Introduction to Mediation, Moderation, and Conditional Process Analysis, Second Edition

A Regression-Based Approach

Author: Andrew F. Hayes

Publisher: Guilford Publications

ISBN: 146253466X

Category: Social Science

Page: 692

View: 7528

Lauded for its easy-to-understand, conversational discussion of the fundamentals of mediation, moderation, and conditional process analysis, this book has been fully revised with 50% new content, including sections on working with multicategorical antecedent variables, the use of PROCESS version 3 for SPSS and SAS for model estimation, and annotated PROCESS v3 outputs. Using the principles of ordinary least squares regression, Andrew F. Hayes carefully explains procedures for testing hypotheses about the conditions under and the mechanisms by which causal effects operate, as well as the moderation of such mechanisms. Hayes shows how to estimate and interpret direct, indirect, and conditional effects; probe and visualize interactions; test questions about moderated mediation; and report different types of analyses. Data for all the examples are available on the companion website (www.afhayes.com), along with links to download PROCESS. New to This Edition *Chapters on using each type of analysis with multicategorical antecedent variables. *Example analyses using PROCESS v3, with annotated outputs throughout the book. *More tips and advice, including new or revised discussions of formally testing moderation of a mechanism using the index of moderated mediation; effect size in mediation analysis; comparing conditional effects in models with more than one moderator; using R code for visualizing interactions; distinguishing between testing interaction and probing it; and more. *Rewritten Appendix A, which provides the only documentation of PROCESS v3, including 13 new preprogrammed models that combine moderation with serial mediation or parallel and serial mediation. *Appendix B, describing how to create customized models in PROCESS v3 or edit preprogrammed models.
Release

Stereotype und die Wahrnehmung von Medienwirkungen

Author: Katharina Sommer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365818518X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 395

View: 9411

Katharina Sommer fragt danach, wie die Aktivierung von Stereotypen die Einschätzung von Medienwirkungen auf Dritte beeinflussen kann: Stereotypisierung findet meist unbewusst statt und ist in sozialen Situationen ein alltäglich ablaufender Prozess. Die Autorin verbindet die Frage nach den Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung von Medienwirkungen mit dem Prozess der Stereotypisierung zu unterschiedlichen Personengruppen. Auf diese Weise verdeutlicht sie, dass die Einschätzung von Medienwirkung situativ unterschiedlich ausfallen kann, je nachdem, welche Stereotype gerade aktiviert wurden.
Release

Aktuelle Aspekte in der Dienstleistungsforschung

Author: Anton Meyer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658080906

Category: Business & Economics

Page: 234

View: 6030

Der vorliegende Tagungsband präsentiert aktuelle Herausforderungen der Dienstleistungsforschung, die aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden, und zeigt vielfältige Lösungsansätze auf. Die Relevanz von Dienstleistungen in der Wirtschaft ist unverkennbar. Das Dienstleistungsmarketing und -management hat daher sowohl in der Praxis als auch in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung einen herausragenden Stellenwert eingenommen. Es handelt sich um die Beiträge des 17. Workshop Dienstleistungsmarketing, der im November 2013 an der Ludwig-Maximilians-Universität München veranstaltet wurde. Diese Workshops, die sich seit dem Jahr 1991 als Diskussionsplattform der deutschsprachigen Dienstleitungsforschung etabliert haben, leisten wertvolle Beiträge hierzu.
Release

Mobilität von Studierenden im Übergang ins Berufsleben

Die Änderung mobilitäts-relevanter Einstellungen und der Verkehrsmittelnutzung

Author: Annika Busch-Geertsema

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658186860

Category: Social Science

Page: 350

View: 8396

Annika Busch-Geertsema untersucht, inwiefern sich Mobilitätsverhalten und mobilitätsbezogene Einstellungen im Zuge eines Lebensereignisses ändern. Auf einer zwischen Psychologie und Geographie angesiedelten theoretischen Grundlage sowie mittels einer dreistufigen Panelbefragung von Studierenden, die im Befragungszeitraum ins Berufsleben eingetreten sind, werden mithilfe bi- und multivariater Analysemethoden Erkenntnisse zur (In)Stabilität der Verkehrsmittelnutzung und der Einstellungen herausgearbeitet. Weiterhin identifiziert die Autorin potentielle Faktoren, die im Zusammenhang mit dem Übergang ins Berufsleben stehen.
Release

