Ideology in American Sports

A Corpus-assisted Discourse Study

Author: Karsten Senkbeil

Publisher: Universitaetsverlag Winter

ISBN: 9783825359331

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 306

View: 2099

Sport competitions belong to the most prominent mass media events in the USA today. To understand the cultural impact that sports have on the American collective consciousness, one must be aware of the overt and covert ideological assumptions that surface in the media discourse around these sport events. With the help of a modern, software-based linguistic methodology (Corpus-Assisted Discourse Studies), this book analyses thousands of journalistic texts from the first decade of the 21st century, to uncover the interplay of dominant hegemonic discourses and subaltern ideological interpretations, which form a more or less stable but constantly challenged and re-negotiated consensus equilibrium in the public discussion around the Americans' 'favorite pastimes'. Core ideologies from American history define the media's interpretations of sports and are therefore central topics in this book: capitalism and rural nostalgia, patriotism and militarism, family values, rugged individualism, and remnants of the frontier mythology. Hence, understanding American sports discourse means understanding the American psyche in a period of challenges and changes.
Release

Sprache statt Politik?

Politikwissenschaftliche Semantik- und Rhetorikforschung

Author: Manfred Opp de Hipt,Erich Latniak

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322893693

Category: Political Science

Page: 279

View: 5157

Release

Sprache und Sprachverwendung in der Politik

Eine Einführung in die linguistische Analyse öffentlich-politischer Kommunikation

Author: Heiko Girnth

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110946653

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 133

View: 1030

Die öffentlich-politische Kommunikation ist ein in der germanistischen Linguistik viel beachteter Untersuchungsgegenstand. Grundlegend ist die Einsicht, daß sich politische Tätigkeit vor allem in Sprache vollzieht. Die Einführung setzt sich zum Ziel, Studierenden und Lehrenden ein solides Fundament zum Einstieg in den Problemkomplex zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig die Möglichkeiten aber auch die Grenzen eines linguistischen Zugangs zur Erforschung von Sprache und Sprachverwendung in der Politik aufzuzeigen. Favorisiert wird ein pragmatischer Ansatz, der die Sprachverwendung von Politikern in konkreten Kommunikationssituationen in den Vordergrund stellt. Nach einer Einleitung, die das Verhältnis von Sprache und drei für den Themenbereich der Einführung wichtigen Begriffen - Politik, Ideologie und gesellschaftliche Wirklichkeit - behandelt, folgt ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand, wichtige Gegenstandsbereiche und zentrale Analysemodelle politischer Sprache. Eine Beschreibung der pragmalinguistischen Grundlagen der Sprache-und-Politik-Forschung mündet schließlich in die Darstellung des politischen Lexikons und seiner Anwendung durch den Politiker. Neben dem Lexikon steht darüber hinaus der politische Text und seine Funktion im politischen Diskurs im Mittelpunkt. Ausführliche Beispielanalysen politischer Rede schließen die Einführung ab. Jedes Kapitel wird durch Literaturhinweise und Übungen ergänzt, die zur Vertiefung des Stoffes beitragen und zur eigenen Analyse politischer Sprachverwendung anregen sollen.
Release

Zeitenwende 9/11?

Eine transatlantische Bilanz

Author: Till Karmann,Simon Wendt,Tobias Endler,Martin Thunert

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847409557

Category: Political Science

Page: 382

View: 3419

Als Tag der Terroranschläge auf New York und Washington ist der 11. September 2001 unvergessen. Aber war 9/11 „ein Tag, der die Welt veränderte“? Die AutorInnen hinterfragen bisherige historische und politologische Einordnungsversuche und zeichnen die Entwicklungen bis zum Sommer 2015 nach, um neue Forschungsdiskussionen anzustoßen und die transatlantischen Dimensionen des 11. September aufzuzeigen. Zeitenwende 9/11? strebt eine transatlantische Bilanz knapp anderthalb Dekaden nach den Ereignissen an. Es wird untersucht, welche historische Bedeutung das Datum 11. September in vergleichender transnationaler und multidisziplinärer Perspektive hat. Die Autoren bieten Antworten an auf die Frage, ob die Geschehnisse dieses Tages in der Innen- und Außenpolitik, aber auch der Medienlandschaft Europas und der USA so tiefgreifende Wandlungsprozesse angestoßen haben, dass man von einer „Zeitenwende“ sprechen kann.
Release

