Kooperation und Fortbildung in Lehrer-Landwirt-Tandems im Kontext einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung am Lernort Bauernhof

Author: Lars Paschold

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640736109

Category:

Page: 146

View: 2934

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Padagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,2, Universitat Rostock (Zentrum fur Qualitatssicherung in Studium und Weiterbildung ), Veranstaltung: Fernstudium, Sprache: Deutsch, Abstract: Sowohl die deutsche Landwirtschaft wie auch das Schulsystem stehen in der offentlichen Diskussion und befinden sich in einem Wandlungsprozess. Ursachen hierfur sind neben der PISA-Debatte, der gesellschaftliche Wandel und die anthropogenen Auswirkungen auf Klima und globale Ressourcen. Ausgehend von diesen beiden Problembereichen untersucht der Autor, ob sich das Interesse der Landwirtschaft an einer sachgerechten Information der Schuler und das der Schule, ihre Schuler auf das reale Leben in Gestalt von okonomischen, okologischen und sozialen Prozessen vorzubereiten, verbinden lasst. Ausgehend von einer angemessenen Problemanalyse wird im zweiten Kapitel die Bedeutung einer konstruktivistischen Bildungsperspektive fur Lehr-Lern-Prozesse und den sich daraus ergebenden Anforderungen fur das Lernen und die Kooperation im interdisziplinaren Team dargestellt. Das dritte Kapitel enthalt die didaktischen Prinzipien einer Bildung fur Nachhaltige Entwicklung und beleuchtet deren Beitrag zur Entwicklung von Gestaltungskompetenz. Weiterer Inhalt dieses Kapitels ist das Potenzial des Lernorts Bauernhof und insbesondere der Beitrag agrarischer Nachhaltigkeitsindikatoren zur Themenfindung fur die gymnasiale Bildung am Lernort Bauernhof. Eine Darstellung und Analyse des curricularen Rahmens fur die gymnasiale Oberstufe am Beispiel von Rheinland-Pfalz schliessen dieses Kapitel ab. Der Autor hat in einer qualitativen empirischen Untersuchung Fachpersonen aus Landwirtschaft, Schule und Wissenschaft sowie Personen mit Erfahrungen aus interdisziplinaren Kooperationen in teilstrukturierten Telefoninterviews befragt. Die Methodik der empirischen Untersuchung, die Spezifizierung und Konkretisierung der handlungsleitenden Fragen und die Darstel
Release

Portfolioarbeit mit Kindern

Methoden und Ideen

Author: Michael Regner,Franziska Schubert-Suffrian

Publisher: N.A

ISBN: 9783451003974

Category:

Page: 47

View: 4025

Release

Bildwelten remixed

Transkultur, Globalität, Diversity in kunstpädagogischen Feldern

Author: Barbara Lutz-Sterzenbach,Ansgar Schnurr,Ernst Wagner

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839423880

Category: Art

Page: 382

View: 8398

Die Voraussetzungen für Bildungsprozesse verändern sich in Folge von Migration, Globalisierung und gesellschaftlicher Diversität mit hoher Dynamik. Auch die Kunstpädagogik und Kunstvermittlung werden durch hybride Überlagerungen verschiedenartiger Bildkontexte und Verwischungen vielfacher Grenzen herausgefordert, ihre Denkmuster und Handlungsrepertoires zu erweitern. In diesem Band wird der daraus resultierende Remix der Bild- und Lebenswelten aus den Perspektiven u.a. der Kunst- und Kulturwissenschaften, Pädagogik und Soziologie diskutiert sowie mit diversen Praxisbeispielen veranschaulicht. Mit einem Beitrag von Navid Kermani.
Release

Tomorrow

Die Welt ist voller Lösungen

Author: Cyril Dion

Publisher: J. Kamphausen Verlag

ISBN: 3958831583

Category: Self-Help

Page: 300

View: 2226

Es geht um unsere Zukunft! Eine Studie von 22 namhaften Wissenschaftlern aus verschiedenen Ländern kündigt den möglichen Untergang eines Teils der Menschheit bis zum Jahr 2100 an. Mit dieser erschütternden Nachricht konfrontiert, trommelt der Regisseur Cyril Dion ein kleines Team zusammen. Gemeinsam ziehen sie los und besuchen Menschen, die den globalen Problemen mit Kreativität und Optimismus begegnen. Sie finden Projekte, die zeigen, wie die Welt aussähe, wenn wir einige der besten bereits heute praktizierten Lösungen in den Bereichen Landwirtschaft, Energieversorgung, Wirtschaft, Schule und Demokratie miteinander verknüpfen würden. Und entdecken dabei überall auf der Welt Frauen und Männer, die mit ihrer innovativen Arbeit Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit geben können. Es ist nicht zu spät! Es gibt Lösungen! Wir müssen nur aktiv werden – Jetzt! Dieses Buch zum Film enthält viele weiterführende Infos zu den im Film vorgestellten Projekten und Interessantes zur Entstehung von Film und Buch – eine sinnvolle und wesentliche Vertiefung des Filminhalts. Das Buch für eine bessere Zukunft!
Release

