Die Machiavellis der Wissenschaft : das Netzwerk des Leugnens

Author: Erik M. Conway,Naomi Oreskes

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527412115

Category: Democracy and science

Page: 389

View: 9586

Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.
Release

Merchants of Doubt

How a Handful of Scientists Obscured the Truth on Issues from Tobacco Smoke to Global Warming

Author: Naomi Oreskes,Erik M. Conway

Publisher: A&C Black

ISBN: 1408828774

Category: Science

Page: 368

View: 8986

The U.S. scientific community has long led the world in research on such areas as public health, environmental science, and issues affecting quality of life. These scientists have produced landmark studies on the dangers of DDT, tobacco smoke, acid rain, and global warming. But at the same time, a small yet potent subset of this community leads the world in vehement denial of these dangers. Merchants of Doubt tells the story of how a loose-knit group of high-level scientists and scientific advisers, with deep connections in politics and industry, ran effective campaigns to mislead the public and deny well-established scientific knowledge over four decades. Remarkably, the same individuals surface repeatedly-some of the same figures who have claimed that the science of global warming is "not settled" denied the truth of studies linking smoking to lung cancer, coal smoke to acid rain, and CFCs to the ozone hole. "Doubt is our product," wrote one tobacco executive. These "experts" supplied it. Naomi Oreskes and Erik M. Conway, historians of science, roll back the rug on this dark corner of the American scientific community, showing how ideology and corporate interests, aided by a too-compliant media, have skewed public understanding of some of the most pressing issues of our era.
Release

Merchants of Doubt

How a Handful of Scientists Obscured the Truth on Issues from Tobacco Smoke to Global Warming

Author: Naomi Oreskes,Erik M. Conway

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 1596916109

Category: Science

Page: 355

View: 4348

Documents the troubling influence of a small group of scientists who the author contends misrepresent scientific facts to advance key political and economic agendas, revealing the interests behind their detractions on findings about acid rain, DDT and other hazards.
Release

Merchants of Doubt

How a Handful of Scientists Obscured the Truth on Issues from Tobacco Smoke to Global Warming

Author: Naomi Oreskes,Erik M. Conway

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1408824833

Category: Science

Page: 368

View: 5119

'Merchants of Doubt should finally put to rest the question of whether the science of climate change is settled. It is, and we ignore this message at our peril.'-Elizabeth Kolbert
Release

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Author: Peter Galison

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609040

Category: Science

Page: 382

View: 5145

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Release

Solar

Author: Ian McEwan

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257600291

Category: Fiction

Page: 460

View: 2265

Michael Beard ist Physiker – und Frauenheld. Er hat den Nobelpreis erhalten, doch ist er alles andere als nobel: Im Beruf ruht er sich auf seinen Lorbeeren aus, privat hält es ihn auf Dauer bei keiner Frau. Bis die geniale Idee eines Rivalen für Zündstoff in seinem Leben sorgt. In ›Solar‹ geht es nicht nur um Sonnen-, sondern auch um kriminelle Energie.
Release

Summary: Merchants of Doubt

Review and Analysis of Naomi Oreskes and Erik Conway's Book

Author: BusinessNews Publishing

Publisher: Primento

ISBN: 251100125X

Category: Political Science

Page: 44

View: 5544

The must-read summary of Naomi Oreskes and Erik Conway’s book: “Merchants of Doubt: How a Handful of Scientists Obscured the Truth on Issues from Tobacco Smoke to Global Warming”. This complete summary of “Merchants of Doubt” by Naomi Oreskes and Erik Conway, two prominent science historians, presents their account of how a group of top scientists ran campaigns in order to confuse the public over the validity of scientific discoveries on issues such as global warming, the dangers of smoking and acid rain. In their book, the authors reveal the actions of this scientific community and how they have prevented the understanding of some of the most important global issues. Added-value of this summary: • Save time • Understand how politics can cause a conflict of interest with scientific facts and research • Expand your knowledge of politics and science To learn more, read “Merchants of Doubt” and discover the truth that scientists have been trying to hide.
Release

Der Kaufmann von Venedig (illustriert)

Author: William Shakespeare

Publisher: Clap Publishing, LLC.

