How Soccer Explains the World

An Unlikely Theory of Globalization

Author: Franklin Foer

Publisher: Harper Collins

ISBN: 0061864706

Category: Sports & Recreation

Page: 288

View: 9924

“An eccentric, fascinating exposé of a world most of us know nothing about.” —The New York Times Book Review "An insightful, entertaining, brainiac sports road trip." —The Wall Street Journal "Foer’s skills as a narrator are enviable. His characterizations… are comparable to those in Norman Mailer's journalism." —The Boston Globe A groundbreaking work—named one of the five most influential sports books of the decade by Sports Illustrated—How Soccer Explains the World is a unique and brilliantly illuminating look at soccer, the world’s most popular sport, as a lens through which to view the pressing issues of our age, from the clash of civilizations to the global economy.
Release

Globalization in Foer's "How Soccer Explains the World"

An Unlikely Theory of Globalization

Author: Jannis Rudzki-Weise

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640776380

Category: Literary Criticism

Page: 11

View: 2809

Seminar paper from the year 2010 in the subject English - Literature, Works, grade: 1,3, University of Maryland University College in Heidelberg, course: Non-Fiction, language: English, abstract: Most Americans would agree that watching football on the weekends and rooting for their favorite team is an integral part of Americanism. Therefore, it is not surprising that popular sports writing in the United States usually covers American football or baseball as stated in Don DeLillo’s famous prologue “The Triumph of Death” to his novel Underworld. Franklin Foer breaks this tradition by introducing soccer to an American audience. Foer’s book has been quite successful, as ESPN ranks it among the top four books written on the culture of soccer (Caple 1). Foer does not only discuss sports, but he also journeys from stadium to stadium around the globe to provide new insight on today’s world events. He uses the globalized medium of soccer to explain political, economic and social occurrences. In this essay, I will look at chapters seven and nine in which Foer’s argumentation is political. Therefore, this can be considered both sports, as well as political writing. How Soccer Explains the World is organized into ten chapters, which can be read as three different parts with regard to content. “The first third of the book explores globalization’s failure to erode the game’s great rivalries and the hatreds they can produce” (Young 1). Foer then elaborates on the role of soccer in politics and economics when he explains the rise of the oligarchs and the corruption that was included in this process. In the last part of the book, the role soccer plays in preserving nationalism and for returning to the idea of tribalism is looked at in-depth.
Release

How Football Explains The World

Author: Franklin Foer

Publisher: Random House

ISBN: 1448108004

Category: Sports & Recreation

Page: 272

View: 3249

What in the world has the power to liberate women in Iran while provoking antagonism between Catholics and Protestants in Scotland, to lure Nigerians to the cold of the Ukraine while heating up class warfare in the US heartlands, and both profit local gangsters and create local - and international - celebrities? Foer presents an unexpected, uniquely revealing tour of the politics and culture of football from Milan to Tehran. He examines the game's role in sustaining ancient hatreds and rivalries (Serbia's Red Star and Croatia's Dinamo); in supporting the migration of players and the rise of the football oligarchs (such as Silvio Berlusconi, President of AC Milan - and of Italy); and in defending the virtues and vices of old-fashioned nationalism. As Foer brilliantly illuminates, the Balkan War, anti-Semitism, Jewish identity, racism, social integration, media manipulation, and American patriotism have all been influenced by, as well as have had a dramatic effect on, football. On his travels, Foer encounters a collection of fans that is stranger than fiction: from a British hooligan with a Jewish mother, a Nazi father and a career as a soldier of fortune, to a fan club in Serbia that turns into a brutal anti-Muslim paramilitary unit. The result is an unforgettable parade of uniquely memorable fans - each set into his - or her - unique political and cultural context.
Release

Kurze Begegnungen mit Che Guevara

Erzählungen

Author: Ben Fountain

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423426454

Category: Fiction

Page: 256

View: 7319

Faszinierende Reise an exotische Orte unserer Erde Fountain führt den Leser an Orte, wo kein Tourist sich hinwagen würde. Seine amerikanischen Landsleute hat es dorthin verschlagen, um zu arbeiten oder um Gutes zu tun. Ein Ornithologe versucht trotz Geiselhaft durch kolumbianische Freiheitskämpfer eine seltene Vogelart zu retten; ein Entwicklungshelfer bemüht sich, Frauen oder auch kostbares Kulturgut vor dem Untergang zu bewahren; die Gattin eines Special-Forces- Offiziers besiegt eine haitianische Voodoo-Göttin, mit der ihr Mann eine nicht eindeutig spirituelle Beziehung unterhält. Verwegene Abenteuer in einem Mix aus Tragik, Gefahr, Aufruhr und Hoffnung, der so charakteristisch ist für Länder im Umbruch. Provozierend und scharfsinnig porträtiert Fountain seine Helden und Heldinnen, niemals lässt er sie im Stich, sondern spannt ihnen bei ihren existenziellen Drahtseilakten ein Netz aus Humor und Freundlichkeit auf.
Release

