Kleine Schriften: Philosophica

Author: Walter Burkert

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525252730

Category: Philosophy

Page: 310

View: 6726

English summary: This volume of Walter Burkert's Kleine Schriften, edited by Thomas Alexander Szlezak and Karl-Heinz Stanzel, focuses on his writings on ancient philosophy. German text. German description: Der emeritierte Zuricher Grazist Walter Burkert ist einer der bedeutendsten deutschsprachigen Gelehrten, dessen Forschungen nicht nur auf dem Gebiet der Religionswissenschaft, sondern auch auf dem der antiken Philosophie im deutschsprachigen Raum wie auch weit daruber hinaus international groae Beachtung gefunden haben. Der vorliegende achte Band der Kleinen Schriften Burkerts, dessen erstmals 1962 erschienene Habilitationsschrift uber den antiken Pythagoreismus bereits zentralen Fragen der antiken Philosophie galt, enthalt die wichtigsten kleineren Arbeiten des Gelehrten zu Fragen der antiken Philosophie aus den Jahren 1959 bis 2004; einen Schwerpunkt bilden die Arbeiten zur vorsokratischen und platonischen Philosophie, vielfach handelt es sich auch um systematische Fragen und ubergeordnete Aspekte, die den gesamten Bereich des griechischen Denkens beruhren.
Release

Kleine Schriften

Author: Gottlob Frege

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 9783487017266

Category: Mathematics

Page: 438

View: 9790

Release

Kleine Schriften

Author: Konrad Wilhelm Ledderhose

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 336

View: 8185

Release

Kleine Schriften

Author: David Friedrich Strauss

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5408

Release

Kleine Schriften

Beiträge zur thüringisch-sächsischen Geschichte und deutschen Kunst- und Alterthumskunde

Author: Carl Peter Lepsius

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 315

View: 9712

Release

Kleine Schriften VI

Mythica, Ritualia, Religiosa 3. Kulte Und Feste

Author: Walter Burkert

Publisher: Ruprecht Gmbh & Company

ISBN: 9783525252765

Category: Science

Page: 322

View: 426

English summary: This volume of Walter Burkert's Kleine Schriften, edited by Eveline Krummen, presents a selection of articles on Greek ritual (especially on sacrifice) and ancient religion. Together with vol. III on Orphic and Pythagorean Studies, the volumes IV-VI form the core of Walter Burkert's work and close the edition of Burkert's Collected Papers. German text. German description: Der sechste Band von Walter Burkerts Kleinen Schriften konzentriert sich auf Kulte und Feste, ist untergliedert in Gottheiten und Heroen und Institutionen. Es geht um die einzelnen Gestalten der griechischen Religion und besonders die Institution des Tempels, aber auch um grundlegende Fragen zur Bedeutung und Funktion von Ritual, Opfer und Religion. Diese Aufsatze eroffnen eine weitere Perspektive der wissenschaftlichen Arbeit Walter Burkerts, die in der Rezeption seines Werkes hinter der Diskussion seiner Opfertheorie und des soziobiologischen Zugangs etwas zuruckgetreten ist, jedoch ebenfalls ein kontinuierliches Thema seiner Arbeiten bildet.
Release

Kleine schriften ...

Author: Johann Georg Schlosser

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 1131

Release

7 kleine Schriften

Author: saint Bonaventura

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 1500

Release

Kleine schriften

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Art

Page: N.A

View: 1258

Release

Kleine Schriften

Author: Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Classical philology

Page: N.A

View: 4509

Release

Kleine Schriften

Ein Beytrag zur Völker- und Länderkunde, Naturgeschichte und Philosophie des Lebens

Author: Georg Forster

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 464

View: 7335

Release

Kleine Schriften

Author: Wilhelm Schulze

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525261064

Category:

Page: 903

View: 4792

Release

Kleine Schriften

Author: Johannes Huber

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy, German

Page: 447

View: 3241

Release

Kleine Schriften: Orientalia

Author: Walter Burkert,Christoph Riedweg,M. Laura Gemelli Marciano

Publisher: Ruprecht Gmbh & Co

ISBN: 9783525252710

Category: History

Page: 298

View: 4197

Dieser Band enthalt Beitrage aus einem Bereich, in dem Walter Burkert in verschiedener Hinsicht Pionierarbeit geleistet hat und heute eine anerkannte Autoritat ist: Es geht um die Beziehungen zwischen der sich entwickelnden griechischen Zivilisation und den alteren, bereits konsolidierten orientalischen Kulturen. Die Ionier sind gekommen. Sie haben die Stadte angegriffen a auf ihren Schiffen a mitten durch das Meer. So lesen wir in einem Keilschrifttext, der auf die Zeit kurz nach 738 v. Chr. datiert wird und ein Zeugnis fur fruhe und durchaus nicht immer friedliche Beziehungen zwischen der Bevolkerung ostlich des Mittelmeeres und den unternehmungslustigen Ioniern darstellt. Die meisten Kontakte kamen durch Vermittlung anderer Volker zustande. Im komplexen Panorama von Volkern und Sprachen bewegt sich Walter Burkert mit groaer Ungezwungenheit und gelangt zu einem umfassenden Uberblick.
Release

Hans-Gert Roloff

Kleine Schriften zur Literatur des 16. Jahrhunderts : Festgabe zum 70. Geburtstag

Author: Christiane Caemmerer,Hans-Gert Roloff

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789042008069

Category: Social Science

Page: 434

View: 2713

Hans-Gert Roloff, Emeritus an der Freien Universität Berlin, hat mit der von ihm initiierten und durchgesetzten Etablierung des Studiengebietes Mittlere Deutsche Literatur grundlegende Impulse für die systematische Erforschung der Zeit zwischen Spätmittelalter und Aufklärung gegeben. Zum 70. Geburtstag von Hans-Gert Roloff präsentiert der vorliegende Band 21 Studien, die der Jubilar zwischen 1967 und 1998 der deutschen Literatur des 16. Jahrhunderts gewidmet hat. In ihrer exemplarischen Repräsentanz stellen diese kleinen Schriften einen Vorlauf zu einer Literaturgeschichte der Mittleren Deutschen Literatur dar. Sie machen deutlich, daß die Literatur dieser Zeit in ihrer ästhetisch-gesellschaftlichen Funktionalität nur aus der Spannung der deutsch-lateinischen Zweisprachigkeit und dem Kontext der europäischen Literatur heraus verstanden werden kann.
Release