No woman no cry

mein Leben mit Bob Marley

Author: Rita Marley

Publisher: N.A

ISBN: 9783941376182

Category:

Page: 272

View: 9065

Release

No Woman No Cry

My Life with Bob Marley

Author: Rita Marley

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1401305695

Category: Music

Page: 240

View: 8616

A memoir by the woman who knew Bob Marley best--his wife, Rita. Rita Marley grew up in the slums of Trench Town, Jamaica. Abandoned by her mother at a very young age, she was raised by her aunt. Music ran in Rita's family, and even as a child her talent for singing was pronounced. By the age of 18, Rita was an unwed mother, and it was then that she met Bob Marley at a recording studio in Trench Town. Bob and Rita became close friends, fell in love, and soon, she and her girlfriends were singing backup for the Wailers. At the ages of 21 and 19, Bob and Rita were married. The rest is history: Bob Marley and the Wailers set Jamaica and the world on fire. But while Rita displayed blazing courage, joy, and an indisputable devotion to her husband, life with Bob was not easy. There were his liaisons with other women--some of which produced children and were conducted under Rita's roof. The press repeatedly reported that Bob was unmarried to preserve his "image." But Rita kept her self-respect, and when Bob succumbed to cancer in 1981, she was at his side. In the years that followed, she became a force in her own right--as the Bob Marley Foundation's spokesperson and a performer in her reggae group, the I-Three. Written with author Hettie Jones, No Woman No Cry is a no-holds-barred account of life with one of the most famous musicians of all time. In No Woman No Cry, readers will learn about the never-before-told details of Bob Marley's life, including: How Rita practiced subsistence farming when first married to Bob to have food for her family. How Rita rode her bicycle into town with copies of Bob's latest songs to sell. How Rita worked as a housekeeper in Delaware to help support her family when her children were young. Why Rita chose to befriend some of the women with whom Bob had affairs and to give them advice on rearing the children they had with Bob. The story of the attack on Bob which almost killed the two of them. Bob's last wishes, dreams, and hopes, as well as the details of his death, such as who came to the funeral (and who didn't).
Release

Schlafen statt Schreien

Das liebevolle Einschlafbuch

Author: Elizabeth Pantley

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3830480067

Category: Health & Fitness

Page: 176

View: 2922

Schreien-Lassen war gestern! Ihr Baby macht die Nacht zum Tag, und Sie gehen auf dem Zahnfleisch? Damit sind Sie nicht alleine - Ein- und Durchschlafprobleme ihres Babys sind für fast alle Eltern das Problem Nr. 1. Wunderbar klingen da die Versprechen der Methode des "kontrollierten Schreien-Lassens". Nur: Ihnen erscheint es grausam, dass sich Ihr Kind in den Schlaf weinen soll? Es geht auch sanft und liebevoll! Elizabeth Pantley, renommierte Familienberaterin und vierfache Mutter, hat für Sie eine Vielzahl von Strategien und Tipps zusammengestellt, denn oft führen schon Kleinigkeiten zum Erfolg. Der pragmatische Ansatz und der verständnisvolle, aufmunternde Stil der Autorin haben dieses Buch in kürzester Zeit zu einem internationalen Bestseller gemacht. Das individuelle Schlafprogramm - Mit vielen Checklisten und Schlafprotokollen (auch zum Download) finden Sie ganz einfach Ihren eigenen Weg. Denn jedes Kind ist anders. - Stellen Sie sich aus den vielen Tipps und Tricks zusammen, was Ihr Baby gerade braucht und was auch Ihnen guttut. So finden Sie zu ruhigen Nächten und Ihr Kind zu einem entspannten Schlaf.
Release

No woman no cry

Author: Asse Gueye

Publisher: Editions L'Harmattan

ISBN: 2296370020

Category: Fiction

Page: 215

View: 4519

Release

Familienstücke

Eine Spurensuche

Author: Daniel Hope

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644004412

Category: Music

Page: 320

View: 6947

Der Geigenvirtuose Daniel Hope, ein Protegé des großen Yehudi Menuhin, erzählt die Geschichte seiner weitverzweigten Familie. Sein Buch ist eine bewegende Familiensaga und zugleich ein Spiegel des dramatischen 20. Jahrhunderts. Hope berichtet von seinen jüdischen Vorfahren in Deutschland und ihrer Vertreibung aus der Heimat, vom Leben seiner Eltern in Südafrika im Schatten der Apartheid, von seinem eigenen Werdegang und den Begegnungen mit berühmten Künstlern. Entstanden ist ein mitreißendes Geschichts- und Geschichtenbuch, Dokument einer Suche nach den Wurzeln und nach sich selbst.
Release

