Learn to Do Math With Soroban a Japanese Abacus

Learn How to Add, Subtract, Multiply, Divide and Find Square Roots With This Easy to Use Instruction Guide.

Author: Sai Speed Math Academy

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781537163291

Category:

Page: 162

View: 5867

Learn how to add, subtract, multiply, divide and find square roots with this easy to use instruction guide. There are many sample problems with step-by-step instructions. The illustrations make it easy to follow along with the descriptions. Practice and perfect skills as you learn with the numerous practice problems given at the end of each chapter.
Release

Eastern Standard Time

A Guide to Asian Influence on American Culture from Astro Boy to Zen Buddhism

Author: Jeff Yang,Dina Gan,Terry Hong

Publisher: Mariner Books

ISBN: 9780395763414

Category: Social Science

Page: 340

View: 568

For everyone who's ever wondered how to order Korean barbecue and Chinese dim sum; what "good feng xui" is and how to make sure you have it; where to find the ten greatest Nintendo games never released in the States, and which is the deadliest martial art, here is the long-awaited guide to Asian cultural literacy: the key concepts, events, people, trends, and products that have been imported from Asia to America and become part of our way of life. A Mariner paperback original.
Release

Mathe-Magie

Verblüffende Tricks für blitzschnelles Kopfrechnen und ein phänomenales Zahlengedächtnis

Author: Arthur Benjamin,Michael Shermer

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641148472

Category: Self-Help

Page: 304

View: 7129

Zaubern mit Zahlen – wer dieses Buch gelesen hat, muss PISA nicht mehr fürchten Wer glaubt, Mathematik sei eine trockene Angelegenheit und Kopfrechnen eine unnötige Quälerei, der irrt sich gewaltig. Denn nach der Lektüre dieses Buches ist es für jeden ein Leichtes, Rechenoperationen mit vier- und fünfstelligen Zahlen in Sekundenschnelle im Kopf auszuführen. Und was wie Zauberei wirkt, ist letztendlich nichts anderes als mathematische Logik, die jedermann beherrschen kann und die dazu noch richtig Spaß macht. • So wird Kopfrechnen kinderleicht! • Mit zahlreichen Übungen und Lösungen
Release

Professor Stewarts mathematische Schätze

Author: Ian Stewart

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644017115

Category: Mathematics

Page: 432

View: 3163

Was war noch mal die Catalan’sche Vermutung? Und woher kommt eigentlich das Wurzelsymbol? Was hat die Zahl Pi mit dem Sternenhimmel zu tun? Wer erfand das Gleichheitszeichen? Der britische Matheguru Ian Stewart breitet in diesem Band Schätze aus, die er in Jahrzehnten gesammelt hat: über 180 interessante Matherätsel, Lösungen, Spiele, Tricks, Geschichten, Anekdoten und Logeleien. Zudem ist Stewarts Schatztruhe mit interessanten historischen Exkursen angereichert, zum Beispiel einer kurzen Einführung in das Rechnen der Maya und der alten Ägypter und auch in die Vergangenheit unseres eigenen Rechnens: Wer erfand das Gleichheitszeichen – und warum? Ein Buch zum Blättern und Stöbern, zum Spaßhaben und Dazulernen, für Laien und für Fortgeschrittene.
Release

5000 Jahre Geometrie

Geschichte, Kulturen, Menschen

Author: Christoph J. Scriba,Peter Schreiber

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540271864

Category: Mathematics

Page: 630

View: 7384

Lange bevor die Schrift entwickelt wurde, hat der Mensch geometrische Strukturen wahrgenommen und systematisch verwendet: ob beim Weben oder Flechten einfacher zweidimensionaler Muster oder beim Bauen mit dreidimensionalen Körpern. Das Buch liefert einen faszinierenden Überblick über die geometrischen Vorstellungen und Erkenntnisse der Menschheit von der Urgesellschaft bis hin zu den mathematischen und künstlerischen Ideen des 20. Jahrhunderts.
Release