Textwissenschaft

Eine interdisziplinäre Einführung

Author: Teun A. van Dijk

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110954842

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 293

View: 3517

Release

Politische Semantik

Bedeutungsanalytische und Sprachkritische Beiträge zur politischen Sprachverwendung

Author: Josef Klein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322910687

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 327

View: 1858

Der Band vereinigt Beiträge, in denen der politische Umgang mit Wörtern und mit bestimmten Formen des verbalen Schlagabtausch- vornehmlich mit Blick auf die Bundesrepublik, in Einzelfällen auch auf das Verhältnis Bundesrepublik-DDR - unter drei Gesichts punkten behandelt wird: 1. Semantische Analysekonzepte 2. Aktuelle politische Phänomene 3. Entwicklungen seit Kriegsende Dies ist auch das Gliederungsprinzip des Buches. Stärker als in den meisten bisherigen Arbeiten zur politischen Sprache der 'Gegenwart' werden sprach- und kommunikationshisto rische Gesichtspunkte einbezogen - nicht nur in Teil 3, wo die diachronische Behandlung der Themen ausdrücklich im Vordergrund steht. Diese für die meisten Beiträge geltende Akzentuierung hat drei Gründe: Erstens ist Politik in der Bundesrepublik Deutschland nach vier Jahrzehnten ihrer Existenz nicht mehr nur als pure Gegenwart erlebbar , zweitens neigt sich die wissenschaftshistorische Phase einer ausschließlich synchronischen, an Entwicklungen nicht interessierten Sprachwissenschaft ihrem Ende zu, und drittens fordert 'die Sache selbst' (auch) eine diachronische, entwicklungsbezogene Perspektive; denn politischer Umgang Sprache zielt auf sprachliche Entwicklungs phänomene: auf Durchsetzung oder Bekämpfung bestimmter Wort prägungen, auf Verschieben oder Stabilisieren von Bedeutungen, auf Knüpfen oder Zerreißen ganzer Begriffsnetze und schließlich auf die Anpassung verbal-kommunikativer Strategien an die Entwicklung der Medien - und das alles nicht um der Sprache als ästhetisches oder grammatisches Phänomen willen, sondern zur Beeinflussung der mit Sprache unauflöslich verknüpften politischen Einstellungen und ideo logischen 'Weltbilder'. Die Beiträge dieses Bandes enthalten sämtlich ein sprachkritisches Ferment. In einigen Beiträgen (Bremerich-Vos, Stötzel, Teubert) wird 'Sprachkritik' ausdrücklich thematisiert.
Release

Entzauberung: Skizzen und Ansichten zu den USA in der Ära Obama

Author: Tobias Endler,Martin Thunert

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847408224

Category: Political Science

Page: 235

View: 1018

Die letzte Supermacht der Erde durchlebt stürmische Zeiten, und die Erschütterungen sind auch auf unserer Seite des Atlantiks zu spüren – und nicht minder im Pazifik. Doch was bedeutet das für die Vereinigten Staaten von Amerika, und was für Deutschland? Tobias Endler und Martin Thunert nehmen die aktuellen Entwicklungen unter die Lupe. Entzauberung nimmt die amerikanische Sicht auf die Dinge als Ausgangspunkt. Die Autoren haben über 30 Experteninterviews geführt, unter anderem mit Joseph Nye (Harvard), Michael Dukakis (ehemals Präsidentschaftskandidat der Demokraten), Saori Katada (UCLA) und John Micklethwait (The Economist). Diese und weitere Einschätzungen aus erster Hand werden kritisch verarbeitet. Zahlreiche Gespräche, an der Ost- und Westküste der USA, im Süden und in der Gegend um die Großen Seen geführt, vermitteln ein umfassendes Bild davon, wie Amerikas führende Denker während Obamas zweiter Amtszeit auf ihr Land schauen – und was sie für die Zukunft erwarten. Entzauberung bietet auch eine tiefgreifende Analyse der internen Mechanismen des heutigen Amerika. Die Autoren zeigen, wie inneramerikanische Faktoren (die polarisierte politische Landschaft, zentrale Politikfelder wie Energie, Bildung oder Einwanderung) Amerikas globale Macht und Autorität in der Ära Obama bedingen. Entgegen der europäischen Neigung dieser Tage, Amerika im Niedergang zu sehen, heben Endler und Thunert die enorme Widerstandsfähigkeit der Weltmacht hervor – wenn sich auch die Bedingungen der heutigen Welt geändert haben. Entzauberung erklärt, was es damit auf sich hat, und was Amerikas neues Portfolio für alle anderen bedeutet.
Release

