Immigration and Conflict in Europe

Author: Rafaela M. Dancygier

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139490494

Category: Political Science

Page: N.A

View: 1290

Contemporary debates give the impression that the presence of immigrants necessarily spells strife. Yet as Immigration and Conflict in Europe shows, the incidence of conflict involving immigrants and their descendants has varied widely across groups, cities, and countries. The book presents a theory to account for this uneven pattern, explaining why we observe clashes between immigrants and natives in some locations but not in others and why some cities experience confrontations between immigrants and state actors while others are spared from such conflicts. The book addresses how economic conditions interact with electoral incentives to account for immigrant-native and immigrant-state conflict across groups and cities within Great Britain as well as across Germany and France. It highlights the importance of national immigration regimes and local political economies in shaping immigrants' economic position and political behavior, demonstrating how economic and electoral forces, rather than cultural differences, determine patterns of conflict and calm.
Release

Fremde in unserer Mitte

Politische Philosophie der Einwanderung

Author: David Miller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518754262

Category: Philosophy

Page: 330

View: 3666

Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen. Der renommierte britische Philosoph David Miller verteidigt in seinem Buch eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll – und einen schwachen Kosmopolitismus ebenso einschließt wie das Recht von Nationalstaaten, ihre Grenzen zu kontrollieren. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig. Ein beeindruckend präzise und nüchtern argumentierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und zum Widerspruch reizt.
Release

Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam

Author: Douglas Murray

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960921802

Category: Political Science

Page: 384

View: 7077

Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.
Release

Der siebte Mensch

Eine Geschichte über Migration und Arbeit in Europa

Author: John Berger,Jean Mohr

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104901619

Category: Fiction

Page: 256

View: 2978

Der Klassiker zu Migration und Arbeit in Europa - so aktuell wie nie. Jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! ›Der siebte Mensch‹ untersucht die Situation der Migranten und Wanderarbeiter – in Text und Bild, mit Geschichten und Erzählungen. Es war das erste Buch, das John Berger gemeinsam mit Jean Mohr ganz den Erfahrungen und Folgen der Migration widmete – und es ist wie ›Sehen‹ längst ein Klassiker der Moderne. Die Neuausgabe erscheint mit einem aktuellen Vorwort von John Berger. John Berger, der große europäische Erzähler und Essayist, feiert im November 2016 seinen 90. Geburtstag. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind aus der Ästhetik des 20. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Meisterhaft finden seine Erzählungen und Romane eine sinnliche Antwort auf die Frage, wie wir heute leben. »Es gibt niemals genug von John Berger!« Tilda Swinton
Release

Deutschland schafft sich ab

Wie wir unser Land aufs Spiel setzen

Author: Thilo Sarrazin

Publisher: DVA

ISBN: 3641048982

Category: Social Science

Page: 512

View: 7572

Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine Analyse schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, wie wir die Grundlagen unseres Wohlstands untergraben und so den sozialen Frieden und eine stabile Gesellschaft aufs Spiel setzen. Deutschland läuft Gefahr, in einen Alptraum zu schlittern. Dass das so ist, weshalb das so ist und was man dagegen tun kann, davon handelt dieses Buch.
Release

Von Windhuk nach Auschwitz?

Beiträge zum Verhältnis von Kolonialismus und Holocaust

Author: Jürgen Zimmerer

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825890554

Category: Genocide

Page: 349

View: 5287

"Vierzig Jahre vor dem 'Vernichtungskrieg im Osten' und dem Holocaust verübten deutsche Kolonialtruppen in Deutsch-Südwestafrika den ersten Genozid des 20. Jahrhunderts. 'Von Windhuk nach Auschwitz?' fragt nach dem Verhältnis von Kolonialismus und Nationalsozialismus und nimmt Genozid, 'Rassenstaat' und Zwangsarbeitsregime als Ausgangspunkt einer vergleichenden Betrachtung. Der Band ist ein unverzichtbares Dokument einer Debatte um eine postkoloniale Erweiterung der deutschen Geschichte, wie sie innerhalb der deutschen wie der internationalen Geschichtswissenschaft intensiv geführt wird, und erlaubt einen frischen Blick sowohl auf die Geschichte des Kolonialismus wie des 'Dritten Reiches.'"--Cover.
Release