Afrika, mein Leben

Erinnerungen einer Unbeugsamen

Author: Wangari Maathai

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832184198

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 5962

»Unmittelbar, aufrichtig und wunderschön.« Bill Clinton Als Wangari Maathai mit dem Friedensnobelpreis geehrt wurde, feierte ganz Nairobi. 2006 schrieb sie dann die außergewöhnliche Geschichte ihres Lebens auf. 1940 in einem Kikuyu-Dorf am Fuße des Mount Kenya geboren, ergriff sie die Chance, in den USA und Deutschland zu studieren. Zurück in Kenia wurde sie die erste Professorin des Landes und die erste grüne Politikerin Afrikas. Sie gründete das Umweltschutzprogramm »Green Belt Movement«, das zu einer panafrikanischen Bewegung wurde. Doch ihr Engagement brachte ihr nicht nur Zustimmung ein. Präsident Arap Moi ließ sie viele Male verhaften, schickte seine Polizisten, wenn sie sich schützend vor den Regenwald stellte. Die Frauenverbände beschimpften sie, weil sie ihre Auflehnung gegen die Männer ungehörig fanden, und ihr Ehemann verließ sie und ihre drei Kinder, weil sie »zu eigensinnig und zu schwer zu kontrollieren« gewesen sei. ›Afrika, mein Leben‹ erzählt bildhaft und anekdotenreich die Lebensgeschichte einer charismatischen Frau, die Hoffnung in die Welt trug. Wangari Maathai wurde 1940 im Nyeri District, Kenia, geboren und starb 2011 in Nairobi. Sie studierte Biologie in den USA und Deutschland und gründete 1977 das Aufforstungsprojekt »Green Belt Movement«. Im Jahr 2002 wurde sie bei den ersten freien Wahlen Kenias ins Parlament gewählt, 2003 ernannte Präsident Mwai Kibaki sie zur stellvertretenden Ministerin für Umwelt. 2004 wurde sie als erste afrikanische Frau mit dem Friedensnobelpreis geehrt.
Release

Die Entdeckung der Nachhaltigkeit

Kulturgeschichte eines Begriffs

Author: Ulrich Grober

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888978475

Category: History

Page: 300

View: 2088

Nachhaltig ist heutzutage alles, von der Diät bis zum Ausbau der Kapitalkraft. Nachhaltigkeit ist aber unser ursprünglichstes Weltkulturerbe, ein Begriff, der tief in unserer Kultur verwurzelt ist und den es vor seinem inflationären Gebrauch zu retten gilt. Das von Joachim Heinrich Campe 1807 herausgegebene Wörterbuch der deutschen Sprache definiert das Wort »Nachhalt« als das, »woran man sich hält, wenn alles andere nicht mehr hält«. An was kann man sich halten, was bedeutet Nachhaltigkeit? In diesem anschaulich erzählten Buch wird der Begriff »Nachhaltigkeit« neu vermessen. Vor fast 250 Jahren avancierte er zum Leitbegriff des deutschen Forstwesens und bezeichnet seitdem die Verpflichtung, Reserven für künftige Generationen nachzuhalten. Das von Hans Carl von Carlowitz 1713 erstmals beschriebene Dreieck der Nachhaltigkeit – ökologisches Gleichgewicht, ökonomische Sicherheit und soziale Gerechtigkeit – ist heute als »sustainable development« in aller Munde. Die Idee dieses Begriffs aber reicht noch weiter zurück. Sie findet sich im »Sonnengesang« des Franziskus von Assisi genauso wie bei den griechischen Philosophen und den Philosophen der Aufklärung. Ulrich Grobers spannende (Zeit)Reise führt uns an den Hof des Sonnenkönigs und in die deutschen Fürstenstaaten, erzählt vom sächsischen Silberbergbau und vom Holzmangel. Und davon, dass die Nachhaltigkeitsidee überall, wo sie auftaucht, ein Kind der Krise ist, aber auch die Entstehung eines neuen Bewusstseins markiert. Des Bewusstseins, dass der Planet, auf dem wir leben, erhalten und bewahrt werden muss.
Release

Bildung anders!

Realexistentielle Antworten auf die Zielgerichtetheit aktueller Schulbildung

Author: Andreas Bosse

Publisher: Herbert Utz Verlag

ISBN: 3831642532

Category:

Page: 249

View: 5087

Release

Nachhaltige Entwicklung und Global Governance

Verantwortung. Macht. Politik.

