Information Geometry and Population Genetics

The Mathematical Structure of the Wright-Fisher Model

Author: Julian Hofrichter,Jürgen Jost,Tat Dat Tran

Publisher: Springer

ISBN: 3319520458

Category: Mathematics

Page: 320

View: 3363

The present monograph develops a versatile and profound mathematical perspective of the Wright--Fisher model of population genetics. This well-known and intensively studied model carries a rich and beautiful mathematical structure, which is uncovered here in a systematic manner. In addition to approaches by means of analysis, combinatorics and PDE, a geometric perspective is brought in through Amari's and Chentsov's information geometry. This concept allows us to calculate many quantities of interest systematically; likewise, the employed global perspective elucidates the stratification of the model in an unprecedented manner. Furthermore, the links to statistical mechanics and large deviation theory are explored and developed into powerful tools. Altogether, the manuscript provides a solid and broad working basis for graduate students and researchers interested in this field.
Release

Verzweigungsprozesse

Author: Boris Aleksandrovič Sevastʹânov

Publisher: N.A

ISBN: 9783486398618

Category: Branching processes

Page: 326

View: 7948

Release

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik

Author: Robert Hafner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709169445

Category: Mathematics

Page: 512

View: 1950

Das Buch ist eine Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung und mathematische Statistik auf mittlerem mathematischen Niveau. Die Pädagogik der Darstellung unterscheidet sich in wesentlichen Teilen – Einführung der Modelle für unabhängige und abhängige Experimente, Darstellung des Suffizienzbegriffes, Ausführung des Zusammenhanges zwischen Testtheorie und Theorie der Bereichschätzung, allgemeine Diskussion der Modellentwicklung – erheblich von der anderer vergleichbarer Lehrbücher. Die Darstellung ist, soweit auf diesem Niveau möglich, mathematisch exakt, verzichtet aber bewußt und ebenfalls im Gegensatz zu vergleichbaren Texten auf die Erörterung von Meßbarkeitsfragen. Der Leser wird dadurch erheblich entlastet, ohne daß wesentliche Substanz verlorengeht. Das Buch will allen, die an der Anwendung der Statistik auf solider Grundlage interessiert sind, eine Einführung bieten, und richtet sich an Studierende und Dozenten aller Studienrichtungen, für die mathematische Statistik ein Werkzeug ist.
Release

Issues in Pharmacology, Pharmacy, Drug Research, and Drug Innovation: 2011 Edition

Author: N.A

Publisher: ScholarlyEditions

ISBN: 1464963444

Category: Medical

Page: 4229

View: 1939

Issues in Pharmacology, Pharmacy, Drug Research, and Drug Innovation: 2011 Edition is a ScholarlyEditions™ eBook that delivers timely, authoritative, and comprehensive information about Pharmacology, Pharmacy, Drug Research, and Drug Innovation. The editors have built Issues in Pharmacology, Pharmacy, Drug Research, and Drug Innovation: 2011 Edition on the vast information databases of ScholarlyNews.™ You can expect the information about Pharmacology, Pharmacy, Drug Research, and Drug Innovation in this eBook to be deeper than what you can access anywhere else, as well as consistently reliable, authoritative, informed, and relevant. The content of Issues in Pharmacology, Pharmacy, Drug Research, and Drug Innovation: 2011 Edition has been produced by the world’s leading scientists, engineers, analysts, research institutions, and companies. All of the content is from peer-reviewed sources, and all of it is written, assembled, and edited by the editors at ScholarlyEditions™ and available exclusively from us. You now have a source you can cite with authority, confidence, and credibility. More information is available at http://www.ScholarlyEditions.com/.
Release

Über unendliche, lineare Punktmannigfaltigkeiten

Arbeiten zur Mengenlehre aus den Jahren 1872–1884

Author: G. Cantor

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709195160

Category: Mathematics

Page: 182

View: 9883

Der vorliegende zweite Band der Reihe „TEUBNER-Archiv zur Mathematik enthält fotomechanische Nachdrucke der grundlegenden Arbeiten Georg CANTORS zur Mengenlehre aus den Jahren 1872 bis 1884. Er umfasst all jene Publikationen CANTORS, durch die er – nach einer heute allgemein akzeptierten Auffassung – zum Begründer der Mengenlehre und der mengentheoretischen Topologie wurde, und will damit diese für die Herausbildung der heutigen Mathematik so fundamentalen Arbeiten einem breiten Leserkreis im Original leicht zugänglich machen. Die Arbeit „Über die Ausdehnung eines Satzes aus der Theorie der trigonometrischen Reihen“ aus dem Band 5 der Mathematischen Annalen, die an frühere Publikationen CANTORS über trigonometrische Reihen anknüpft und durch die deutlich wird, dass es zunächst konkrete analytische Probleme waren, die CANTOR auf die Betrachtung mengentheoretischer Begriffe führten. Sie enthält einerseits die heute allgemein mit seinem Namen verknüpfte Erweiterung des Bereichs der rationalen zahlen zum Bereich der reellen Zahlen mittels Fundamentalfolgen und das nach ihm benannte Stetigkeitsaxiom. Andererseits wird in ihr der Begriff der ersten Ableitung P` einer (linearen) Punktmenge P eingeführt, der heute einer der grundlegenden Begriffe der mengentheoretischen Topologie ist und der in den späteren Publikationen CANTORS bei der Herausbildung der allgemeinen Mengenlehre eine wesentliche Rolle spielte und ihn insbesondere zu den transfiniten Ordinalzahlen führte.
Release

