Handbuch Policy-Forschung

Author: Georg Wenzelburger,Reimut Zohlnhöfer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658019689

Category: Political Science

Page: 735

View: 1601

Das Handbuch bietet einen Überblick über den aktuellen Stand der Policy-Forschung, der in drei Teile gegliedert ist. Die Theorie-Beiträge präsentieren die Annahmen, Grundideen, Hauptargumente und Hypothesen der jeweiligen Theorieansätze zur Erklärung von Policies und diskutieren die empirische Eignung der Theorie durch einen Überblick über den Forschungsstand. Die Beiträge „Methoden der Policy-Forschung“ stellen Grundzüge, Stärken und Schwächen sowie Anwendungsfelder einschlägiger Methoden dar. Anhand ausgewählter Politikfelder werden Ergebnisse der Policy-Forschung in unterschiedlichen Bereichen der Staatstätigkeit aufgezeigt und Querverbindungen sowohl zu den unterschiedlichen theoretischen Zugängen als auch zu unterschiedlichen Methoden gezogen.​
Release

Qualitative Methoden in der Politikwissenschaft

Eine Einführung

Author: Joachim Blatter,Phil C. Langer,Claudius Wagemann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658149558

Category: Political Science

Page: 378

View: 8700

​Dieses Buch bietet eine paradigmenübergreifende Darstellung des qualitativen Methodenrepertoires der Politikwissenschaft. Behandelt werden interpretative Methoden (qualitative Interviews, Gruppendiskussionen, Beobachtungsverfahren, Inhaltsanalyse, Diskursanalyse, hermeneutische Verfahren, ethnografische Methoden und Grounded Theory); Fallstudienmethodik (deskriptiv-vergleichende Fallstudien, fallvergleichende Kausalanalyse, Prozessanalyse und Kongruenzanalyse) und Qualitative Comparative Analysis (QCA), vor allem in ihrer Fuzzy-Set-Variante. Viele Beispiele runden das Lehrbuch ab.
Release

Methodologie, Methoden, Forschungsdesign

Ein Lehrbuch für fortgeschrittene Studierende der Politikwissenschaft

Author: Achim Hildebrandt,Sebastian Jäckle,Frieder Wolf,Andreas Heindl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353118993X

Category: Political Science

Page: 387

View: 3362

Die politikwissenschaftlichen Master-Studiengänge enthalten sowohl fortgeschrittene Methodenlehre-Module als auch auf die Forschungspraxis bezogene curriculare Elemente. Dieses Buch bietet deshalb eine spezifisch auf diese Anforderungen zugeschnittene Einführung. Es umfasst erstens eine Darstellung der wichtigsten methodologischen Paradigmen, die es den Studierenden ermöglichen soll, sich eine eigene wissenschaftsphilosophische Grundhaltung anzueignen. Zweitens werden die einzelnen Methoden praxisorientiert und mithilfe besonders gelungener Beispiele aus der politikwissenschaftlichen Literatur eingeführt. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Frage, wie man nicht nur ideale Forschungsdesigns konzipiert, sondern auch unter Knappheitsbedingungen (insbesondere der für Abschlussarbeiten zur Verfügung stehenden Zeit) stimmige Projekte umsetzen kann. Drittens soll der Band sowohl der quantitativen als auch der qualitativen Politikforschung gerecht werden und in geeignete Methoden für Analysen auf Makro- und Mikroebene einführen.
Release

Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung

Author: Nina Baur,Jörg Blasius

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531189395

Category: Social Science

Page: 1086

View: 2331

Das Handbuch ist das erste im deutschen Sprachraum, in dem qualitative und quantitative Methoden gleichberechtigt dargestellt werden und in dem systematisch nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden hinsichtlich Problemen, Prinzipien, Vorgehensweisen, Standards und Gütekriterien für beide Forschungstraditionen gefragt wird. Um diese Fragen zu beantworten, diskutieren ausgewiesene Experten in 88 Beiträgen den aktuellen Stand der Forschung und bieten Forschenden, Lehrenden und Studierenden einen detaillierten Überblick über die verschiedenen Methoden der empirischen Sozialforschung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Datenerhebung, also auf standardisierten und offenen Befragungen, aber es werden auch viele weitere aktuell verwendete Datentypen vorgestellt.
Release

Handbuch Methoden der Organisationsforschung

Quantitative und Qualitative Methoden

Author: Stefan Kühl,Petra Strodtholz,Andreas Taffertshofer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531158273

Category: Psychology

Page: 748

View: 2669

Das Handbuch verschafft einen umfassenden Überblick über die quantitativen und qualitativen Methoden der Organisationsforschung. Die übergreifende Struktur, die durchgängige Herangehensweise und der hohe Praxisbezug versetzen Wissenschaftler, Studierende und insbesondere Praktiker in die Lage, das Methodeninstrumentarium der Organisationsforschung gezielt für eigene Zwecke zu nutzen.
Release

