includes Elizabeth Strout’s never-before-published essay about the origins of The Burgess Boys NAMED ONE OF THE BEST BOOKS OF THE YEAR BY The Washington Post • NPR • Good Housekeeping Elizabeth Strout “animates the ordinary with an astonishing force,” wrote The New Yorker on the publication of her Pulitzer Prize–winning Olive Kitteridge. The San Francisco Chronicle praised Strout’s “magnificent gift for humanizing characters.” Now the acclaimed author returns with a stunning novel as powerful and moving as any work in contemporary literature. Haunted by the freak accident that killed their father when they were children, Jim and Bob Burgess escaped from their Maine hometown of Shirley Falls for New York City as soon as they possibly could. Jim, a sleek, successful corporate lawyer, has belittled his bighearted brother their whole lives, and Bob, a Legal Aid attorney who idolizes Jim, has always taken it in stride. But their long-standing dynamic is upended when their sister, Susan—the Burgess sibling who stayed behind—urgently calls them home. Her lonely teenage son, Zach, has gotten himself into a world of trouble, and Susan desperately needs their help. And so the Burgess brothers return to the landscape of their childhood, where the long-buried tensions that have shaped and shadowed their relationship begin to surface in unexpected ways that will change them forever. With a rare combination of brilliant storytelling, exquisite prose, and remarkable insight into character, Elizabeth Strout has brought to life two deeply human protagonists whose struggles and triumphs will resonate with readers long after they turn the final page. Tender, tough-minded, loving, and deeply illuminating about the ties that bind us to family and home, The Burgess Boys is Elizabeth Strout’s newest and perhaps most astonishing work of literary art. Look for special features inside. Join the Random House Reader’s Circle for author chats and more. “What truly makes Strout exceptional . . . is the perfect balance she achieves between the tides of story and depths of feeling.”—Chicago Tribune “Strout’s prose propels the story forward with moments of startlingly poetic clarity.”—The New Yorker “Elizabeth Strout’s first two books, Abide with Me and Amy and Isabelle, were highly thought of, and her third, Olive Kitteridge, won the Pulitzer Prize in fiction. But The Burgess Boys, her most recent novel, is her best yet.”—The Boston Globe “A portrait of an American community in turmoil that’s as ambitious as Philip Roth’s American Pastoral but more intimate in tone.”—Time “[Strout’s] extraordinary narrative gifts are evident again. . . . At times [The Burgess Boys is] almost effortlessly fluid, with superbly rendered dialogue, sudden and unexpected bolts of humor and . . . startling riffs of gripping emotion.”—Associated Press “[Strout] is at her masterful best when conjuring the two Burgess boys. . . . Scenes between them ring so true.”—San Francisco Chronicle From the Trade Paperback edition.
Release

Alles ist möglich

Roman

Author: Elizabeth Strout

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 364119802X

Category: Fiction

Page: 256

View: 577

In ihrem neuen Roman erzählt Elizabeth Strout unvergessliche Geschichten über die Menschen einer Kleinstadt, die sich nach Liebe und Glück sehnen, aber oft Kummer und Schmerz erleben. Da sind zwei Schwestern: Die eine gibt für die Ehe mit einem reichen Mann ihre Selbstachtung auf, während die andere sich von einem Buch dazu inspirieren lässt, ihr Leben zu ändern. Der Hausmeister der Schule will einem Außenseiter helfen und stürzt dabei in eine Glaubenskrise; eine erwachsene Frau sehnt sich immer noch wie ein Kind nach der Liebe ihrer Mutter. Und eine in New York erfolgreiche Schriftstellerin kehrt nach siebzehn Jahren zum ersten Mal in ihre Heimat zurück, um ihre Geschwister zu besuchen. Die ganze Bandbreite menschlicher Gefühle, von Hass und Neid, Einsamkeit und Wut bis zu innigster Menschenliebe entfaltet sich in diesen Familiengeschichten. Es sind Geschichten über die Natur des Menschen in all seiner Verletzlichkeit und Stärke, über die unendliche Vielfältigkeit des Lebens.
Release

Olive, Again

Author: Elizabeth Strout

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0241985552

Category: Fiction

Page: 272

View: 6600

The long-awaited follow-up to the Pulitzer Prize-winning, No.1 New York Times bestselling Olive Kitteridge. Olive, Again will pick up where Olive Kitteridge left off, following the next decade of Olive's life - through a second marriage, an evolving relationship with her son, and encounters with a cast of memorable characters in the seaside town of Crosby, Maine. 'One of America's finest writers' Sunday Times 'A powerful storyteller immersed in the nuances of human relationships' Observer 'Strout really can write you into a world until you feel you are there with her, in that house, that life, that little Podunk of a place' The Times
Release