Skin Acts

Race, Psychoanalysis, and the Black Male Performer

Author: Michelle Ann Stephens

Publisher: Duke University Press

ISBN: 0822376652

Category: Social Science

Page: 296

View: 1447

In Skin Acts, Michelle Ann Stephens explores the work of four iconic twentieth-century black male performers—Bert Williams, Paul Robeson, Harry Belafonte, and Bob Marley—to reveal how racial and sexual difference is both marked by and experienced in the skin. She situates each figure within his cultural moment, examining his performance in the context of contemporary race relations and visual regimes. Drawing on Lacanian psychoanalysis and performance theory, Stephens contends that while black skin is subject to what Frantz Fanon called the epidermalizing and hardening effects of the gaze, it is in the flesh that other—intersubjective, pre-discursive, and sensuous—forms of knowing take place between artist and audience. Analyzing a wide range of visual, musical, and textual sources, Stephens shows that black subjectivity and performativity are structured by the tension between skin and flesh, sight and touch, difference and sameness.
Release

The Judging Seeds

Author: Michael Irene

Publisher: Lulu.com

ISBN: 129174570X

Category: Fiction

Page: 174

View: 5068

Koto, a man of Nigeria's ruling elite, wants a son. His desire for a male heir makes him order his wife to terminate pregnancies of girls. When he finds the cleaner in the government building has thirteen sons, he determines to marry the man's only "daughter," come what may. He feels that society needs him to create a permanent change. Ironically, he struggles to create any change as he is consistently faced by barriers like corruption, self-degradation and undesirable events. He turns to religion for solace but faces disappointments. His dreams and hope for his life and his community begins to fade out gradually. 'Sometimes, some things are better untouched.' Koto said when he sees his world tearing apart.
Release

Das gewendete Blatt

Author: Andreas Georg

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3735716628

Category: Poetry

Page: 192

View: 655

Der Author, Ekkehard Fugmann, stellt sich hier mit seinen geburtsurkundlichen Beinamen Andreas Georg vor. Er weist damit hin auf die für ihn als Theologen öffentlich eher unbekannte Seite seiner Person. Tatsächlich hat er sein Lyrisches Ich erst im Ruhestand entdeckt und zur Leidenschaft entwickelt. Seine dichterische Richtschnur folgt alleine dem Anspruch auf persönliche Authentizität.
Release

4 Chord Songbook: Classic Hits

Author: Wise Publications

Publisher: Wise Publications

ISBN: 1783232854

Category: Music

Page: 48

View: 3887

The 4-Chord Songbook: Classic Hits allows the beginner guitarist to build a repertoire of classic songs using the same four chords. Classic songs, by artists such as Elton John, Eric Clapton and Bob Marley are presented here in special arrangements so that you can play them with only four chords. The four chords – G, C, D and E minor – are shown in standard chord diagrams as a reminder above each song. All Along The Watchtower [The Jimi Hendrix Experience] Candle In The Wind [John, Elton] Crash [The Primitives] Cream [Prince And The New Power Generation] Heroes [David Bowie] I'm A Believer [The Monkees] Livin' On A Prayer [Bon Jovi] No Woman, No Cry [Bob Marley And The Wailers] One Love/People Get Ready [Bob Marley] Romeo And Juliet [Dire Straits] Sit Down [James] So Lonely [The Police] Sweet Home Alabama [Lynyrd Skynryd] Take It Easy [Eagles] The Joker [Steve Miller Band] The Times They Are A-Changin' [Bob Dylan] Two Princes [Spin Doctors] Waterloo [Abba] Wonderful Tonight [Eric Clapton] Yellow Submarine [The Beatles]
Release

Don't You Cry - Falsche Tränen

Author: Mary Kubica

Publisher: HarperCollins

ISBN: 3959676662

Category: Fiction

Page: 384

View: 389

Mitbewohnerin. Freundin. Mörderin? Eines Nachts verschwindet die junge Studentin Esther Vaughan spurlos aus ihrem Apartment in Chicago. Ihre Mitbewohnerin Quinn findet nur einen mysteriösen Brief, der sie vor die Frage stellt, wie gut sie die vermeintlich brave Frau wirklich kennt. Als sie dann noch erfährt, dass schon längst per Anzeige nach einer Nachmieterin für ihr Zimmer gesucht wird, bekommt sie langsam Angst. Quinn beginnt zu recherchieren: Was ist eigentlich aus dem Mädchen geworden, das vorher mit Esther zusammengewohnt hat? Je mehr sie erfährt, desto mehr bringt Quinn sich in tödliche Gefahr. "Verursacht Gänsehaut!” Entertainment Weekly "Nervenaufreibend und außergewöhnlich.” LA Times "Ein fesselnder psychologischer Thriller!” New York Times-Bestsellerautorin Lisa Scott "Dieses Buch geht unter die Haut und lässt einen nicht mehr los. Großartig!" The Sun
Release