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 8863

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Release

Welt ohne Geist

Wie das Silicon Valley freies Denken und Selbstbestimmung bedroht

Author: Franklin Foer

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641197686

Category: Social Science

Page: 288

View: 7895

Im digitalen Zeitalter erlebt die Welt eine beispiellose Renaissance der Monopole. Ihre Macht erlaubt es einigen wenigen Big-Tech-Unternehmen, nicht nur Konkurrenz um ihre Produkte auszustechen. Sie ist inzwischen so groß, dass Internetkonzerne wie Google, Apple, Amazon und Facebook drauf und dran sind, die Ideologie ihrer Gründer und Führer, die Vision des Silicon Valley von der Alles-Maschine, zu vollenden. Franklin Foers Welt ohne Geist beschreibt mit bestechender Klarheit die Geschichte der Digitalisierung, von Alan Turing und Stewart Brand bis Jeff Bezos und Larry Page, und ihre Folgen: Im Schaufenster des Silicon Valley mögen Pluralismus und Individualität liegen, doch was wir uns erkaufen, sind Konformität, Desinformation, Privatisierung von Wissen und die Abschaffung der Privatsphäre. Selbstbestimmung, mahnt Foer, ist ohne einen freien Geist unmöglich. Wenn wir das Schaffen von Kultur, von Gedanken- und Diskussionsräumen dem Silicon Valley überantworten, befördern wir nicht unsere Existenz und das Gemeinwohl - wir befördern die Bilanzen der Konzerne und die Macht der Maschine.
Release

Fever Pitch

Ballfieber - Die Geschichte eines Fans

Author: Nick Hornby

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 346230884X

Category: Literary Collections

Page: 336

View: 9763

Klassiker, Bestseller und Kultbuch – jetzt in einer brillanten neuen Übersetzung erstmals als eBook Gleich sein erstes Buch machte Nick Hornby 1992 mit einem Schlag weltweit berühmt: »Fever Pitch« hat beim Publikum und bei den Journalisten wahre Begeisterungsstürme entfacht. Hornbys Buch war bahnbrechend, weil es als erstes auf den Punkt brachte, was Fußballbesessenheit in all ihren ernsten und komischen Facetten ausmacht.»Fever Pitch« erzählt die Geschichte eines Fußballfans, dessen Leben von den seltenen Siegen und zahlreichen Niederlagen seines Clubs bestimmt wird. Der Fan heißt Nick Hornby, sein Verein Arsenal London. Mit wunderbarer Leichtigkeit und sprühendem Witz schildert Hornby die Spiele und sein Leben.
Release

Die Finkler-Frage

Roman

Author: Howard Jacobson

Publisher: DVA

ISBN: 3641065321

Category: Fiction

Page: 448

View: 5517

Julian Tresloves Leben ist ein Scherbenhaufen. Gescheitert als Redakteur der BBC, gescheitert in seinen Beziehungen zu Frauen, gescheitert als Vater seiner zwei Söhne. Eines Abends wird Treslove Opfer eines Überfalls und glaubt zu hören, wie die Angreiferin ihn als Juden beschimpft – und ist auf perverse Art glücklich. Endlich gehört er irgendwo dazu. Was nur werden seine beiden Freunde zu diesem Gesinnungswandel sagen? Beide sind Juden und wären es lieber nicht ... Von Männerfreundschaft, Liebe, Sex, Tod, und was es bedeutet, jüdisch zu sein – sprachlich raffiniert nimmt Howard Jacobson die Obsessionen unserer Zeit ins Visier und hat mit „Die Finkler-Frage” einen beißend-klugen und dabei hochkomischen Gegenwartsroman geschrieben.
Release

Oranje brillant

das neurotische Genie des holländischen Fußballs

Author: David Winner

Publisher: N.A

ISBN: 9783462039948

Category:

Page: 362

View: 876

Release

Business-Romantiker

Von der Sehnsucht nach einem anderen Wirtschaftsleben

Author: Tim Leberecht

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426423979

Category: Business & Economics

Page: 352

View: 2660

Erfüllung im Berufsleben ist möglich. Der Marketing-Guru Tim Leberecht zeigt neue Trends in der Wirtschaft, die diesem großen Bedürfnis Rechnung tragen. Das Ziel: mit Engagement und Leidenschaft sinnvolle Produkte und begehrenswerte Marken schaffen. Denn jeder will sich mit seiner Arbeit identifizieren und Außergewöhnliches bewirken. Das ist das Selbstverständnis der Business-Romantiker. Tim Leberecht beschreibt den fundamentalen Wertewandel in der Wirtschaft und präsentiert überraschende Einsichten in die Gefühlswelt des Business. Es geht nicht nur um Effizienz und Exzellenz – der Erfolg eines Unternehmens hängt unmittelbar an der Zufriedenheit der Angestellten wie der Kunden. Kontinuierliches Wachstum ist nur möglich, wenn Mitarbeiter ihre Tätigkeit wertschätzen und aus diesem Geist gute Produkte entwickeln.
Release