Figuren des Globalen

Weltbezug und Welterzeugung in Literatur, Kunst und Medien

Author: Christian Moser,Linda Simonis

Publisher: V&R unipress GmbH

ISBN: 3847101706

Category: Art

Page: 743

View: 3195

Dieser Band umreisst das innovative Feld einer komparatistischen, literatur- und kulturwissenschaftlichen Globalisierungsforschung. Welchen Beitrag konnen Literatur, Kunst und Medien fur die Herausbildung eines globalen Imaginaren leisten? Was sind das fur Bilder, Narrative, Tropen und Figuren, die eine Vorstellung von der Einheit der Welt vermitteln? Gemeinsamer Ausgangspunkt der Beitrage ist die Annahme, dass Literatur und Kunste nicht bloss eine gegebene Welt abbilden, sondern an der diskursiven Herstellung von Welt(en) beteiligt sind. Ziel des Bandes ist, die Bestandteile des globalen Imaginaren sowie die verschiedenen Modi der literarischen Weltdarstellung und Weltherstellung in ihrer historischen Bandbreite zu untersuchen. Spezifisch literarische Formen des Weltbezugs werden dabei mit der Konstruktion globaler Zusammenhange in anderen kunstlerischen Medien in Zusammenhang gebracht. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Wechselwirkungen zwischen literarisch-kunstlerischen Weltkonstruktionen und den sozialen, okonomischen und politischen Globalisierungsprozessen. Nicht zuletzt werden deren Konsequenzen fur die literatur- und kulturwissenschaftliche Begriffsbildung - etwa: aktuelle Revisionen des Konzepts der Weltliteratur - reflektiert.
Release

Ein mörderischer Sommer

Roman

Author: Joy Fielding

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 364105415X

Category: Fiction

Page: 352

View: 8839

Zwanzig Jahre hat Joanne sich nur der Familie gewidmet. Und jetzt lässt ihr Mann sie einfach mit den Töchtern sitzen. Nur langsam erholt sie sich von ihrem Schock und versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Aber als sie endlich glaubt, ihr Gleichgewicht zurückerlangt zu haben, erhält sie plötzlich mysteriöse Anrufe. Die unheimliche Männerstimme am Telefon kennt offenbar jeden ihrer Schritte. In diesem Sommer muss Joanne um ihr Leben kämpfen...
Release

Dinge, die Frauen aus Liebe tun

Roman

Author: Melissa Bank

Publisher: Diana Verlag

ISBN: 3641149363

Category: Fiction

Page: N.A

View: 9120

Nach dem College zieht Sophie nach New York. Sie läuft mit dem Gefühl durch die Straßen, ihr Leben könnte sich in hundert Richtungen entwickeln, doch sie weiß nicht, für welche sie sich entscheiden soll. Ihr fehlt ein Ziel oder eine Berufung – und der richtige Mann. Josh ist zärtlich und höflich, lädt sie immer zum Essen ein, schreibt ihr Gedichte, aber ist das Liebe? Als sie in einem Verlag einen begehrten Assistentenjob ergattert und doch jeden Morgen verschläft, statt wie ihre Mitstreiter gut gelaunt am Schreibtisch zu sitzen, wird Sophie klar, dass sie anders ist als die anderen. Und da sie zu gutgläubig ist für diese Welt, in der jeder auf seinen Vorteil bedacht ist, wird Sophie noch viele Abende wartend vor dem Telefon verbringen, ehe sie versteht, dass nur glücklich wird, wer glücklich ist ...
Release

Das Haus der Amseln

Roman

Author: Alice Hoffman

Publisher: N.A

ISBN: 9783442460137

Category:

Page: 202

View: 4434

Die Geschichte eines kleinen Farmhauses in den Feldern von Cape Cod und der Menschen, die dort im Laufe von 200 Jahren gelebt haben.
Release

My Name Is Lucy Barton

Author: Elizabeth Strout

Publisher: Penguin UK

ISBN: 024197593X

Category: Fiction

Page: 224

View: 7145

LONGLISTED FOR THE MAN BOOKER PRIZE 2016 AND THE BAILEYS WOMEN'S PRIZE FOR FICTION 2016. A #1 NEW YORK TIMES BESTSELLER. An exquisite story of mothers and daughters from the Pulitzer prize-winning author of Olive Kitteridge Lucy is recovering from an operation in a New York hospital when she wakes to find her estranged mother sitting by her bed. They have not seen one another in years. As they talk Lucy finds herself recalling her troubled rural childhood and how it was she eventually arrived in the big city, got married and had children. But this unexpected visit leaves her doubting the life she's made: wondering what is lost and what has yet to be found. Look for Elizabeth Strout's highly anticipated new work of fiction, Anything Is Possible, which is available for pre-order now.
Release