Metternich and Austria

An Evaluation

Author: Alan Sked

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 1137262257

Category: History

Page: 320

View: 8522

This is the first serious appraisal of Metternich's role in the Austrian Empire and beyond. Covering both domestic and international affairs, Sked presents a fresh and convincing description of Metternich's era and argues that despite his battered historical reputation, Metternich was the leading diplomat in Europe over four decades.
Release

Metternich

Staatsmann zwischen Restauration und Moderne

Author: Wolfram Siemann

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406627374

Category: Biography & Autobiography

Page: 128

View: 9392

Metternich gilt immer noch als Exponent der Restauration, des Polizeistaats, der Demagogenverfolgungen, als der Unterdrücker vieler europäischer Nationalitäten, denen er den Weg zum autonomen Nationalstaat versperrt habe, kurzum: er ist zur Chiffre für die Konstruktion einer rückwärtsgewandten Antimoderne geworden. Der Hinweis auf seine europäische Friedenspolitik geht letztlich auch in der Vorstellung der restaurativen Repression unter. Im kollektiven Gedächtnis der Deutschen ebenso wie der Österreicher hat er den Platz der ‹persona non grata›, und beide Seiten, die ja an ihm teilhaben, tun sich schwer, ihn gar als einen der Ihren anzusehen. War er ‹Deutscher›, war er ‹Österreicher›? Diese Darstellung des Historikers Wolfram Siemann möchte helfen, Voraussetzungen und Umstände zu verstehen, aus denen heraus Metternich handelte und deren Spuren noch bis in die Gegenwart hineinreichen, so dass er merkwürdig modern erscheinen mag, moderner, als man das in seiner Epoche und auch später wahrnehmen wollte.
Release

Fetisch als heuristische Kategorie

Geschichte - Rezeption - Interpretation

Author: Christina Antenhofer

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839415845

Category: History

Page: 372

View: 5024

Das Konzept Fetisch hat in den 500 Jahren seiner Geschichte eine Vielfalt an Bedeutungen angenommen. Gerade deshalb stößt es in verschiedenen Disziplinen auf großes Interesse. Die Beiträge des Bandes fragen aus philosophischen, psychologischen, philologischen, anthropologischen und historischen Perspektiven, inwieweit man »Fetisch« als heuristische Kategorie nutzen kann. Themen wie die christliche und spätantike Bildverehrung, die Objektkulte in afrikanischen und afroamerikanischen Religionen, marxistische und Freud'sche Interpretationen sowie die Rezeption dieser semantischen Linien in aktuellen und historischen Debatten werden dabei in die interdisziplinären Analysen einbezogen.
Release

Metternich

Stratege und Visionär

Author: Wolfram Siemann

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406683878

Category: Biography & Autobiography

Page: 983

View: 9434

Metternich gilt seit je als Inbegriff der Reaktion, als rückwärtsgewandter Feind aller liberalen und nationalen Kräfte. Wolfram Siemann zeichnet in seiner grandiosen Biographie ein fundamental neues Bild des Staatsmannes, der für vier Jahrzehnte die Geschicke Europas prägte. Metternichs Denken war moderner, seine Diagnosen hellsichtiger und sein Wirken zukunftsweisender, als man ihm bisher zugestanden hat. „Ein Mann wie ich scheißt auf das Leben von einer Million Menschen!“, erklärte Napoleon seinem Gegenspieler Metternich im Jahr 1813. Clemens Fürst von Metternich (1773 –1859) erlebte die mehr als zwanzig Jahre andauernden Kriege in Europa als Zusammenbruch der Zivilisation. Fast prophetisch sah er voraus, dass der Freiheitsdrang der Nationen in eine noch blutigere Katastrophe münden würde. Metternichs Friedensordnung von 1815 kann nur vor diesem Hintergrund begriffen werden. Das gilt sogar für seine repressiven Maßnahmen gegen jeden drohenden gesellschaftlichen Aufstand. Auf der Grundlage zahlreicher neuer Quellen lässt Wolfram Siemann einen schillernden und vielschichtigen Mann vor unseren Augen lebendig werden: Metternich war ein traditionsbewusster Reichsgraf und ein frühindustrieller Unternehmer, ein Bewunderer der englischen Verfassung, ein scheiternder Reformer in einem fragilen Vielvölkerstaat und ein Verehrer der Frauen. Diese Biographie ist ein Meilenstein und taucht nicht nur Metternich, sondern die Geschichte des 19. Jahrhunderts insgesamt in ein neues Licht.
Release

Der Fall des Hauses Habsburg

der unzeitige Tod eines Kaiserreichs

Author: Alan Sked

Publisher: N.A

ISBN: 9783898365284

Category: Austria

Page: 344

View: 9797

Release

Radetzky

Imperial Victor and Military Genius

Author: Alan Sked

Publisher: I.B.Tauris

ISBN: 1848856776

Category: Biography & Autobiography

Page: 262

View: 5385

Later in Radetzky's career, in 1848 and again in 1849, it was he who defeated a much superior army - not merely to maintain the political and geographical integrity of the Habsburg Monarchy but thereby almost certainly preventing a whole continent from dissolving once again into war and revolution as it had in 1792-1815. --
Release