Damned United

Roman

Author: David Peace

Publisher: N.A

ISBN: 9783453676091

Category:

Page: 511

View: 347

Release

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie

Author: Paul Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874478X

Category: Political Science

Page: 500

View: 5638

Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.
Release

Das große Haus

Author: Nicole Krauss

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 364400921X

Category: Fiction

Page: 384

View: 8308

Über Jahrzehnte jagt der jüdische Kunsthändler Georg Weisz den Habseligkeiten nach, die seiner Familie vor dem Abtransport ins KZ geraubt wurden. Besessen von dem Wunsch, das grauenvolle Geschehen seiner Kindheit ungeschehen zu machen, baut er in seinem Haus in Jerusalem das Zimmer seines Vaters genau so nach, wie er es aus dem Vorkriegs-Budapest in Erinnerung behalten hat. Der Schreibtisch jedoch fehlt. Es ist ein klotziges, Unglück verheißendes Möbelstück, und seine verschiedenen Besitzer – die New Yorker Schriftstellerin Nadia, der chilenische Student Daniel, die deutsche Holocaustüberlebende Lotte – geraten in einen Strudel von Ereignissen, die sie mit Liebe, Verlust und Tod konfrontieren. Nicole Krauss nimmt uns mit auf eine vertrackte Zeitreise in verschüttete Welten. Sie alle leuchten mit der Schärfe ihrer Erkenntnis, der Schönheit ihrer Bilder und der Prägnanz ihrer Kunst, die auslotet, was Sprache sagen kann – und wo sie letztlich schweigen muss. «Das große Haus» ist ein mitreißender Roman über die Gräuel und Schönheiten des 20. Jahrhunderts.
Release

Freakonomics

überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen ; [warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Macht gute Erziehung glücklich?]

Author: Steven D. Levitt,Stephen J. Dubner

Publisher: N.A

ISBN: 9783442154517

Category:

Page: 411

View: 3884

Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.
Release

Die Kopfsätze der Klavierquintette Opus 5 und Opus 81 von Antonin Dvorák

Author: Marion Zimmermann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638883795

Category: Music

Page: 34

View: 8302

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 2,5, University of Maryland University College in Heidelberg (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Dvořáks Kammermusik, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den 1870ern werden Dvořáks frühe Werke durch ihre schöpferische Kraft und reiche Fantasie von der Öffentlichkeit bewundert, jedoch formale Mängel beanstandet. Dvořák beginnt sich in dieser Zeit von den Einflüssen der neudeutschen Schule loszulösen und findet so immer mehr zu seinem eigenen Stil. Inwiefern man dies schon im op.5 sehen kann, möchte ich nach der Analyse des op.5 erörtern. Das op.81 dagegen entstand in einer Zeit, in der Dvořák begann, frühere Werke zu überarbeiten. Im Grunde wollte Dvořák nur das op.5 überarbeiten, es ergab sich aber, dass daraus ein völlig neues Stück wurde, das auf den ersten Blick mit dem op.5 nicht mehr viel gemeinsam hat. Ob es trotzdem noch vergleichbare Elemente gibt, möchte ich nach der Analyse des op.81 klären. In dieser Hausarbeit konzentriere ich mich auf die Analyse der beiden Kopfsätze von op.5 und op.81. Einen Vergleich zwischen beiden werde ich am Ende jedoch nur in allgemeiner Form vornehmen, denn eine direkte und ausführliche Gegenüberstellung der beiden ersten Sätze würde den Rahmen dieser Hausarbeit sprengen. Der Einfachheit wegen habe ich viele Begriffe abgekürzt. Die Erklärungen zu den Abkürzungen stehen im Anhang. Die Bezeichnung einzelner Noten habe ich in ‚’ –Klammern gesetzt. Sie besagen nichts über die Lage der einzelnen Töne im Tonsystem.
Release

Was man von einigen Leuten nicht behaupten kann

Author: Lorrie Moore

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827078377

Category: Fiction

Page: 328

View: 3809

Eine zweitrangige Schauspielerin verlässt Hollywood, um in ihrer Heimatstadt Chicago zur Ruhe zu kommen. Inmitten von Alkoholexzessen und kulinarischen Orgien beginnt sie ein neues Leben. Eine Tochter nimmt ihre Mutter auf eine verstörende Reise nach Irland mit. Eine Familie erlebt beim weihnachtlichen Scharadespiel folgenreiche Spannungen. Mit kalkuliertem Understatement erzählt Lorrie Moore Katastrophen ganz alltäglicher Art: Ihr lakonischer Stil, ihr schwarzer Humor und ihre treffenden Bilder vermitteln dem Leser jede feinste Bewegung im Seelenleben ihrer Heldinnen.
Release