Die Rolle des Partners und der Partnerin bei der Bewältigung arbeitsbedingter Belastungen

Der interaktive Prozess der sozialen Unterstützung in Paarbeziehungen

Author: Dana Niemann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658249064

Category: Psychology

Page: 275

View: 6786

Dana Niemann beschäftigt sich mit der Frage, welchen Stellenwert der Partner/die Partnerin bei der Bewältigung von Arbeitsbelastungen einnimmt und wie sich der Prozess der sozialen Unterstützung in der Paarinteraktion gestaltet. Mittels einer quantitativen Studie untersucht sie den Einfluss der partnerschaftlichen Unterstützung auf die Gesundheit. Weiterführende Leitfadeninterviews eruieren die Unterstützungsinteraktion in der Partnerschaft wechselseitig aus Sicht des Unterstützungsempfängers und -gebers. Dabei belegt die Autorin die hohe Bedeutung des Partners/der Partnerin bei der Bewältigung von Arbeitsbelastungen und identifiziert Determinanten für wirksame und unwirksame Unterstützungsprozesse.
Release

Psychologische Methodenlehre

eine orientierende Einführung

Author: Heinrich Wottawa

Publisher: Beltz Juventa

ISBN: 9783779903147

Category: Psychologie

Page: 235

View: 9285

Release

Strukturgleichungsmodellierung

Eine anwendungsorientierte Einführung in die Kausalanalyse mit Hilfe von AMOS, SmartPLS und SPSS

Author: Rolf Weiber,Daniel Mühlhaus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642350127

Category: Business & Economics

Page: 387

View: 9749

Alle Analysen werden an einem durchgehenden Fallbeispiel konkret und transparent durchgeführt Strukturgleichungsmodelle sind in allen Wissenschaftsdisziplinen von größter Bedeutung, da sie das Standardinstrument zur empirischen Prüfung von Hypothesensystemen darstellen. Dabei stehen oftmals die Beziehungen zwischen hypothetischen Konstrukten (latenten Variablen) im Fokus des Interesses. Das Buch zeichnet den gesamten Prozess der Strukturgleichungsmodellierung von der Konzeptualisierung theoretischer Konstrukte über die Spezifikation von Messmodellen, die Reliabilitäts- und Validitätsprüfung mittels konfirmatorischer Faktorenanalyse bis hin zur Prüfung von kausalen Wirkhypothesen mittels Kovarianzstrukturanalyse sowie PLS nach. Alle Arbeitsschritte werden an einem durchgehenden Fallbeispiel unter Verwendung von SPSS, AMOS und SmartPLS veranschaulicht und jeweils konkrete Anwendungsempfehlungen gegeben. Ebenso werden weiterführende Aspekte wie die Mehrgruppenkausalanalyse, die Spezifikation reflektiver und formativer Messansätze sowie MIMIC-Modelle einsteigergerecht behandelt.
Release

Muslime, Flüchtlinge und Pegida

Sozialpsychologische und kommunikationswissenschaftliche Studien in Zeiten globaler Bedrohungen

Author: Wolfgang Frindte,Nico Dietrich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658176032

Category: Political Science

Page: 312

View: 8531

Das Buch bündelt sozialpsychologische und kommunikationswissenschaftliche Befunde über die öffentliche Einstellung zu Muslimen und dem Islam in Deutschland im Kontext von Flüchtlingsdebatte und Terrorbedrohung 2015 und 2016. Die Ergebnisse stützen sich zum einen auf drei standardisierte Befragungen der deutschen Bevölkerung. Zum anderen handelt es sich um Beiträge, die im Rahmen von Master- und Studienprojekten an der Friedrich-Schiller-Universität Jena realisiert wurden.
Release

