Momo

Author: Michael Ende

Publisher: Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verl

ISBN: 3522621115

Category: Juvenile Fiction

Page: 304

View: 1116

Weltbestseller, Klassiker, Kultbuch – für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren Momo, ein kleines struppiges Mädchen, lebt am Rande einer Großstadt in den Ruinen eines Amphitheaters. Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt, und eine außergewöhnliche Gabe: Sie hört Menschen zu und schenkt ihnen Zeit. Doch eines Tages rückt das gespenstische Heer der grauen Herren in die Stadt ein. Sie haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen und Momo ist die Einzige, die der dunklen Macht der Zeitdiebe noch Einhalt gebieten kann ... Michael Endes Märchen-Roman voller Poesie und Herzenswärme über den Zauber der Zeit Weltweiter Bestseller – übersetzt in 46 Sprachen, über 10 Millionen verkaufte Bücher!
Release

Momo oder die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte

ein Märchen-Roman

Author: Michael Ende

Publisher: N.A

ISBN: 9783522177504

Category: Children's stories, German

Page: 301

View: 5850

Eine gespenstische Gesellschaft "grauer Herren" ist am Werk und veranlasst immer mehr Menschen, Zeit zu sparen. Aber in Wirklichkeit betrügen sie die Menschen um diese ersparte Zeit. Als die Not am grössten ist und die Welt ihnen schon endgültig zu gehören scheint, entschliesst sich Meister Hora, der geheimnisvolle "Verwalter der Zeit", zum Eingreifen. Doch dazu braucht er die Hilfe eines Menschenkindes. Die Welt steht still und Momo, die struppige kleine Heldin der Geschichte, kämpft ganz allein, mit nichts als einer Blume in der Hand und einer Schildkröte unter dem Arm, gegen das riesige Heer der "grauen Herren" - und siegt auf wunderbare Weise.
Release

Momo: Eine Untersuchung zur Verknüpfung von Form und Inhalt in Bezug auf das Element der Zeit

Author: Silke Hoss

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656526427

Category: Literary Criticism

Page: 22

View: 3069

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einzigartigkeit von Michael Endes Erzählung Momo ist nicht zuletzt seiner Vielschichtigkeit zu verdanken. Wiederholte Lektüre des Romans öffnet dem engagierten Leser Türen zu einer besonderen Sicht auf die Welt und gibt dem Literaturwissenschaftler viele Möglichkeiten der literarischen Untersuchung aus unterschiedlichsten Perspektiven. Der Umstand, dass das zentrale Thema der Erzählung die Zeit ist, macht die Fragestellung dieser Arbeit in zweierlei Hinsicht interessant. Zum einen soll herausgearbeitet werden, inwieweit die inhaltliche Thematik der Zeit mit Hilfe von Stilmitteln untermauert wird. Es soll in diesem Zusammenhang untersucht werden, inwieweit erzählerische Mittel wie zeitdehnendes und zeitraffendes Erzählen, Ellipsen und Raffungen eingesetzt werden, um den Inhalt des Romans erzählstilistisch zu untermauern. So wird beispielsweise das andauernde Sparen von Zeit, denen die Menschen in Verlauf der Geschichte verfallen, stilistisch durch Raffungen und somit durch zeitsparendes Erzählen hervorgehoben. Schwerpunkt dieser Arbeit soll sein, Zusammenhänge zwischen dem Inhalt und der Form von Michael Endes Erzählung Momo herauszufiltern. Da eine umfassende, erzähltheoretische Untersuchung in Bezug auf das Element der Zeit im Rahmen dieser Arbeit nicht möglich ist, wird die beschriebene Verknüpfung exemplarisch an verschiedenen, kurzen Textpassagen untersucht und erläutert.
Release

Das Momo-Prinzip

„Geh doch zu Momo!“ oder: Aufbruch in eine bessere Welt

Author: Sabine Hertweck

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3939322849

Category: Psychology

Page: 84

View: 4603

Das Momo-Prinzip ist eine Sammlung von zehn Weisheiten aus Michael Endes „Momo“, die als Wegbegleiter in eine bessere Welt dienen können. Es sind ganz einfache Lebenswahrheiten, aber gerade durch und in ihrer Einfachheit und Klarheit bestechen und überzeugen sie. Der Aufbau dieser Sammlung ist leicht verständlich und erschließt sich dem Leser durch die einheitliche Gestaltung. Auch sind die einzelnen Weisheiten des Momo-Prinzips miteinander verbunden, sie ergänzen und erweitern sich gegenseitig. Sie alle weisen uns darauf hin, wie einzigartig und kostbar unser Leben ist. Es werden folgende Themen behandelt: Sei ganz einfach du selbst - Bewahre dir dein inneres Kind - Lass dir Zeit und sei im Augenblick deines Lebens verwurzelt - Übe dich im Zuhören - Begegne anderen Menschen offen, freundlich und gütig - Erfülle deine alltäglichen Aufgaben achtsam und gut -Sei dir selbst treu und lass dich nicht zu Zwecken verwenden, die du nicht willst - Vertraue dem natürlichen Rhythmus des Lebens - Sei dir deiner kosmischen Verbundenheit bewusst - Dankbarkeit
Release