Handbuch der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse

Author: Christof Wolf,Henning Best

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531920383

Category: Political Science

Page: 1098

View: 3727

Das Handbuch der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse bietet in über 40 Kapiteln eine umfassende Darstellung multivariater Analyseverfahren. Schwerpunkte des Handbuchs bilden Grundlagen der Datenanalyse, regressionsanalytische Verfahren für Quer- und Längsschnittsdaten sowie Skalierungsverfahren. Behandelt werden u. a. OLS-, logistische und robuste Regression, Strukturgleichungsmodelle, Mehrebenen-, Panel-, Ereignisdaten- und Zeitreihenanalyse, MDS und Rasch-Modelle. Darüber hinaus werden viele neuere Verfahren dargestellt, etwa multiple Imputation, Bootstrappen, Analyse latenter Klassen und propensity score matching. Jedes Kapitel beginnt mit einer allgemein verständlichen Einführung. Es folgt eine Darstellung der mathematisch-statistischen Grundlagen. Anschließend wird jedes Verfahren anhand eines sozialwissenschaftlichen Beispiels vorgestellt. Die Beiträge enden mit Hinweisen auf typische Anwendungsfehler und einer kommentierten Literaturempfehlung.
Release

Quantitative Methoden in der Politikwissenschaft

Eine Einführung

Author: Markus Tausendpfund

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658206985

Category: Political Science

Page: 356

View: 2379

Dieses Lehrbuch bietet eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Forschungslogik und den quantitativen Forschungsprozess. Die einzelnen Phasen des Forschungsprozesses – Forschungsthema und Entwicklung einer Forschungsfrage, Konzeptspezifikation, Hypothesenbildung, Operationalisierung, Forschungsdesign, Auswahlverfahren und Datenerhebung – werden anhand politikwissenschaftlicher Beispiele dargestellt und erläutert. Zudem werden wichtige sozialwissenschaftliche Datensätze vorgestellt und die Bedeutung der Sekundäranalyse herausgearbeitet. Das Buch bietet damit zentrale Informationen, die für ein Verständnis der quantitativen Sozialforschung und die Auseinandersetzung mit empirischen Studien erforderlich sind.
Release

Handbuch Empirische Organisationsforschung

Author: Stefan Liebig,Wenzel Matiaske,Sophie Rosenbohm

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658084936

Category: Business & Economics

Page: 796

View: 8011

Das Handbuch gibt einen Überblick über zentrale Methoden der empirischen Organisationsforschung. Ein Schwerpunkt liegt auf den Analysepotenzialen existierender Datenbestände und den Anwendungsfeldern quantitativer sowie qualitativer Erhebungsmethoden in der Organisationsforschung. Durch die Berücksichtigung der methodischen und forschungspraktischen Herausforderungen bei verschiedenen Organisationstypen – z.B. Hochschulen, Krankenhäuser, Unternehmen, Verwaltungen und Parteien – vermittelt das Handbuch ein breites, mit Erfahrungen aus der Praxis der empirischen Organisationsforschung unterfüttertes Methodenwissen.
Release

Studium und Arbeitstechniken der Politikwissenschaft

Author: Georg Simonis,Helmut Elbers

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322972917

Category: Political Science

Page: 242

View: 3785

Diese Einführung in das politikwissenschaftliche Studium führt in die Arbeitstechniken ein: Bearbeitung von Fragestellungen, Umgang mit Literatur und mündliche und schriftliche Präsentation von Ergebnissen.
Release

Handbuch Globale Klimapolitik

Author: Georg Simonis

Publisher: UTB

ISBN: 382528672X

Category: Political Science

Page: 556

View: 791

Das als Durchbruch gefeierte Abkommen von Paris (2015) hat erneut bestätigt, dass es auf die Fähigkeit der Politik zur Zusammenarbeit ankommt, weltweit, national und in Netzwerken, wenn die Stabilisierung des Weltklimas gelingen soll. Das Handbuch informiert über die wichtigsten Institutionen (IPCC, UN-Klimaregime), Akteure (USA, EU, China, Entwicklungsländer) und Kooperationsformen des noch jungen globalen Politikfeldes.
Release

Experimente in der Politikwissenschaft

Eine methodische Einführung

Author: Ina Kubbe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658094249

Category: Political Science

Page: 175

View: 9052

Das Lehrbuch zeigt das Potenzial von Experimenten für die Politikwissenschaft auf, gibt eine erste Orientierung und Übersicht in den Bereich der experimentellen Politikwissenschaft und führt Studierende als auch Lehrende in deren sichere Anwendung ein. Denn die Anwendung experimenteller Methoden in der deutschen Politikwissenschaft wächst stetig. Umso verwunderlicher ist es, dass es zu deren Gebrauch bislang kein einführendes deutschsprachiges Werk gibt. Trotz einer zunehmenden Institutionalisierung und Etablierung eines eigenen experimentellen Forschungsstranges innerhalb der Politikwissenschaft steht eine Einführung und Systematisierung in diesem Methodenfeld noch weitestgehend aus.
Release

Handbuch Politik USA

Author: Christian Lammert,Markus B. Siewert,Boris Vormann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658026421

