Making News at The New York Times

Author: Nikki Usher

Publisher: University of Michigan Press

ISBN: 0472035967

Category: Social Science

Page: 283

View: 8411

An ethnographic study of The New York Times' business desk provides a unique vantage point to see the future for news in the digital age.
Release

Erfolg des Einfachen

Author: Jakob Nielsen

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827268464

Category:

Page: 394

View: 3450

Release

Furcht

Trump im Weißen Haus

Author: Bob Woodward

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002738

Category: Political Science

Page: 512

View: 4100

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.
Release

Rework

Business - intelligent & einfach

Author: Jason Fried,David Heinemeier Hansson

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641041473

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 9658

Der Gegenentwurf zum unproduktiven Unternehmensalltag Wenn ein Unternehmen erfolgreich sein will, benötigt es angeblich hoch bezahlte Direktoren, lange Meetings, ein großes Werbebudget, Fünfjahrespläne und vor allem ständiges Wachstum. So weit die Theorie. In der Praxis kommen die Software-Unternehmer Jason Fried und David Heinemeier Hansson schon seit 10 Jahren ohne all das aus – und haben Erfolg. Die Autoren repräsentieren eine zukunftsweisende Geschäftskultur, die dabei ist, die alten Konzern-Dinosaurier das Fürchten zu lehren. Smart sind die neuen Unternehmer, beweglich, unprätentiös und technisch auf der Höhe. Arbeit ist für sie kein Selbstzweck, und Lebensqualität gehört ebenso zum Business wie die unvermeidliche menschliche Unzulänglichkeit. Nüchtern und wirksam setzt sich „Rework“ von hochtrabenden Begriffen wie „Reform“ oder „Revolution“ ab. Entstanden ist eine ketzerische „Business-Bibel“, die keine Management-Phrasen herbetet, sondern Mut macht zu echter Eigenständigkeit. Zu Recht schrieb ein Rezensent: „Sie können dieses Buch ignorieren, aber auf eigene Gefahr“.
Release

Asymmetrie

Roman

Author: Lisa Halliday

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446261273

Category: Fiction

Page: 320

View: 9160

Es beginnt mit einer Eiswaffel, auf einer Bank im Central Park. Hals über Kopf stürzt sich Alice in eine Lovestory mit dem berühmten Schriftsteller Ezra Blazer. Sie ist 25, er in seinen Siebzigern. Ein erotisches, tragikomisches Kammerspiel – doch dann setzt eine ganz andere Erzählung ein. Amar, ein amerikanisch-irakischer Doktorand auf dem Weg nach Nahost, wird am Londoner Flughafen in Gewahrsam genommen. Und landet im Vakuum von Wartesälen und endlosen Verhören. Subtil verwebt Lisa Halliday die zwei so ungleichen Geschichten zu einem kühnen, provokanten Roman. Sie schreibt über die Machtgefälle, die unsere Welt durchziehen, zwischen Jung und Alt, Glück und Talent, dem Persönlichen und Politischen.
Release

Gilead

Roman

Author: Marilynne Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035938

Category: Fiction

Page: 320

View: 7348

›Gilead‹ ist das erste Buch der großartigen Romanserie von der amerikanischen Meistererzählerin Marilynne Robinson und längst ein Klassiker der amerikanischen Literatur. Wie das Licht über der Prärie den Blick in die Weite lenkt und die Nähe umso bedeutender erscheinen lässt, verleiht sie dem Leben eine ungeahnte Perspektive. Auf seinem Sterbebett schreibt John Ames einen Brief an seinen siebenjährigen Sohn. Dem Kind will er alles erklären: Die Einsicht, mit der man das eigene Leben auf einen Schlag begreift, den Trost, der in einer einzelnen Berührung liegen kann, und den Ort, der sein Ende beschließt: Gilead, die kleine Stadt unter dem unermesslichen Himmel des Westens, leicht wie Staub und so schwer wie die Welt. Seit Generationen lebte seine Familie in Gilead, waren die Männer Pastoren. Der Großvater half schwarzen Sklaven in die Freiheit, der Vater versuchte das Leben der Menschen in der Dürrekatastrophe erträglich zu machen. Sie lebten eng verwoben mit den Menschen und waren getrieben von einer unerbittlichen Sehnsucht nach Versöhnung. Mit visionärer Kraft und sprachlicher Eindringlichkeit erzählt Marilynne Robinson von der Ungeheuerlichkeit des Lebens, das wir erst in der Rückschau begreifen. Und wie John Ames fühlen wir uns im Blitz dieser Einsicht weniger allein. Dieser Trost macht ihre Bücher so einzigartig. »Gefühlvoll, ergreifend, fesselnd – Robinson gelingt es, das Wunder der Existenz zu fassen.« Merle Rubin, L. A. Times Book Review »Doch am Ende steht das Glück und die Rettung, und man begreift – auch so könnte eine Geschichte wirklich enden.« Zsuzsa Bánk »Was für ein Geschenk: Marilynne Robinsons Texte üben eine magische Wirkung aus.« Carolin Emcke »Ich liebe ihre Bücher.« Barack Obama
Release

