Henri Lefebvre

Spatial Politics, Everyday Life and the Right to the City

Author: Chris Butler,Dr. Chris Butler

Publisher: Routledge

ISBN: 0415459672

Category: Law

Page: 183

View: 7772

While certain aspects of Henri Lefebvre's writings have been examined extensively within the disciplines of geography, social theory, urban planning and cultural studies, there has been no comprehensive consideration of his work within legal studies. Henri Lefebvre: Spatial Politics, Everyday Life and the Right to the City provides the first serious analysis of the relevance and importance of this significant thinker for the study of law and state power. Introducing Lefebvre to a legal audience, this book identifies the central themes that run through his work, including his unorthodox, humanist approach to Marxist theory, his sociological and methodological contributions to the study of everyday life and his theory of the production of space. These elements of Lefebvre's thought are explored through detailed investigations of the relationships between law, legal form and processes of abstraction; the spatial dimensions of neoliberal configurations of state power; the political and aesthetic aspects of the administrative ordering of everyday life; and the 'right to the city' as the basis for asserting new forms of spatial citizenship. Chris Butler argues that Lefebvre's theoretical categories suggest a way for critical legal scholars to conceptualise law and state power as continually shaped by political struggles over the inhabitance of space. This book is a vital resource for students and researchers in law, sociology, geography and politics, and all readers interested in the application of Lefebvre's social theory to specific legal and political contexts.
Release

Zizek and Law

Author: Laurent de Sutter

Publisher: Routledge

ISBN: 1317624785

Category: Law

Page: 254

View: 8453

The very first book dedicated to Slavoj Zizek’s theoretical treatment of law, this book gathers widely recognized Zizek scholars as well as legal theorists to offer a sustained analysis of the place of law in Zizek’s work. Whether it is with reference to symbolic law, psychoanalytical law, religious law, positive law, human rights, to Lacan’s, Hegel’s, or Kant’s philosophies of law, or even to Jewish or Buddhist law, Zizek returns again and again to law. And what his work offers, this volume demonstrates, is a radically new approach to law, and a rethinking of its role within the framework of radical politics. With the help of Zizek himself – who here, and for the first time, directly engages with the topic of law – this collection provides an authoritative account of ‘Zizek and law’. It will be invaluable resource for researchers and students in the fields of law, legal theory, legal philosophy, political theory, psychoanalysis, theology, and cultural studies.
Release

Hannah Arendt

Legal Theory and the Eichmann Trial

Author: Peter Burdon

Publisher: Routledge

ISBN: 1317273532

Category: Law

Page: 160

View: 7508

Hannah Arendt is one of the great outsiders of twentieth-century political philosophy. After reporting on the trial of Nazi war criminal Adolf Eichmann, Arendt embarked on a series of reflections about how to make judgments and exercise responsibility without recourse to existing law, especially when existing law is judged as immoral. This book uses Hannah Arendt’s text Eichmann in Jerusalem to examine major themes in legal theory, including the nature of law, legal authority, the duty of citizens, the nexus between morality and law and political action.
Release

