Key Concepts in Sports Studies

Author: Stephen Wagg,Belinda Wheaton,Carlton Brick,Jayne Caudwell

Publisher: SAGE

ISBN: 147390367X

Category: Sports & Recreation

Page: 264

View: 5844

Written by experienced academics used to teaching the subject this book will help students and researchers find their way within the diverse field of sport studies. Clear, well researched entries explain the key concepts in the debates surrounding the social significance and social dynamics of sport. Each entry provides: • Clear Definitions • Relevant Examples • Up-to-date Suggestions for Further Reading • Informative Cross-Referencing Valuable in its parts and indispensable as a whole this book will provide a stimulating, practical guide to the relationship between sport and society. Stephen Wagg is Professor of Sport and Society at Leeds Metropolitan University. Carlton Brick lectures in the School of Sciences at the University of the West of Scotland in Paisley. Belinda Wheaton is a Senior Research Fellow in the Chelsea School, University of Brighton. Jayne Caudwell is a Senior Lecturer in the Chelsea School, University of Brighton.
Release

Activism and the Olympics

Dissent at the Games in Vancouver and London

Author: Jules Boykoff

Publisher: Rutgers University Press

ISBN: 0813572681

Category: Social Science

Page: 242

View: 8096

The Olympics have developed into the world's premier sporting event. They are simultaneously a competitive exhibition and a grand display of cooperation that bring together global cultures on ski slopes, shooting ranges, swimming pools, and track ovals. Given their scale in the modern era, the Games are a useful window for better comprehending larger cultural, social, and historical processes, argues Jules Boykoff, an academic social scientist and a former Olympic athlete. In Activism and the Olympics, Boykoff provides a critical overview of the Olympic industry and its political opponents in the modern era. After presenting a brief history of Olympic activism, he turns his attention to on-the-ground activism through the lens of the Vancouver 2010 Winter Olympics and the 2012 Summer Olympics in London. Here we see how anti-Olympic activists deploy a range of approaches to challenge the Olympic machine, from direct action and the seizure of public space to humor-based and online tactics. Drawing on primary evidence from myriad personal interviews with activists, journalists, civil libertarians, and Olympics organizers, Boykoff angles in on the Games from numerous vantages and viewpoints. Although modern Olympic authorities have strived—even through the Cold War era—to appear apolitical, Boykoff notes, the Games have always been the site of hotly contested political actions and competing interests. During the last thirty years, as the Olympics became an economic juggernaut, they also generated numerous reactions from groups that have sought to challenge the event’s triumphalism and pageantry. The 21st century has seen an increased level of activism across the world, from the Occupy Movement in the United States to the Arab Spring in the Middle East. What does this spike in dissent mean for Olympic activists as they prepare for future Games?
Release

Der veränderbare Körper

jüdische Turner, Männlichkeit und das Wiedergewinnen von Geschichte in Deutschland um 1900

Author: Daniel Wildmann

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161500947

Category: History

Page: 329

View: 3168

English summary: Daniel Wildmann looks at modern German Jewish history in a new light. He explores alternative strategies pursued by Jews in the search for self-affirmation, which did not rely wholly on assimilationist or Zionist ways of life. He demonstrates how these efforts laid bare fault-lines in Jewish integration in Germany. Through a detailed analysis of the history, ideas and practise of Jewish gymnastic associations he shows that explosive tensions arose around the question of Jewish identity in the German Kaiserreich when prescribed pathways were abandoned. The book breaks new ground by integrating recent historical approaches, such as the history of the body, of masculinity and visual history, into German-Jewish History. German description: Daniel Wildmann offnet einen innovativen Blick auf deutsch-judische Geschichte der Moderne. Er zeigt, wie Alternativen judischer Selbstvergewisserung um die Jahrhundertwende gedacht wurden - Alternativen sowohl zu assimilatorischen wie auch zu zionistischen Lebensentwurfen - und wie diese Alternativen gleichzeitig Bruchlinien judischer Integration in Deutschland offen legten. Durch eine prazise Analyse der Geschichte und Programmatik judischer Turnvereine wird klar, in welchem explosiven Spannungsfeld sich judische Identitat im Deutschen Kaiserreich wiederfand, wenn sie vorgegebene Pfade verliess. Diese Studie betritt Neuland, denn sie integriert neue Ansatze in der Geschichtswissenschaft, wie Korpergeschichte, Geschichte der Mannlichkeit und Visual History, in die deutsch-judische Geschichte.
Release

