Konfliktfelder in der Kita

Author: Joachim Armbrust,Melina Savvidis,Verena Schock

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525701411

Category: Education

Page: 155

View: 2864

Konfliktfelder gibt es viele – Lösungen aber auch!
Release

Besonderheiten und Möglichkeiten der Konfliktbearbeitung bei Kindern in Kindertagesstätten mit Offener Konzeption

Author: Kathrin Singer

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668558434

Category: Education

Page: 21

View: 8909

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Potsdam (Sozial- und Bildungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Kindertagesstätten mit Offener Konzeption polarisieren - bildungspolitisch und in verschiedenen Fachkreisen sehr gewollt, lösen sie bei Eltern, Pädagogen, Psychologen und Kinderärzten regelmäßig Diskussionen aus, bzw. stoßen sogar auf Ablehnung. In dieser Ausarbeitung werden die Gestaltungsmöglichkeiten vor dem Hintergrund der Entwicklungsaufgabe „Soziales Lernen: Konfliktbearbeitung“ herausgearbeitet. Dabei erfolgt der thematische Zugang über das Konzept der Offenen Arbeit und das zugrunde gelegte sogenannte „neue Bild vom Kind“. Über den Themenkomplex der kindlichen Konflikte mit dem Blick auf die Spezifik dieser in der offenen Kitaarbeit, werden anhand der Gesetzmäßigkeiten des kindlichen Sozialen Lernprozesses, relevante Voraussetzungen und Maßnahmen der Fachkräfte zur Konfliktprävention und -bearbeitung in der Kindertagesstätte mit Offener Konzeption herausgearbeitet. Diese Methoden werden im Abschnitt 5 überblicksartig vorgestellt.
Release

Konfliktmanagement in der Kita

Verständigungsprozesse im Team gestalten

Author: Joachim Armbrust,Siegbert Kießler-Wisbar,Wolfgang Schmalzried

Publisher: N.A

ISBN: 9783556063590

Category:

Page: 238

View: 892

Release

Handbuch Gesprächsführung in der Kita

Author: Dörte Weltzien,Anne Kebbe

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451804905

Category: Education

Page: 272

View: 4772

Gespräche gehören in Kitas zu den wichtigsten Handlungsfeldern. Die Autorinnen vermitteln dazu die notwendigen Grundlagen und stellen beste Fachpraxis in der Gesprächsführung mit Erwachsenen und Kindern vor. Mit Hilfe konkreter Fallbeispiele werden Methoden fundiert und anwendungsorientiert vermittelt und Möglichkeiten zur Reflexion und Weiterentwicklung der eigenen Gesprächsführung aufgezeigt.
Release

Mediation und Konfliktmanagement in der Sozialen Arbeit

Author: Ansgar Marx

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 3170260340

Category: Social Science

Page: 245

View: 6065

In allen klassischen Arbeitsfeldern der Sozialarbeit treten Konflikte auf. Ein Sozialarbeiter muss sich ihnen stellen. Denn häufig übernimmt er wegen seiner Position eine Vermittlerrolle, etwa zwischen seinem Klienten und einer Institution oder beim Interessensausgleich in familiären Auseinandersetzungen. Dabei ist es immer sinnvoll, Methoden konstruktiver Gesprächsführung und Konfliktbearbeitung handhaben zu können. Das Buch liefert zunächst Grundlagenwissen zur Entstehung und zur Dynamik von Konflikten in sozialen Arbeitsfeldern. Es stellt anschließend die wichtigsten Kommunikationsmethoden und Konfliktbearbeitungsinstrumente vor, wobei der Schwerpunkt auf der Mediation liegt, die im Methodenkoffer Sozialer Arbeit derzeit zu den modernsten und anerkanntesten Verfahren zählt.
Release