Phrasikleia

Anthropologie des Lesens im alten Griechenland

Author: Jesper Svenbro

Publisher: N.A

ISBN: 9783770539734

Category: Books and reading

Page: 218

View: 1851

Im antiken Griechenland bildete sich eine Lesepraxis heraus, die sich erstmals in der Geschichte auf ein Alphabet stützte, das dem unsrigen vergleichbar ist. Schon sehr bald be-gründete die Schrift, die das Vorlesen ermöglichte, ein Machtspiel zwischen dem Schreiber und dem Leser, der als Stimmwerkzeug die geschriebenen Zeichen realisieren sollte, die in ihrer Stummheit als unvollständig empfunden wurden. Anders gesagt, der Schreiber hat sich des Lesers als eines Sprachrohrs bedient, und der Leser musste als ein >Ich sprechen, das nicht er selber war. Die durchaus kontroversen Interpretationsformen dieses auf die Stimme des Lesers bezogenen Machtverhältnis liegen im Fokus der anthropologischen Analyse Jasper Svenbros. Kontrovers deshalb, weil die Griechen jene Formen den gesellschaftlichen Praktiken der Ehe und der Knabenliebe entlehnten. Wenn diese Vorstellungen unserer eigenen Auffassung auch fern stehen, ergeben sich doch in der grundsätzlich soziologischen Betrachtung der Beziehung von Autor, Text und Leser zahlreiche Berührungspunkte. Die aufschlussreiche Analyse Svenbros regt an, über Kulturtechnik nicht allein in technischen, sondern ebenfalls in soziologischen Begriffen nachzudenken. Aus dem Inhalt 1. Phrasikeia - Von der Stille zum Laut 2. Ich schreibe, also lösche ich mich aus - Der Sprechakt in den frühesten griechischen Inschriften 3. Der Leser und die leskundige Stimme - ZUm instrumentellen Status des Lauten Lesens 4. Das Kind als Signifikant - Die Inschrift des Eigennamens 5. Die Tochter des Schreibers - Die Kallirhoe und die dreißig Freier 6. Nómos, Exegese
Release

Ego sum

Author: Jean-Luc Nancy

Publisher: N.A

ISBN: 9783037344460

Category:

Page: 156

View: 548

In dieser Textsammlung aus den späten 70er Jahren, die nun erstmals aktualisiert und ergänzt um ein Vorwort des Autors auf Deutsch vorliegt, begibt sich Jean-Luc Nancy an den Ursprungsort des modernen Subjekts. Die berühmte cartesische Formel 'Ich denke' gebiert das 'Vorstellungs-Subjekt', das in Besitz von Wahrheit und Gewissheit ist. Doch indem Descartes den reinen Äußerungsakt 'Ich denke' substantialisiert, entzieht er diesem Subjekt jeglichen Inhalt und Existentialität im modernen Sinn. Das Ego als punktuelle Identität ist ein Subjekt, das weder zweifeln noch meditieren kann. Das cartesische Denken wird erschüttert durch den Widerspruch, der sich zwischen der Unvollständigkeit der denkenden Substanz und dem lebendigen Subjekt, das schreibt, lebt und erfährt, auftut. Diese Erschütterung ist als grundlegendes Paradox in Descartes' Denken selbst schon präsent. - Hier wie in vielen anderen Werken Nancys zeigt sich die Singularität, die Descartes' Philosophie für Nancy darstellt und zu der er immer wieder zurückkehrt.
Release

Worm

Der erste digitale Weltkrieg

Author: Mark Bowden

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827075203

Category: Science

Page: 288

View: 6643

Dass Cyberverbrechen und Cyberwar keine bloß virtuellen Gefahren mehr sind, sickert erst allmählich ins öffentliche und politische Bewusstsein. Als der Computerwurm »Conficker« im November 2008 auf die Welt losgelassen wurde, infizierte er binnen weniger Wochen Millionen von Computern weltweit. War er in ein System eingedrungen, konnte er dieses mit anderen verbinden und so ein Netzwerk bilden, das sich von außen kontrollieren ließ. Ein solch großes Botnetz ist theoretisch in der Lage, sämtliche Computernetzwerke zu überwältigen, ohne die heute unsere Banken, Telefone, Kraftwerke oder Flughäfen, ja sogar das Internet selbst kollabieren würden - mit unabsehbaren Folgen. War »Conficker« nur das Werkzeug von Cyberkriminellen oder gar eine reale militärische Waffe mit so nie dagewesenem Zerstörungspotenzial? Mark Bowden erzählt, wie in einem dramatischen Wettlauf Computerexperten alles daransetzen, den brandgefährlichen Wurm auszuschalten. Packend beschreibt er einen nach wie vor völlig unterschätzten Krieg, der buchstäblich unter unseren Fingerspitzen auf der Tastatur ausgefochten wird.
Release

