Key Themes In Media Theory

Author: Laughey, Dan

Publisher: McGraw-Hill Education (UK)

ISBN: 033521813X

Category: Social Science

Page: 235

View: 2483

Key Themes is a critical introduction to key theories of media for undergraduate students.
Release

Media/Theory

Thinking about Media and Communications

Author: Shaun Moores

Publisher: Routledge

ISBN: 1134543735

Category: Business & Economics

Page: 208

View: 5153

From an established author with a growing international profile in media studies, Media/Theory is an accessible yet challenging guide to ways of thinking about media and communications in modern life. Shaun Moores draws on ideas from a range of disciplines in the humanities and social sciences, and expertly connects the analysis of media and communications with key themes in contemporary social theory. Examining core issues of time and space, Moores also examines matters of interactions, signification and identity, and argues that media studies is bound up in the wider processes of the modern world and not just about studying the media. This book makes a distinctive contribution towards rethinking the shape and direction of media studies today, and for students at advanced undergraduate or postgraduate level.
Release

Media Studies

Author: Dan Laughey

Publisher: Oldcastle Books

ISBN: 1842434063

Category: Study Aids

Page: 160

View: 9959

You've got TV, internet, phone, radio, movies, music, magazines and newspapers -- and that's just the tip of the iceberg. Unless we live on a desert island, there is no escape from media communications of one sort or another. So how do we begin to understand today's all-embracing media culture? In this book, all the key issues and debates in media studies are covered in a lively and accessible style. You will learn about the main features of global media corporations, and approaches to the study of media effects, consumer power, celebrity, journalism and new media. From surveillance to simulation, genre to gender, political economy to the postmodern, the reader will be guided through a matrix of intellectual endeavour on all media matters. Whether you are a student, researcher, practitioner or just someone with a general interest, Media Studies will serve as a handy reference guide on your journey through this complex but fascinating subject.
Release

Das Medium ist die Botschaft

The Medium is the message

Author: Marshall McLuhan

Publisher: N.A

ISBN: 9783865724007

Category:

Page: 302

View: 9509

Release

Media Control

Wie die Medien uns manipulieren

Author: Noam Chomsky

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 349296253X

Category: Social Science

Page: 256

View: 6022

Nicht erst im Irakkrieg spielten die US-Massenmedien eine fatale Rolle als Propagandainstrumente der Außenpolitik. Noam Chomsky, einer der wichtigsten Querdenker der USA, wirft den Medien vor, unbequeme Tatsachen bereitwillig zu verschleiern und die Verbrechen des »Feindes« wie mit der Lupe zu betrachten. Obwohl sie keiner direkten staatlichen Kontrolle unterliegen, verstehen sich die Massenmedien in den USA nicht als kritische Gegner, sondern als Partner der Regierung und ihrer hegemonialen Ziele.
Release

Farbenblind

Author: Trevor Noah

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 364120643X

Category: Biography & Autobiography

Page: 336

View: 3487

Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime „gemischtrassige“ Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit – ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin – in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.
Release

David und Goliath

Die Kunst, Übermächtige zu bezwingen

Author: Malcolm Gladwell

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593420678

Category: Fiction

Page: 256

View: 3925

Wenn David auf Goliath trifft, hat er zwei Möglichkeiten: Spielt er nach dessen Regeln, wird er verlieren. Ist er bereit, die Regeln der Macht zu brechen, zwingt er den Riesen damit in die Knie. Malcolm Gladwell ist davon überzeugt: Underdogs sind Gewinner! In genialen Episoden von listigen Kriegsherren, halbstarken Basketballteams und inspirierten Softwareentwicklern zeigt der Kultautor, dass Triumph keine Frage der Größe, sondern der inneren Haltung ist. Gladwells hintersinniges Plädoyer für das Große im Kleinen ist zugleich ein Appell zum kreativen Ungehorsam. Nach der Lektüre dieses verblüffenden Buchs ist kein Riese mehr vor Ihnen sicher.
Release

Entdecken Sie Ihre Stärken jetzt!

