Incarceration Nations

A Journey to Justice in Prisons Around the World

Author: Baz Dreisinger

Publisher: Other Press, LLC

ISBN: 1590517288

Category: Social Science

Page: 336

View: 9702

Baz Dreisinger travels behind bars in nine countries to rethink the state of justice in a global context Beginning in Africa and ending in Europe, Incarceration Nations is a first-person odyssey through the prison systems of the world. Professor, journalist, and founder of the Prison-to-College-Pipeline, Dreisinger looks into the human stories of incarcerated men and women and those who imprison them, creating a jarring, poignant view of a world to which most are denied access, and a rethinking of one of America’s most far-reaching global exports: the modern prison complex. From serving as a restorative justice facilitator in a notorious South African prison and working with genocide survivors in Rwanda, to launching a creative writing class in an overcrowded Ugandan prison and coordinating a drama workshop for women prisoners in Thailand, Dreisinger examines the world behind bars with equal parts empathy and intellect. She journeys to Jamaica to visit a prison music program, to Singapore to learn about approaches to prisoner reentry, to Australia to grapple with the bottom line of private prisons, to a federal supermax in Brazil to confront the horrors of solitary confinement, and finally to the so-called model prisons of Norway. Incarceration Nations concludes with climactic lessons about the past, present, and future of justice.
Release

Das verrückte Tagebuch des Henry Shackleford

Roman

Author: James McBride

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641153751

Category: Fiction

Page: 464

View: 1869

Ausgezeichnet mit dem National Book Award. Kansas im Jahre 1857: Hier, im Mittleren Westen der USA, lebt der junge Sklave Henry Shackleford. Hier tobt auch der Krieg zwischen überzeugten Sklavenhaltern und bibeltreuen Abolitionisten besonders wüst. John Brown ist einer derjenigen, die beseelt davon sind, Gottes Willen durchzusetzen und die Schwarzen in die Freiheit zu führen. Als er zufällig in einer Kneipe auf Henrys grausamen Master trifft – einen weithin bekannten und berüchtigten Sklavenhalter –, kommt es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, in deren Folge beide fliehen müssen: sowohl John Brown als auch der junge Henry, der irrtümlicherweise für ein Mädchen gehalten wird und schnell begreift, dass dies seine Vorteile hat ...
Release

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 6566

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.
Release

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 638

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.
Release

Ich bin eure Stimme

Das Mädchen, das dem Islamischen Staat entkam und gegen Gewalt und Versklavung kämpft

Author: Nadia Murad

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426450127

Category: Biography & Autobiography

Page: 376

View: 7906

Von der IS-Sklavin zur Trägerin des Friedensnobelpreises 2018: Das bewegende Schicksal der Jesidin Nadia Murad und ihr Kampf um Gerechtigkeit. Am 3. August 2014 endet das Leben, wie Nadia Murad es kannte. Truppen des IS überfallen ihr jesidisches Dorf Kocho im Norden Iraks. Sie töten die Älteren und verschleppen die Jüngeren. Kleine Jungen sollen als Soldaten ausgebildet werden. Die Mädchen werden verschleppt und als Sklavinnen verkauft. An diesem Tag verliert Nadia Murad 44 Angehörige. Für sie beginnt ein beispielloses Martyrium: Drei Monate ist sie in der Gewalt des IS, wird Opfer von Demütigung, Folter, Vergewaltigung. Nur mit Glück und unvorstellbarem Mut gelingt ihr die Flucht vor ihren Peinigern. Sie schafft es in ein Flüchtlingslager und kommt von dort aus nach Deutschland. Tausende andere junge Frauen befinden sich bis heute in der Gewalt des IS. Deren Stimme zu sein und sie zu befreien hat Nadia Murad sich zur Aufgabe gemacht. Heute kämpft sie dafür, dass das Verbrechen des IS als Völkermord anerkannt wird und die Verantwortlichen vor den Internationalen Strafgerichtshof gestellt werden. Die Vereinten Nationen ernannten Nadia Murad zur Sonderbotschafterin, darüber hinaus wurde sie mit dem Friedensnobelpreis und dem Vaclav-Havel-Preises für Menschenrecht ausgezeichnet. Nun erzählt sie ihre bewegende Geschichte.
Release

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446259805

Category: Political Science

Page: 416

View: 686

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.
Release

Die Farbe von Wasser

Author: James McBride

Publisher: N.A

ISBN: 9783833307447

Category:

