How Racism and Sexism Killed Traditional Media: Why the Future of Journalism Depends on Women and People of Color

Why the Future of Journalism Depends on Women and People of Color

Author: Joshunda Sanders

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1440830827

Category: Social Science

Page: 186

View: 2558

An evaluative examination that challenges the media to rise above the systematic racism and sexism that persists across all channels, despite efforts to integrate. • Gives a thorough background on the history of minority-produced media • Highlights ideas for improving hiring practices and coverage for minorities • Identifies the growing number of news consumers who are people of color • Provides a chronology of diversity efforts in legacy newsrooms • Includes material derived from interviews with experts like Dori J. Maynard with the Maynard Institute for Journalism Education and veteran journalists like Ellis Cose and Danyel Smith
Release

We Were Feminists Once

From Riot Grrrl to CoverGirl®, the Buying and Selling of a Political Movement

Author: Andi Zeisler

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1610395905

Category: Social Science

Page: 304

View: 4987

Feminism has hit the big time. Once a dirty word brushed away with a grimace, "feminist" has been rebranded as a shiny label sported by movie and pop stars, fashion designers, and multi-hyphenate powerhouses like Beyoncé. It drives advertising and marketing campaigns for everything from wireless plans to underwear to perfume, presenting what's long been a movement for social justice as just another consumer choice in a vast market. Individual self-actualization is the goal, shopping more often than not the means, and celebrities the mouthpieces. But what does it mean when social change becomes a brand identity? Feminism's splashy arrival at the center of today's media and pop-culture marketplace, after all, hasn't offered solutions to the movement's unfinished business. Planned Parenthood is under sustained attack, women are still paid 77 percent-or less-of the man's dollar, and vicious attacks on women, both on- and offline, are utterly routine. Andi Zeisler, a founding editor of Bitch Media, draws on more than twenty years' experience interpreting popular culture in this biting history of how feminism has been co-opted, watered down, and turned into a gyratory media trend. Surveying movies, television, advertising, fashion, and more, Zeisler reveals a media landscape brimming with the language of empowerment, but offering little in the way of transformational change. Witty, fearless, and unflinching, We Were Feminists Once is the story of how we let this happen, and how we can amplify feminism's real purpose and power.
Release

Consumer Equality: Race and the American Marketplace

Race and the American Marketplace

Author: Geraldine Rosa Henderson,Anne-Marie Hakstian,Jerome D. Williams

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 144083377X

Category: Business & Economics

Page: 194

View: 2269

This book provides a vivid examination of the issue of consumer inequality in America—one of society's most under-discussed and critical issues—through the evaluation of real-life cases, the trend of consumers suing companies for discrimination, and the application of novel frameworks to establish legitimate consumer equality. • Provides insights from three of the recognized leading authorities in the field who have collaborated extensively in conducting research on marketplace discrimination • Considers a wide array of lawsuits that document the growing trend of consumers taking companies to court for discrimination and examines the results of these legal cases to draw conclusions that will interest attorneys for plaintiffs and defendants in marketplace discrimination cases, consumer advocates, and public policymakers responsible for amending legislation to address issues of marketplace discrimination • Analyzes national crime reporting databases to gain insight into how law enforcement in the marketplace impacts various racial-ethnic communities
Release

The School-to-Prison Pipeline: Education, Discipline, and Racialized Double Standards

Education, Discipline, and Racialized Double Standards

Author: Nancy A Heitzeg

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1440831122

Category: Social Science

Page: 178

View: 2941

This book offers a research and comparison-driven look at the school-to-prison pipeline, its racial dynamics, the connections to mass incarceration, and our flawed educational climate—and suggests practical remedies for change. • Provides readers with an understanding of the realities of the school-to-prison pipeline—its history, development, and racialized context and meaning—as well as the continued significance of race and other socially differentiating factors in shaping public policy and everyday decisions regarding "deviance," "discipline," and social control • Examines the under-explored dynamic that places a predominantly white teaching staff in schools that are predominantly schools of color, and considers the roles that stereotypes and cultural conflicts play in the labeling of students • Suggests viable options for action towards dismantling the institutionalized racism revealed by the school-to-prison pipeline via both policy reforms and transformational alternatives • Presents information relevant to a range of college courses, such as education, sociology of deviance, sociology of education, youth studies, legal studies, criminal justice, and racial/ethnic studies
Release

