Luftbeben

Author: Peter Sloterdijk

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Terrorism

Page: 110

View: 8028

Release

Augenblicke der Gefahr

der Krieg und die Sinne [1914-1934]

Author: Julia Encke

Publisher: Wilhelm Fink Verlag

ISBN: 377054143X

Category: World War, 1914-1918

Page: 285

View: 9097

Release

Medien–Krieg–Raum

Author: Lars Nowak

Publisher: Verlag Wilhelm Fink

ISBN: 3846758728

Category: Art

Page: 494

View: 3211

Der Sammelband stellt die Frage nach der Rolle von Medien bei der Vorbereitung und Führung, aber auch Hegung und Abwendung von Kriegen noch einmal neu, indem er einen besonderen Akzent auf die spatialen Aspekte dieses Zusammenhangs legt. Dabei wird im Ausgang von der Beobachtung, dass der Raum nicht nur für Kriege, sondern auch für Kriegsmedien Gegenstand und Bedingung zugleich ist, herausgestellt, dass Medientechnologien nicht weniger als Waffen- und Transporttechnologien zur sozialen Konstruktion militärischer Räume beitragen. So zeigen die im Band versammelten Fallstudien, die historisch von der Antike bis zur Gegenwart reichen, welche Funktionen die mediale Erzeugung, Speicherung, Übertragung und Verarbeitung von Informationen beispielsweise bei der Lenkung von Waffen, der Koordination getrennter Truppenteile, der Ortung des Gegners oder der militärischen Erschließung des Meeres- und Luftraumes erfüllen.
Release

Das Sloterdijk-Alphabet

eine lexikalische Einführung in Sloterdijks Gedankenkosmos

Author: Holger von Dobeneck

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826027840

Category: Philosophy

Page: 278

View: 7848

Release

Homo audiens

Der Hörakt des Glaubens und die akustische Rezeption im Predigtgeschehen

Author: Thomas Nisslmüller

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3862340503

Category: Fiction

Page: 464

View: 9934

Auditive Ästhetik ist ein weitgehend noch unerforschtes und eminent spannendes Terrain für die Geisteswissenschaften, insbesondere für die Theologie. Blickpunkt dieser Studie ist der homo audiens mit seinen Wahrnehmungspotentialen.Im Fadenkreuz von Theologie und Soziologie beleuchtet der Autor den Zugang zu einem neuen Verständnis der eigentlichen hermeneutischen Bühne, der auditiven Wahrnehmung des Predigt-Hörers.Hören avanciert zum anthropologischen Eckdatum der Sinnbestimmung unserer Existenz, und auf der inneren Hör-Bühne gestaltet sich das Netz menschlicher Handlungs- und Lebenspräferenzen. Die verschiedenen Facetten des Hörens aus theologisch-philosophischer, psychologischer und ästhetischer Perspektive bewusst zu machen und von daher ein Forum von Hörqualitäten vor Augen zu führen, ist ein besonderer Aspekt der vorliegenden Arbeit, die nicht zuletzt auch die Kategorie des Hör-Spiels coram Deo in den Blick rückt.
Release

@-Theologie

Medientheologie und Theologie des Rests

Author: Matthias Wallich

Publisher: Röhrig Universitätsverlag

ISBN: 386110377X

Category: Mass media

Page: 752

View: 4355

@-Theologie ist eine Theologie der Medien bzw. der medienvermittelten Kommunikation, also eine Spielart der relationalen Theologie; sie diskutiert Probleme, Chancen und spezifische Aufgaben der Theologie in der globalisierten Informations- und Medienkultur und arbeitet die theologischen Herausforderungen und Anknüpfungspunkte von Medientheorien heraus. Der christliche Narrativ, sein Verständnis von Wirklichkeit als Widerständigkeit wird mit der nichtlinearen Struktur des Hypertextes und der Internet-Links sowie der Performativität virtueller Räume konfrontiert. Mit dem eingekreisten "a" bezeichnen die Psychoanalytiker J. Lacan und S. Žižek die Objekte a, Objekte des Begehrens. @-Theologie ist als Theologie des a demnach eine psychoanalytisch orientierte Theologie des Begehrens, eine Theologie des Rests, die Verdrängtes und bisher Ausgeschlossenes thematisiert. Die christliche Gotteserfahrung wird hier als Wertschätzung und Universalisierung des verfemten Rests beschrieben. In der Auseinandersetzung mit medientheoretischen und psychoanalytischen Ansätzen kristallisiert sich die Frage nach dem Rest als brisante theologische Kernfrage heraus. Die Medientheologie ist als ein prekärer Anwendungsfall der Theologie des Rests zu verstehen. Es wird nach dem gefragt, was totalisierende Mediensysteme übergehen. Das "@" darf weder als Zeichen in einer Internetadresse noch ein weiteres Mal in der Email-Adresse vorkommen; "@-Theologie" kann somit nicht direkt im Netz aufgefunden oder manifest werden. Der Name deutet eine implizite oder unmögliche Theologie an, eine Theologie der widerständigen Unmöglichkeit. "@-Theologie" wird immer klein geschrieben; das "@" ist als Großbuchstabe bedeutungslos. Angezielt ist also eine Theologie, die sich um Anschlussfähigkeit bemüht und gegenüber Großtheorien die metaphorologische Kleinarbeit nicht scheut.
Release

Der Klimaschwindel

Erderwärmung, Treibhauseffekt, Klimawandel - die Fakten

Author: Kurt Blüchel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Climatic changes