Automatisieren mit SIMATIC S7-1500

Projektieren, Programmieren und Testen mit STEP 7 Professional

Author: Hans Berger

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3895789399

Category: Technology & Engineering

Page: 987

View: 9146

Die speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) SIMATIC S7-1500 setzt Maßstäbe in Leistung und Produktivität. Der Controller gewährleistet mit seiner Systemperformance und mit PROFINET als Standard-Interface kurze Systemreaktionszeiten bei hoher Flexibilität für Aufgaben in der gesamten Produktionsautomatisierung und bei Applikationen für mittelgroße bis zu High-End-Maschinen. Die Engineeringsoftware STEP 7 Professional bietet mit TIA Portal eine Benutzeroberfläche, die auf intuitive Bedienung abgestimmt ist. Die Funktionalität umfasst alle Belange der Automatisierung, von der Konfiguration der Controller über die Programmierung in den IEC-Sprachen KOP, FUP, SCL und AWL bis zum Programmtest. Das Buch beschreibt die Hardware-Komponenten des Automatisierungssystems S7-1500, seine Konfiguration und Parametrierung. Eine fundierte Einführung in STEP 7 Professional veranschaulicht die Grundlagen der Programmierung und Störungssuche. Einsteigern vermittelt es die Grundlagen der Automatisierungstechnik mit SIMATIC S7-1500, Umsteiger von anderen SIMATIC-Steuerungen erhalten die dafür erforderlichen Kenntnisse. Inhalt Einführung in STEP 7 Professional V14 und in die Projektbearbeitung von SIMATIC-Projekten. Hardware-Komponenten des Automatisiereungssystems S7-1500. Gerätekonfiguration und Netzprojektierung. Variablen, Addressierung und Datentypen. Betriebszustände und Bearbeitung des Anwenderprogramms. Programmieren in KOP, FUP, SCL und AWL. Ablaufsteuerung S7-GRAPH. Online-Betrieb, Diagnose und Programmtest. Dezentrale Peripherie. Kommunikation über Industrial Ethernet. Anhang: Webserver, Technologieobjekte, Datenprotokollierung, Simulation.
Release

Millionen magisch manifestieren?

Was ist dran am "Gesetz der Anziehung"?

Author: Stefan Rougenard

Publisher: BookRix

ISBN: 3743804131

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 21

View: 8483

Es ist einfach, unkonventionelle oder unglaubwürdig erscheinende Dinge sofort als Blödsinn abzutun. Oft dürften sie das auch tatsächlich sein, und offenbar geht es vielen nur um den Verkauf von fragwürdigen "Wundermitteln". Gleichzeitig kann es Neugier erwecken, was hinter Behauptungen wie "Lottogewinn nur mit der Kraft der Gedanken" genau steckt. Mit etwas Aufgeschlossenheit und gleichzeitig eine kritische Distanz bewahrend, kann die Beschäftigung mit solchen Dingen sehr interessant sein.Dieses Buch betrachtet sachlich und kompakt das "Gesetz der Anziehung", das die Grundlage vieler sagenhafter "Erfolgs-Anleitungen" bildet. Im Gegensatz zu vielen anderen vermeidet es das übliche "Esoterik-Geschwurbel". Theoretische Grundlagen werden jedoch genauso behandelt wie eine mögliche praktische Umsetzung. Funktionieren "Affirmationen" am Ende wie ein Placebo, und bringen nur durch den Glauben an eine Sache jedes gewünschte und handfeste Ergebnis?
Release

Das 8-Minuten-Muskel-Workout ohne Geräte (mit DVD)

