Insect Media

An Archaeology of Animals and Technology

Author: Jussi Parikka

Publisher: U of Minnesota Press

ISBN: 9780816667390

Category: Science

Page: 281

View: 4032

Since the early nineteenth century, when entomologists first popularized the unique biological and behavioral characteristics of insects, technological innovators and theorists have proposed insects as templates for a wide range of technologies. In Insect Media, Jussi Parikka analyzes how insect forms of social organization-swarms, hives, webs, and distributed intelligence-have been used to structure modern media technologies and the network society, providing a radical new perspective on the interconnection of biology and technology. Through close engagement with the pioneering work of insect ethologists, including Jakob von Uexküll and Karl von Frisch, posthumanist philosophers, media theorists, and contemporary filmmakers and artists, Parikka develops an insect theory of media, one that conceptualizes modern media as more than the products of individual human actors, social interests, or technological determinants. They are, rather, profoundly nonhuman phenomena that both draw on and mimic the alien lifeworlds of insects. Deftly moving from the life sciences to digital technology, from popular culture to avant-garde art and architecture, and from philosophy to cybernetics and game theory, Parikka provides innovative conceptual tools for exploring the phenomena of network society and culture. Challenging anthropocentric approaches to contemporary science and culture, Insect Media reveals the possibilities that insects and other nonhuman animals offer for rethinking media, the conflation of biology and technology, and our understanding of, and interaction with, contemporary digital culture.
Release

Finding Augusta

Habits of Mobility and Governance in the Digital Era

Author: Heidi Rae Cooley

Publisher: Dartmouth College Press

ISBN: 1611685222

Category: Social Science

Page: 216

View: 8088

Finding Augusta breaks new ground, revising how media studies interpret the relationship between our bodies and technology. This is a challenging exploration of how, for both good and ill, the sudden ubiquity of mobile devices, GPS systems, haptic technologies, and other forms of media alter individuals' experience of their bodies and shape the social collective. The author succeeds in problematizing the most salient fact of contemporary mobile media technologies, namely, that they have become, like highways and plumbing, an infrastructure that regulates habit. Audacious in its originality, Finding Augusta will be of great interest to art and media scholars alike.
Release

Media Technologies

Essays on Communication, Materiality, and Society

Author: Tarleton Gillespie,Pablo J. Boczkowski,Kirsten A. Foot

Publisher: MIT Press

ISBN: 0262525372

Category: Computers

Page: 325

View: 1897

Scholars from communication and media studies join those from science and technology studies to examine media technologies as complex, sociomaterial phenomena.
Release

Vergemeinschaftung in Zeiten der Zombie-Apokalypse

Gesellschaftskonstruktionen am fantastischen Anderen

Author: Michael Dellwing,Martin Harbusch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658017228

Category: Social Science

Page: 375

View: 3841

TV-Serien haben in den letzten Jahren explosionsartig an kultureller Bedeutung gewonnen. Sie haben den Film als führendes Unterhaltungsmedium und damit auch als Mittel zur sozialen Distinktion längst abgelöst. Literatur-, Medien- und Kommunikationswissenschaften haben diesen Bedeutungsgewinn erkannt und parallel dazu Fernsehforschung zu einem neuen Schwerpunkt entwickelt, besonders im englischsprachigen Raum. Dieser Band möchte einen Beitrag dazu leisten, die bestehenden Beschäftigungen der Fernsehforschung an die Sozialwissenschaft anzubinden und die Diskussion im deutschsprachigen Raum befördern. Dabei wählt er einen Zugang über eine thetische Eingrenzung, um die sozialwissenschaftliche Komponente der Untersuchungen zu betonen: Er nimmt sich den in den letzten Jahren immer populärer werdenden Figuren von Zombies, Vampiren, Aliens, Geistern, Monstern und anderen fantastischen Anderen an. Im besonderen Verhältnis zu sonstigen sozialen Bedeutungen und Identitäten, die in soziologischer Perspektive immer als konstruiert erscheinen, bietet die Beschäftigung mit fantastischen Anderen hier eine Chance: Denn im Spiegel des Fantastischen und Irrealen kann das Eigene in seiner Konstruiertheit offensichtlich gemacht werden.
Release

Streifzüge durch die Umwelten von Tieren und Menschen Ein Bilderbuch unsichtbarer Welten

Einundzwanzigster Band

Author: J. Uexküll,G. Kriszat

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642989764

Category: Science

Page: 102

View: 9960

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Release

A Foray into the Worlds of Animals and Humans

with A Theory of Meaning

Author: Jakob von Uexküll

Publisher: U of Minnesota Press

ISBN: 9781452903798

Category: Philosophy

Page: 280

View: 8120

“Is the tick a machine or a machine operator? Is it a mere object or a subject?” With these questions, the pioneering biophilosopher Jakob von Uexküll embarks on a remarkable exploration of the unique social and physical environments that individual animal species, as well as individuals within species, build and inhabit. This concept of the umwelt has become enormously important within posthumanist philosophy, influencing such figures as Heidegger, Merleau-Ponty, Deleuze and Guattari, and, most recently, Giorgio Agamben, who has called Uexküll “a high point of modern antihumanism.” A key document in the genealogy of posthumanist thought, A Foray into the Worlds of Animals and Humans advances Uexküll’s revolutionary belief that nonhuman perceptions must be accounted for in any biology worth its name; it also contains his arguments against natural selection as an adequate explanation for the present orientation of a species’ morphology and behavior. A Theory of Meaning extends his thinking on the umwelt, while also identifying an overarching and perceptible unity in nature. Those coming to Uexküll’s work for the first time will find that his concept of the umwelt holds new possibilities for the terms of animality, life, and the framework of biopolitics.
Release