Statistik-Workshop für Programmierer

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993436

Category: Computers

Page: 160

View: 1328

Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.
Release

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641119901

Category: Psychology

Page: 400

View: 6672

Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.
Release

Insurance & Innovation 2018

Ideen und Erfolgskonzepte von Experten aus der Praxis

Author: Andreas Eckstein,Axel Liebetrau,Anja Funk-Münchmeyer

Publisher: VVW GmbH

ISBN: 3862984761

Category: Business & Economics

Page: 226

View: 670

Die Versicherungsbranche steht vor immensen Herausforderungen: Mit der fortschreitenden Digitalisierung, der zunehmenden Regulierung und den anhaltend niedrigen Zinsen tun sich die Versicherungsunternehmen zum großen Teil immer noch schwer. Innovationen werden oft nicht als Chancen begriffen, sondern als Angriff auf Bestehendes. Und schon befinden sich viele Unternehmen der Versicherungswirtschaft mitten in einem bisher unbekannten Wettlauf mit Startups und InsurTechs. Aber den Wettlauf kann nur der gewinnen, der es gleichzeitig schafft, Kunden, Partner und Mitarbeiter aktiv mit in die Digitale Transformation einzubinden. Bei allen (digitalen) Herausforderungen, die in der kommenden Jahren auf die Versicherungsbranche zukommen, geht es darum, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Nur so lässt sich das Vertrauen der Kunden und Mitarbeiter erneuern und erhalten. In diesem dynamischen und überaus spannenden Veränderungskosmos bietet dieses Buch genau im rechten Moment eine aussagekräftige Auswahl an Praxisbeispielen verschiedenster Versicherungen. Die Beispiele stammen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum - also aus allen DACH-Ländern. Sie zeigen detailliert und nachvollziehbar auf, wie mit Innovationen den Herausforderungen der Zukunft begegnet werden kann. Das Buch möchte inspirieren und dazu ermutigen, neue Wege zu gehen. Vor allem Führungskräfte und Entscheider in Versicherungen, die kreativ und strategisch handeln, erhalten hier die perfekten Blaupausen für die eigenen Innovationsprojekte, praktische Anregungen und methodische Tipps. Dr. Andreas Eckstein hat die wichtigsten Trends und Innovationen im Versicherungsbereich im Blick. Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden die Bereiche Innovationen, Start-up-Management sowie Business Development. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Würzburg, Göttingen und der University of South Carolina (USA), verbunden mit einer Werkstudententätigkeit bei Merrill Lynch, promovierte er an der Universität Göttingen über strategische Optionen der Internationalisierung mittelständischer Unternehmen in einem zunehmend globalen Wettbewerb.Dr. Andreas Eckstein hält Vorträge zu den Themen Innovationen im Finanzbereich sowie Start-up-Management. Zusammen mit anderen Experten gründete er den Verband Europäische Zukunftsforschung e.V.
Release

Defensible Space

Author: Yvonne Dewerne

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363815663X

Category: Psychology

Page: 19

View: 8762

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: Bestanden, FernUniversität Hagen (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Räumliches Verhalten, Sprache: Deutsch, Abstract: "Gropiusstadt, das sind Hochhäuser für 45 000 Menschen, dazwischen Rasen und Einkaufszentren. Von weitem sah alles neu und gepflegt aus. Doch wenn man zwischen den Hochhäusern war, stank es überall nach Pisse und Kacke (F. 1981, S. 16). Man lernte in Gropiusstadt einfach automatisch zu tun, was verboten war. Verboten war, irgendetwas zu spielen, was Spaß machte. Es war überhaupt eigentlich alles verboten (...) wir durften also nur auf den Spielplatz. Der bestand aus verpissten Sand und ein paar kaputten Klettergeräten und natürlich einem Riesenschild" (F. 1981 S. 23). So beschrieb Christiane F. in ihrem Buch: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo die Betonstadt, Gropiusstadt, in Berlin in der sie aufwuchs. Dieses Beispiel zeigt, ebenso wie neuere Untersuchungen, dass der Hochhausbau nicht für Kinder geeignet ist, sondern dass er möglicherweise kriminalitätsfördernde Wirkung haben kann (Schwind 1998, S. 306). Auf der Suche nach den Ursachen für Wohnkriminalität, erhielt die Wissenschaft Anstoß von Oscar Newman, einen Architekten. Er untersuchte in New York die Kriminalitätsbelastung von Hochhäusern und kam zu dem Ergebnis, dass die Kriminalitätsrate nahezu proportional zur Gebäudehöhe steigt (Newman 1972, S. 27).
Release