Page: 336

View: 1356

Release

The Last True Lovestory

Author: Brendan Kiely

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732548333

Category: Fiction

Page: 284

View: 4018

Die Liebe findet jeden THE LAST TRUE LOVESTORY ist eine gefühlvoll erzählte Geschichte, in der es neben der Bedeutung von Familie vor allem darum geht, sich zu verlieben. Am meisten berührten mich die besonderen, die leisen Momente, die gleichzeitig ein ganzes Leben verändern können. (Ava Dellaira, Autorin von LOVE LETTERS TO THE DEAD) Der 17-jährige Teddy hat ein besonders enges Verhältnis zu seinem Großvater. Und so kann er ihm den Wunsch nicht abschlagen, ihn nach New York zu begleiten, um ein letztes Mal die Kirche zu betreten, in der er seiner bereits verstorbenen Frau das Jawort gegeben hat. Nur wie sollen die beiden von Los Angeles dorthin kommen? Da kommt Teddy Corrina in den Sinn. Das gleichaltrige Mädchen, eine Straßenmusikerin, besitzt einen Führerschein, nur hatte Teddy bisher nicht den Mut, seiner heimlichen Schwärmerei Taten folgen zu lassen. Jetzt ist seine Chance. Kurze Zeit später befindet sich das ungleiche Trio tatsächlich auf dem Weg, und während der Großvater von seiner vergangenen großen Liebe erzählt, funkt es auch zwischen Teddy und Corrina ...
Release

Beifang

Eine Kindheit wie ein Roman

Author: Lisa Brennan-Jobs

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827079594

Category: Fiction

Page: 320

View: 7701

„Achtundzwanzig Prozent der männlichen Bevölkerung der USA könnten der Vater sein.“ Das sagte Steve Jobs dem Time Magazine über seine Tochter Lisa. Für die Öffentlichkeit war er da schon ein Halbgott. Was bedeutet es, einen Vater zu haben, der lange nichts von einem wissen wollte? Behutsam nähert Lisa Brennan-Job sich dieser für sie brennenden Frage und versucht mit ihren Kindheitserinnerungen Antworten zu finden. Aber, anders als von vielen erhofft, ist es keine gehässige Abrechnung mit dem Apple-Guru geworden, sondern ein kluges und berührendes Buch über die Liebe zwischen Eltern und Kindern - allen Widrigkeiten zum Trotz. Lisa war das Ergebnis einer schon im Ansatz gescheiterten Liebe. Als die Studentin Chrisann Brennan schwanger wurde, hatte Steve Jobs hatte gerade das College geschmissen und schraubte in der berühmten Garage im Silicon Valley komische Kästen zusammen. Chrisann wollte Künstlerin werden und verließ den "Nerd" Steve. Diese Kränkung sollte er ihr - und auch Lisa - lange nicht verzeihen. Der Apple-Gründer bestritt die Vaterschaft, nannte aber gleichzeitig wohl einen seiner Computer nach ihr. Und das kleine Mädchen erlebte eine Kindheit der Extreme: Da war einerseits ihre Hippie-Mutter, die nicht einmal genug Geld für ein Sofa hatte, und andrerseits eben einer der reichsten und berühmtesten Männer der Welt … Herzzerreißend und komisch – eine Kindheit, die man so nie erfinden könnte. "Ein zauberhaftes, berührend intimes Porträt, eine Geschichte aus der Sicht einer Tochter, deren Vater mit seinen eigenen Wurzeln zu kämpfen hatte - und der doch beinahe zu dem Vater wurde, den sie sich gewünscht hätte." ―Susan Cheever
Release

Kabuls Schule der schönen Frauen

Author: Deborah Rodriguez

Publisher: N.A

ISBN: 9783896673428

Category:

Page: 335

View: 7610

2002 ging D. Rodriguez nach Kabul, wo sie - ganz anders als geplant - einen Salon und eine Schule für Friseurinnen und Kosmetikerinnen eröffnete. Für die afghanischen Frauen bedeutet diese Ausbildung die Möglichekit, selbst Geld zu verdienen und sich einen kleinen Freiraum zu schaffen.
Release