Red Notice

Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde

Author: Bill Browder

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446443193

Category: Political Science

Page: 410

View: 5947

Moskau nach dem Zerfall der Sowjetunion: Die Oligarchen sichern sich die Pfründe und machen ein Vermögen. Der Amerikaner Bill Browder nutzt die Gunst der Stunde und investiert in aufstrebende Unternehmen. Doch dann kommt er Putin und seiner Politik in die Quere: Er wird erpresst, verfolgt und bedroht. In einem Rechtsstaat kann man sich dagegen wehren. Aber nicht in einem Russland, wo Willkür und Tyrannei herrschen. Browders Anwalt Sergej Magnitski wird unter fadenscheinigen Vorwänden inhaftiert, gefoltert und schließlich im Gefängnis erschlagen. Aber Bill Browder gibt nicht auf. Als Menschenrechtsaktivist macht er international Druck auf Putin. Eine wahre Geschichte – packend geschrieben wie ein Thriller.
Release

Der menschliche Makel

Roman

Author: Philip Roth

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446251227

Category: Fiction

Page: 400

View: 3491

Zuckermann begegnet dem alternden Professor Coleman Silk, der durch Missverständnisse und Intrigen alles verloren hat - sein Renommee, seine Familie. Das große Geheimnis, das ihn umgibt, kann er wahrscheinlich nur mit Faunia, seiner jungen Geliebten, teilen. Ein Sittenbild der amerikanischen Gesellschaft.
Release

Sterblich sein

Was am Ende wirklich zählt. Über Würde, Autonomie und eine angemessene medizinische Versorgung

Author: Atul Gawande

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035849

Category: Self-Help

Page: 336

View: 2955

Ein Buch über das Sterben, das das Leben lehrt Die Medizin scheint über Krankheit und Tod zu triumphieren, doch sterben wir so trostlos wie nie zuvor. Der Bestsellerautor und renommierte Arzt Atul Gawande schreibt in seinem beeindruckenden Buch über das, was am Ende unseres Lebens wirklich zählt. Ungewöhnlich offen spricht er darüber, was es bedeutet, alt zu werden, wie man mit Gebrechen und Krankheiten umgehen kann und was wir an unserem System ändern müssen, um unser Leben würdevoll zu Ende zu bringen. Ein mutiges und weises Buch eines großartigen Autors, voller Geschichten und eigener Erfahrungen, das uns hilft, die Geschichte unseres Lebens gut zu Ende zu erzählen. »Dieses Buch ist nicht nur weise und sehr bewegend, sondern gerade in unserer Zeit unbedingt notwendig und sehr aufschlussreich.« Oliver Sacks »Die medizinische Betreuung ist mehr auf Heilung ausgelegt als auf das Sterben. Dies ist Atuls Gawandes stärkstes und bewegendstes Buch.« Malcolm Gladwell
Release

Alan Turing, Enigma

Author: Andrew Hodges

Publisher: Springer

ISBN: 9783709158326

Category: Computers

Page: 662

View: 2614

Alan Turing, Enigma ist die Biographie des legendären britischen Mathematikers, Logikers, Kryptoanalytikers und Computerkonstrukteurs Alan Mathison Turing (1912-1954). Turing war einer der bedeutendsten Mathematiker dieses Jahrhunderts und eine höchst exzentrische Persönlichkeit. Er gilt seit seiner 1937 erschienenen Arbeit "On Computable Numbers", in der er das Prinzip des abstrakten Universalrechners entwickelte, als der Erfinder des Computers. Er legte auch die Grundlagen für das heute "Künstliche Intelligenz" genannte Forschungsgebiet. Turings zentrale Frage "Kann eine Maschine denken?" war das Motiv seiner Arbeit und wird die Schlüsselfrage des Umgangs mit dem Computer werden. Die bis 1975 geheimgehaltene Tätigkeit Turings für den britischen Geheimdienst, die zur Entschlüsselung des deutschen Funkverkehrs führte, trug entscheidend zum Verlauf und Ausgang des Zweiten Weltkriegs bei.
Release

Mediated Communication

Author: Philip M. Napoli

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 311048112X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 694

View: 1933

Media scholarship has responded to a rapidly evolving media environment that has challenged existing theories and methods while also giving rise to new theoretical and methodological approaches. This volume explores the state of contemporary media research. Focusing on Intellectual Foundations, Theoretical Perspectives, Methodological Approaches, Context, and Contemporary Issues, this volume is a valuable resource for media scholars and students.
Release

Eine wie Alaska

Author: John Green

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446233644

Category: Juvenile Fiction

Page: 288

View: 4489

Miles ist 16. Viel ist nicht gerade los bei ihm. Keine Liebe, keine Kumpels - ein stinknormales Leben. Bis er Alaska trifft. Miles verknallt sich in das schöne Mädchen und gerät in eine Achterbahn der Gefühle: Alaska - Göttin und Rätsel, euphorisch und voller verrückter Ideen, aber auch unberechenbar und verletzlich. Was verbirgt sich hinter ihrer coolen Fassade? Und was hat der lang ersehnte Kuss zu bedeuten? Alles hätte so schön werden können, wäre Alaska nicht betrunken Auto gefahren ... John Greens vielfach ausgezeichnetes Jugendbuch über das Erwachsenwerden und die erste Liebe.
Release