ISBN: 1635370809

Category: Performing Arts

Page: 115

View: 9453

Antonio, ein venezianischer Kaufmann, möchte seinen Freund Bassanio unterstützen, der auf Freiersfüßen wandelt: Bassanio hat sich in Portia, eine reiche junge Adelige, verliebt, und die Brautwerbung verspricht teuer, letztlich aber auch sehr lukrativ zu werden. Um dem Freund mit dem nötigen Geld unter die Arme greifen zu können, macht Antonio selber Schulden, und zwar bei dem jüdischen Geldverleiher Shylock. Shylock, der von den Christen Venedigs verachtet, von Antonio öffentlich beleidigt wird, und der seinerseits Antonio stellvertretend für alle Christen hasst, bietet im Gegensatz zu seiner üblichen Zinspraxis an, diesmal auf Zinsen zu verzichten. Als Sicherheit verlangt er, scheinbar zum Spaß, nur dies: Gelingt es dem Schuldner nicht, das geliehene Geld rechtzeitig zurückzuzahlen, so hat Shylock Anspruch auf „ein Pfund Fleisch“ aus Antonios Körper. Antonio willigt ein und unterschreibt einen entsprechenden Schuldschein, ist er sich doch sicher, dass seine Handelsschiffe, die zurzeit auf großer Fahrt sind, bald reich beladen nach Venedig zurückkehren werden.
Release

Galileos Finger

die zehn großen Ideen der Naturwissenschaft

Author: Peter W. Atkins

Publisher: N.A

ISBN: 9783608941258

Category: Discoveries in science

Page: 526

View: 5833

Release

An Essay on the Early History of the Law Merchant

Being the Yorke Prize Essay for the Year 1903

Author: William Mitchell

Publisher: The Lawbook Exchange, Ltd.

ISBN: 1584776331

Category: Law

Page: 176

View: 6597

With an appendix of source materials. The winner of the prestigious Yorke Prize, this essay is still cited in the literature of commercial and international law. "Mr. Mitchell has satisfactorily risen to the occasion, and has given us an interesting study of the early history of that system of universal practical law which the traders of the Middle Ages recognised as binding upon them in their international dealings. Customary in its origin and principles, summary in its jurisdiction and equitable in its spirit, the Law Merchant has been a potent factor in the development of the modern commercial law of all the countries of Europe, and Mr. Mitchell's account of its beginnings is full of suggestion.": Juridical Review 16 (1904) 446.
Release

Wissenschaft in der digitalen Revolution

Klimakommunikation 21.0

Author: Klaus-Dieter Müller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658008814

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 121

View: 2064

Wissenschaftlern wird immer wieder vorgeworfen, sie kommunizierten überwiegend untereinander, nicht aber mit Außenstehenden und Betroffenen – gefangen im Elfenbeinturm mit Spezialsprachen, methodischer Spezialisierung in großer Abgeschlossenheit. Einerseits fordern auch Wissenschaftler Verhaltensänderungen der Bevölkerung, gerade in Bezug auf den Klimawandel, andererseits überlassen sie die Kommunikation der Erfordernisse den Massenmedien, denen es schwer fällt, die Kriterien „Nachrichtenwert“ und „Unterhaltungsbedürfnis“ mit wissenschaftlichen Fragestellungen zu vereinbaren. Wo ist der Ausweg? Wer muss die Kommunikation – gerade auch vor dem Hintergrund der digitalen Möglichkeiten mit völlig veränderten Kommunikationsmustern – mit welchen Angeboten und Formaten auf welchen Endgeräten gestalten? Das Buch gibt Antworten und beschreibt Möglichkeiten im Wandel der Wissenschaftskommunikation vom Informieren zum interaktiven Dialog am Beispiel der Klimafolgenforschung.
Release

Philosophie fürs Leben

... und für andere gefährliche Situationen

Author: Jules Evans

Publisher: Lotos

ISBN: 3641090121

Category: Philosophy

Page: 400

View: 8661

Mit Sokrates und Co. auf Entdeckungsreise zu sich selbst Philosophie muss keine verstaubte Wissenschaft sein, die verschrobene Exzentriker in ihrem Elfenbeinturm praktizieren! Sie kann vielmehr zur unerschöpflichen Quelle der Inspiration werden, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern. So haben es uns die großen Philosophen der Antike eindrucksvoll vor Augen geführt. Ob Sokrates, Aristoteles oder Diogenes – jeder von ihnen steht für einen nachvollziehbaren und gangbaren Weg, wie der Mensch zu sich selbst finden, ein erfülltes Leben führen und in Einklang mit anderen Menschen leben kann. Die Essenz ihrer Lehren ist auch für das moderne Leben richtungweisend. Um dies zu verdeutlichen, bettet Jules Evans seine Darstellung in reale Geschichten heutiger Menschen ein: Menschen, die mithilfe der Philosophie selbst schwierigste Situationen mit Mut und Würde bestanden. Dieses Buch bietet Philosophie für die Straße, den Arbeitsplatz, für Freundschaft, Liebe – eine Philosophie für Jung und Alt.
Release

