Wirtschaft, Staat und Sozialpolitik

Schriften und Reden 1900-1912

Author: Max Weber,Peter Kurth

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161467790

Category: Social Science

Page: 545

View: 1795

English summary: This volume is a collection of texts written by Max Weber from 1900 to 1913 which focus on his structural analysis of agrarian and industrial capitalism as well as on his social policy located between state socialism and laissez-faire liberalism. In addition, the volume provides an insight into Max Weber's views on constitutional policy, which at that time were already strongly oriented towards a parliamentarization of the Reich's constitution. His support of resolutions on significant political issues at that time round off the picture. German description: Der Band versammelt Texte, die Max Weber in der Zeit von 1900 bis 1913 verfasste und die sich in erster Linie auf seine Strukturanalyse des Agrar- und Industriekapitalismus sowie auf seine sozialpolitische Position zwischen Staatssozialismus und Laissez-faire-Liberalismus beziehen. Daruber hinaus bietet der Band Einblicke in seine verfassungspolitischen Ansichten, die schon zu dieser Zeit an einer Parlamentisierung der Reichsverfassung orientiert waren. Seine Unterstutzung von Resolutionen zu wichtigen politischen Auseinandersetzungen rundet dieses Bild ab.
Release

Das Buch in der nationalsozialistischen Propagandapolitik

Author: Ine Van linthout

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110252732

Category: Literary Criticism

Page: 448

View: 1930

This study presents an in-depth examination of book policies during the Nazi era in the context of modern mass media and is based on a number of published and unpublished sources. It reconstructs the policies of book sponsorship in the areas of conflict oscillating between political interests and long-standing ties with tradition, between ideological imperatives and market-based terms, between totalitarian pretenses and a modern, discerning society. At the same time the analysis documents the effects of this conflict in the occasionally contradictory policy discourses about the diversified field of literature between 1933 und 1945.
Release

Schritte 4 international

Kursbuch + Arbeitsbuch

Author: Silke Hilpert

Publisher: Hueber Verlag

ISBN: 3190018545

Category:

Page: 184

View: 1664

Release

Die exemplarische Lehre

Sinn und Grenzen eines didaktischen Prinzips

Author: Hans Scheuerl

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3111656594

Category: Education

Page: 188

View: 2351

Release

Historia archaeologica

Festschrift für Heiko Steuer zum 70. Geburtstag

Author: Sebastian Brather,Dieter Geuenich,Christoph Huth

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110223384

Category: History

Page: 811

View: 5011

The 70th birthday of Heiko Steuer, Professor of Pre- and Protohistory at Freiburg University from 1984 to 2005, and for many years one of the editors of the Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, has been the occasion for the presentation of this collection of 35 papers. The six sections cover Steuer’s research fields: 1. Prehistory, 2. Antiquity, 3. The Early Middle Ages in West and South Europe, 4. The Early Middle Ages in Northern Europe, 5. The High and Late Middle Ages, 6. The history of scholarship and matters of method.
Release

Essen und Trinken im Mittelalter (1000-1300)

Literarische, kunsthistorische und archäologische Quellen

Author: Anne Schulz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110255162

Category: History

Page: 828

View: 1518

The image of eating and drinking in the middle ages is mainly determined by vernacular poetry. However, it not only imparts a very fragmented but also ideal concept of past conditions. The analogy with contemporary illustrations and statues as with archaeological finds can complete if not revise previous assumptions. In addition to the living spaces of the nobility, it also examines urban and rural communities as well as cloisters.
Release

Zur Geschichte der Gleichung "germanisch - deutsch"

Sprache und Namen, Geschichte und Institutionen

Author: Heinrich Beck,Dieter Geuenich,Heiko Steuer,Dietrich Hakelberg

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110910969

Category: History

Page: 732

View: 3719

Dieser Band geht der Frage nach, warum die Deutschen seit Jahrhunderten ohne Zögern die antiken Germanen als ihre unmittelbaren Vorfahren betrachtet haben und vielfach noch heute betrachten. Obgleich der methodische Fortschritt in den Wissenschaften hat erkennen lassen, dass damit einer konstruierten Kontinuität und einer erfundenen Tradition das Wort geredet wird, dienten im 19. und 20. Jahrhundert die 'freiheitsliebenden' und 'kriegerischen' Germanen der Antike zur Motivation zeitgenössischen Handelns. Die Beiträge dieses Bandes analysieren die vielschichtigen Prozesse dieser - oft wider besseres Wissen vollzogenen - Gleichsetzung und ihre politischen Konsequenzen. Der Band bündelt die Erträge einer interdisziplinären Tagung, die vom 1. bis 3. Dezember 2000 in Freiburg veranstaltet wurde.
Release

Die Kleidung nach Quellen des frühen Mittelalters

Textilien und Mode von Karl dem Grossen bis Heinrich III.

