NSA - Nationales Sicherheits-Amt

Author: Andreas Eschbach

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732560619

Category: Fiction

Page: 796

View: 9437

Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im NSA, dem Nationalen-Sicherheitsamt, und entwickelt dort Komputer-Programme, mit deren Hilfe alle Bürger überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, widersetzt Helene sich. Dabei muss sie nicht nur gegen das Regime kämpfen, sondern auch gegen ihren Vorgesetzten Lettke, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet ...
Release

Die NSA-Affäre: Eine datenschutzrechtliche Betrachtung

Author: Marc Golan

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3959345046

Category: Law

Page: 84

View: 320

Seit ihrem Bekanntwerden 2013 hat die NSA-Affäre zu einer starken medienwirksamen und internationalen Debatte geführt. Verschiedene Faktoren sind dafür verantwortlich. Erstmalig sind weitreichende Details über nachrichtendienstliche Operationen an die Öffentlichkeit gelangt. Der Umfang mancher Aktionen der NSA hat die Dimensionen der Überwachung von Betroffenen durch Geheimdienste aufgezeigt. Es gilt zu untersuchen, wie die Aktionen der NSA im Hinblick auf Grundrechte und Datenschutzrechte zu bewerten sind. Der Fokus soll dabei auf datenschutzrechtlichen Überlegungen beruhen. In diesem Rechtsrahmen fließen spezialgesetzliche Regelungen für Geheimdienste mit ein, ohne einen Schwerpunkt zu bilden. Im Hinblick auf die große Debatte in der Öffentlichkeit über die NSA-Affäre stellt sich die Frage, ob vorgenannte Rechte tatsächlich verletzt sind oder partiell solche Handlungen gesetzlich gerechtfertigt werden können.
Release

NSA

die Anatomie des mächtigsten Geheimdienstes der Welt

Author: James Bamford

Publisher: N.A

ISBN: 9783442151516

Category:

Page: 892

View: 5319

Release

Die globale Überwachung

Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen

Author: Glenn Greenwald

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426425165

Category: Political Science

Page: 320

View: 2647

Bereits in seinen ersten Artikeln über die NSA-Affäre brachte Glenn Greenwald das ganze Ausmaß der Massenüberwachung im digitalen Zeitalter ans Licht. Seine Berichterstattung, für die er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, löste international ein politisches Erdbeben aus. In seinem Buch deckt Greenwald anhand einer Fülle von brisanten Geheimdokumenten aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden die illegalen Praktiken der amerikanischen Geheimdienste auf. Alles und jeder wird ausgespäht, die Bevölkerung steht unter Kollektivverdacht. Meinungsfreiheit wird im Namen der Sicherheit unterdrückt, und es gibt keine Privatsphäre mehr – nirgends.
Release

Coded Messages

How the CIA and NSA Hoodwink Congress and the People

Author: Nelson McAvoy

Publisher: Algora Publishing

ISBN: 0875868142

Category: Political Science

Page: 197

View: 2144

Come to think of it, we all know the CIA is the organization responsible for hands-on international subterfuge, assassinations, and regime change. But if covert activities are their brief, who is in charge of data collection? What is the real intelligence agency of the United States? Brilliant inventions and breakthroughs in the science and the art of intelligence gathering and data encryption/decryption are presented and explained, with illustrations from the US Civil War to World War II and beyond, including the early achievements of Ms. Aggie Meyer Driscoll and other talented professionals. The author shows when, and why, the NSA was formed, in full realization that it was in breach of the US Constitution; and then he shows why this obsession with secrecy is no longer valid but endangers personal liberties in the Internet age. Phil Zimmermann's PGP-1 and its source code were distributed freely on the Internet in 1991. This led to the development of session keys and other modern encryption devices that enable eCommerce and other essentials of 21st-century life; and the old systems of encryption were rendered obsolete. McAvoy shows that all the codebooks, clever teams of linguists and mathematicians, and computer banks in the world will never be able to crack today's encrypted messages. (Let's hope he's right.) Now the NSA's most valuable role, says McAvoy, has shifted from communications intelligence to HUMINT. They are well equipped for their new emphasis in human intelligence by having been out of the limelight since their inception. This analysis is entwined with memoirs of an eccentric and engaging West Virginia boy who knows how to tell a good story. A near flunk-out who went from amateur radio operator to co-inventor of new communications technologies, he quickly became a valued contributor to US defense efforts as life whisked him from Monterey to MIT to Berlin. To our knowledge, no NSA employee or former employee has written a book or so much as given an interview exploring the role of the National Security Agency, whose budget, twice that of the CIA and FBI combined, is hidden somewhere in the Department of Defense numbers and whose activities are not discussed, despite Constitutional provisions. The author also emphasizes the lack of awareness of the limitations provided by the Fourth Amendment on the part of those responsible for abiding by its provisions, and lists some of the CIA's most aggressive international interventions that belie Americans' cherished view of their peace-loving, law-abiding nation.
Release