Author: Petra C Gruber

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3866499140

Category: Political Science

Page: 182

View: 4905

Klimawandel, Terroranschläge, Flüchtlingsdramen - keine nationale Regierung kann derartige Probleme alleine bewältigen. Global brauchen wir eine neue Kooperationskultur - Global Governance - um solche Weltprobleme und Zukunftsfragen erfolgreich zu meistern. Im Buch wird das Konzept der Global Governance diskutiert, global Verantwortliche werden ausgemacht und deren Rolle und Möglichkeiten ausgelotet. Die Weltprobleme und Zukunftsfragen fordern von der internationalen Gemeinschaft vor allem eine neue Kooperationskultur staatlicher und nicht-staatlicher Akteure. Dem entgegen stehen die herrschenden Machtverhältnisse, institutionelle Defizite sowie der fehlende politische Wille, das Leitbild Nachhaltiger Entwicklung und eine Kultur des Friedens tatsächlich zu beleben. Im Buch wird die Wiedergewinnung politischer Gestaltungskraft erörtert. Dabei werden die Vereinten Nationen als zentrale Arena von Global Governance ebenso behandelt wie die Nicht-Regierungsorganisationen, die seit den 1990ern zunehmend die internationale Politik beeinflussen, wie auch die Transnationalen Unternehmen und deren gesellschaftliche Rückbettung durch verpflichtende Standards und geeignete Institutionen. Aus dem Inhalt: Wendelin Ettmayer, Eine geteilte Welt. Machtpolitik und Wohlfahrtsdenken in den internationalen Beziehungen des 21. Jahrhunderts Franz Nuscheler, Global Governance. Begründungszusammenhänge, Widersprüche und Perspektiven Florian J. Huber, Globale Governance - Lösungsweg oder Utopie? Strategien, Kritik und Ausblick Sven B. Gareis, Die Vereinten Nationen als Global Governance Akteur Bernhard Ungericht, Transnationale Unternehmen als zentrale Akteure der Weltwirtschaft und ihre Regulation Tanja Brühl, Mächtige Akteure? NGOs in der internationalen (Biodiversitäts-)Politik Franz Maier, Rhetorik und Realität. Artenschutz und Biodiversität im ""reichen"" Österreich Dirk Messner, Entwicklungspolitik als globale Strukturpolitik Petra C. Gruber, Hilfe. Macht. Konflikte
Release

Baum für Baum

jetzt retten wir Kinder die Welt ; [ein Mut- und Mitmacherbuch]

Author: Veronika Straaß

Publisher: N.A

ISBN: 9783865812087

Category:

Page: 112

View: 5472

Kampagnenbuch zu der äPlant-for-the-Planetä Initiative, die von Felix Finkbeiner gegründet wurde. Ziel der inzwischen internationalen Schülerinitiative ist, durch das Pflanzen von Bäumen das CO2 dauerhaft zu binden, um dem Klimawandel entgegenzuwirken. Ab 12.
Release

Raus auf's Land!

Landwirtschaftliche Betriebe als zeitgemäße Erfahrungs- und Lernorte für Kinder und Jugendliche

Author: Dorit Haubenhofer,Inge A. Strunz

Publisher: N.A

ISBN: 9783834012715

Category:

Page: 314

View: 2048

Release

Erd-Demokratie

Alternativen zur neoliberalen Globalisierung

Author: Vandana Shiva

Publisher: N.A

ISBN: 9783858693273

Category:

Page: 292

View: 438

Release

Harmonie

eine neue Sicht unserer Welt

Author: Charles (Prinz von Wales.),“The” Prince of Wales,Tony Juniper

Publisher: N.A

ISBN: 9783570501290

Category:

Page: 383

View: 5139

Release

Die Post 2015-Agenda für nachhaltige Entwicklung

Eine kritisch-rationale Reflexion über ihre Auswirkungen auf die Entwicklungspolitik

Author: Petra Bruns

Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783848717071

Category: Economic assistance

Page: 190

View: 1237

Autoren unterschiedlicher Professionen analysieren in diesem Band die neuen globalen Entwicklungsziele, die Sustainable Development Goals (SDGs), die 2015 die Millennium Development Goals (MDGs) als dominantes Referenzsystem die Entwicklungspolitik der internationalen Gemeinschaft bestimmen sollen. Die SDGs kundigen eine Verlagerung im globalen Ziel-Referenz-System an, die die Politikziele weg von einer eher individuellen auf die strukturelle Ebene fuhrt. Welche Auswirkungen sind zu erwarten? Welche Interessen dominieren? Welche Prozesse spiegeln sich in den "neuen" Entwicklungszielen wider? Welche moglichen Hoffnungen und Ideologien stecken dahinter? Das Buch versucht sich diesen Fragen kritisch-rational zu nahern. Das Politikfeld der Entwicklungspolitik ist stark normativ gepragt, weniger funktional. Die Beitrage richten sich an eine breitere Leserschaft, um uber den aktuellen Wandel in diesem hoch komplexen Politikfeld differenziert zu informieren.
Release

Transformationsdesign

Wege in eine zukunftsfähige Moderne

Author: Harald Welzer,Bernd Sommer

Publisher: N.A

ISBN: 9783865816627

Category: Civilization, Modern

Page: 240

View: 9343

Release