Reportage Namibia

Durch die Augen des Geparden

Author: Fabian von Poser

Publisher: Picus Verlag

ISBN: 3711750400

Category: Travel

Page: 132

View: 5382

Tiere, die sich in Jahrmillionen so an das Leben in der Wüste angepasst haben, dass sie selbst Temperaturen von siebzig Grad und mehr überleben können, Namibias neue Köche, die immer öfter Spezialitäten aus dem Wüstenboden für sich entdecken, und ein Pilot, der seine Gäste an die abgelegensten Orte Namibias fliegt: In zwölf mitreißenden Reportagen führt Fabian von Poser in das südwestliche Afrika. Dabei gelangt er auch zu den Letzten eines von der immer näher rückenden Zivilisation bedrohten Volkes, den Himba im Kaokoveld, zu den jahrtausendealten Felsmalereien des Brandbergs und in den Fish River Canyon, wo er sich mit störrischen Maultieren herumschlagen muss. In der Küstenstadt Swakopmund spürt von Poser der kolonialen Vergangenheit Namibias nach, er macht sich mit einem Löwenforscher auf die Suche nach den bedrohten Raubkatzen der Namib und geht dem seltsamen Verhältnis von Schwarz und Weiß auf den Grund, das auf der einen Seite so stabil zu sein scheint wie in kaum einem anderen Land Afrikas, auf der anderen aber so brüchig ist wie die Tonerde des Etosha-Nationalparks. Es ist das faszinierende Bild eines Landes, das durch seine archaischen Landschaften verzaubert, und von dem seine Einwohner bis heute sagen, dass es hart wie Kameldorn sei.
Release

Krisenmanagement im Tourismus

Author: Dirk Glaeßer

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631375174

Category: Crisis management

Page: 381

View: 5564

<B>Diese Arbeit wurde mit dem <I>Wissenschaftspreis der ITB ausgezeichnet.<BR> Fur den Tourismusbereich hat das Krisenmanagement inzwischen fundamentale Bedeutung. Kaum eine Organisation kann es sich noch leisten, sich einer intensiven und fruhzeitigen Auseinandersetzung mit Krisen zu entziehen. <BR> Mit dieser Arbeit werden zum ersten Mal die zugrunde liegenden Zusammenhange in ihrer Breite dargestellt und die Wirkungsprozesse negativer Ereignisse unter Anwendung der Systemtheorie umfassend analysiert. Konsequenzen, die sich daraus fur die verschiedenen Wettbewerbsstrategien ergeben, werden genauso untersucht, wie den Notwendigkeiten und Moglichkeiten des praventiven Krisenmanagements nachgegangen wird. Weitere Schwerpunkte der Arbeit liegen bei der Darstellung von Gestaltungsmoglichkeiten der Fruhaufklarung, den Strategien zur Krisenhandhabung und der umfassenden Beurteilung der Einsatzmoglichkeiten des Marketinginstrumentariums. Das Ergebnis ist ein umfassender marketingorientierter Ansatz des Krisenmanagements fur den Tourismusbereich, welcher nicht nur helfen soll, die Vorgange besser zu begreifen, sondern zukunftig auch die richtigen Vorsorgemassnahmen zu treffen."
Release