MoMo-Laengsschnittstudie "Physical Fitness and Physical Activity as Determinants of Health Development in Children and Adolescents" : Testmanual zu den motorischen Tests und den anthropometrischen Messungen (KIT Scientific Reports ; 7700)

Author: Worth, Annette,Woll, Alexander,Albrecht, Claudia,Karger, Claudia,Mewes, Nadine,Oberger, Jennifer,Schlenker, Lars,Schmidt, Steffen,Wagner, Matthias,Boes, Klaus

Publisher: KIT Scientific Publishing

ISBN: 3731503956

Category:

Page: 84

View: 1340

Release

Ginga+ Momo

Author: Martina Kald

Publisher: Littera Magia

ISBN: 3963619791

Category: Fiction

Page: 108

View: 4372

Wenn in den Hafenbars von Ega sogar altgediente Weltraumfahrer ihre Geschichten nur im Flüsterton erzählen, gibt es eine junge Frau, die besonders gut zuhört. Momos Herz schlägt für die dunklen Geheimnisse des Universums. Egal ob verbotene Gegenstände, geheime Kulte oder Visionen von fremden Welten, sie hungert nach verbotenem Wissen. Eine harmlos wirkende Spur führt sie zu einem Ritual, welches die Barrieren unseres Universums durchbricht. Die Ginga+ Reihe erzählt die Abenteuer von Frauen und Männern, die in einem dicht besiedelten Universum ihr Glück suchen, und es manchmal sogar finden.
Release

Momo Naseweis

Author: Babas Garden

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 373223357X

Category:

Page: 54

View: 3576

Die kleine Waldkatze Momo Naseweis erlebt ihr erstes grosses Abenteuer. Gefuhrt von einem machtigen Adler und einem Eulengeist, durchstreift sie den dunklen Krahenwald. Auf der abenteuerlichen Reise findet sie neues Selbstbewusstsein und lernt, sich selbst zu vertrauen
Release

Zeitdarstellung in "Momo" von Michael Ende

Author: Tim Lerner

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668684553

Category: Literary Criticism

Page: 17

View: 2318

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Denken wir heute an Zeitdiebe, so wird vielen die Geschichte von „Momo“ einfallen, welche diese sogar mit im Titel trägt. Doch was stehlen diese Diebe eigentlich genau? Zahlreiche Autoren und Wissenschaftler haben versucht, diese bereits von Augustinus aufgeworfene Frage zu beantworten. Beteiligt an der Zeitalter und Kulturen übergreifenden Debatte waren u.a. so unterschiedliche Disziplinen wie die Philosophie, die Physik und die Psychologie. Trotz all dieser Anstrengungen muss der ontologische Status der Zeit jedoch ungeklärt bleiben. Ist sie nun „objektiv, meßbar und folglich unabhängig, oder existiert sie schlichtweg gar nicht?“ - wir wissen es nicht. Diese Hausarbeit widmet sich der Beantwortung dieser Frage anhand einer literaturwissenschaftlichen Untersuchung der Zeitdarstellung in „Momo“. Als methodisches Vorgehen wurde ein induktives Verfahren gewählt. Es wird davon ausgegangen, dass dem Leser oder der Leserin die Geschichte von Momo bekannt ist, weshalb eine Wiedergabe des Inhalts unterbleibt und allein diejenigen Aspekte der Geschichte untersucht werden, welche mit Bezug auf die Zeitdarstellung zentral sind. Das subjektive Erleben der Figuren in dem Roman ist zutiefst geprägt von ihrem individuellen Erleben von Zeit. Daher wird zunächst anhand von ausgewählten Figuren untersucht, wie diese Zeit im Verlauf des Romans erleben. Anschließend wird herausgearbeitet, welches Zeitverständnis dem Buch insgesamt zugrunde liegt und der zeitliche Rahmen des Buches betrachtet. Zum Schluss werden die Ergebnisse in einem Fazit zusammengefasst und eingeordnet.
Release

Michael Endes "Momo" - ein Kunstmärchen?

Author: René Ferchland

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640405447

Category:

Page: 60

View: 6438

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universitat Erfurt (Kernbereich Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Kunstmarchen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll untersucht werden, ob es sich bei Momo" ganz und gar um ein Kunstmarchen" handeln konnte und ob es sich damit direkt neben etablierte Kunstmarchen wie beispielsweise die eines Tiecks oder Hofmannsthals in eine Reihe stellen kann. Die Idee, dieses Werk Michael Endes als Kunstmarchen zu betrachten, ist nicht abwegig - das wird die folgende Darstellung zeigen, die sich an der von Paul-Wolfgang Wuhrl entworfenen Poetologie des Kunstmarchens orientiert. Dabei wird das Augenmerk zunachst auf das Arsenal des Wunderbaren, das Personal, Konstellationen und Schauplatze desselben zu richten sein. Definitorische Annaherungen bezuglich Begriffen wie dem des Wunderbaren, Phantastischen oder des Kunstmarchens selbst sind dabei unabkommlich, wenngleich jetzt schon festgestellt werden kann, dass es die Definition dieser Begriffe nicht gibt und nicht geben kann. Die Idee von Momo" als Kunstmarchen ist wie gesagt nicht abwegig, dennoch verschliesst sich die Literaturwissenschaft bislang der genaueren Betrachtung von Michael Endes Werk und damit der Auseinandersetzung mit dem Bestseller, der 1973 erschien und recht bald darauf sehr erfolgreich verfilmt wurde
Release