BECOMING

Meine Geschichte

Author: Michelle Obama

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641227321

Category: Biography & Autobiography

Page: 544

View: 5920

Die kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der USA Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es obendrein auch, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien. In diesem Buch erzählt sie nun erstmals ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Sie nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der starken Frau gemacht haben, die sie heute ist. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin und leitende Angestellte, von der nicht immer einfachen Zeit als berufstätige Mutter sowie von ihrem Leben an Baracks Seite und dem Leben ihrer Familie im Weißen Haus. Gnadenlos ehrlich und voller Esprit schreibt sie sowohl über große Erfolge als auch über bittere Enttäuschungen, den privaten wie den öffentlichen. Dieses Buch ist mehr als eine Autobiografie. Es enthält die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, deren Geschichte uns zeigt, wie wichtig es ist, seiner eigenen Stimme zu folgen.
Release

Nie am Ziel. Helmuth Lohner

Die Biografie

Author: Eva Maria Klinger

Publisher: Amalthea Signum Verlag

ISBN: 3903083097

Category: Biography & Autobiography

Page: 256

View: 8448

»Er war ein Genie und ein Urtalent. Ich glaube, er war von Anfang an Schauspieler« (Otto Schenk) Er wollte weder Star noch Publikumsliebling genannt sein und war doch beides. Ein Jahrhundertschauspieler. Helmuth Lohner hatte viele Gesichter, nicht nur auf der Bühne. Er war der einzige Schauspieler, dessen außergewöhnliche Spannweite die Titelrolle im »Jedermann« wie auch den komödiantischen Teufel und den furchterregenden Tod umfasste. Zerrissen zwischen Glaube und Zweifel, zwischen Melancholie und Humor verläuft auch die Spur seines Lebens, der Eva Maria Klinger folgt. Die Kulturjournalistin zeichnet, unterstützt durch Gespräche mit Wegbegleitern wie Otto Schenk oder Christiane Hörbiger, das spannende Porträt eines großen Unzufriedenen, der sein Publikum packte und die Frauen bezauberte. Und sie erzählt gleichzeitig ein Stück deutschsprachiger Theatergeschichte der letzten 60 Jahre. Mit zahlreichen Abbildungen
Release

Kein Entkommen

Author: Linwood Barclay

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843700249

Category: Fiction

Page: 576

View: 1498

Sonne, Softeis, Kinderlachen. So hatte sich David den heutigen Tag vorgestellt. Ein Ausflug nach Five Mountains würde Davids Sohn Ethan gefallen. Auch seine depressive Frau Jan würde auf andere Gedanken kommen. Als sie in der Menge verschwindet, wird David panisch. Will sie sich etwas antun? Später zeigen die Überwachungskameras ihn mit seinem Sohn an der Kasse – ohne Jan. Plötzlich steht David selbst im Zentrum der Ermittlungen: unter Mordverdacht ...
Release

Das Gebet des Jabez

Durchbruch zu einem gesegneten Leben / [aus dem Amerikan. übers. von Jens Uhder]. Hauptbd.

Author: Bruce Wilkinson

Publisher: N.A

ISBN: 9783894377656

Category: Bible

Page: 90

View: 8552

Release

International Media Research

A Critical Survey

Author: John Corner,Philip Schlesinger,Roger Silverstone

Publisher: Psychology Press

ISBN: 9780415184960

Category: Performing Arts

Page: 238

View: 4044

International Media Research offers a rigorous and critical review of key approaches and concerns that have recently defined the field of media research. In this clearly argued collection of essays, the contributors analyze and reflect upon dominant themes and debates that have made media research an increasingly important element of cultural theory. The volume begins with a critical evaluation of the work of the leading media scholar, Elihu Katz, and continues with an exploration of the relationship between media studies and adjacent disciplines: cultural studies and gender and sexuality. Contributors drawn from Britain, America, Canada and Belgium consider the relationships between media research and media policy in different national and international contexts. Focusing on the European Union, East-Central Europe, North America and Latin America, chapters assess the impact of social, economic and political circumstances on policy debates and the shaping of the research agenda. The final chapter adopts a transatlantic perspective in tracing and analysing the history of the media's role in reporting war.
Release