Graph Structure and Monadic Second-Order Logic

A Language-Theoretic Approach

Author: Bruno Courcelle,Joost Engelfriet

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139644009

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 8817

The study of graph structure has advanced in recent years with great strides: finite graphs can be described algebraically, enabling them to be constructed out of more basic elements. Separately the properties of graphs can be studied in a logical language called monadic second-order logic. In this book, these two features of graph structure are brought together for the first time in a presentation that unifies and synthesizes research over the last 25 years. The authors not only provide a thorough description of the theory, but also detail its applications, on the one hand to the construction of graph algorithms, and, on the other to the extension of formal language theory to finite graphs. Consequently the book will be of interest to graduate students and researchers in graph theory, finite model theory, formal language theory, and complexity theory.
Release

Equivalents of the Riemann Hypothesis

Author: Kevin Broughan

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 110719704X

Category: Mathematics

Page: 336

View: 7574

The Riemann hypothesis (RH) is perhaps the most important outstanding problem in mathematics. This two-volume text presents the main known equivalents to RH using analytic and computational methods. The book is gentle on the reader with definitions repeated, proofs split into logical sections, and graphical descriptions of the relations between different results. It also includes extensive tables, supplementary computational tools, and open problems suitable for research. Accompanying software is free to download. These books will interest mathematicians who wish to update their knowledge, graduate and senior undergraduate students seeking accessible research problems in number theory, and others who want to explore and extend results computationally. Each volume can be read independently. Volume 1 presents classical and modern arithmetic equivalents to RH, with some analytic methods. Volume 2 covers equivalences with a strong analytic orientation, supported by an extensive set of appendices containing fully developed proofs.
Release

Equivalents of the Riemann Hypothesis: Volume 2, Analytic Equivalents

Author: Kevin Broughan

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108187021

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 7030

The Riemann hypothesis (RH) is perhaps the most important outstanding problem in mathematics. This two-volume text presents the main known equivalents to RH using analytic and computational methods. The book is gentle on the reader with definitions repeated, proofs split into logical sections, and graphical descriptions of the relations between different results. It also includes extensive tables, supplementary computational tools, and open problems suitable for research. Accompanying software is free to download. These books will interest mathematicians who wish to update their knowledge, graduate and senior undergraduate students seeking accessible research problems in number theory, and others who want to explore and extend results computationally. Each volume can be read independently. Volume 1 presents classical and modern arithmetic equivalents to RH, with some analytic methods. Volume 2 covers equivalences with a strong analytic orientation, supported by an extensive set of appendices containing fully developed proofs.
Release

Die Grundlagen der Mathematik

Author: David Hilbert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663161021

Category: Mathematics

Page: 29

View: 4141

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Release

P. Joachim Bouvet S.J.

sein Leben und sein Werk

Author: Claudia von Collani,Joachim Bouvet

Publisher: Routledge

ISBN: N.A

Category: Missionaries

Page: 269

View: 6241

Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich mit dem Figurismus in China, der zu den interessantesten Kapiteln der chinesischen Missionsgeschichte gehort. Diese Studie von Claudia von Collani ist die bisher ausfuhrlichste Wurdigung des Figurismus als Theorie in der Chinamission. Neben der Biographie des Initiators des Figurismus, P. Joachim Bouvet S.J. (1656-1730), werden die wichtigsten Aussagen und Ziele des chinesischen Figurismus zusammengestellt. Die Verfasserin weist nach, dass viele Vorwurfe theologischer wie sinologischer Art von Zeitgenossen, aber auch von spateren Autoren (z.B. Virgile Pinot und Rene Etiemble) zu Unrecht vorgebracht wurden. Claudia von Collani stellt fest, dass die Figuristen mit ihrer Theorie in vieler Hinsicht ihrer Zeit weit voraus waren und sie deshalb zwangslaufig in einen fur die damalige Zeit unlosbaren Konflikt mit der herrschenden Meinung gerieten.
Release

Relationen und Graphen

Author: Gunther Schmidt,Thomas Ströhlein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642836089

Category: Mathematics

Page: 306

View: 1537

Dieses Buch gibt eine neuartige systematische Darstellung der Diskreten Mathematik; sie orientiert sich an Methoden der Relationenalgebra. Ähnlich wie man es sonst nur für die weit entwickelte Analysis im kontinuierlichen Fall und die Matrizenrechnung gewohnt ist, stellt dieses Buch auch für die Behandlung diskreter Probleme geeignete Techniken und Hilfsmittel sowie eine einheitliche Theorie bereit. Die einzelnen Kapitel beginnen jeweils mit anschaulichen und motivierenden Beispielen und behandeln anschließend den Stoff in mathematischer Strenge. Es folgen jeweils praktische Anwendungen. Diese entstammen der Semantik der Programmierung, der Programmverifikation, dem Datenbankbereich, der Spieltheorie oder der Theorie der Zuordnungen und Überdeckungen aus der Graphentheorie; sie reichen aber auch bis zu rein mathematischen "Anwendungen" wie der transfiniten Induktion. Im Anhang ist dem Buch eine Einführung in die Boolesche Algebra und in die Axiomatik der Relationenalgebra beigegeben, sowie ein Abriß der Fixpunkt- und Antimorphismen-Theorie.
Release