Linguistische Diskursanalyse: neue Perspektiven

Author: Dietrich Busse,Wolfgang Teubert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531189107

Category: Social Science

Page: 421

View: 2692

Spätestens seit dem Erscheinen von Dietrich Busses und Wolfgang Teuberts Aufsatz „Ist Diskurs ein sprachwissenschaftliches Objekt?“ (1994) hat die Linguistische Diskursanalyse (manchmal mit dem Zusatz versehen „nach Foucault“) ein vielfältiges Echo in und außerhalb der Sprachwissenschaft gefunden. Insbesondere Sozialwissenschaftler sind mit dieser Forschungsrichtung in einen interdisziplinären Dialog eingetreten, der in den verschiedensten Foren und Forschungsverbünden bis heute anhält. Diesem Dialog soll im vorliegenden Band ebenso nachgegangen werden wie den Veränderungen in der Perspektive auf eine sprachwissenschaftlich fundierte Diskursanalyse, die sich durch teilweise auseinanderstrebende jüngere Auffassungen der beiden Herausgeber ergeben haben.
Release

Global City Washington, D.C.

Eine politische Stadtgeographie

Author: Ulrike Gerhard

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839404975

Category: Social Science

Page: 304

View: 1198

Die Global City-Forschung bietet eine zeitgemäße Perspektive, die Bedeutungsveränderungen von Städten und ihre Abhängigkeit von globalen Entwicklungen zu untersuchen. Die bisherige Forschung wird dominiert von wirtschaftlichen Argumenten. Die vorliegende politische Stadtgeographie von Washington, D.C., rückt die sozialen Beziehungen und politischen Netzwerke in den Mittelpunkt. Die Stadt fungiert hier als Bühne für zivilgesellschaftliche Akteure, die das spezifische urbane Milieu nutzen und überaus kreativ die Entwicklung zu einer politischen Weltstadt prägen.
Release

Orientalismus

Author: Edward W. Said

Publisher: N.A

ISBN: 9783100710086

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Page: 459

View: 5274

Release

Sprache und Geist

mit einem Anhang: Linguistik und Politik

Author: Noam Chomsky

Publisher: N.A

ISBN: 9783518276198

Category: Psycholinguistics

Page: 188

View: 4794

Release

Theorien europäischer Integration

Author: Wilfried Loth,Wolfgang Wessels

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322949699

Category: Social Science

Page: 294

View: 9869

Wie kann man den Prozess der europäischen Integration erklären und was folgt daraus für seine weitere Entwicklung? Namhafte Vertreter der Geschichtswissenschaft, der Wirtschaftswissenschaft, der Politikwissenschaft, der Rechtswissenschaft und der Soziologie erläutern, welche Beiträge ihre Disziplinen zur Erklärung des europäischen Integrationsprozesses entwickelt haben und diskutieren die Möglichkeiten ihrer Verknüpfung zu einer interdisziplinären Integrationstheorie. Die Antriebskräfte der europäischen Integration kommen dabei ebenso in den Blick wie die Entwicklungsdynamik der europäischen Institutionen, der Wandel von Staatlichkeit in Europa und das Demokratieproblem in der Europäischen Union. Konzepte und Ergebnisse der Disziplinen werden zu einer gemeinsamen Integrationswissenschaft verbunden.
Release