Media Today

Mass Communication in a Converging World

Author: Joseph Turow

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1317401034

Category: Social Science

Page: 446

View: 7292

Media Today uses convergence as a lens that puts students at the center of the profound changes in the 21st century media world. Through the convergence lens they learn to think critically about the role of media today and what these changes mean for their lives presently and in the future. The book’s media systems approach helps students to look carefully at how media content is created, distributed, and exhibited in the new world that the digital revolution has created. From newspapers to video games and social networking to mobile platforms, Media Today prepares students to live in the digital world of media.
Release

Interactive Journalism

Hackers, Data, and Code

Author: Nikki Usher

Publisher: University of Illinois Press

ISBN: 0252098951

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 280

View: 851

Interactive journalism has transformed the newsroom. Emerging out of changes in technology, culture, and economics, this new specialty uses a visual presentation of storytelling that allows users to interact with the reporting of information. Today it stands at a nexus: part of the traditional newsroom, yet still novel enough to contribute innovative practices and thinking to the industry. Nikki Usher brings together a comprehensive portrait of nothing less than a new journalistic identity. Usher provides a comprehensive history of the impact of digital technology on reporting, photojournalism, graphics, and other disciplines that define interactive journalism. Her eyewitness study of the field's evolution and accomplishments ranges from the interactive creation of Al Jazeera English to the celebrated data desk at the Guardian to the New York Times' Pulitzer-endowed efforts in the new field. What emerges is an illuminating, richly reported portrait of the people coding a revolution that may reverse the decline and fall of traditional journalism.
Release

Issues in Media

Selections from CQ Researcher

Author: CQ Researcher,

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483385876

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 328

View: 5864

What is the future of television? What is the impact of media violence on society? Is news quality better or worse online? Should we regulate internet and social media use, and if so, how? Will traditional print books disappear from the marketplace? These are just a sampling of the important, provocative questions in this new reader, sure to provide a solid foundation to spark lively classroom discussion. For current coverage of controversial and important issues centering on media, look to the balanced reporting, complete overviews and engaging writing that CQ Researcher has consistently provided for more than eighty years. This brief reader allows students to see the links between media, culture, business and politics, and an opportunity to view the issues from all sides while giving them a window into the relationships between media, culture, business, and politics. In addition, useful pedagogical features—pro/con debates, graphs, tables, photos, suggested readings, and bibliographies—advance critical thinking and help in study and review.
Release

Salinger

Ein Leben

Author: David Shields,Shane Salerno

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426425076

Category: Biography & Autobiography

Page: 832

View: 870

Sohn polnisch-jüdisch-irischer Eltern, Soldat im 2. Weltkrieg, gefeierter Autor, besessen schreibender Eremit – wer war J. D. Salinger? Warum flüchtete er aus der Öffentlichkeit und publizierte ab 1965 kein Wort mehr? David Shields und Shane Salerno haben in einer neunjährigen Recherche über 200 Zeitzeugen, Freunde, Kameraden aus dem Krieg und heimliche Geliebte Salingers befragt und unbekannte Fotos, Tagebucheinträge sowie verschollene Briefe zusammengetragen. Ihre Biografie ist eine vielstimmige Collage, die die Ikone der amerikanischen Literatur wiederaufleben lässt.
Release

Becoming the News

How Ordinary People Respond to the Media Spotlight

Author: Ruth Palmer

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231544766

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 261

View: 7044

What does it feel like to be featured, quoted, or just named in a news story? A refugee family, the survivor of a shooting, a primary voter in Iowa—the views and experiences of ordinary people are an important component of journalism. While much has been written about how journalists work and gather stories, what do we discover about the practice of journalism and attitudes about the media by focusing on the experiences of the subjects themselves? In Becoming the News, Ruth Palmer argues that understanding the motivations and experiences of those who have been featured in news stories—voluntarily or not—sheds new light on the practice of journalism and the importance many continue to place on the role of the mainstream media. Based on dozens of interviews with news subjects, Becoming the News studies how ordinary people make sense of their experience as media subjects. Palmer charts the arc of the experience of “making” the news, from the events that brought an ordinary person to journalists’ attention through the decision to cooperate with reporters, interactions with journalists, and reactions to the news coverage and its aftermath. She explores what motivates someone to talk to the press; whether they consider the potential risks; the power dynamics between a journalist and their subject; their expectations about the motivations of journalists; and the influence of social media on their decisions and reception. Pointing to the ways traditional news organizations both continue to hold on to and are losing their authority, Becoming the News has important implications for how we think about the production and consumption of news at a time when Americans distrust the news media more than ever.
Release