Author: Thorsten Tschirner

Publisher: GRÄFE UND UNZER

ISBN: 3833842253

Category: Sports & Recreation

Page: 80

View: 7457

Das hocheffektive Kurztraining ohne GeräteDas hocheffektive Kurz-Training ohne Geräte - mit DVD und gratis Online-Zugang Eine Studie der Harvard-Universität belegt, dass ein kurzes, intensives Workout völlig ausreicht, um sich fit und leistungsfähig zu halten. Vergessen Sie teure Geräte, Fitnesscenter und Personal Trainer: Investieren Sie täglich nur 8 Minuten und nutzen Sie Ihr eigenes Körpergewicht als hocheffektives Trainingsgerät - wo und wann immer Sie möchten. Nach einem kurzen Warm-up werden alle Muskeln trainiert: Wo sonst Gerätepolster für Halt sorgen, kräftigen und modellieren Sie hier mit gezielten, dreidimensionalen Übungen gleichzeitig mehrere Muskelgruppen und steigern ganz nebenbei auch Koordination, Schnellkraft, Geschmeidigkeit und Ausdauer. Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen, vom Basistraining in der ersten bis zum High Intensity Intervall Training in der vierten Woche: Für den leichten und sicheren Einstieg werden alle Übungen auf der DVD korrekt gezeigt. Das Übungsprogramm ist für die mobile Anwendung auch Online über einen Zugangscode abrufbar.
Release

Hendersons Speer

Roman

Author: Ronald Wright,Sophie Kreutzfeldt

Publisher: München : Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 9783423243841

Category:

Page: 396

View: 5686

Release

Bilanzmodelle in der Grundwasserhydraulik

quantitative Beschreibung von Strömung und Transport im Untergrund

Author: Ulf Mohrlok

Publisher: KIT Scientific Publishing

ISBN: 3866443978

Category:

Page: 196

View: 3045

Release

Die zweite Schuld

Oder Von der Last Deutscher zu sein

Author: Ralph Giordano

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462309382

Category: Literary Collections

Page: 384

View: 4826

»Jede zweite Schuld setzt eine erste voraus – hier: die Schuld der Deutschen unter Hitler. Die zweite Schuld: die Verdrängung und Verleugnung der ersten nach 1945.« Die zweite Schuld hat die politische Kultur der Bundesrepublik bis auf den heutigen Tag wesentlich mitgeprägt. Ihr Kern ist die kalte Amnestie für jede Art von Naziverbrechern, darunter hohe Repräsentanten des NS-Vernichtungsapparats: Blutrichter und -staatsanwälte, Militärs, Diplomaten, Wirtschaftsführer – die Funktionselite des »Dritten Reichs«, die bis 1958 nahezu lückenlos wieder in die Nachkriegsgesellschaft eingegliedert war.Ralph Giordano nennt das den »großen Frieden mit den Tätern«, für ihn ein Fundament der bundesdeutschen Staatsexistenz. Das Hauptthema Giordanos sind die Folgen der moralischen Katastrophe, die eintrat, weil das Bekenntnis zur Kollektivschuld ausblieb. Das Buch ist eine gnadenlose Abrechnung mit zahlreichen Einzelposten einer langen politischen Mängelliste bundesdeutscher Wirklichkeit. Es wurde – mit Zorn, Trauer und Hoffnung – geschrieben, damit sich nicht wiederholt, was schon einmal in Verfolgung und Krieg mündete.
Release

Das Buch der Zahlen

Das Geheimnis der Zahlen und wie sie die Welt veränderten

Author: Peter J. Bentley (Informaticien)

Publisher: N.A

ISBN: 9783863120337

Category:

Page: 272

View: 5592

Release

Zarathustras Geheimnis

Friedrich Nietzsche und seine verschlüsselte Botschaft : eine Biographie

Author: Joachim Köhler

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 641

View: 5831

Release

Contextualizing Mahler

Author: Erich Wolfgang Partsch,Internationale Gustav Mahler Gesellschaft

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205784968

Category: German literature

Page: 450

View: 8540

Release