The 33 Strategies of War

Author: Robert Greene,Joost Elffers

Publisher: Penguin

ISBN: 9781101147344

Category: Psychology

Page: 496

View: 2992

Strategies of war—and the subtle social game of everyday life—by the bestselling author of The 48 Laws of Power Robert Greene’s groundbreaking guides, The 48 Laws of Power, The Art of Seduction, and Mastery espouse profound, timeless lessons from the events of history to help readers vanquish an enemy, ensnare an unsuspecting victim, or become the greatest in your field. In The 33 Strategies of War, Greene has crafted an important addition to this ruthless and unique series. Spanning world civilizations, synthesizing dozens of political, philosophical, and religious texts and thousands of years of violent conflict, The 33 Strategies of War is a comprehensive guide to the subtle social game of everyday life informed by the most ingenious and effective military principles in war. Structured in Greene’s trademark style, The 33 Strategies of War is the I-Ching of conflict, the contemporary companion to Sun Tzu’s The Art of War. Abundantly illustrated with examples from history, including the folly and genius of everyone from Napoleon to Margaret Thatcher, Shaka the Zulu to Lord Nelson, Hannibal to Ulysses S. Grant, as well as movie moguls, Samurai swordsmen, and diplomats, each of the thirty-three chapters outlines a strategy that will help you win life’s wars. Learn the offensive strategies that require you to maintain the initiative and negotiate from a position of strength, or the defensive strategies designed to help you respond to dangerous situations and avoid unwinnable wars. The great warriors of battlefields and drawing rooms alike demonstrate prudence, agility, balance, and calm, and a keen understanding that the rational, resourceful, and intuitive always defeat the panicked, the uncreative, and the stupid. An indispensable book, The 33 Strategies of War provides all the psychological ammunition you need to overcome patterns of failure and forever gain the upper hand. From the Hardcover edition.
Release

biografiA

Lexikon österreichischer Frauen

Author: Ilse Korotin

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 3205795903

Category: History

Page: 4248

View: 1448

Das vierbändige Lexikon beinhaltet rund 6.500 Biografien österreichischer Frauen bzw. Hinweise auf frauenbiografische Spuren von der RömerInnenzeit bis zur Gegenwart - einschließlich Geburtsjahr 1938 - und ist auf einen Wirkungsbereich in den geografischen Grenzen des heutigen Österreich bezogen. Es zeigt eindrucksvoll das Wirken von Frauen in Politik, Gesellschaft, Kultur und Geschichte, betritt dadurch in vielen Bereichen biografisches Neuland und eröffnet neue Forschungsperspektiven. Die Konzeption des Lexikons orientiert sich an den theoretischen Überlegungen einer feministischen Biografieforschung, welche es erlaubt, weibliche Lebensläufe in deren genderspezifischer Bedeutung zu reflektieren und zu würdigen. Das Lexikon ist Teil des multimodularen Dokumentations-, Forschungs- und Vernetzungsprojekts „biografiA. Biografische Datenbank und Lexikon österreichischer Frauen" am Wiener Institut für Wissenschaft und Kunst.
Release

Metternich

Staatsmann des Friedens

Author: Franz Herre

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462410679

Category: Biography & Autobiography

Page: 430

View: 2098

Franz Herre, Autor erfolgreicher Biographien, beschreibt brillant Leben und Zeit des Rheinländers am Wiener Hof: Klemens Fürst Metternich, geboren 1773 in Koblenz, gestorben 1859 in Wien.
Release

Institutionelle Kommunikation

Zur Methodologie und Empirie der Handlungsanalyse

Author: Armin Koerfer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366301486X

Category: Social Science

Page: 303

View: 347

Mit der Handlungsanalyse institutioneller Kommunikation wird ein spezifisch komparativer Ansatz verfolgt. Die Untersuchungen setzen mit einer funktional-vergleichenden Methode an den Formen sprachlichen Handelns in institutionellen und nicht-institutionellen Diskursen an und schreiten im systematischen Wechsel der Beobachtungsperspektiven von der Analyse von Sprechhandlungen über die Analyse von Handlungsmustern bis zur Analyse von Handlungssystemen fort. Eine so aufgefaßte Form- und Funktionsanalyse institutioneller Kommunikation verlangt eine Reformulierung und Erweiterung des traditionellen handlungstheoretischen Ansatzes, der besonders in der Variante einer personalistischen Theorie der Einzelhandlung einer kritischen Reflexion zu unterziehen ist. Die komparative Handlungsanalyse institutioneller Kommunikation versteht sich somit zugleich als Beitrag zur interdisziplinären Erforschung des Gegenstandsbereichs wie auch als Beitrag zu einer allgemeinen Institutionsanalyse.
Release