Das Gallup-Prinzip für individuelle Entwicklung und erfolgreiche Führung

Author: Marcus Buckingham,Donald O. Clifton

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593502526

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 1034

Stärken der Mitarbeiter stärken, anstatt ihre Schwächen bekämpfen - das ist es, was Unternehmen erfolgreich macht. Denn wer täglich das tun darf, was er am besten kann, arbeitet am effektivsten. Damit individuelle Stärken einfach identifiziert und gefördert werden können, haben die Autoren den Strengths- Finder entwickelt. Dieser Selbsttest ermittelt die fünf größten persönlichen Stärken. In diesem Bestseller erhalten Führungskräfte und Mitarbeiter fundierte Informationen, wie diese "Top Five" im Arbeitsalltag am besten eingesetzt werden können - für mehr Zufriedenheit, Motivation und Erfolg im Job.
Release

Ein säkulares Zeitalter

Author: Charles Taylor

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740407

Category: Philosophy

Page: 1297

View: 2892

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.
Release

LION

Der lange Weg nach Hause

Author: Saroo Brierley

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384370970X

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 2231

Es ist ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof einer indischen Kleinstadt sucht er nach Münzen und Essensresten. Schließlich schläft er vor Erschöpfung in einem wartenden Zug ein. Der fährt den kleinen Jungen ans andere Ende von Indien, nach Kalkutta. Völlig alleine an einem der gefährlichsten Orte der Welt schlägt er sich wochenlang auf der Straße durch, landet im Waisenhaus und gelangt so zu den Brierleys, die Saroo ein neues Zuhause in Australien schenken. Fünfundzwanzig Jahre später macht sich Saroo mit Hilfe von Google Earth auf die Suche nach seiner leiblichen Familie. Am Bildschirm fährt er Nacht für Nacht das Zugnetz von Indien ab. Das Unglaubliche passiert: Er findet ein Dorf, das dem Bild in seiner Erinnerung entspricht – und macht sich auf den Weg ...
Release

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 1759

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Release

Reading Media Theory

Thinkers, Approaches and Contexts

Author: Brett Mills,David M. Barlow

Publisher: Routledge

ISBN: 1317860489

Category: Social Science

Page: 704

View: 3572

What does the Frankfurt School have to say about the creative industries? Does the spread of Google prove we now live in an information society? How is Madonna an example of postmodernism? How new is new media? Does the power of Facebook mean we're all media makers now? This groundbreaking volume – part reader, part textbook - helps you to engage thoroughly with some of the major voices that have come to define the landscape of theory in media studies, from the public sphere to postmodernism, from mass communication theory to media effects, from production to reception and beyond. But much more than this, by providing assistance and questions directly alongside the readings, it crucially helps you develop the skills necessary to become a critical, informed and analytical reader. Each reading is supported on the facing page by author annotations which provide comments, dissect the arguments, explain key ideas and terminology, make references to other relevant material, and pose questions that emerge from the text. Key features: Opening chapters: ‘What is theory?’ and ‘What is reading?’ bring alive the importance of both as key parts of media scholarship Pre-reading: substantial Introductory sections set each text and its author in context and show the relevance of the reading to contemporary culture Post-reading: Reflection sections summarise each reading’s key points and suggests further areas to explore and think about 4 types of annotations help you engage with the reading – context, content, structure, and writing style .... as well as questions to provoke further thought Split into 4 sections – Reading theory, Key thinkers and schools, Approaches and Media Theory in context New to the second edition: New chapters on New Media, and Audiences as Producers Reading Media Theory will assist you in developing close-reading and analytic skills. It will also increase your ability to outline key theories and debates, assess different case studies critically, link theoretical approaches to a particular historical context, and to structure and present an argument. As such, it will be essential reading for undergraduate and postgraduate students of media studies, cultural studies, communication studies, the sociology of the media, popular culture and other related subjects.
Release

Drogen

Die Geschichte eines langen Krieges

Author: Johann Hari

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035687

Category: Fiction

Page: 448

View: 3221

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky
Release

Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704026

Category: Social Science

Page: 576

View: 5450

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.
Release

Ein Sommer am See

Author: Mariko Tamaki,Jilian Tamaki

Publisher: N.A

ISBN: 9783956400254

Category:

Page: 320

View: 7154

Release

Key Themes In Interpersonal Communication

Author: Hill, Anne,Watson, James,Rivers, Danny

Publisher: McGraw-Hill Education (UK)

ISBN: 0335220533

Category: Social Science

Page: 217

View: 4501

This introductory text explores the socio-cultural surround in which interpersonal communication takes place, and considers the interface between interpersonal and mass communication.
Release

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 1749

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Release

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 3037

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!
Release