Phenomenology of Nature

Author: Young Ho Lee

Publisher: N.A

ISBN: 9783495456514

Category: Philosophy of nature

Page: 281

View: 8892

Release

Lance Armstrong

Wie der erfolgreichste Radprofi aller Zeiten die Welt betrog

Author: Juliet Macur

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3841903452

Category: Biography & Autobiography

Page: 432

View: 8333

Lance Armstrong und das Rad der Lügen: Juliet Macur, Sportreporterin bei der New York Times, liefert die erste umfassende Darstellung, wie das System Armstrong über Jahrzehnte funktionieren konnte. Kollegen, Kontrolleure, Sportorganisationen, Sponsoren, Medien und selbst die Familie – sie alle wurden von Lance und seinen Helfern belogen, betrogen und unter zum Teil massiven Druck gesetzt. Das Buch, das auf intensiven Gesprächen mit Lance Armstrong und zahlreichen Interviews mit alten Weggefährten basiert, enthüllt die Zusammenhänge des größten Dopingskandal der Geschichte und liefert das beeindruckende Psychogramm eines scheinbar vollkommen gefühlskalten Egomanen. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite – nicht nur für Radsport-Fans!
Release

Developing Writing Skills in German

Author: Uwe Baumann,Annette Duensing

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 9780415397469

Category: Foreign Language Study

Page: 264

View: 5226

"Presenting a wide range of authentic written materials, the book aims to develop reading strategies and the ability to write texts of various types while imparting an understanding of important aspects of German society. This course is suitable for classroom use and independent study."--Publisher.
Release

Das hellenistische Gymnasion

Author: Daniel Kah,Peter Scholz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050047240

Category: History

Page: 465

View: 623

Das Gymnasion zählte zu den öffentlichen Einrichtungen, über die eine Stadt im griechisch-hellenistischen Kulturraum verfügen mußte, um den Rang einer Polis beanspruchen zu können. Obwohl einzelne Gymnasien bereits seit archaischer Zeit in griechischen Städten belegt sind, bildete sich das Gymnasion erst in hellenistischer Zeit als öffentlich verwaltete und architektonisch gestaltete Anlage aus. Die Beiträge des vorliegenden Bandes thematisieren die ideellen und institutionellen Grundlagen und die Funktionen der Gymnasien sowie ihren Beitrag zur Hellenisierung. Dabei wird insbesondere die Übernahme neuer Funktionen hervorgehoben und nachgewiesen, wie sich diese städtische Institution, die ursprünglich einen Ort adliger Muße und sportlichen Wettbewerbs bildete, auch zum Ort militärischer Ausbildung entwickelte und sich schließlich in ein exklusives Bildungsinstitut verwandelte.
Release

Coca-Colonisation und Kalter Krieg

die Kulturmission der USA in Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg

Author: Reinhold Wagnleitner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Propaganda, American

Page: 435

View: 9882

Release

Der Funke

Die Geschichte eines autistischen Jungen, der es allen gezeigt hat

Author: Kristine Barnett

Publisher: Kailash Verlag

ISBN: 3641093279

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 6495

In jedem Kind verbirgt sich der »Funke«. Kristines Sohn Jacob hat einen höheren IQ als Einstein und verfügt über ein fotografisches Gedächtnis. Und er ist Autist. »Der Funke« erzählt die Geschichte einer Mutter, die gegen den Rat aller Experten darum kämpft, ihrem Sohn ein normales, glückliches Leben zu ermöglichen, indem sie ihn ermutigt, seinem »Funken« zu folgen, sich auf das zu konzentrieren, was er liebt, statt auf das, was ihn hindert. Großartige Möglichkeiten können sich eröffnen, wenn wir lernen, das wahre Potenzial zu erwecken, das in jedem Kind ruht – und in jedem von uns.
Release

Die Luxemburger Mehrsprachigkeit

Ergebnisse einer Volkszählung

Author: Fernand Fehlen,Andreas Heinz

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839433142

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 200

View: 5703

Mit seinen drei Verwaltungssprachen und seiner kosmopolitischen Bevölkerung ist Luxemburg ein gern benutztes Fallbeispiel für soziolinguistische und sprachenpolitische Studien. Viele Fragen sind dabei jedoch bislang offen geblieben. Vor dem Hintergrund einer Volkszählung gelingt es diesem Band, viele Leerstellen zu füllen: Wer spricht welche Sprachen zu Hause, in der Schule und am Arbeitsplatz? Wie groß sind die jeweiligen Sprachgemeinschaften und welche Sprachen dominieren in welchen Berufen und in welchen Regionen? Wie hoch ist der Anteil der Migrantinnen und Migranten, die Luxemburgisch sprechen?
Release