Kindergesundheit stärken

Vorschläge zur Optimierung von Prävention und Versorgung

Author: Eva Maria Bitzer,Ulla Walter,Heidrun Lingner,Friedrich-Wilhelm Schwartz

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3540880461

Category: Medical

Page: 343

View: 6487

Viele Erkrankungen und Beeinträchtigungen bei Kindern lassen sich vermeiden oder – wenn frühzeitig erkannt – zumindest lindern. Eltern und Betreuer sollten deshalb die Vorsorgemöglichkeiten kennen und nutzen: Untersuchungen während der Schwangerschaft, U-Untersuchungen für Kinder (U1-U9, J1), Hörscreening, Impfungen usw. Dieses Buch bietet das notwendige Wissen für Eltern und Betreuer, um Kinder physisch und psychisch zu fördern. Mit einem Geleitwort von Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
Release

Robotik: Programmierung intelligenter Roboter

Programmierung intelligenter Roboter

Author: Hans-Jürgen Siegert,Siegfried Bocionek

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364280067X

Category: Computers

Page: 304

View: 7282

Das Buch behandelt die heutige roboterorientierte Programmierung mit Roboterprogrammiersprachen und stellt wichtige Konzepte der zukünftigen aufgabenorientierten Programmierung intelligenter Roboter dar, z.B. Umweltmodellierung, Aufgabentransformatoren, regelbasierte Programmierung und Multiagentensysteme. Die zum Verständnis notwendigen Grundlagen, beispielsweise aus Mathematik, Informatik und Künstlicher Intelligenz, werden bereitgestellt. Viele Abbildungen unterstützen die Darstellung. Alle Konzepte werden durch ausführliche Beispiele, auch Programmierbeispiele, erläutert und vertieft, die auch zur Selbstkontrolle dienen. Das Buch ist geschrieben für Studierende der Informatik, des Maschinenbaus und der Elektrotechnik sowie für Ingenieure, die sich mit der Programmierung von Robotern beschäftigen.
Release

1812

Napoleons Feldzug in Russland

Author: Adam Zamoyski

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406631711

Category: History

Page: 720

View: 8745

Napoleons Feldzug in Rußland war das vielleicht größte militärische Desaster aller Zeiten und eine menschliche Tragödie von beispiellosen Ausmaßen das erste historische Beispiel eines totalen Krieges. Adam Zamoyski hat mit 1812 das meisterhafte Epos über die Hybris eines Eroberers, den Wahnsinn des Krieges und einen der dramatischsten Wendepunkte der Weltgeschichte geschrieben. Das Ergebnis ist ein unvergeßliches Buch, das Geschichte so hautnah erzählt, wie es nur wenigen Autoren gelingt. "Ich konnte nicht schlafen, nachdem ich 1812 gelesen hatte. Eine der überwältigendsten Geschichten, die je erzählt wurden." Christopher Woodward "So brillant geschrieben, dass es unmöglich ist, das Buch aus der Hand zu legen& Ein Meistererzähler am Werk." Michael Burleigh "Mitreißend& Zamoyskis Darstellung des Feldzugs von 1812 ist ein Musterbeispiel an Eleganz und Klarheit." T. J. Binyon "Ein absolut bewundernswertes Buch." Antony Beevor
Release

Das Staatsarchiv

Sammlung der officiellen Actenstücke zur Geschichte der Gegenwart

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 7138

Release

Die vielsprachige Seele Kakaniens

Übersetzen und Dolmetschen in der Habsburgermonarchie 1848 bis 1918

Author: Michaela Wolf

Publisher: N.A

ISBN: 9783205788294

Category: Language policy

Page: 439

View: 1774

Release

Unser empathisches Gehirn

Warum wir verstehen, was andere fühlen

Author: Christian Keysers

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641121892

Category: Psychology

Page: 320

View: 5676

Das populäre Sachbuch zum Thema »Ich fühle, was du fühlst« Jeden Tag hängt unser Wohlergehen und Erfolg davon ab, dass wir die Emotionen und Befindlichkeiten anderer verstehen, nachfühlen, erahnen. Auch ohne vorher darüber nachzudenken. Wir spüren das Traurige hinter einem künstlichen Lächeln oder das Fragwürdige hinter scheinbar großzügigen Handlungen. Wie machen wir das? Wie gelingt es uns, zu erfühlen, was häufig verheimlicht werden soll? In der modernen Hirnforschung wurden Fragestellungen wie diese weitgehend ausgeklammert, bis Anfang der 1990er-Jahre italienische Forscher die sogenannten Spiegelneuronen entdeckten, die nach der Kurzformel »Ich fühle, was du fühlst« funktionieren und nicht nur unsere Vorstellung vom Gehirn, sondern auch von unseren sozialen Interaktionen grundlegend verändern sollten. Der Hirnforscher Christian Keysers erforscht seit vielen Jahren diese faszinierenden hochkomplexen Nervenzellen. Nun liefert er eine umfassende, allgemein verständliche Darstellung über ihre Funktionsweise und ihren immensen Einfluss auf das Fühlen und Denken des Menschen.
Release

Normen und Praxis

das Europäische Konzert der Grossmächte als Sicherheitsrat, 1815-1860

Author: Matthias Schulz

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486587883

Category: History

Page: 726

View: 1889

Release