Europa und der Islam

Geschichte eines Mißverständnisses

Author: Franco Cardini

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406510960

Category: Civilization, Medieval

Page: 308

View: 2476

Release

Europadämmerung

Ein Essay

Author: Ivan Krastev

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518752189

Category: Political Science

Page: 143

View: 7558

Nach 1989 waren Landkarten plötzlich nicht länger in Mode. Die Grenzen sollten geöffnet werden für Menschen, Güter, Kapital und Ideen. An die Stelle der alten Karten traten Graphiken, welche die ökonomische Verflechtung innerhalb der EU illustrierten. Heute erleben wir einen ideologischen Gezeitenwechsel: Wo die Mehrheit der Europäer noch vor einigen Jahren optimistisch auf die Globalisierung blickte, empfinden sie Migration und die Rückkehr der Geopolitik als Quelle der Unsicherheit. Ivan Krastev untersucht die Ursachen für diesen Wandel und erörtert, welche Formen die europäische Desintegration annehmen könnte. Ein Zerfall der EU, so Krastev, wäre eine Tragödie, die den Kontinent zu internationaler Bedeutungslosigkeit verurteilen würde.
Release

Ethnic Europe

Mobility, Identity, and Conflict in a Globalized World

Author: Roland Hsu

Publisher: Stanford University Press

ISBN: 0804773793

Category: Social Science

Page: 272

View: 1635

Ethnic Europe examines the increasingly complex ethnic challenges facing the expanding European Union. Essays from eleven experts tackle such issues as labor migration, strains on welfare economies, the durability of local traditions, the effects of globalized cultures, and the role of Islamic diasporas, separatist movements, and threats of terrorism. With Europe now a destination for global immigration, European countries are increasingly alert to the difficult struggle to balance minority rights with social cohesion. In pondering these dilemmas, the contributors to this volume take us from theory, history, and broad views of diasporas, to the particularities of neighborhoods, borderlands, and popular literature and film that have been shaped by the mixing of ethnic cultures.
Release

Tag und Nacht und auch im Sommer

Author: Frank McCourt

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641118670

Category: Fiction

Page: 336

View: 3035

Frank McCourts Erinnerungen an seine Jahre als Lehrer Dreißig Jahre lang hat Frank McCourt, der Amerikaner mit der unglücklichen irischen katholischen Kindheit, in New Yorker Schulen unterrichtet. Jetzt erzählt er, was er von seinen insgesamt zwölftausend Schülern gelernt hat – als Lehrer, als Geschichtenerzähler, als Schriftsteller. Ein Buch, wie man es liebt, aber selten findet: voll Witz und Charme, voll Verzweiflung, Ironie und Lebensweisheit.
Release

The Saxon Chronicle

Author: James Ingram

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5876473529

Category: History

Page: 463

View: 2926

With an English Translation, and Notes, Critical and Explanatory to Which Are Added Chronological, Topographical, and Glossarial Indices. A short grammar of the anglosaxon language; a new map of the England during the heptarchy; plates of coins, & c.
Release

Immigrants and Nationalists

Ethnic Conflict and Accommodation in Catalonia, the Basque Country, Latvia, and Estonia

Author: Gershon Shafir

Publisher: SUNY Press

ISBN: 9780791426739

Category: Social Science

Page: 279

View: 3603

In this empirical and theoretical study of nationalism, ethnicity, and immigration, the author compares the reception of large numbers of immigrants in Catalonia, the Basque country, Latvia, and Estonia--developed regions that possess distinct cultures and nationalist movements.
Release

Staatsbürgerschaft, Migration und Minderheiten

Inklusion und Ausgrenzungsstrategien im Vergleich

Author: Gökce Yurdakul,Michal Bodemann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531170282

Category: Social Science

Page: 211

View: 3471

Das Buch befasst sich mit den Beziehungen zwischen Migranten und ethnischen Minderheiten und den Herausforderungen, die sie dem Nationalstaat gegenüber darstellen. Die verschiedenen Formen der Inklusion innerhalb des Nationalstaats werden aus einer transatlantischen Perspektive untersucht. Es werden Fragen der Assimilation, Integration und des Multikulturalismus erörtert, indem die nordamerikanischen und westeuropäischen Literaturen einander vergleichend gegenübergestellt werden. Der wichtigste Beitrag zur soziologischen Diskussion über Einwanderung und Ethnizität besteht darin, die interethnischen Beziehungen zwischen Juden und Türken und ihre spezifischen Verbindungen zum deutschen Nationalstaat und zur deutschen Identität genauer zu betrachten. Vorrangiges Ziel ist eine vergleichende Darstellung der transatlantischen Migrations- und Ethnizitätsdebatten sowie der Debatten über Identität, Erinnerung und Geschlecht.
Release