Für immer in Honig

Author: Dietmar Dath

Publisher: Verbrecher Verlag

ISBN: 3943167542

Category: Fiction

Page: 1040

View: 7107

"Für immer in Honig" ist ein historischer Roman über Dinge, die nie passiert sind und nicht passieren werden. Er erklärt alles, was in der Zeitung steht und im Fernsehen kommt und handelt von Leuten, die sehr viel wissen und trotzdem alles falsch machen. Die Geschichte umfasst mehrere Jahrzehnte, in denen Deutschland vor die Hunde geht und die Beziehungen der Vereinigten Staaten von Amerika zum Rest der Welt sich verschlechtern, während die Toten ins Leben zurückkehren, die Wissenschaft Fortschritte eher seitwärts als nach vorne macht und die Popmusik sich nicht gerade verbessert. Das Buch enthält ausreichend Liebe, Gewalt und wichtige Enthüllungen über brennende Zeitprobleme, so dass man die rund tausend Seiten trotz Studium oder Berufsleben relativ rasch runterlesen kann und danach bald wieder Zeit für neue Romane, CDs und DVDs hat. Die verhandelten Themen sind unter anderem: Pädophilie, Hillary Clinton, Wölfe, Molekulargenetik, die NATO, die Schulden der Dritten Welt, süddeutsche Provinznester, Schnee, Nazis, Islamismus, Ehebruch, Berlin, Videokunst, Poststrukturalismus, Messer, haitianische Küche, Fernsehen, moderne Krankheiten, Pinguine, Frankfurt, Wladimir Putin und Ohrstöpsel aus Schaumstoff.
Release

Die verdrängte Revolution

der Platz des 17. Juni 1953 in der deutschen Geschichte

Author: Bernd Eisenfeld,Ilko-Sascha Kowalczuk,Ehrhart Neubert

Publisher: N.A

ISBN: 9783861083870

Category: German reunification question (1949-1990)

Page: 847

View: 6327

Mit diesem Buch versuchen die Autoren die Ereignisse des 17. Juni 1953 in ihrer Gesamtheit zu erschließen und diesem Tag seinen Platz in der deutschen Geschichte zuzuordnen. Die Wirkungsgeschichte des 17. Juni 1953 wird aus verschiendenen Perspektiven betrachtet: vom offiziellen Bild, einschließlch der Geschichtswissenschaft der DDR, über die literarische Auseinandersetzung mit dem 17. Juni und der Rezeption autobiographischer Texte von Spitzenfunktionären der DDR, bis hin zur Erinnerungskultur des 17. Juni in der heutigen Zeit.
Release

Volkserhebung gegen den SED-Staat

eine Bestandsaufnahme zum 17. Juni 1953

Author: Roger Engelmann,Ilko-Sascha Kowalczuk

Publisher: Ruprecht Gmbh & Company

ISBN: N.A

Category: History

Page: 478

View: 4167

Der Aufstand vom 17. Juni 1953 ist eines der Schlüsselereignisse in der deutsch-deutschen Geschichte. Die Beiträge dieses Bandes berichten über den Verlauf des Aufstands und stellen die Bezüge zum kommunistischen Machtbereich her. Die Vorgänge im Repressionsapparat, die Gefangenenbefreiungen am 17. Juni, die Entwicklung der Strafpraxis sowie der Ausbau des repressiven Instrumentariums nach der Erhebung bilden einen weiteren Schwerpunkt des Bandes. Abschließende Beiträge betrachten das 'doppelte' Juni-Trauma der Machthaber und der Opposition, die intellektuelle Bewältigung des Geschehens, die Stellung des 17. Juni im nationalen Gedächtnis der alten Bundesrepublik und das Verhältnis von Juni-Aufstand und friedlicher Revolution 1989.
Release