Mathematisches Denken

Vom Vergnügen am Umgang mit Zahlen

Author: T.W. Körner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850018

Category: Science

Page: 719

View: 6457

Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.
Release

Margarita Philosophica (Basel 1517)

Erste deutsche Übersetzung mit Einführung und Literaturangaben übersetzt von Otto und Eva Schönberger. Die Übersetzung ist gedruckt unter Wiederabdruck der Holzschnitte im Text wie in der Originalausgabe der Ausgabe von 1517

Author: Gregor Reisch

Publisher: N.A

ISBN: 9783826059438

Category:

Page: 700

View: 7064

Release

Mathematische Unterhaltungen und Spiele

Author: Wilhelm Ahrens

Publisher: Gallaher Press

ISBN: 1447433866

Category: History

Page: 442

View: 388

This is a pre-1923 historical reproduction that was curated for quality. Quality assurance was conducted on each of these books in an attempt to remove books with imperfections introduced by the digitization process. Though we have made best efforts - the books may have occasional errors that do not impede the reading experience. We believe this work is culturally important and have elected to bring the book back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide.
Release

Girolamo Cardano, (1501-1576)

Arzt, Naturphilosoph, Mathematiker, Astronom und Traumdeuter

Author: FIERZ

Publisher: Birkhäuser

ISBN: N.A

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 140

View: 9771

Release

Die Coss

Author: Abraham Ries,Hans Wussing

Publisher: Institut Fur Geschichte Der Naturwissenschaften

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 263

View: 9969

Release

Das BUCH der Beweise

Author: Martin Aigner,Günter M. Ziegler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662064545

Category: Mathematics

Page: 247

View: 7944

Die elegantesten mathematischen Beweise, spannend und für jeden Interessierten verständlich. "Der Beweis selbst, seine Ästhetik, seine Pointe geht ins Geschichtsbuch der Königin der Wissenschaften ein. Ihre Anmut offenbart sich in dem gelungenen und geschickt illustrierten Buch." Die Zeit
Release

Geschichte der Analysis

Author: Hans Niels Jahnke

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827403926

Category: Mathematics

Page: 564

View: 8273

"Geschichte der Analysis" ist von einem internationalen Expertenteam geschrieben und stellt die gegenwärtig umfassendste Darstellung der Herausbildung und Entwicklung dieser mathematischen Kerndisziplin dar. Der tiefgreifende begriffliche Wandel, den die Analysis im Laufe der Zeit durchgemacht hat, wird ebenso dargestellt, wie auch der Einfluß, den vor allem physikalische Probleme gehabt haben. Biographische und philosophische Hintergründe werden ausgeleuchtet und ihre Relevanz für die Theorieentwicklung gezeigt. Neben der eigentlichen Geschichte der Analysis bis ungefähr 1900 enthält das Buch Spezialkapitel über die Entwicklung der analytischen Mechanik im 18. Jahrhundert, Randwertprobleme der mathematischen Physik im 19. Jahrhundert, die Theorie der komplexen Funktionen, die Grundlagenkrise sowie historische Überblicke über die Variationsrechnung, Differentialgleichungen und Funktionalanalysis.
Release

Pi

Algorithmen, Computer, Arithmetik

Author: Jörg Arndt,Christoph Haenel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366209360X

Category: Computers

Page: 264

View: 2862

Release

Einführung in LuaTeX und LuaLaTeX

Author: Herbert Voß

Publisher: Lehmanns Media

ISBN: 3865417760

Category:

Page: 224

View: 6208

Mit LuaTeX geht die Entwicklung des seit Jahrzehnten im Kern nicht wesentlich veränderten Programms TeX einen großen Schritt voran. Es war mit TeX nicht oder doch nur unzureichend möglich, die berechtigten Forderungen nach umfassender Unterstützung der Unicode-Eingabekodierung sowie die Verwendung von Schriften im Format OpenType zu erfüllen. Beides ist eine Grundvoraussetzung, um Dokumente zu setzen, die stark unterschiedliche Schriftsysteme enthalten sollen. Auch die Beschränkungen von TeX als historisch bedingtes 8-Bit-System sind heute offensichtlich: Unzureichende Rechenfähigkeiten, geringe Anzahl an maximal möglichen Registern, Zählern usw. LuaTeX überwindet diese Beschränkungen ohne die bekannte Qualität des mit TeX erzielbaren Textsatzes zu beeinträchtigen. Die in LuaTeX integrierte Skriptsprache Lua bietet die Voraussetzung, von TeX benutzte interne Daten mit denen außerhalb in Beziehung zu setzen, was eine Vielzahl von bisher nicht möglichen Anwendungen weit über den Rahmen des bloßen Textsatzes hinaus gestattet. Dieses Buch gibt anhand vieler Beispiele eine Einführung in die neuen Möglichkeiten von LuaTeX.
Release

Japanische Chronik

Author: Nicolas Bouvier

Publisher: N.A

ISBN: 9783857876936

Category:

Page: 287

View: 6432

Release

4000 Jahre Algebra

Geschichte – Kulturen – Menschen

Author: H.-W. Alten,A. Djafari Naini,B. Eick,M. Folkerts,H. Schlosser,K.-H. Schlote,H. Wesemüller-Kock,H. Wußing

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642382398

Category: Mathematics

Page: 745

View: 3171

Die Entstehung, Entwicklung und Wandlung der Algebra als Teil unserer Kulturgeschichte beschreiben Wissenschaftler von fünf Universitäten. Ursprünge, Anstöße und die Entwicklung algebraischer Begriffe und Methoden werden in enger Verflechtung mit historischen Ereignissen und menschlichen Schicksalen dargestellt. Ein erster Spannungsbogen reicht von den Frühformen des Rechnens mit natürlichen Zahlen und Brüchen zur Lösung einfacher Gleichungen bis hin zur Lösung von Gleichungen dritten und vierten Grades in der Renaissance. Von den misslungenen Versuchen zur Lösung allgemeiner Gleichungen höheren Grades im 17 Jh. zieht sich ein weiterer Bogen zu den berühmten Beweisen des Fundamentalsatzes der Algebra durch Gauß und den genialen Ideen des jungen Galois. Die Wandlung der Algebra von der Gleichungslehre zur Theorie algebraischer Strukturen wird danach ebenso beschrieben, wie die völlig neuen Akzente, die die Computeralgebra in neuester Zeit gesetzt hat. Viele neue farbige Abbildungen bereichern die inhaltlichen Aktualisierungen und Textergänzungen.
Release

Rechnen mit Maschinen

Eine Bildgeschichte der Rechentechnik

Author: Wilfried de Beauclair

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663027228

Category: Mathematics

Page: 313

View: 7519

Die Datenverarbeitungsanlagen gehören wohl zu denjenigen technisch en Gebilden, die sich in der letzten Generation am auffäUigsten entwickelt haben. Die einzelnen Schritte folgten sehr schnell aufeinander, und noch immer ist die Entwicklung in voUem FlulS. Gerade aus diesem Grund werden aber auch Anlagen und Bauweisen, die vor einigen Jahren modern waren, sehr bald zu historischen Konstruktionen. Selbst den an der Entwicklung eng Beteiligten geht der Kontakt mit den ersten Stadien dies er Technik bald verloren. Urn so mehr ist es zu begrügen, dag der Verfasser des vorliegenden Bandes mit emsigem Fleig und groger Sachkenntnis ein umfassendes Bild der historischen Entwicklung der Rechentechnik gegeben hat. Er ist hierzu besonders berufen, da er selbst bereits vor und während des zweiten Weltkrieges am Institut für Praktische Mathematik in Darmstadt an den Problemen arbeitete und sich somit selbst zur Generation der Pioniere rechnen darf. Gerade aus der Sicht des Pioniers selbst ist es ja besonders interessant, nach Jahren hinter den bislang geschlossenen Vor hang zu blicken und zu verfolgen, wie ähnliche Ideen an ver schiedenen Stellen zu bemerkenswerten Lösungen führten.
Release