Politische Kultur und politische Sprache

empirische Analysen am Beispiel Deutschlands und Grossbritanniens

Author: Wolfgang Seck

Publisher: Empirische und methodologische Beiträge zur Sozialwissenschaft

ISBN: N.A

Category: Political culture

Page: 429

View: 1673

Obwohl politische Sprache und politische Kultur zentrale Themen nicht nur politikwissenschaftlicher, sondern generell sozial- und sprachwissenschaftlicher Forschung sind, wurden die Zusammenhänge zwischen beiden Themenbereichen bislang kaum systematisch erarbeitet oder methodisch-empirisch umgesetzt. Die vorliegende Arbeit entwickelt einen interdisziplinären Forschungsansatz, indem sie Erkenntnisse politischer Kultur- und Symbolforschung, moderner Sprachwissenschaft sowie der Begriffsgeschichte aufgreift. Die empirische Umsetzung erfolgt am Beispiel Deutschlands und Großbritanniens. Die Studie beinhaltet die Erstellung «politischer Kernwortschätze» und untersucht in Kombination sprach- und inhaltsanalytischer Methoden sowie ideengeschichtlicher Inhalte die Begriffe Staat, Regierung, government, state. Vor dem Hintergrund dieser Grundbegriffe erfolgt eine Neubewertung des klassischen Gegensatzes beider politischer Kulturen.
Release

»Neger, Neger, Schornsteinfeger!«

Meine Kindheit in Deutschland

Author: Hans J. Massaquoi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104002991

Category: History

Page: 416

View: 3565

***Spannend wie ein Abenteuerroman*** Als Sohn einer weißen Mutter und eines schwarzen Vaters wächst Hans-Jürgen Massaquoi in großbürgerlichen Verhältnissen in Hamburg auf. Doch eines Tages verlässt der Vater das Land. Hans-Jürgen und seine Mutter bleiben zurück und ziehen in ein Arbeiterviertel. Als die Nazis die Macht übernehmen, verändert sich ihr Leben grundlegend ... Hans J. Massaquoi beschreibt in seiner außergewöhnlichen Autobiographie seine Kindheit und Jugend zwischen 1926 und 1948 als einer der wenigen schwarzen Deutschen in diesem Land.
Release

Der Judenstaat

Author: Theodor Herzl

Publisher: BookRix

ISBN: 3736842295

Category: Fiction

Page: 88

View: 9796

"Der Judenstaat. Versuch einer modernen Lösung der Judenfrage" ist ein Buch von Theodor Herzl, mit dem er versuchte, eine jüdische Antwort auf die damals so genannte Judenfrage aufzuzeigen. Es erschien 1896 in Leipzig und Wien in der "M. Breitenstein's Verlags-Buchhandlung", nachdem "Cronbach" in Berlin und "Duncker & Humblot" eine Publikation abgelehnt hatten. Herzl schrieb es unter dem Eindruck der Dreyfus-Affäre; er beendete das Manuskript am 17. Juni 1895.
Release

Darüber Reden

Roman

Author: Julian Barnes

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462307576

Category: Fiction

Page: 320

View: 9685

»Das meine ich nicht. Ich meine, ich will nicht bloß eine Affäre mit dir haben. Affären – Affären sind – ich weiß auch nicht –, wie wenn man sich eine Ferienwohnung in Marbella zur Teilnutzung kauft oder so.« Oliver und Stuart sind Freunde seit Schultagen. Als Stuart Gillian kennenlernt, die Frau, die er heiraten will, ist er überglücklich. Alles klingt nach Happy End. Doch auch Oliver ist in Gillian verliebt, das merkt er am Tag nach der Hochzeit. Und er lässt nicht locker, sondern hofft, die Frau seines besten Freundes für sich zu gewinnen.Julian Barnes hat einen Roman geschrieben, in dem die Protagonisten einzeln zu Wort kommen und allzu menschliche Abgründe auf höchst amüsante Weise deutlich werden.
Release

Einführung in die Textlinguistik

Author: Wolfgang U. Dressler

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3111358933

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 144

View: 459

Die Buchreihe Konzepte der Sprach- und Literaturwissenschaft gibt Aufschluss über Prinzipien, Probleme und Verfahrensweisen philologischer Forschung im weitesten Sinne und dient einer Bestimmung des Standorts der Linguistik und Literaturwissenschaft. Die Reihe übergreift Einzelsprachen und Einzelliteraturen. Sie stellt sich in den Dienst der Reflexion und Grundlegung einer allgemeinen Sprach- und Literaturwissenschaft. Die Bände sind zum Teil informierende Einführungen, zum Teil wissenschaftliche Diskussionsbeiträge.
Release