Kita-Management

Haltungen - Methoden - Perspektiven

Author: Frank Dieckbreder,Martin Sauer

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647701130

Category: Education

Page: 256

View: 7225

Erzieherinnen werden in ihrer Ausbildung kaum hinreichend auf Aufgaben vorbereitet, die sie bei der Übernahme einer Leitungsfunktion erwarten. Für die vielfältigen und stetig wachsenden Anforderungen bieten die einschlägig ausgewiesenen Autoren keine »Rezepte«, sondern ein umfassendes und alle Bereiche behandelndes Arbeitsbuch, das den Selbstlernprozess aktiviert und das nötige professionelle Know-how systematisch erarbeitet. Selbstverständlich kann der Band auch Fortbildungskurse begleiten und bereits vorhandenes Wissen auffrischen.
Release

Wie man ein Kind stärken kann

Ein Handbuch für Kita und Familie

Author: Irit Wyrobnik

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647701343

Category: Education

Page: 347

View: 5335

Wie werden wir unterschiedlichen Kindern gerecht, zum Beispiel Mädchen, Jungen, Kindern mit Migrationshintergrund, hochbegabten Kindern? Wie können wir Kinder in wichtigen Übergangsphasen stärken, zum Beispiel beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule? Was ist zu tun, wenn Kinder schon sehr früh in schwierige Lebenslagen geraten? Wie kann man etwa Kinder unterstützen, die ein Familienmitglied verloren haben, oder solche, die in Trennungs- / Scheidungsfamilien aufwachsen? Kann man Kinder vor Drogen oder sexuellem Missbrauch schützen? Diese und viele weitere Fragen – viele wissenschaftlich und elementarpädagogisch fundierte Antworten für Kita und Familie!
Release

Konflikte in der Grundschule - gemeinsam mit den Kindern lösen

Author: Steffanie Rosenhahn

Publisher: Tectum - Der Wissenschaftsverlag

ISBN: 9783828887084

Category:

Page: 184

View: 5919

Konflikte in der Grundschule sind f r Lehrer, Erzieher und Sch ler immer wieder besondere Herausforderungen. Welche Chancen Konflikte f r die Pers nlichkeitsbildung der Sch ler bergen und welche M glichkeiten es gibt, mit Konflikten konstruktiv umzugehen, wird in diesem Buch aufgezeigt. Den Schwerpunkt bildet ein gro er Praxisteil, in dem Bausteine mit zahlreichen konkreten bungen, Spielen und Anleitungen f r ein Trainingsprogramm vorgestellt werden. Dieses Programm richtet sich insbesondere an Lehrer, P dagogen und Erzieher, die mit Grundschulkindern lernen und leben.
Release

Herausforderndes Verhalten in der KiTa

Zappelphilipp, Trotzkopf & Co.

Author: Brita Schirmer

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525701632

Category: Education

Page: 160

View: 5762

English summary: In every group of children there are a few who provoke their caretakers more than others with their great need for movement, with aggression or with isolation behaviour. But how can such children be integrated in nursery school routines? And how can one create the means to allow these children to develop properly without being overwhelmed by the task? The author first describes the various syndromes of children with conspicuous aggressive behaviour, ADHD and Asperger, and then the surroundings necessary for fostering such children. She provides concrete and practical solutions for dealing with such behaviour. Such methods help not only the child in question; an active, concept-driven pedagogical approach will also reduce the work stress of the caretakers who can continue to be successful and enjoy their work. German description: In jeder Gruppe gibt es Kinder, die ihre ErzieherInnen durch ihr Verhalten wie z.B. grossen Bewegungsdrang, Aggression oder Abgrenzung von anderen Kindern starker herausfordern als andere. Wie kann man sie in den KiTa-Alltag einbinden und forderliche Rahmenbedingungen fur ihre Entwicklung schaffen, ohne dass diese Herausforderung eine Uberforderung wird? Von der Darstellung der jeweiligen Verhaltensmuster bei Kindern mit auffallig aggressivem Verhalten, ADHS und Asperger-Syndrom ausgehend, stellt die Autorin sehr praxisbezogen die notigen entwicklungsfordernden Rahmenbedingungen der KiTa dar. Es werden konkrete und leicht umsetzbare Moglichkeiten des Umgangs mit herausfordendem Verhalten aufgezeigt. Dieses Wissen hilft letztlich nicht nur dem Kind. Aktives, konzeptgeleitetes Padagogenverhalten reduziert auch die Arbeitsbelastung der Erzieherinnen, die sich als erfolgreich und wirkungsvoll in ihrer Arbeit erleben konnen.
Release