Der Märchenroman "Momo" von Michael Ende. Literarische Analyse der Themen, didaktische Relevanz und Lernziele

Author: Sakine Azodanlou

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638324249

Category: Foreign Language Study

Page: 17

View: 6647

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit hat das Ziel, nach einer literarischen Analyse der Themen und nach der Behandlung der Charakteristika der Hauptfiguren der Geschichte die didaktische Relevanz und die Lernziele des Ende-Buches zu erläutern, um dann im dritten und letzten Kapitel einige Vorschläge zur Motivation der Schüler und dem Einstieg in den "Momo"-Unterricht sowie zum Stundenzahl und den Erarbeitungsmöglichkeiten von "Momo" zu machen. Michael Endes Märchenroman "Momo" erschien im Jahre 1973 und wurde 1986 verfilmt. In diesem Buch lässt der Autor ein Kind erfolgreich gegen eine Schar grauer Herren kämpfen, die den Menschen die Zeit zu stehlen suchten und das Leistungs- und Nützlichkeitsdenken symbolisierten. Über die verschiedenen Themen und Aspekte dieses Buches, das heutzutage zur Postmoderne zugerechnet wird, ist bis jetzt außer einer Lehrerbegleitheft und einigen kleineren Berichten und Beiträgen nichts verfasst worden. Michael Endes Geschichten zeigen hinter der märchenhaften Fassade nicht selten auch Kritik am Verlust der Fantasie in der modernen technisierten Welt. Den zeitkritischen Aspekt kann der Leser aus allen Ende-Büchern herauslesen. Michael Ende wurde am 12 November 1929 in Garmisch-Partenkirchen als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende geboren. Nach einer abgebrochenen Karriere als Schauspieler begann er mit seiner Tätigkeit als Autor der Kinder- und Jugendbücher. Heute gehört er zweifelsohne zu den bedeutendsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Vertretern der Kinder- und Jugendliteratur nach dem 2. Weltkrieg. Er starb am 28 August 1995 in Stuttgart an Magenkrebs. Zu seinen beliebtesten Werken gehören "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer", „Momo oder die seltsame Geschichte von den Zeitdieben und dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte", "Die unendliche Geschichte", "Das Gauklermärchen", "Der Goggolori", "Der Wunschpunsch" und "Der Spiegel im Spiegel. Ein Labyrinth". Ende erhielt für sein Buch "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer", das zu den Klassikern der Kinderliteratur gehört, den Deutschen Jugendbuchpreis.
Release

Es wird einmal... - Romantische Zeitstufen in Michael Endes "Momo"

Author: Lena Otter

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640266234

Category:

Page: 28

View: 9124

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universitat Trier, Veranstaltung: Poetik der "Zeit," 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Michael Endes 1973 erschienener Marchen-Roman Momo thematisiert das Thema Zeit, er ist heute so aktuell wie er es gestern war und morgen sein wird. Das liegt daran, dass sich die Erzahlung in nahezu zeitlosen Raum bewegt und das zyklische, triadische Geschichtsmodell der Romantiker ubernimmt. Diese innere Verwandtschaft Endes mit der Romantik, die der Autor in zahlreichen Interviews betont hat, aussert sich in der Wahl seiner Themen, den phantastischen Motiven sowie dem Aufbau seiner Werke nach dem fruhromantischen Drei-Phasen-Modell. Um also Endes Roman Momo und dessen Zeit-Verstandnis analysieren zu konnen, ist es notwendig, sich zuvor mit den Literaturtheorien und vor allem mit den philosophischen Hintergrunden der Romantiker zu beschaftigen. Momo knupft also im Aufbau seiner Zeitstruktur an ein Grundkonzept der Romantiker an, die in der Neuzeit die Zerstorung der Einheit des Menschen mit der Natur sahen. Um diese Spaltung zu uberwinden, dient die Vergangenheit als Muster, um die bedurftige Gegenwart zu uberwinden und zu einer besseren Zukunft zu fuhren. In der vorliegenden Arbeit mochte ich mich zuerst mit den notwendigen philosophischen und literaturhistorischen Grundlagen der Romantiker beschaftigen, um deren Zeitstufen-Modell im zweiten Teil der Arbeit am Beispiel der verschiedenen Figuren des Momo Romans zu verdeutlichen."
Release