Author: Mechthild Müller

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: N.A

Category: History

Page: 337

View: 4268

Mueller's detailed study, which has all the hallmarks of a thesis, examines textiles and costume during the Carolingian and Ottonian periods. Drawing on archaeological, documentary, literary and graphic sources, the study exmines the clothing of men, women and the clergy, decoration, accessories, fabrics, weaving and the manufacture of clothing mostly in Germany between 800 and 1050.
Release

Bilddenkmäler zur germanischen Götter- und Heldensage

Author: Wilhelm Heizmann,Sigmund Oehrl

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110417685

Category: History

Page: 571

View: 3239

Im vorliegenden Band werden erstmals die wichtigsten ikonographischen Quellen zur germanischen Mythologie und Heldensage auf aktuellem Forschungsstand vorgestellt und diskutiert. Schwerpunkte liegen auf den Möglichkeiten der Interpretation sowie neuen technischen Verfahrung zur Autopsie und Bilddokumentation. Räumlich werden dabei insbesondere Skandinavien, aber auch England und Deutschland einbezogen, der zeitliche Rahmen wird von der Römischen Kaiserzeit und der späten Wikingerzeit markiert. Zu den hier behandelten Denkmälern gehören kaiserzeitliche Bilddarstellungen wie die Zierscheiben von Torsberg, die völkerwanderungszeitlichen Goldhalskragen und Goldhörner von Gallehus, die gotländischen Bildsteine, vendelzeitliche Pressbleche und Goldfolien, das angelsächsische Bilder- und Runenkästchen von Auzon (Franks Casket) sowie wikingerzeitliche Runen- und Bildsteine.
Release

Akkulturation

Probleme einer germanisch-romanischen Kultursynthese in Spätantike und frühem Mittelalter

Author: Dieter Hägermann,Wolfgang Haubrichs,Jörg Jarnut

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110909766

Category: History

Page: 593

View: 6337

Die interdisziplinäre Forschergruppe Nomen et Gens widmet sich seit mehr als einem Jahrzehnt der Erforschung der wechselseitigen Abhängigkeit von Personennamen und Gruppenzugehörigkeiten. Die Beiträge des vorliegenden Bandes sind Ergebnis des dritten internationalen Kolloquiums im März 2002, das in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut in Paris und dem Paderborner Institut zur Interdisziplinären Erforschung des Mittelalters und seines Nachwirkens (IEMAN) veranstaltet wurde. Die politische Einigung weiter Teile Mittel- und Westeuropas durch die Franken und die Vielzahl weiterer Reichsbildungen führte zur Begegnung und gegenseitigen Beeinflussung unterschiedlicher Sprachen, Institutionen und Traditionen. Sprachwissenschaftler, Historiker und Archäologen unterschiedlicher Nationen untersuchen in ihren Beiträgen den für die Kultur Europas nachhaltigen Syntheseprozess in Spätantike und Frühmittelalter und charakterisieren ihn als langfristig, vielschichtig und vielgestaltig.
Release

Altertumskunde – Altertumswissenschaft – Kulturwissenschaft

Erträge und Perspektiven nach 40 Jahren Reallexikon der Germanischen Altertumskunde

Author: Heinrich Beck,Dieter Geuenich,Heiko Steuer

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110273616

Category: History

Page: 800

View: 3777

2007 saw the completion of the Reallexikon der Germanischen Altertumskunde. This volume takes stock of developments and brings together the fields of archeology, history, philology and numerous natural sciences. The themes in the book address current topics, methods and new sources.
Release