Psychopathen

Was man von Heiligen, Anwälten und Serienmördern lernen kann

Author: Kevin Dutton

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423417781

Category: Psychology

Page: 320

View: 6552

Sind Sie ein Psychopath? Natürlich nicht. Vielleicht sind Sie eine Führungskraft oder ein sehr spiritueller Mensch. Sie haben Charme, Sie sind unerschrocken und risikofreudig, können harte Entscheidungen treffen. Sie sind sehr aufmerksam und können sich gut auf ein Ziel konzentrieren. Sie werden feststellen, dass das Eigenschaften sind, die Sie mit Psychopathen teilen. Selbstredend sind diese Eigenschaften nützlich, wenn man ein Serienmörder werden will. Aber auch im Gerichtssaal, in der Wirtschaft oder im OP. Oder im Leben eines Heiligen. Jede Medaille hat zwei Seiten. »Eine meisterhafte, sehr lesbare und unterhaltsame Darstellung der Psychopathie und ihrer Manifestationen im Alltag. Manche seiner Ideen werden kontrovers diskutiert werden, aber es ist ein höchst anregendes Buch für alle, die die ›psychopathische‹ Welt, in der sie leben, besser verstehen wollen.« Prof. Dr. Robert Hare, Erfinder der Psychopathy Checklist
Release

Theory-Based Data Analysis for the Social Sciences

Author: Carol S. Aneshensel

Publisher: SAGE

ISBN: 1412994357

Category: Social Science

Page: 446

View: 7037

This book presents a method for bringing data analysis and statistical technique into line with theory. The author begins by describing the elaboration model for analyzing the empirical association between variables. She then introduces a new concept into this model, the focal relationship. Building upon the focal relationship as the cornerstone for all subsequent analysis, two analytic strategies are developed to establish its internal validity: an exclusionary strategy to eliminate alternative explanations, and an inclusive strategy which looks at the interconnected set of relationships predicted by theory. Using real examples of social research, the author demonstrates the use of this approach for two common forms of analysis, multiple linear regression and logistic regression. Whether learning data analysis for the first time or adding new techniques to your repertoire, this book provides an excellent basis for theory-based data analysis.
Release

SPSS 16

Einführung in die moderne Datenanalyse

Author: Achim Bühl

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373328

Category: SPSS (Computer system)

Page: 888

View: 8471

Die Standardeinführung für SPSS ist auf der Basis zahlreicher neuer Datensätze für die Version 16 vollständig überarbeitet und erweitert worden. Ausgehend von Problemstellungen aus der Praxis wird gezeigt, wie Sie mit SPSS arbeiten können. Die Beispiele basieren meist auf Fallstudien und sind vor allem dem sozialwissenschaftlichen und dem psychologisch-medizinischen Bereich entnommen. Der Autor beschreibt ausführlich den kompletten statistischen Inhalt der Module Base, Regression Models und Advanced Models. In der 11. Auflage des Werks nimmt erstmals auch die Korrespondenzanalyse einen breiten Raum ein; ein Verfahren, das immer häufiger eingesetzt wird und Zusammenhänge von Variablen optisch als Punkte eines geometrischen Raums aufbereitet.
Release

Einführung in die Bayes-Statistik

Author: Karl-Rudolf Koch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642569706

Category: Science

Page: 225

View: 5372

Das Buch führt auf einfache und verständliche Weise in die Bayes-Statistik ein. Ausgehend vom Bayes-Theorem werden die Schätzung unbekannter Parameter, die Festlegung von Konfidenzregionen für die unbekannten Parameter und die Prüfung von Hypothesen für die Parameter abgeleitet. Angewendet werden die Verfahren für die Parameterschätzung im linearen Modell, für die Parameterschätzung, die sich robust gegenüber Ausreißern in den Beobachtungen verhält, für die Prädiktion und Filterung, die Varianz- und Kovarianzkomponentenschätzung und die Mustererkennung. Für Entscheidungen in Systemen mit Unsicherheiten dienen Bayes-Netze. Lassen sich notwendige Integrale analytisch nicht lösen, werden numerische Verfahren mit Hilfe von Zufallswerten eingesetzt.
Release

Data mining

praktische Werkzeuge und Techniken für das maschinelle Lernen

Author: Ian H. Witten,Eibe Frank

Publisher: N.A

ISBN: 9783446215337

Category:

Page: 386

View: 5636

Release

Interesse und Lernmotivation

Untersuchungen zu Entwicklung, Förderung und Wirkung

Author: Ulrich Schiefele

Publisher: Waxmann Verlag Gmbh

ISBN: 9783893258819

Category: Interest (Psychology)

Page: 241

View: 9274

Release