Kleine Schriften

Author: Gottlob Frege

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 9783487017266

Category: Mathematics

Page: 438

View: 4797

Release

Logik / Logic

Author: Dina Emundts,Sally Sedgwick

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110521040

Category: Philosophy

Page: 330

View: 1673

Band 12 des Internationalen Jahrbuchs des Deutschen Idealismus widmet sich dem Thema Logik. Der Band beginnt mit Beiträgen zu Kant. Kant kennt verschiedene Arten von Logik und die Abgrenzung der transzendentalen Logik von anderen Logikauffassungen ist wichtig für sein philosophisches Programm. Diese verschiedenen Logikauffassungen sowie deren Änderungen im Laufe der kritischen Philosophie werden in den Beiträgen von E. Carson, T. Rosenkoetter, C. Tolley und G. Zöller untersucht. Auch mit Blick auf Hegels Philosophie ist das Verständnis und die Rolle der Logik zentral und eine Auseinandersetzung über Ziel, Aufbau und Inhalt von Hegels Logik gehört zu den wichtigsten Interpretationsaufgaben. Dem gehen die Autoren S. Houlgate, L. Illetterati, R.B. Pippin und P. Redding in ihren Beiträgen nach. Bei Fichte und Schelling ist die Rolle der Logik weniger offensichtlich. Die Beiträge von C. Asmuth, A. Nuzzo und S. Schwenzfeuer widmen sich daher vor allem der Frage, welchen Platz die Logik in den jeweiligen Konzeptionen inne haben kann und soll. Das Thema Logik bietet sich auch für eine vergleichende Untersuchung innerhalb des Deutschen Idealismus an. Diese führen A.F. Koch und P. Schwab durch.
Release

Kombinatorische Optimierung

Theorie und Algorithmen

Author: Bernhard Korte,Jens Vygen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540769196

Category: Mathematics

Page: 675

View: 6881

Das Lehrbuch ist die deutsche Übersetzung der 4., wesentlich erweiterten Auflage des Titels „Combinatorial Optimization – Theory and Algorithms". Es gibt den neuesten Stand der kombinatorischen Optimierung wieder und liefert vornehmlich theoretische Resultate und Algorithmen mit beweisbar guten Laufzeiten und Ergebnissen, jedoch keine Heuristiken. Enthalten sind vollständige Beweise, auch für viele tiefe und neue Resultate, von denen einige bisher in der Lehrbuchliteratur noch nicht erschienen sind. Mit Übungen und umfassendem Literaturverzeichnis.
Release

Constraint-Programmierung

Grundlagen und Anwendungen

Author: Thom Frühwirth,Slim Abdennadher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642591159

Category: Mathematics

Page: 165

View: 9548

Das Buch gibt einen kompakten, aber umfassenden Überblick über das Problemlösen und Programmieren mit "Constraints" (Randbedingungen). Diese aktuelle Programmiermethodik ermöglicht es, Aufgaben direkt zu formulieren und effizient zu lösen. Sie gewinnt zusehends Bedeutung in Anwendungsbereichen wie Kombinatorische Suchprobleme (z.B. Zeitplanen, Layout-Optimierung), Berechnungen (Finanzanalyse), Simulation (Hardware-Verifikation) oder allgemein Schließen und Rechnen mit ungenauer oder unvollständiger Information (z.B. Kostenschätzung). Die theoretisch fundierte Darstellung mit Aufgaben und Anwendungsbeispielen aus der Praxis ist in der Lehre erprobt, aber auch für Forscher und Praktiker von Nutzen.
Release

Logik

die Frage nach der Wahrheit

Author: Martin Heidegger

Publisher: Vittorio Klostermann

ISBN: 9783465026600

Category: Logic

Page: 418

View: 8921

Release

Philosophische Studien

Author: George Edward Moore

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311032346X

Category: Philosophy

Page: 283

View: 7486

Der vorliegende Band vereint Aufsätze Moores, die zwischen den Jahren 1903 und 1922 entstanden sind. Sie alle verdeutlichen Moores Bemühen, vom common sense ausgehend Antworten auf die sich ihm stellenden philosophischen Probleme zu finden. Dabei kann sein Stil auch heute noch als Musterbeispiel an Einfachheit, Klarheit und Präzision gelten. Sein in diesem Band vorgelegtes Themenspektrum ist immens, und umfasst neben seiner berühmten Kritik am Idealismus und diversen historischen Untersuchungen zur Philosophie David Humes und William James weitere Überlegungen zu verschiedenen Problemstellungen der Metaphysik und Epistemologie. Abgerundet wird die Sammlung durch zwei metaethische Aufsätze, die nach der Möglichkeit intrinsischer Werte fragen und das Wesen grundlegender moralischer Begriffe zum Thema haben. Der Band eignet sich sowohl für den Moore-Experten, der tiefere Einblicke in dessen philosophische Entwicklung erhalten möchte als auch den Studenten der Philosophie, der hier eine hervorragende Einführung in die Denk- und Argumentationsmuster analytischen Philosophierens erhält.
Release