Alles halb so schlimm

Die häufigsten Fragen an den Kinderarzt und überraschend einfache Antworten

Author: Stephan Heinrich Nolte

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641212715

Category: Health & Fitness

Page: 240

View: 4005

Häufig suchen Eltern bei jedem ersten Krankheitszeichen ihres Kindes sofort einen Arzt auf. Dabei wäre es meist gesünder und stressfreier, das Kind erst einmal zu beobachten und mit Ruhe abzuwarten. Angst um das kranke Kind führt eher zu Unruhe, Planlosigkeit, Überbehandlung und -diagnostik. Zeit, Liebe und Zuwendung kommen dann oft zu kurz, wären für das Kind jedoch viel wichtiger. Der Autor zeigt auf, welche Erkrankungen harmlos sind, aber auch, welche Erkrankungen einer sofortigen und konsequenten Behandlung bedürfen. Er erklärt verständlich warum ein Zuviel an Therapie schadet und was stattdessen hilft. Mit diesem Buch gibt er den Eltern das Vertrauen auf Genesung zurück und stärkt sie als Beschützer ihres Kindes.
Release

Elternarbeit

ein Grundpfeiler der professionellen Pädagogik

Author: Annelinde Eggert-Schmid Noerr,Joachim Heilmann,Heinz Krebs

Publisher: N.A

ISBN: 9783837921410

Category:

Page: 285

View: 5541

Release

Interreligiöse Erziehung und Bildung in Kitas

Author: Frieder Harz

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647701548

Category: Education

Page: 173

View: 4852

In der Kita erleben und entdecken Kinder erstmalig, dass nicht alle den gleichen Glauben haben. Das führt zu neugierigen Kinderfragen, die in Theorie und Praxis interreligiöser Erziehung und Bildung aufgenommen werden. Erzieherinnen haben die Möglichkeit, die Kita zur Stätte der Begegnung und der Förderung von Toleranz und Verständnis füreinander zu machen! Wie das geht und was man wie machen kann, das erfahren Erzieherinnen in diesem Buch – mit zahlreichen Fallbeispielen, Reflexionsfragen und vielfältigen Handlungsanregungen.
Release

Mit Eltern sprechen

Zusammenarbeit im Dialog : Beispiele aus Kita und Kindergarten

Author: Lothar Klein

Publisher: N.A

ISBN: 9783451323430

Category:

Page: 95

View: 9950

Release

Bildungsbereich Medien

Author: Helen Knauf

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647701262

Category: Education

Page: 156

View: 4523

Helen Knauf stellt klassische medienpädagogische Erziehungs- und Bildungskonzepte vor und regt einen neuen Geist in der Medienerziehung an.Eine frühe und angemessene Medienerziehung ist in unserer Gesellschaft unbestreitbar wichtig. Doch wie erzieht man Kinder zu kritischen und aktiven Nutzern? Und unter welchen Umständen kann diese Medienerziehung gelingen? Antworten gibt es hier: Dr. Helen Knauf erklärt, wie kleine Kinder auf Medien reagieren, stellt theoretische Ansätze vor und bewertet sie. Vor allem aber macht sie die Umsetzung von Projekten in der Praxis mithilfe zahlreicher Vorschläge ganz konkret.
Release

Lasst unsere Kinder spielen!