XXL-Leseprobe: NSA - Nationales Sicherheits-Amt

Author: Andreas Eschbach

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732569241

Category: Fiction

Page: 55

View: 9707

Sie wissen ALLES, was du tust! XXL-Leseprobe zu Andreas Eschbachs "NSA - Nationales Sicherheits-Amt": Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im NSA, dem Nationalen-Sicherheitsamt, und entwickelt dort Komputer-Programme, mit deren Hilfe alle Bürger überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, widersetzt Helene sich. Dabei muss sie nicht nur gegen das Regime kämpfen, sondern auch gegen ihren Vorgesetzten Lettke, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet ... Diese Leseprobe enthält außerdem noch ein Interview mit Andreas Eschbach über seinen neuen Roman "NSA - Nationales Sicherheits-Amt". Jetzt herunterladen und sofort loslesen!
Release

Der NSA-Komplex

Edward Snowden und der Weg in die totale Überwachung

Author: Marcel Rosenbach,Holger Stark

Publisher: DVA

ISBN: 3641141508

Category: Social Science

Page: 384

View: 5664

Edward Snowden hat enthüllt, wie weitgehend die Geheimdienste unser Leben überwachen. Nahezu täglich kommen neue Details der allumfassenden Spionage ans Licht. Die SPIEGEL-Autoren Marcel Rosenbach und Holger Stark konnten große Teile der von Edward Snowden bereitgestellten und „streng geheim“ eingestuften Dokumente aus den Datenbanken der NSA und des britischen GCHQ auswerten. In ihrem Buch zeigen sie die gesamte Dimension eines Überwachungsapparates auf, der nicht nur die Privatsphäre bedroht, sondern die Grundlagen demokratischer Gesellschaften – und damit selbst diejenigen, die bislang glaubten, sie hätten nichts zu verbergen.
Release

NSA - 9/11

Author: Alistair Green

Publisher: epubli

ISBN: 3737538417

Category: Fiction

Page: N.A

View: 1299

Eine dubiose pakistanische Telekommunikationsfirma namens Equilab, die ein von der Regierung der USA beauftragtes geheimes Abhörsystem betreibt und deren Mitarbeiter auf mysteriöse Weise kurz nach den Anschlägen auf die Twin Towers verschwinden, ein leitender Offizier der Luftraumüberwachung, der ohne Wissen seiner Familie kurz nach den Anschlägen vom 11. September nach Afghanistan versetzt und dort mehr als 6 Jahre festgehalten wird, ein satirischer Artikel eines Journalisten über die Hintergründe der Anschläge, der nicht nur das Interesse des FBI, sondern auch einer jungen Anwältin weckt, die sich als Wahlkampfhelferin engagiert und Ungereimtheiten im Leben ihres Freundes, des charismatischen Sonderbeauftragten für Guantanamo, nachspürt, sind nur einige Puzzleteile dieses spannenden Thrillers, der die wahren Begebenheiten von 9/11 zu Grunde legt und vor dem Hintergrund erneuter Anschlagspläne im amerikanischen Wahlkampf des Jahres 2008 eine verstörende und überraschende Antwort auf die oft gestellte Frage nach dem „Warum“ liefert.
Release

Mein Brief an die NSA

Auf der Suche nach meinen Daten

Author: Sebastian Christ

Publisher: mikrotext

ISBN: 3944543122

Category: Fiction

Page: 49

View: 4188

Seit dem 11. September 2001 haben sich die US-amerikanischen Sicherheitsorgane immer stärker in sein Leben gedrängt: Der Krisenreporter Sebastian Christ beschreibt anhand seiner Biographie leicht verständlich, wie das Misstrauen in sein Leben und Arbeiten Einzug gehalten hat. Wie der Krieg, der scheinbar fern von uns etwa in Afghanistan geführt wird, vor unseren Augen, auf unseren Bildschirmen, mit unserem Datenmaterial stattfindet. Seit der NSA-Affäre machen sich immer mehr Menschen über ihre Datensicherheit begründete Sorgen. Ein einst naiver, optimistischer Umgang mit dem Netz ist einem großen Zweifeln gewichen. Das erste Ebook zur Debatte, auch für die, die glauben, dass sie gar nichts zu verbergen haben.
Release