Der sang von Hiawatha

Author: Henry Wadsworth Longfellow

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Indians of North America

Page: 196

View: 9519

Release

Selected Studies in International Migration and Immigrant Incorporation

Author: Marco Martiniello,Jan Rath

Publisher: Amsterdam University Press

ISBN: 9089641602

Category: Social Science

Page: 628

View: 7640

"The editors have selected from both the grounding classics and the best new work to show how migration is transforming the rich democracies." Professor John Mollenkopf, The City University of New York --
Release

Immigration Policy in Europe

The Politics of Control

Author: Virginie Guiraudon,Gallya Lahav

Publisher: Routledge

ISBN: 1136779108

Category: Political Science

Page: 204

View: 1023

Previously published as a special issue of West European Politics, this edited volume evaluates the extent to which a policy gap between inputs and outcomes exists with regard to immigration control. In exploring an expanded migration policy-field which includes the extreme right, the media and actors, this book goes beyond traditional analyses that focus on classical moments of policy making and instead seeks to understand the normative and cognitive context in which they operate. Taking into account the recent work of migration scholars into variants of the disjuncture theme, the comparative studies also highlight the variations across time, countries, regions and sectors. The international list of contributors discuss refugee protection, asylum and illegal migration in chapters that fall under three subject areas: formulating policy implementing policy international policy making. Immigration Policy in Europe will be of great interest to students and scholars of European studies and British politics.
Release

Children's Voices: Studies of interethnic conflict and violence in European schools

Author: Mateja Sedmak,Zorana Medarić,Sarah Walker

Publisher: Routledge

ISBN: 1134493525

Category: Education

Page: 186

View: 4315

How are the processes of increasing ethnic and racial diversity reflected in European schools? How do children and educators experience and perceive interethnic relations in schools? This book examines the issues of interethnic coexistence, the management of ethnic diversity, xenophobic and racial attitudes and, in particular, the under-researched topic of interethnic violence among children in the school environment. Drawing together qualitative and quantitative data across five European countries it offers an insight into the views, personal experiences and responses of children from different ethnic backgrounds to interethnic violence in European schools. International contributors from England, Slovenia, Cyprus, Italy and Austria come together to provide a comparative study of experiences of interethnic conflict and violence in primary and secondary school classrooms. Each chapter focuses on positive measures that can combat discrimination, providing examples of good practice as well as considering the position of the school in promoting citizenship in an increasingly global world. By examining the experiences and perspectives of children, educators and experts, the book provides up-to-date research findings in the field and suggests key mechanisms for addressing interethnic violence in schools. With support, schools can play a key role in alleviating interethnic tensions and combatting ethnocentrism through the implementation of strong policies, acting as ‘protected spaces’. Children’s Voices: Studies of interethnic conflict and violence in European schools is of international relevance both within Europe, and beyond, and will appeal to researchers, teachers and policy makers concerned with race equality in the classroom.
Release

Bis an die Grenze

Roman

Author: Dave Eggers

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316028

Category: Fiction

Page: 492

View: 6300

Eine Mutter auf der Flucht – ein Roadtrip ans Ende der Zivilisation »Bis an die Grenze« ist ein berührender, warmherziger Roman, in dessen Zentrum Josie steht, eine alleinerziehende Mutter, die mitsamt ihren beiden Kindern aus den Zwängen ihres Vorstadtlebens flieht und sich in der Wildnis Alaskas neu zu finden sucht. Dave Eggers Porträt einer Frau, die hin- und hergerissen ist zwischen dem Wunsch nach Konformität und nach Freiheit, ist hochkomisch, wahrhaftig und ungemein aktuell. Josie, eine Zahnärztin, die ihre Praxis hat schließen müssen, bekommt Panik, als ihr Exmann darum bittet, die gemeinsamen Kinder seiner neuen Verlobten vorstellen zu dürfen. Sie packt die Kinder und flieht mit ihnen an den entlegensten Ort, der für sie ohne Pass erreichbar ist: Alaska. Die Reise in dem angemieteten, abgetakelten Wohnmobil durch die Wildnis rüttelt die Familie durcheinander. Der achtjährige Paul übernimmt die fürsorgliche Vaterrolle in der Familie, während die fünfjährige Ana Chaos und Zerstörung magisch anzieht. Was sich zunächst wie ein Abenteuerurlaub am Ende der Welt anfühlt, wird schnell zur verzweifelten Flucht, nicht zuletzt vor einem Lauffeuer, das in der Region ausgebrochen ist. Doch nicht nur das Feuer scheint Josie auf den Fersen zu sein, sie kämpft auch gegen die imaginären sowie realen Geister ihrer Vergangenheit und muss dafür bis an ihre Grenze gehen.
Release