Orange Is the New Black

Mein Jahr im Frauenknast

Author: Piper Kerman

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644526214

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 9182

Von der 5th Avenue in den Knast Das Buch zur US-Kultserie! Piper Kerman lebt glücklich mit ihrem Verlobten in Manhattan, als ihr eine Jugendsünde zum Verhängnis wird. Das Gericht verurteilt sie zu einer 15-monatigen Haftstrafe, und Piper tauscht Designeroutfits und Loft gegen orange Häftlingskleidung und eine Zelle in einem Frauengefängnis. Über die Zeit dort, über Schikanen, bösartige Attacken, aber auch über Freundschaften und vor allem ihre toughen und warmherzigen Mitgefangenen schreibt sie ohne Selbstmitleid, humorvoll und sehr unterhaltsam. «Ich liebe dieses Buch in einem Maße, das mich selbst überrascht hat. Eine wundervoll erzählte Geschichte darüber, wie unglaublich Frauen sein können.» Elizabeth Gilbert, Autorin von «Eat, Pray, Love» «Dies ist ein ernstes und großherziges Buch, das das Leben in einem Frauengefängnis sehr detailliert und – das ist entscheidend – mit Empathie und Respekt für Piper Kermans Mitinhaftierte schildert, von denen die wenigsten über ihre Möglichkeiten verfügten.» Dave Eggers «Dieses Buch können Sie nicht aus der Hand legen, weil Sie selbst in diese Situation hätten geraten können. Oder Ihre beste Freundin. Oder Ihre Tochter.» Los Angeles Times
Release

Comparative Politics: Domestic Responses to Global Challenges

Author: Charles Hauss

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1337670456

Category: Education

Page: 528

View: 7968

Balancing theory with application and featuring an engaging, student-friendly writing style, the TENTH EDITION of COMPARATIVE POLITICS uses a unique theme--Domestic Responses to Global Challenges--to introduce key concepts and examine the growing interdependence of strong and weak states. COMPARATIVE POLITICS takes an in-depth look at fourteen countries, framed within broader discussions in the part-opening chapters on Industrialized Democracies, Current and Former Communist Regimes, and The Global South. The introduction establishes a comparative structure based on five themes: conflict, democratization, economic liberalization, globalization, and challenges, which are then explored for each country. The countries discussed are categorized by economic development, helping students hone their skills of comparison, synthesis, and interpretation by studying countries of similar economic status. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.
Release

Papillon

Author: Henri Charrière

Publisher: N.A

ISBN: 9783538069374

Category:

Page: 581

View: 5243

Release

Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch

Author: Alexander Solschenizyn

Publisher: Langen Mueller Herbig

ISBN: 3776682477

Category: Fiction

Page: 188

View: 593

Ein Tag aus dem Leben des Iwan Denissowitsch ist zweifellos das aufsehenerregendste Buch, das nach dem Krieg in der Sowjetumion veröffentlicht wurde. Heute ist dieses Buch aus den Buchhandlungen in der Sowjetunion wieder verschwunden, für das sich Chruschtschow auf dem 22. Parteitag mt den Worten einsetzte: "Es ist unsere Pflicht, derartige Angelegenheiten, die mit dem Mißbrauch der Macht zusammenhängen, sorgfältig und allseitig zu klären.Solange wir arbeiten. können, müssen wir vieles klarstellen und der Partei und dem Volk die Wahrheit sagen..." Solschenizyn hat das gequälte Gewissen jener zahllosen Russen erleichtert, die solange in vollem Wissen um die Schande in Stummheit leben mußten. Das Buch ist keineswegs eine sensationell aufgemachte Aneinanderreihung grausamer Enthüllungen und der im Titel genannte "Tag" unterscheidet sich kaum von den mehr als dreitausend anderen Tagen der Gefangenschaft Denissowitschs. Es werden weder Folterungen beschrieben, noch wird offen gegen das Unrecht protestiert, aber der stumme Protest, der die Erzählung bestimmt, wirkt gerade durch die eindringliche,detaillierte Schilderung des monotonen Lagerlebens um so stärker. Es ist unumgänglich für jeden, der sich ein Bild von den Entwicklungen jener Zeit in der Sowjetliteratur machen will, das hier neuaufgelegte erste Buch von Solschenizyn zu lesen.
Release

Criminal Punishment and Human Rights: Convenient Morality

Author: Adnan Sattar

Publisher: Routledge

ISBN: 0429861478

Category: Law

Page: 270

View: 897

This book examines the relationship between international human rights discourse and the justifi cations for criminal punishment. Using interdisciplinary discourse analysis, it exposes certain paradoxes that underpin the ‘International Bill of Human Rights’, academic commentaries on human rights law, and the global human rights monitoring regime in relation to the aims of punishment in domestic penal systems. It argues that human rights discourse, owing to its theoretical kinship with Kantian philosophy, embodies a paradoxical commitment to human dignity on the one hand, and retributive punishment on the other. Further, it sustains the split between criminal justice and social justice, which results in a sociologically ill-informed understanding of punishment. Human rights discourse plays a paradoxical role vis-à-vis the punitive power of the state as it seeks to counter criminalisation in some areas and backs the introduction of new criminal offences – and longer prison sentences – in others. The underlying priorities, it is argued, have been shaped by a number of historical circumstances. Drawing on archival material, the study demonstrates that the international penal discourse produced during the late nineteenth and early twentieth century laid greater emphasis on offender rehabilitation and was more attentive to the social context of crime than is the case with the modern human rights discourse.
Release