Page: 334

View: 435

Die vom jüngsten Bericht des UN-Weltklimarats angestoßene Diskussion zum Thema Klimawandel treibt immer seltsamere Blüten. Auch der Weltuntergang, ob schleichend oder krachend, wurde schon des Öfteren an die Wand gemalt. Dabei ist das Phänomen absolut nichts Neues. Schon seit ewigen Zeiten, auch und gerade vor dem Erscheinen des Menschen, war das Erdklima Veränderungen unterworfen, die zum Teil noch wesentlich abrupter und dramatischer verliefen als jetzt gemeinhin prognostiziert. Für den Laien hingegen ist das Gerede von einem Treibhauseffekt, von einem "global warming", kaum mehr verständlich. Der Wissenschaftspublizist und Bestsellerautor Kurt G. Blüchel liefert alle nötigen Hintergrundinformationen, inklusive einer Klimachronik des 20. Jahrhunderts, zur aktuellen Debatte, zeigt Irrwege auf und macht deutlich, wie weit die menschlichen Einflussmöglichkeiten wirklich reichen.
Release

Die Geheimnisträger

Roman

Author: Günter Brus

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 177

View: 8762

Verslag van de bizarre reis van een groepje mensen.
Release

Schäume

Author: Peter Sloterdijk

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophical anthropology

Page: 916

View: 5554

Release

Esferas III

Espumas. Esferología plural

Author: Peter Sloterdijk

Publisher: Siruela

ISBN: 8416120358

Category: Social Science

Page: 720

View: 1450

Con Espumas, Sloterdijk ha completado su ensayo, en tres partes, de una nueva narración de la historia de la humanidad. El concepto antropológico de esfera remite a la tesis fundamental del autor, según la cual la vida es un asunto de forma. Sugiere que «vivir, configurar esferas y pensar son expresiones diferentes para lo mismo». El primer volumen, Burbujas, reconstruía cómo por la coexistencia de seres humanos con seres humanos se produce un interior de tipo especial. El acento se ponía entonces en la tesis de que la pareja representa, frente al individuo, la magnitud más auténtica y real. En la novela filosófica Globos, segundo volumen de la serie, se narraba de qué forma el pensamiento metafísico clásico, como contemplación del todo redondo, se propaga por el mundo, el globo, y pone en marcha formas diversas de globalización. Espumas ofrece ahora una teoría filosófica de la época actual en la que se destaca que la vida se desarrolla multifocalmente. La imagen alegre de la espuma sirve para recuperar el pluralismo de las invenciones del mundo y para formular una interpretación antropológico-filosófica del individualismo moderno que va más allá de las descripciones existentes. Con ello Espumas responde a la pregunta de cuál es la naturaleza del vínculo que reúne a los individuos, formando lo que la tradición sociológica llama «sociedad». Por su dedicación a las cuestiones más apremiantes de la actualidad, es posible leer el tercer volumen de Esferas como si se tratara del primero. Y, en cierto sentido, lo es.
Release

The Oxford Handbook of Process Philosophy and Organization Studies

Author: Jenny Helin,Tor Hernes,Daniel Hjorth,Robin Holt

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191648108

Category: Business & Economics

Page: 648

View: 5028

Process approaches to organization studies focus on flow, activities, and evolution, understanding organizations and organizing as processes in the making. They stand in contrast to positivist approaches that see organizations and phenomena as fixed, static, and measurable. Process approaches draw on a range of ideas and philosophies. The Handbook examines 34 philosophers and social theorists, both those commonly linked to process thinking, such as Whitehead, Bergson and James, and those that are not as often addressed from a process perspective such as Dilthey and Tarde. Each chapter addresses the background and context of this thinker, their work (with a focus on the processual elements), and the potential contribution to organization and management research. For students and scholars in the field of Organization Studies this book is an entry point into the work of philosophical thinkers and social theorists for whom the world is far from being a solid place.
Release

Wolfswechsel

Author: David Gray

Publisher: David Gray

ISBN: 3000398910

Category: Fiction

Page: 180

View: 9716

Der FOCUS über David Gray „….der erfahrene Journalist weiß, was er tut. „ Deutschlandradio über David Gray „…der Rockstar unter den Indie – Autoren.“ Paris, Mai 1969. Nach einer Razzia warten in der Zelle eines Pariser Polizeireviers Prostituierte, Freier und Zuhälter auf ihre Vernehmung. Darunter befindet sich auch ein Mann, der dort so gar nicht hinzugehören scheint: Wladislaus Wajda, der Chefchirurg des Warschauer Regierungskrankenhauses. Die junge Prostituierte Nathalie bittet Wajda ihr eine Geschichte zu erzählen. So erzählt er ihr seine eigene Geschichte. Es ist die Story eines Mannes auf der Flucht. Gerade als er glaubte, das Schlimmste bereits hinter sich zu haben, wurde Wajda mit einer großen Liebe konfrontiert. Aber auch mit Gefahren und Abgründen, die jedes menschliche Vorstellungsvermögen sprengen ...
Release

Sitzungsberichte

Mineralogie, Krystallographie, Botanik, Physiologie der Pflanzen, Zoologie, Paläontologie, Geologie, physische Geographie und Reisen

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Botany

Page: N.A

View: 7742

Release

Grosse Politik im Neuen Reich

Gesellschaft und Aussenpolitik in Deutschland 1867-1882

Author: Florian Buch

Publisher: N.A

ISBN: 9783899580952

Category: Germany

Page: 735

View: 5833

Release