Der Schlüssel zum Erfolg

Author: André Frank Zimpel

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647701297

Category: Education

Page: 158

View: 9914

Release

Reformpädagogische Konzepte

Geschichte und Theorie der Frühpädagogik

Author: Silke Pfeiffer

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525701527

Category: Education

Page: 138

View: 8820

Das Fachbuch stellt nicht allein die einzelnen pädagogischen Ansätze vor, sondern zeigt vor allem die Zusammenhänge im pädagogischen Denken auf. Vieles, was wir heute für richtig halten, wurde auch schon vor hundert Jahren gedacht. Manches, was wir heute für etwas Neues halten, wurde in konsequenterer Weise in früheren Reformprojekten probiert. Es ist wichtig zu wissen, woher die Dinge kommen, wie sie gesellschaftlich eingebettet waren und sind. Viele pädagogische Gedanken, die ursprünglich gar nicht auf die frühe Kindheit ausgerichtet waren, sind es wert einmal für diesen Bereich geprüft zu werden.
Release

Konflikt als Verhältnis – Konflikt als Verhalten – Konflikt als Widerstand

Widersprüche der Gestaltung Sozialer Arbeit zwischen Alltag und Institution

Author: Johannes Stehr,Roland Anhorn,Kerstin Rathgeb

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365819488X

Category: Social Science

Page: 552

View: 2271

Der Band führt als erweiterte Dokumentation des Bundeskongresses Soziale Arbeit 2015 Einzelbeiträge zusammen, die ein breites Spektrum kritischer Perspektiven in der Theoriebildung, Forschungspraxis und Handlungsorientierung in der Sozialen Arbeit repräsentieren. Im Rahmen einer konflikttheoretischen Orientierung werden macht- und herrschaftsförmig organisierte Verhältnisse der sozialen Ausschließung und Ungleichheit, der Disziplinierung und Kontrolle in unterschiedlichen Handlungsfeldern und Themenbereichen der Sozialen Arbeit in den Blick genommen. Der Inhalt• Konfliktperspektiven in Fall-, Feld- und Sozialraumorientierung• Partizipation, Inklusion und Diversität im Neoliberalismus• Praktiken der Normierung, Normalisierung, Disziplinierung und Ausschließung• Macht- und Wissensverhältnisse in Ausbildung und (Lohn-)Arbeit Die ZielgruppenStudierende der Sozialen Arbeit, der Erziehungswissenschaften, der Sozial- und Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaftler_innen, Praktiker_innen der Sozialen Arbeit, Erzieher_innen, Heilpädagog_innen, Lehrer_innen Die HerausgeberProfessor Dr. Johannes Stehr, Professor Dr. Roland Anhorn und Professor Dr. Kerstin Rathgeb sind Hochschullehrer_innen an der Evangelischen Hochschule Darmstadt.
Release

Sicher leben in Stadt und Land

Ausgewählte Beiträge des 17. Deutschen Präventionstages (16. und 17. April 2012 in München)

Author: Erich Marks,Wiebke Steffen

Publisher: BOD GmbH DE

ISBN: 3942865157

Category: Social Science

Page: 476

View: 8987

Der 17. Deutsche Präventionstag fand am 16. und 17. April 2012 unter der Schirm-herrschaft des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer im Internationalen Congress Center in München statt. Den fast 3.700 Teilnehmenden und Gästen, darunter 199 internationale Teilnehmende aus 37 Staaten, wurden nicht nur 49 Vorträge zum Schwerpunktthema und weiteren Präventionsthemen sowie 14 Vorträge im 6. Internationalen Forum, 54 Kurzvorträge (Projektspots) und eine Sonderveranstaltung „Sicher im Öffentlichen Personen- und Nahverkehr“ geboten, sondern auch die kongressbegleitende Ausstellung mit Infoständen, Infomobilen und Sonderausstellungen mit über 200 beteiligten Organisationen und Institutionen. Darüberhinaus wurden wieder die DPT-Schüleruniversität angeboten, das DPT-Bühnenprogramm und das Filmforum. Dieser Dokumentationsband enthält zum einen die Schriftfassungen der Vorträge zum Schwerpunktthema des 17. Deutschen Präventionstages „Sicher leben in Stadt und Land“. Zum andern gibt die Dokumentation einen Überblick über den gesamten Kongress und enthält das Kongressgutachten sowie die ausführliche Kongressevaluation.
Release

Du Opfer!

wenn Kinder Kinder fertigmachen ; der Mobbingreport

Author: Mechthild Schäfer,Gabriela Herpell

Publisher: N.A

ISBN: 9783498030063

Category:

Page: 254

View: 8069

Release