Handbook of Research on Promoting Peace Through Practice, Academia, and the Arts

Author: Lutfy, Mohamed Walid,Toffolo, Cris

Publisher: IGI Global

ISBN: 1522530029

Category: Political Science

Page: 553

View: 9231

Academic disciplines perceive tranquility and a sense of contentment differently among themselves and therefore contribute to peace-building initiatives differently. Peace is not merely a function of education or a tool that produces amicable systems, but rather a concept that educational contributions can help societies progress to a more peaceful existence. The Handbook of Research on Promoting Peace Through Practice, Academia, and the Arts aims to provide readers with a concise overview of proactive positive peace models and practices to counter the overemphasis on merely ending wars as a solution. While approaching peace-building through multiple vantage points and academic fields such as the humanities, arts, social sciences, and theology, this valuable resource promotes peace-building as a cooperative effort. This publication is a vital reference work for humanitarian workers, leaders, educators, policymakers, academicians, undergraduate and graduate-level students, and researchers.
Release

Teen Guide to Living With Incarcerated Parents

A Self-Help Book for Coping During an Age of Mass Incarceration

Author: Anyé Young

Publisher: BookBaby

ISBN: 1543938167

Category: Self-Help

Page: 52

View: 9364

A guide book for teens with incarcerated parents. This book touches on mass incarceration and provides direct insight on its effect on a child who has a parent in prison.
Release

Jenseits der Macht

Frauen, Männer und Moral

Author: Marilyn French

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688107497

Category: Social Science

Page: 992

View: 4685

Die Geschichte der Menschheit ist zugleich und vor allem eine Geschichte der männlichen Macht, die vor Jahrtausenden mit den ersten Schritten zur Beherrschung der Natur einsetzte und sich heute angesichts der apokalyptischen Aura am Horizont der abendländischen Zivilisation einem verderblichen Ende zu nähern scheint. Vor diesem Hintergrund untersucht Marilyn French in ihrem umfassenden und mit reichhaltigem Quellenmaterial versehenen Werk die Ursprünge jener Macht und den Prozeß ihrer Ausweitung. Sie fragt nach ihren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Mann und Frau in unterschiedlichen Kulturen und Epochen und forscht nach ihrem Niederschlag in exemplarischen Gesellschaftsbereichen: Theologie, politische Theorie, Rechtswesen, Medizin, Wirtschafts- und Erziehungswesen. Die Befunde addieren sich nicht nur zu einer allgemeingültigen Standortbestimmung der Frau und der feministischen Bewegung, sondern liefern den Beweis dafür, daß das Patriarchat weder die natürliche noch die unvermeidliche Organisationsform der menschlichen Gesellschaft darstellt. In ihrer Analyse entlarvt Marilyn French den kritischen Zustand der abendländischen Zivilisation als Folge der Zerstörung unserer moralischen Wertordnung durch die patriarchalische Machtgier. Sie weist zwingend nach, daß wir auf den Totalitarismus oder auf den Weltuntergang zusteuern, falls wir uns nicht eine Vision der menschlichen Zukunft zu eigen machen, die auf elementaren humanen Werten beruht: auf Werten, die in der Vergangenheit immer verächtlich als «weiblich» abgetan worden sind.
Release

Cold Killing

Victor 6 - Thriller

Author: Tom Wood

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641176069

Category: Fiction

Page: 416

View: 1780

Victor ist Profikiller. Sein wahrer Name und seine Herkunft: unbekannt. Sein Perfektionismus: unerreicht. Für seine Auftraggeber beim britischen Geheimdienst ist Victor unersetzlich. Doch obwohl er bei der Arbeit keine moralischen Skrupel kennt, geht es Victor nicht immer um Geld. Manchmal geht es darum, das Böse zu eliminieren – Menschen wie Milan Rados. Der ehemalige Befehlshaber der serbischen Armee entkam dem Kriegsverbrechertribunal und errichtete in Belgrad ein kriminelles Imperium. Nun soll Victor auf seine Art für Recht sorgen ...
Release

Tod in Belmont

Author: Sebastian Junger

Publisher: N.A

ISBN: 9783896673206

Category:

Page: 319

View: 1570

Release