Category: Political Science

Page: 715

View: 2657

Das Handbuch Politik USA vereint Aufsätze ausgewiesener Expertinnen und Experten der sozialwissenschaftlichen USA-Forschung. Die Beiträge des Handbuchs setzen sich mit den grundlegenden Strukturen und Mechanismen der US-amerikanischen Politik auseinander. Diese werden zum einen in ihrem (zeit)historischen Kontext verortet, zum anderen werden unterschiedliche Deutungsdimensionen aufgezeigt und somit eine problemorientierte Einführung in das politische System der USA geleistet.
Release

Methoden der vergleichenden Politikwissenschaft

Eine Einführung

Author: Hans-Joachim Lauth,Gert Pickel,Susanne Pickel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365808636X

Category: Political Science

Page: 308

View: 5618

Das Buch ist eine Einführung für das Grund- und Hauptstudium der Politikwissenschaft. Es behandelt die zentralen Fragen und Ansätze der vergleichenden politikwissenschaftlichen Forschung, diskutiert diese kritisch und stellt geeignete Lösungsstrategien für spezifische Probleme des komparativen Vorgehens vor. Die Arbeit mit dem Buch befähigt die Studierenden, eigenständig komparativ zu arbeiten. Dazu gehört, die geeigneten Methoden für ihre spezifischen Fragestellungen auszuwählen und kompetent zu verwenden. Zudem werden ihnen Leitlinien an die Hand gegeben, um gängige Fehler der vergleichenden Forschung zu vermeiden.
Release

Politikwissenschaftliche Methoden

Grundriß für Studium und Forschung

Author: Ulrich Alemann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663059820

Category: Social Science

Page: 408

View: 666

Dieses Lehrbuch betritt Neuland in einem doppelten Sinn: Erstens existiert in Deutschland kein ähnlich umfassendes und aktuelles Einführungsbuch in die politikwissenschaftlichen Methoden, und zweitens wird der Stoff in einer neuen Konzeption dargestellt. Im ersten Teil werden die methodologischen Grundlagen systematisch abgehandelt, danach folgen fünf Kapitel aus der Werkstatt der Forschung: Wissenschaftler zeigen hier einzelne Methoden - Umfrageforschung, Dokumentenanalyse, Inhaltsanalyse, Experteninterviews und Aggregatdatenanalyse - in der praktischen Anwendung anhand ihrer eigenen Arbeiten. Das Lehrbuch ist dem Leitbild der "kritisch-empirischen Politikforschung" verpflichtet, es verknüpft pragmatisch quantitative und qualitative empirische Methoden auf anschauliche Weise.
Release

Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft

Author: Hans-Joachim Lauth,Marianne Kneuer,Gert Pickel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658023384

Category: Political Science

Page: 969

View: 9063

Das Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft stellt - erstmals im deutschsprachigen Raum - Beträge zu den wichtigsten Aspekten der Vergleichenden Politikwissenschaft zusammen. Neben der Darstellung der zentralen Begriffe und Kategorien sowie konzeptionellen und methodischen Ausführungen bietet der Band zudem Übersichten über die relevanten komparativen Forschungen und Forschungsergebnisse in den jeweiligen Bereichen. Mit über sechzig Beträgen wird ein umfassender Überblick zur Entwicklung und aktuellen Situation dieser Teildisziplin gegeben.
Release

Methoden der Politikwissenschaft

Neuere qualitative und quantitative Analyseverfahren

Author: Joachim Behnke,Thomas Gschwend,Delia Schindler,Kai-Uwe Schnapp

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Political science

Page: 364

View: 4271

Release

Handbuch der Internationalen Politik

Author: Carlo Masala,Frank Sauer,Andreas Wilhelm

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531921487

Category: Political Science

Page: 506

View: 5691

Das Handbuch der Internationalen Politik vermittelt theoretische und methodische Grundlagen der Forschungsdisziplin Internationale Beziehungen. Die Einzelbeiträge geben einen Überblick über Akteure, Strukturen und Prozesse sowie Handlungsfelder der internationalen Politik und dienen darüber hinaus der Vermittlung von aktuellen Erkenntnissen der Forschung. Der Sammelband richtet sich sowohl an Studierende und Wissenschaftler als auch die interessierte Öffentlichkeit.
Release

Handbuch Wissenschaftspolitik

Author: Dagmar Simon,Andreas Knie,Stefan Hornbostel,Karin Zimmermann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658054557

Category: Political Science

Page: 641

View: 506

Das deutsche Wissenschaftssystem befindet sich in einem langfristigen, inkrementellen Wandlungsprozess und hat nach wie vor viele Baustellen, so dass es lohnt, den Fortgang der Arbeiten weiterhin kritisch zu begleiten. Genügend Gründe, die 2010 erschienenen Beiträge einer Revision zu unterziehen und in einer zweiten, umfassend bearbeiteten Auflage zusammen mit neuen Artikeln erneut zur Diskussion zu stellen. Mit der Gesamtschau wird ein systemischer Blick auf die Wissenschaftspolitik geworfen: es zeigt sich der Trend einer wichtiger werdenden Rolle der Politik für die Wissenschaft.
Release