Beharrungsvermögen und Verdrängung

Polytheisten und Christen in den angelsächsischen Reichen des 7. Jahrhunderts

Author: John Lentzsch

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110572591

Category: Religion

Page: 286

View: 5526

Untersucht wird das Zusammenleben von Polytheisten und Christen in den angelsächsischen Reichen des 7. Jahrhunderts. Dabei wird untersucht, wie es in den jeweiligen Reichen zu einer religiös gemischten Situation kommen konnte, wie sich diese Situation besonders für die Polytheisten gestaltete und zuletzt wie lange das religiöse Nebeneinander andauerte. Eine systematische Untersuchung dieser Fragen, die alle angelsächsischen Reiche und alle zur Verfügung stehenden Quellen – auch die Erkenntnisse der archäologischen Forschung – in den Blick nimmt, stand bislang aus. Der politischen und kulturellen Vielfalt der angelsächsischen Welt im 7. Jahrhundert wird methodisch Rechnung getragen, indem die Einfluss nehmenden Faktoren für jedes Reich einzeln untersucht werden. So konnten innen- und außenpolitische sowie rechts- und religionshistorische Gründe für das religiöse Nebeneinander gefunden werden. Besonders durch die Anwendung der Theorie des Rechtspluralismus konnten neue Einsichten in die Bedingungen des Zusammenlebens von Heiden und Christen gewonnen werden. Für jedes der angelsächsischen Reiche des 7. Jahrhunderts wurde ein Zeitraum ermittelt, für den vom Verschwinden des Polytheismus aus dem öffentlichen Leben auszugehen ist.
Release

Recht und Kultur im frühmittelalterlichen Alemannien

Rechtsgeschichte, Archäologie und Geschichte des 7. und 8. Jahrhunderts

Author: Sebastian Brather

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110459434

Category: Philosophy

Page: 377

View: 8496

Dieser Band bietet eine aktuelle Bestandsaufnahme der Forschung zu den frühmittelalterlichen Lebenswelten in der Alamannia. Angesichts erheblicher Fortschritte und gewandelter Perspektiven in Rechtsgeschichte, Archäologie und Geschichtswissenschaft wird damit ein Desiderat erfüllt. Die Beiträge zeichnen anhand von Text- und Sprachzeugnissen sowie archäologischen Befunde ein komplexes Bild frühmittelalterlicher Lebenswelten in der Alamannia, wobei die Frage nach dem Verhältnis von rechtlichen Normen zu sozialen, kulturellen sowie religiösen Praktiken im Mittelpunkt steht. Fünf zentrale Felder strukturieren den Aufbau des Bandes: Archäologie und Geschichte, Recht und Sprache, Habitus und Bestattungen, Siedlung und Wirtschaft sowie Kirche und Glaube. Der interdisziplinäre Ansatz bilanziert methodische Probleme der Quelleninterpretation ebenso wie die Folgen wissenschaftsgeschichtlichen Ballasts und bietet eine komplexe Rekonstruktion frühmittelalterlicher Lebenswelten.
Release

Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit - Auswertung und Neufunde

Author: Wilhelm Heizmann,Morten Axboe

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110224127

Category: History

Page: 1040

View: 6801

Die Goldbrakteaten zeigen auf kleinstem Raum eine reiche Ikonographie, deren Vorbilder vornehmlich auf den Münzen und Medaillons der konstantinischen Ära zu finden sind. Diese Vorbilder werden einem komplexen Aneignungsprozess unterworfen, um damit das eigene religiöse Weltbild zum Ausdruck zu bringen. Ähnliches gilt für die Münzlegenden, die zunächst nachgeahmt, dann aber durch Runeninschriften ersetzt werden. Diese repräsentieren etwa ein Drittel aller bisher bekannten Inschriften im älteren Futhark. Damit sind die Goldbrakteaten eine der wichtigsten Quellengattungen zur Erforschung der germanischen Religion. Ihr Verständnis wird zum einen durch die ikonographischen Vorbilder der Spätantike zum anderen durch die weit späteren Schriftzeugnisse der Isländer, namentlich der Lieder-Edda und der Snorra-Edda gefördert. Der hier vorgelegte Band vereint Beiträge einer Forschergruppe um den 2007 verstorbenen Doyen der Brakteatenforschung Karl Hauck. Neben einer ausführlichen Geschichte der Brakteatenforschung werden unterschiedliche Themen aus den Bereichen Ikonographie, Chronologie, Inschriften, Namensschatz sowie zum kulturellen und religiösen Umfeld der Goldbrakteaten erörtert. Ein ausführlicher Katalog präsentiert die Neufunde seit Abschluss des Ikonographischen Katalogs im Jahr 1989.
Release