Mathematics & NSA

a long term partnership : proceedings of the NSA mathematical sciences meetings, 6 & 7 January 1987 and 7 & 8 October 1987

Author: United States. National Security Agency

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Cryptography

Page: 172

View: 4389

Release

Die satirische Verarbeitung der NSA-Affäre im Weblog „Der Postillon“

Untersuchung der Leserkommentare

Author: Peter Oliver Greza

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668609640

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 25

View: 3177

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,7, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Hauptseminar Mediale Reflexion von Krieg und Krisen im 21. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich damit, wie die satirische Verarbeitung des NSA-Skandals durch den Postillon vonstattenging und welche Reaktionen der Leser hervorgerufen wurden. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Kommentare gerichtet, die die Leser zu bestimmten Artikeln mit NSA-Thematik abgegeben haben. Es wird herauszufinden sein, ob die durch Satire verschleierte Nachricht erkannt und die intendierte Kritik unterstützt wurde. Außerdem ist von Interesse, ob die Kommunikation rhetorisch erfolgreich war, die intendierten Nachrichten also einen Wechsel der Geisteshaltung nach sich zogen. Zu diesem Zweck wird der Postillon vorgestellt und seine Reichweite analysiert, um dann eine Definition der Satire und ähnlicher Formen vorzunehmen und sie in den Postillon-Artikeln nachzuweisen. Dann wird darauf eingegangen, mit welchen Mitteln er seinen Satire-Status zu verschleiern versucht, wozu in erster Linie äußere und formale Merkmale untersucht werden. Danach wird untersucht, welchen Stellenwert der Postillon dem NSA-Skandal beimaß, worauf-hin die entscheidende Analyse der Kommentare zu bestimmten Artikeln stattfindet. In einem abschließenden Fazit werden schließlich die Ergebnisse vorgestellt und eingeordnet. Die NSA-Affäre hat vor fast drei Jahren ihren Anfang genommen. Seitdem wurden mehrere Enthüllungen in bekannten Nachrichtenmagazinen vorgestellt, die jeden Bürger der Bundesrepublik Deutschland teils in prekärem Ausmaß betreffen. Das Echo aus der Bevölkerung blieb jedoch ruhig und unaufgeregt. Woran dieses Desinteresse an starken Eingriffen in die bürgerliche Souveränität liegt, wurde stark diskutiert . Jedoch gilt diese unaufgeregte Geisteshaltung nicht für alle Bürger, einige engagierten sich in der Aufklärung des NSA-Skandals. So auch Stefan Sichermann, der Chefredakteur des Satiremagazins „Der Postillon“.
Release

Beyond Snowden

Privacy, Mass Surveillance, and the Struggle to Reform the NSA

Author: Timothy H. Edgar

Publisher: Brookings Institution Press

ISBN: 0815730640

Category: Political Science

Page: 272

View: 3811

Safeguarding Our Privacy and Our Values in an Age of Mass Surveillance America’s mass surveillance programs, once secret, can no longer be ignored. While Edward Snowden began the process in 2013 with his leaks of top secret documents, the Obama administration’s own reforms have also helped bring the National Security Agency and its programs of signals intelligence collection out of the shadows. The real question is: What should we do about mass surveillance? Timothy Edgar, a long-time civil liberties activist who worked inside the intelligence community for six years during the Bush and Obama administrations, believes that the NSA’s programs are profound threat to the privacy of everyone in the world. At the same time, he argues that mass surveillance programs can be made consistent with democratic values, if we make the hard choices needed to bring transparency, accountability, privacy, and human rights protections into complex programs of intelligence collection. Although the NSA and other agencies already comply with rules intended to prevent them from spying on Americans, Edgar argues that the rules—most of which date from the 1970s—are inadequate for this century. Reforms adopted during the Obama administration are a good first step but, in his view, do not go nearly far enough. Edgar argues that our communications today—and the national security threats we face—are both global and digital. In the twenty first century, the only way to protect our privacy as Americans is to do a better job of protecting everyone’s privacy. Beyond Surveillance: Privacy, Mass Surveillance, and the Struggle to Reform the NSA explains both why and how we can do this, without sacrificing the vital intelligence capabilities we need to keep ourselves and our allies safe. If we do, we set a positive example for other nations that must confront challenges like terrorism while preserving human rights. The United States already leads the world in mass surveillance. It can lead the world in mass surveillance reform.
Release