Molekulares Rot

Theorie für das Anthropozän

Author: McKenzie Wark

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957574412

Category: History

Page: 392

View: 5749

»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.
Release

Der Äsop-Roman

Author: Niklas Holzberg,Andreas Beschorner,Stefan Merkle

Publisher: Gunter Narr Verlag

ISBN: 9783823348658

Category: Aesop's fables

Page: 197

View: 6886

Release

Der Parasit

Author: Michel Serres

Publisher: N.A

ISBN: 9783518282779

Category: Kommunikationsstörung

Page: 391

View: 4994

"Anders als in seinen vorausgegangenen Büchern benennt Serres in Der Parasit nicht mehr lokal die Bedingungen und Grenzen von Kommunikation; er versucht, globaler und vollständiger die Bedingungen und Grenzen aller Kommunikation aufzuzeigen. Daher der Titel und der Gegenstand des Buches: der Parasit ist zugleich ein schwaches Störgeräusch, ein mikroskopisch kleines Tier und ein Mensch, der Nassauer. Er ist ein im höchsten Maße allgemeiner Operator des Zusammenhangs von Natur und Kultur, der jede Art von Beziehung, gleich ob physikalischer, biologischer oder sozialer Art, betrifft." (Libération).
Release

Vampyroteuthis infernalis

eine Abhandlung samt Befund des Institut Scientifique de Recherche Paranaturaliste

Author: Vilém Flusser,Louis Bec

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophical anthropology

Page: 65

View: 397

Release

Bilder aus Versehen

eine Geschichte fotografischer Erscheinungen

Author: Peter Geimer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Photography

Page: 528

View: 7902

Peter Geimer erzählt die Geschichte dieser fotografischen Erscheinungen: In den ersten Jahrzehnten der Fotografie gilt es, das fotografische Bild gegen immer neue Dämonen der Technik zu verteidigen. Um 1900 beginnt man, auch Unsichtbares zu fotografieren - Strahlen, Geister, Gedanken - und weiss plötzlich nicht mehr zu sagen, ob die entstandenen Bilder natürliche Phänomene zeigen oder Effekte der fotografischen Aufnahme selbst. Entfernte Galaxien oder Staub auf der Linse? Ein Abbild Christi oder zufällige Erscheinungen im Entwicklerbad? Schliesslich beginnen Künstler wie Strindberg, Polke oder Araki die technischen Regeln mit Absicht zu missachten, um die ästhetische Dimension des Zufalls zum Vorschein zu bringen. Die Störung ist der Ort, von dem aus die Frage nach der Wahrheit der Fotografie noch einmal ganz neu gestellt werden kann.
Release

Zootechnologien

eine Mediengeschichte der Schwarmforschung

Author: Sebastian Vehlken

Publisher: N.A

ISBN: 9783037341766

Category: Computer simulation

Page: 442

View: 1934

Release

CYCLONOPEDIA

Komplizenschaft mit anonymen Materialien

Author: Reza Negarestani

Publisher: N.A

ISBN: 9783883963389

Category:

Page: 280

View: 9667

Release

Verzehrt

Roman

Author: David Cronenberg

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030162

Category: Fiction

Page: 400

View: 8775

DAS FULMINANTE DEBÜT DES DÜSTERSTEN REGISSEURS DER WELT - »Ich glaube, dass man sich alles vorstellen kann. Man sollte nur nicht alles tun« sagt David Cronenberg David Cronenberg entführt uns auf die verbotene Seite des Lebens – dorthin, wo man den anderen aus Liebe verschlingt. Naomi ist Journalistin, Nathan Fotograf - immer unterwegs, ist das Paar meist getrennt, aber stets per Facebook verbunden. Sie sind die perfekten Globetrotter. Naomi recherchiert in Paris ein sonderbares Verbrechen. Nathan fotografiert in einer Budapester Spezialklinik eine riskante Operation. Das Abgründige zieht sie an, stürzt die beiden in eine leidenschaftliche Amour fou im freien Fall. Verstörend unheimlich scheint der Roman mehr von uns zu wissen, als wir selbst wahrhaben wollen.
Release

Vom Wesen der Wahrheit

zu Platons Höhlengleichnis und Theätet

Author: Martin Heidegger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Knowledge, Theory of

Page: 338

View: 1903

Release

Die Gutenberg-Elegien

Lesen im elektronischen Zeitalter

Author: Sven Birkerts

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105617051

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 320

View: 8729

Leidenschaftliche und melancholische essayistische Variationen über das Lesen, allen Bücherfreunden zum Trost, die sich den Verheißungen der schönen neuen Bildschirmwelt nicht restlos überlassen wollen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Release

Passage des Digitalen

Zeichenpraktiken der neuzeitlichen Wissenschaften 1500-1900

Author: Bernhard Siegert

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Science

Page: 622

View: 464

Release

Die Ökologie der Anderen

Die Anthropologie und die Frage der Natur

Author: Philippe Descola

Publisher: N.A

ISBN: 9783882210859

Category:

Page: 131

View: 8918

Release