Environment and Politics

Author: Timothy Doyle,Doug McEachern,Sherilyn MacGregor

Publisher: Routledge

ISBN: 1135963258

Category: Political Science

Page: 330

View: 4254

Environment and Politics 4th Edition is a concise introduction to this ever-expanding interdisciplinary field, explaining and illustrating how concepts, conflicts, movements, political systems and the practices of policy-making can be analysed in a systematic way. This book provides a comprehensive overview of the key themes that shape the field, and examines a diverse range of environmental problems and policy solutions found in different countries and cultures. The new edition has been extensively revised to include up-to-date explanation of green political theories and traditions and the debates that shape action on the ground. It contains an expanded discussion of environmental movements that work in the Global North, the Global South and transnationally. Greater attention has been given to the roles of corporations, non-governmental organizations, the media, consumers and citizens in order to reflect the changing nature of environmental governance. The text also focuses throughout on debates surrounding the concepts of environmental security, environmental justice and environmental citizenship. The authors examine the institutional responses of parliaments, administrative, legal and electoral systems; the more informal politics of social movements; and the politics of markets and the corporate sector as they respond to (or resist) the greening of societies. This engaging text has been fully updated to offer readers a greater understanding of international, national and local environmental politics as well as expected future developments at all levels. Environment and Politics continues to use illustrative examples of conflicts, people and events spanning North and South America, Europe, Asia, Africa and Australia, giving it global perspective and relevance. Each chapter includes questions for debate as well as a list of key words and resources for independent research. This successful textbook remains a key resource for undergraduate and postgraduate studies across politics, environmental studies, development studies and human geography courses.
Release

The story of stuff

wie wir unsere Erde zumüllen

Author: Annie Leonard

Publisher: N.A

ISBN: 9783548373935

Category:

Page: 399

View: 8882

Release

Die Diktatur der Konzerne

Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören

Author: Thilo Bode

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104906874

Category: Political Science

Page: 240

View: 4658

Bestsellerautor, TTIP-Aktivist und Anwalt der Bürger Thilo Bode über die neue Macht der Konzerne: Wie sie den Staat als Geisel nehmen und uns beherrschen. Internationale Konzerne hinterziehen Steuern, schädigen die Umwelt, verstoßen gegen Menschenrechte und diktieren den Politikern die Gesetzesvorlagen. Und das oft ganz legal. Doch damit nicht genug: Sie werden immer dreister, nutzen die Freiräume und Schlupflöcher immer hemmungsloser, eine neue Qualität der Ausbeutung ist erreicht. In seinem neuen Buch zeigt Thilo Bode erstmals das ganze Bild dieser neuen Diktatur der Konzerne, in deren Würgegriff wir Bürger immer stärker geraten. Anhand zahlreicher Beispiele erklärt der unabhängige und leidenschaftliche »Anwalt der Bürger« anschaulich die Zusammenhänge und stellt klar: Die Macht der Konzerne lässt sich brechen – wir können unsere Souveränität zurückerobern!
Release

Black Earth

Der Holocaust und warum er sich wiederholen kann

Author: Timothy Snyder

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406684157

Category: History

Page: 488

View: 3106

Der Holocaust begann an einem dunklen Ort – in Hitlers Kopf: Die Eliminierung der Juden würde das ökologische Gleichgewicht des Planeten wiederherstellen und Deutschland die Ressourcen verschaffen, die es dringend benötigte. Timothy Snyders aufsehenerregendes Buch beginnt damit, wie Hitler die Welt sah. Atemberaubend intensiv schildert Black Earth, was geschah, wie es geschah und warum es geschah. Und es endet mit einer Warnung: Wir sollten uns nicht zu sicher sein. Wir sind nicht so weit entfernt von jenen Ängsten, die den Holocaust ermöglicht haben, wie wir glauben. Wir haben uns daran gewöhnt, den Holocaust als Todesfabrik zu sehen, in Gang gesetzt von Bürokratien des Bösen. Doch als die Gaskammern in Betrieb gingen, waren bereits mehr als eine Million Juden tot: erschossen aus nächster Nähe vor Gruben und Schluchten. Sie wurden in den Todeszonen ermordet, die in einem deutschen Kolonialkrieg im Osten geschaffen worden waren, viele davon auf der fruchtbaren schwarzen Erde, von der die Deutschen meinten, sie würde künftig ihr Überleben sichern. Es hat etwas Beruhigendes zu glauben, der Holocaust sei ein völlig singulärer Vorgang gewesen. Doch Timothy Snyder zeigt, dass wir an einigen der wichtigsten historischen Lehren vorbeigehen, die wir aus dem Holocaust ziehen können, wenn wir nicht sehr genau hinschauen, welche Faktoren und Bedingungen ihn ermöglicht haben. Sein Bestseller Bloodlands war eine innovative Erkundung der Ereignisse in Osteuropa zwischen 1933 und 1945, als die Politik der Nationalsozialisten und der Sowjets den Tod von 14 Millionen Menschen verursachten. Black Earth ist eine nicht weniger eindringliche Auseinandersetzung mit den Ideen und der Politik, die den schlimmsten Massenmord des Jahrhunderts ermöglicht haben: den Holocaust.
Release