The Beautiful Darkness

A Handbook for Orphans

Author: Joshunda Sanders

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781537402024

Category:

Page: 160

View: 730

The Beautiful Darkness focuses on author Joshunda Sanders' three-year journey through loss, grief and solitude, which led to reconciliation, forgiveness, and ultimately healing. The Beautiful Darkness, her candid memoir, begins in 2010 with a phone call that informs her that her father has died by suicide. It is the first of many events that transform her life dramatically for the next three years. To understand the present, she looks to her past. Sanders vividly recalls living in multiple homeless shelters with her mentally ill single mother in 1980s and 1990s New York City when homelessness was at an all-time high. Together, they survived violence, hunger, and fear. While Sanders cared for her abusive mother, she also slowly began to seek a way out of poverty through education. She went on to attend an elite boarding school and Vassar College by way of academic scholarships. Sanders went on to pursue careers in journalism, academia, and communications before her mother was diagnosed with terminal cancer in 2011. Exploring themes of faith, identity and perseverance, Sanders candidly details the heartbreak of caring for a mentally ill parent while also telling the rare story of invisible families who grow up in poverty in New York City and throughout the United States in this unforgettable memoir.
Release

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030685

Category: Philosophy

Page: 736

View: 6908

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates
Release

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 7694

Release

Medien und Kommunikation

Author: Paddy Scannell

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531165943

Category: Social Science

Page: 361

View: 7979

Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunikationstheorie. Scannell entwickelt anhand der historischen Entwicklungen in Nordamerika und Europa eine sehr zugängliche, systematische und gleichzeitig differenzierte Analyse der verschiedenen Zugänge der Beschäftigung mit Medien- und Kommunikation. Immer wieder schöpft er aus verschiedenen Disziplinen und fordert so insgesamt die Leserinnen und Leser heraus, sich mit Kommunikation und Medien in ihren Gesamtzusammenhängen auseinander zu setzen. Das international vielfach beachtete Werk des bekannten britischen Wissenschaftlers und Professors für Kommunikationswissenschaft an der University of Michigan liegt nun endlich in deutscher Sprache vor.
Release

Seitenwechsel

Author: Nella Larsen

Publisher: Dörlemann eBook

ISBN: 3908778190

Category: Fiction

Page: 192

View: 9948

"Nella Larsens Roman "Seitenwechsel" ist das Gegenstück zu Scott Fitzgeralds "Der große Gatsby"." Irene Redfield flieht vor der Hitze eines heißen Sommertages ins Dachrestaurant des Drayton Hotels in Chicago. Sie traut ihren Augen kaum, als sie hier ihre Freundin aus Kindertagen wiedertrifft. Clare Kendry ist nach dem frühen Tod ihres Vaters bei weißen Verwandten aufgewachsen und der Kontakt zwischen den Freundinnen abgerissen. Zwei Jahre später zieht Clare nach New York und meldet sich bei Irene, die in Harlem lebt, während Clare in der Welt der Weißen zu Hause ist. Clare ist mit einem Rassisten verheiratet, der nicht auch nur entfernt von ihrer schwarzen Herkunft ahnt. Zudem beunruhigt Irene mehr und mehr, daß Clare eine magische Wirkung auf ihren eigenen Ehemann zu haben scheint. Clare, die Wanderin zwischen den Welten, liebt die Gefahr und das Spiel mit dem Feuer - und droht ständig, sich zu verbrennen.
Release

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 8766

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.
Release

Bullshit

Author: Harry G. Frankfurt

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734873

Category: Political Science

Page: 48

View: 1485

Mit »Bullshit« legte der amerikanische Philosoph Harry G. Frankfurt den Klassiker der »Empört Euch!«-Bücher vor. Im Sturmlauf eroberte er die Herzen aller, die vom Nonsense-Gerede in U-Bahn und Büro und auf allen Kanälen schon lange genug hatten. Binnen Wochen verkaufte sich sein zorniges Manifest in den Vereinigten Staaten eine halbe Million Mal, ein globaler Feldzug gegen »Bullshitting« war die Folge. Doch Bullshit siegte. Bis heute haben wir dümmliche »Bild«-Kolumnen und hohles Gequassel in den Talkshows und am Handy. Ohnmächtig müssten wir all das über uns ergehen lassen, hätten wir nicht Frankfurts elegant-präzise Abrechnung mit derlei Phänomenen zur Hand, Urschrift aller Wut-Bücher und unverzichtbares Grundlagenwerk der angewandten Dummheitsforschung. Bullshit? Lesen!
Release

