Max Weber's 'objectivity' Reconsidered

Author: Laurence H. McFalls

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 389

View: 8307

The German sociologist Max Weber is one of the founders of modern social science. This work explores the fragmented reception of Weber's work and the legacies of his methodological writings for contemporary social science, offering their appraisals of Weber's successes and failures in laying the groundwork for an 'objective' social science.
Release

Strassburg und seine Bauten

Author: Architekten- und Ingenieur-Verein für Elsass-Lothringen, Strassburg

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Architecture

Page: 686

View: 8650

Release

Laizität und Gewissensfreiheit

Author: Charles Taylor,Jocelyn Maclure

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518758403

Category: Political Science

Page: 146

View: 1431

Der Kopftuchstreit in Deutschland und Frankreich, der Mord an Theo van Gogh in den Niederlanden, der Karikaturenstreit in Dänemark: die politische Dimension religiöser Haltungen ist in den letzten Jahren allgegenwärtig. Der Philosoph Charles Taylor gilt als einer der besten Kenner der modernen Religionsgeschichte und als Experte in Sachen Multikulturalismus. Zusammen mit seinem kanadischen Kollegen Jocelyn Maclure versucht er, eine Antwort auf die Frage zu finden, wie sich eine politische Gemeinschaft gegenüber religiösen Mehrheiten und Minderheiten verhalten sollte. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage der religiösen Neutralität des Staates, die in der Moderne unter dem Begriff des Laizismus diskutiert wird. Mit ihr ist das Problem der individuellen Religions- und Gewissensfreiheit aufs engste verbunden. Taylor und Maclure zeigen eindrucksvoll, daß alleine eine »liberal-pluralistische Politik«, die Religion nicht prinzipiell aus der öffentlichen Sphäre ausschließt, unter den Bedingungen heutiger multikultureller Gesellschaften geeignet ist, ein friedliches Zusammenleben und das fundamentale Recht der freien Religionsausübung und Gewissensfreiheit zu gewährleisten.
Release

Soziologische Aufklärung 5

Konstruktivistische Perspektiven

Author: Niklas Luhmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322970051

Category: Social Science

Page: 234

View: 9197

Aus konstruktivistischer Sicht behandelt der Autor unterschiedliche philosophische und soziologische Probleme. Sie reichen vom Konzept der ontologischen Weltbeschreibung über theologische Definitionen bis zur gesellschaftlichen Kommunikation und Strukturen innerhalb des Sozialsystems Familie. Die Leifrage ist durchgehend: Wie betrachten Systeme Systeme?
Release

Kunst als Erfahrung

Author: John Dewey

Publisher: N.A

ISBN: 9783518283035

Category: Art

Page: 410

View: 6012

Release

Was tun?

Brennende Fragen unserer Bewegung

Author: Vladimir I Lenin

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 8199

Release

Versuch über den Roman

Author: Christian Friedrich von Blankenburg

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Fiction

Page: 528

View: 9002

Release

Falten und Fallen

Author: Durs Grünbein

Publisher: Suhrkamp Publishers

ISBN: N.A

Category: Poetry

Page: 124

View: 5697

Release

Die Frage wozu?

Geschichte und Wiederentdeckung des teleologischen Denkens

Author: Robert Spaemann,Reinhard Löw

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Teleology

Page: 306

View: 429

Teleologie / Geschichte.
Release

Max Horkheimer heute

Werk und Wirkung

Author: Alfred Schmidt,Norbert Altwicker

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophers

Page: 399

View: 7651

Release

Schädelbasislektion

Author: Durs Grünbein

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: German poetry

Page: 154

View: 6735

Release

Der Pariser Bauer

Author: Louis Aragon

Publisher: N.A

ISBN: 9783518222133

Category:

Page: 242

View: 4130

Release