Geschichte der Geheimdienste

Von den Pharaonen bis zur NSA

Author: Wolfgang Krieger

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406667856

Category: Political Science

Page: 372

View: 1317

Die Rolle eines Feldspions aus den Tagen Alexanders des Großen ist schwerlich mit jener der modernen satelliten- und computergestützten Aufklärung auf einen Nenner zu bringen. Doch die Grundprinzipien der Politik, in mancher Hinsicht sogar des Militärischen, sind in den hochdifferenzierten Staaten der Antike und der Gegenwart durchaus vergleichbar. Mißtrauen und das Gefühl einer Gefährdung von inneren oder äußeren Feinden – mag ihre Existenz harte Realität oder schieres Produkt politischer Paranoia sein – bilden Grundkonstanten staatlicher Macht. Das Bedürfnis, den potentiellen Gegner auszuspähen, um seine Absichten, Pläne und Fähigkeiten kennenzulernen und auf sie zu reagieren, noch bevor der andere damit rechnet, resultiert unmittelbar aus einer solchen Unsicherheit. Auf diesem politisch-psychologischen Substrat sind in allen Epochen Geheimdienste und Spione gediehen. Wolfgang Krieger bietet in seinem Buch einen ebenso kenntnisreichen wie spannenden Überblick über dieses große Thema der Weltgeschichte.
Release

The NSA Report

Liberty and Security in a Changing World

Author: The President's Review Group on Intelligence and Communications Technologies,Richard A. Clarke,Michael J. Morell,Geoffrey R. Stone,Cass R. Sunstein,Peter Swire

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 1400851270

Category: Political Science

Page: 288

View: 519

"We cannot discount the risk, in light of the lessons of our own history, that at some point in the future, high-level government officials will decide that this massive database of extraordinarily sensitive private information is there for the plucking. Americans must never make the mistake of wholly 'trusting' our public officials."--The NSA Report This is the official report that is helping shape the international debate about the unprecedented surveillance activities of the National Security Agency. Commissioned by President Obama following disclosures by former NSA contractor Edward J. Snowden, and written by a preeminent group of intelligence and legal experts, the report examines the extent of NSA programs and calls for dozens of urgent and practical reforms. The result is a blueprint showing how the government can reaffirm its commitment to privacy and civil liberties--without compromising national security.
Release

Unter Freunden

Die NSA, der BND und unsere Handys – wurden wir alle getäuscht?

Author: Patrick Sensburg,Armin Fuhrer

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864704960

Category: Political Science

Page: 264

View: 4432

Haben die US-Geheimdienste wirklich deutsche Staatsbürger abgehört? Und noch viel wichtiger: Hat ihnen der BND dabei geholfen? Und wie war das mit Angela Merkel, ihrem Handy und dem korrekten Miteinander unter Verbündeten? Fragen wie diesen ging in den letzten Jahren der NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages nach. Der Abschlussbericht steht unmittelbar bevor. Hier geben Dr. Patrick Sensburg, der Vorsitzende des Ausschusses, und Investigativ-Profi Armin Fuhrer Einblicke in Arbeit und Erkenntnisse dieses Gremiums. Lassen Sie sich überraschen!
Release

NSA Secrets

Government Spying in the Internet Age

Author: N.A

Publisher: Diversion Books

ISBN: 1626812128

Category: Political Science

Page: 164

View: 1058

The NSA's extensive surveillance program has riveted America as the public questions the threats to their privacy. As reported by The Washington Post, in their Pulitzer Prize-winning coverage of whistleblower Edward Snowden's NSA leaks, NSA SECRETS delves into the shadowy world of information gathering, exposing how data about you is being gathered every day. From his earliest encrypted exchanges with reporters, Edward Snowden knew he was a man in danger. Sitting on a mountain of incriminating evidence about the NSA surveillance programs, Snowden was prepared to risk his freedom, and his very life, to let the world know about the perceived overreach of the NSA and the massive collection of personal information that was carried out in the name of national security by the U.S. government. The Washington Post’s complete coverage of the NSA spying scandal, which it helped break, is now collected in one place to give as comprehensive a view of the story as is known. From the first contact with Snowden to the latest revelations in worldwide cellphone tracking, the award-winning reporters at the Post have vigorously reported on the scope of the NSA’s surveillance. Snowden called the internet “a TV that watches you,” and accused the government of "abusing [it] in secret to extend their powers beyond what is necessary and appropriate." Here, the secrets are revealed of those who tried in vain to remain in the shadows.
Release