Black looks

Popkultur - Medien - Rassismus

Author: Bell Hooks

Publisher: N.A

ISBN: 9783929823141

Category:

Page: 253

View: 6047

Release

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 864

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!
Release

Effektiver Altruismus

Eine Anleitung zum ethischen Leben

Author: Peter Singer

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518745131

Category: Philosophy

Page: 250

View: 4272

Wir alle haben schon gespendet. Doch geht es uns dabei wirklich um die Hilfe für andere? Oder wollen wir eher unser Gewissen beruhigen, ein wohliges Gefühl verspüren oder spendabel wirken? Millionäre lassen Kunstmuseen errichten, statt Verhungernden zu helfen, und Normalbürger geben Beträge, die nicht einmal die Bearbeitungsgebühren decken. Wer dagegen so viel Gutes wie möglich tun will, sollte besser auf seinen Verstand hören als auf seinen Bauch. Diese simple Idee ist Ausgangspunkt einer neuen sozialen Bewegung – des effektiven Altruismus. Peter Singer, einer ihrer Gründerväter, zeigt in seinem Buch, wie effektives Spenden möglich und warum es richtig ist. Gestützt auf harte Fakten und neue wissenschaftliche Methoden, können wir heute in vielen Fällen sagen, welcher gute Zweck der bessere ist. Gleiches gilt für die Wahl der Mittel: Auch hier orientieren sich effektive Altruisten daran, was den größten Nutzen verspricht. Um mehr spenden zu können, beschränken sich manche von ihnen auf das Allernötigste, andere geben gar freiwillig einen Teil ihrer selbst, etwa eine Niere. Effektive Altruisten sind aber weder Heilige noch Masochisten: Man darf sie sich als glückliche Menschen vorstellen. Singers Buch ist ein Aufruf zu einem in doppelter Hinsicht gelungenen Leben: Indem man für andere das Bestmögliche tut, gibt man dem eigenen Leben Sinn.
Release

Work Rules!

Wie Google die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, verändert

Author: Laszlo Bock

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800650940

Category: Business & Economics

Page: 370

View: 8863

Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.
Release

Gott, hilf dem Kind

Author: Toni Morrison

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000778

Category: Fiction

Page: 208

View: 5155

Keine andere Autorin hat über die Jahrzehnte hin den Rassenkonflikt in Amerika so konsequent und leidenschaftlich beschrieben wie die Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison. "Gott, hilf dem Kind" setzt den mit "Jazz" begonnenen Zyklus fort, in dem Morrison die Situation der Schwarzen in den USA beleuchtet. Ein weiterer großer Roman der im Kampf gegen Rassismus engagierten Autorin. Lula Ann ist ein so tiefschwarzes Baby, dass ihre Mutter Sweetness bei der Geburt fast zu Tode erschrickt und der Vater die junge Familie auf der Stelle verlässt, weil er nicht glauben kann, dass dieses Kind von ihm ist. Sweetness erzieht Lula Ann zu Gehorsam und Unterwürfigkeit, nur nicht auffallen, aus Angst vor rassistischen Angriffen. Doch die heranwachsende Tochter sträubt sich gegen die verordnete Angepasstheit. Sie ändert ihren Namen, in Bride, kleidet sich in provokant strahlendes Weiß, macht Karriere bei einer Kosmetikfirma, verliebt sich in einen geheimnisvollen Mann und befreit sich auf ihre Weise von der Vergangenheit. Zwei starke Frauen, zwei verschiedene Lebensentwürfe, in dem Versuch, sich zu schützen und gleichzeitig zu behaupten. Ein Roman, der zur Weltliteratur gehört.
Release

Die Hälfte des Himmels

wie Frauen weltweit für eine bessere Zukunft kämpfen

Author: Nicholas D. Kristof,Sheryl WuDunn

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406606380

Category:

Page: 359

View: 7100

Release