Die Entstehung der Arten (Illustriert)

Author: Charles Darwin

Publisher: AuraBooks | eClassica

ISBN: 3943797171

Category:

Page: 760

View: 606

Charles Darwin: Über die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl oder die Erhaltung der begünstigten Rassen im Kampfe ums Dasein • Für die eBook-Ausgabe neu editiert • Mit eingeklinkter Bilderstrecke (22 Illustrationen) • An die moderne Rechtschreibung angepasst, ohne den Charakter des Textes zu verfälschen • Mit Hypertext-Inhaltsverzeichnis und vollständig verlinkten Kapiteln, Unterkapiteln und Fußnoten Bestseller-Autor Rolf Dobelli (»Die Kunst des klaren Denkens«) über dieses Buch: »›Über die Entstehung der Arten‹ war 1859 ein Paukenschlag, wie es ihn in der Geschichte der Wissenschaft vorher und nachher kaum je gegeben hat. Seither spielt sich praktisch jede Diskussion unter Biologen vor dem Hintergrund der Evolutionstheorie ab. Zahlreiche Wissenschaftler machten sich Darwins Thesen rasch zu Eigen und vertraten sie energisch, während die Gegnerschaft sich vor allem aus weltanschaulichen Motiven speiste. Darwins Evolutionstheorie wurde, ohne dass er diese Möglichkeit besonders betont hätte, sofort auch auf den Menschen bezogen – und naturgemäß war dies der Punkt, an dem sich die Geister am erbittertsten schieden.« Die für viele schockierende grundlegende Einsicht Darwins hat sich erst in den letzten Jahrzehnten in der Wissenschaft vollständig durchgesetzt: »Der Unterschied zwischen Mensch und Tier ist auf keinem Gebiet ein grundsätzlicher, sondern stets nur ein gradueller.« (Dobelli)
Release

Elementarformen sozialen Verhaltens

Social Behavior Its Elementary Forms

Author: George Caspar Homans

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663023915

Category: Social Science

Page: 352

View: 2337

Das vorliegende Buch von George C. Romans bedarf keines Vorwortes im üblichen Sinne. Was Homans aussagen will, sagt er selbst: klar, folgerichtig und ausführlich. Es wäre deshalb unerheblich, etwa darstellen zu wollen, ob ich ihn auch richtig ver standen habe. Es wäre auch vermessen, wollte ich das mir Wesentliche aus seinem Buche herausstellen. Ich lehne dies als untunliche Einmischung in seine eigenen exak ten Gedankengänge ab, wie ich auch dem Leser zumute, daß er sich unbeeinflußt seine eigenen Gedanken über die Erklärungsvorschläge von Homans machen wird. Wie in allen Veröffentlichungen von Homans ist nicht nur wesentlich, was er aus sagt, sondern wie und vor allem wo, d. h. in welchem Zusammenhang er selbst seine Erklärungen abgibt. Wie hat sich, so könnten wir uns allerdings fragen, sein wissenschaftstheoretischer Standort seit seinem Buche THE HUMAN GROUP 1 verändert? Viele werfen Homans vor, er sei zu einem "psychologischen Reduktionalisten" geworden. Er ver suche, das Soziale mit psychologischen Erklärungen zu erfassen. Er hätte, welch ein Sakrileg, gegen Durkheim verstoßen, demzufolge das Soziale nur durch Soziales zu erklären sei.
Release

Die Doppel-Helix

ein persönlicher Bericht über die Entdeckung der DNS-Struktur

Author: James D. Watson

Publisher: N.A

ISBN: 9783499602559

Category: DNA

Page: 224

View: 7820

Release

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 9006

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.
Release

Asymptotische Gesetƶe der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Author: A. Khintchine

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364249742X

Category: Computers

Page: 79

View: 1881

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Release

Zoologische Philosophie

Author: Jean Baptiste Pierre Antoine de Monet de Lamarck,Arnold Lang,Dietmar Schilling,Ilse Jahn

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Evolution

Page: 265

View: 632

Release

Versuche über Pflanzenhybriden

Zwei abhandlungen. (1865 und 1869.)

Author: Gregor Mendel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Hybridization, Vegetable

Page: 62

View: 2879

Release

Über Wachstum und Form

Author: D'Arcy Wentworth Thompson,Anita Albus

Publisher: N.A

ISBN: 9783821845685

Category:

Page: 477

View: 7503

Release

Orthopädische Biomechanik

Author: Paul Brinckmann,Wolfgang Frobin,Gunnar Leivseth,Burkhard Drerup

Publisher: N.A

ISBN: 9783840500596

Category:

Page: 485

View: 9697

Release