Snorri Sturluson - Historiker, Dichter, Politiker

Author: Heinrich Beck,Wilhelm Heizmann,Jan van Nahl

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110336316

Category: History

Page: 310

View: 9317

The Icelandic historian, poet, and politician Snorri Sturluson was an exceptional figure of the Nordic Middle Ages. The essays by renowned scholars gathered in this volume present the current state of research on Sturluson while also suggesting new approaches. In addition to examining questions related to the history of religion, they consider issues regarding the nature of biography, the history of science, and historical text transmission.
Release

Die Goldbrakteaten der Völkerwanderungszeit - Herstellungsprobleme und Chronologie

Author: Morten Axboe

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110926466

Category: History

Page: 408

View: 6254

Axboe takes up a topic which has long occupied researchers in early medieval studies, namely gold bracteates, a type of decorative pendant with amuletic function. In his book, he illustrates the stilistic development of the bracteates and locates them chronologically. In addition, Axboe discusses the gold hoards of the 6th century and lists the bracteates discovered between 1989 and 2003. This is an indispensable reference work for museologists and academic researchers.
Release

Archäologische Chronologie und historische Interpretation

Die Merowingerzeit in Süddeutschland

Author: Matthias Friedrich

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110475340

Category: History

Page: 335

View: 7170

Chronologie ist archäologische Grundlagenforschung. Doch sind die verwendeten Chronologiemodelle auch von der schriftlichen Überlieferung unabhängig? Die vorliegende Studie untersucht dieses Problem für das 5. bis 8. Jahrhundert in Süddeutschland und kommt zu dem Schluss, dass schriftliche Quellen auch heute noch weitreichenden Einfluss auf die Chronologie der Merowingerzeit haben. Hierzu zählen u.a. der Konflikt zwischen Franken und Alemannen in den Jahren um 500, die Eingliederung der Alamannia in das Merowingerreich sowie der Fall des Thüringerreiches 531. Doch auch das oft verwendete Generationenkonzept ist Gegenstand kritischer Betrachtungen. Im zweiten Teil seiner Studie stellt der Autor daher ein neues Chronologiemodell vor, das auf statistischen Auswertungen von mehr als 650 relevanten Grabfunden aus Süddeutschland basiert und erstmals auch das 7. und 8. Jahrhundert einbezieht. Durch ausführliche und reich illustrierte Appendices ist künftig eine schnelle und sichere chronologische Ansprache merowingerzeitlicher Grabfunde aus Süddeutschland möglich.
Release

Höhensiedlungen zwischen Antike und Mittelalter von den Ardennen bis zur Adria

Author: Heiko Steuer,Volker Bierbrauer

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110211858

Category: History

Page: 906

View: 7328

In April 2004 a conference on Late Antique hilltop settlements was organised in Freiburg im Breisgau to mark excavations at such sites, in the Black Forest by the University of Freiburg and in North Italy by the University of Munich. In more than 20 contributions scholars from 10 countries presented the results of their own excavations in Late Antique and Early Medieval hilltop settlements, identifying similarities and differences. Not in every prehistorical or historical period were hilltops used as refuges or – since they were highly visible – for representational purposes, and these comparative studies were intended to analyse the military, political and social backgrounds. The results are presented in this volume together with a supplementary commentary.
Release

Avalon, 66° Nord

Zu Frühgeschichte und Rezeption eines Mythos

Author: Matthias Egeler

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110448513

Category: Literary Criticism

Page: 599

View: 8778

Egeler legt die erste Behandlung der mythischen Reiche Ódáinsakr und Glæsisvelir vor, die das einschlägige Material vollständig aufarbeitet und in seinen weiteren literatur- und religionsgeschichtlichen Kontext einordnet. Dabei erweisen sich die beiden altwestnordischen Anderweltsgefilde als eine nordische Rezeption keltischer Mythenmotive, die in der arthurischen und frühen irischen Literatur eine prominente Rolle spielen.
Release

Die Frühzeit der Thüringer

Archäologie, Sprache, Geschichte

Author: Helmut Castritius,Dieter Geuenich,Matthias Werner

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110214547

Category: Social Science

Page: 491

View: 3243

The volume contains 17 papers by archaeologists, historians and linguists who met at the University of Jena in October 2006 to compare the state of research in their particular disciplines on the early history of Thuringia. Here it became clear that in many respects the findings of historians and archaeologists cannot be reconciled with each other. The material finds made in Thuringia cannot easily be attributed to the early Thuringians as presented in the written records.
Release