God and Man at Yale

The Superstitions of 'Academic Freedom'

Author: William F. Buckley

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1596988037

Category: Education

Page: 240

View: 2136

“For God, for country, and for Yale…in that order,” William F. Buckley Jr. wrote as the dedication of his monumental work—a compendium of knowledge that still resonates within the halls of the Ivy League university that tried to cover up its political and religious bias. Buckley’s harsh assessment of his alma mater divulged the reality behind the institution’s wholly secular education, even within the religion department and divinity school. Unabashed, one former Yale student details the importance of Christianity and heralds the modern conservative movement in his preeminent tell-all, God and Man at Yale: The Superstitions of “Academic Freedom.”
Release

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 2339

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.
Release

Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?

Author: Immanuel Kant

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954552043

Category: Philosophy

Page: 60

View: 9571

Immanuel Kant verfasste seinen bahnbrechenden Essay 1784 für die »Berlinische Monatsschrift«. Mit dem berühmten ersten Satz »Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit« formulierte Kant dabei die bis heute gültige Definition der Aufklärung, mit der im eigentliche Sinne die Moderne begann. Neben dem Aufsatz enthält der Band die ebenfalls für die Aufklärung zentralen Texte »Idee zu einer allgemeinen Geschichte in weltbürgerlicher Absicht« und »Was heißt: Sich im Denken orientieren?«
Release

Hillbilly-Elegie

Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise

Author: J. D. Vance

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715777

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 6450

Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.
Release

Der lange Weg zur Freiheit

Autobiographie

Author: Nelson Mandela

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031541

Category: History

Page: 864

View: 3477

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.
Release

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030685

Category: Philosophy

Page: 736

View: 4801

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates
Release

Academic Freedom

A Guide to the Literature

Author: Stephen H. Aby,James C. Kuhn

Publisher: Greenwood Publishing Group

ISBN: 9780313303869

Category: Education

Page: 225

View: 1276

The freedom of academics to pursue knowledge and truth in their research, writing, and teaching is a fundamental principle of contemporary higher education in the United States. But this freedom has been hard won and regularly abridged, reinterpreted, and violated. As a result, it has generated literature in a variety of disciplines. This book is a guide to research on academic freedom. Included are annotated entries for nearly 500 books, articles, chapters, web sites, and other sources of information. Entries are grouped in topical chapters and arranged alphabetically by author within each chapter. While most of the works were published since 1940, some earlier studies are also included.
Release

Partei der Extreme: Die Republikaner

Über die Implosion des amerikanischen Konservativismus

Author: Torben Lütjen

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839436095

Category: Political Science

Page: 148

View: 4584

Von den Kreuzzügen des George W. Bush über die schrillen Attacken der »Tea Party« bis hin zur populistischen Mobilisierung Donald Trumps: Amerikas Konservative halten die USA in Atem. Für viele Europäer handelt es sich um ein verstörendes Phänomen, da die Kombination aus radikalem Individualismus, tiefer Religiosität und Hyperpatriotismus hierzulande in dieser Form kaum existiert. Das Buch zeichnet die Formierung einer politischen Bewegung nach, die vom Rande des politischen Geschehens in den letzten Jahrzehnten in das Zentrum der amerikanischen Politik gelangte - und fragt schließlich nach der Zukunft einer Partei, die den Vormarsch des Außenseiters Donald Trump nicht zu stoppen vermochte.
Release

Knowledge in the Making

Academic Freedom and Free Speech in America's Schools and Universities

Author: Joan DelFattore

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300168519

Category: Education

Page: 352

View: 2655

How free are students and teachers to express unpopular ideas in public schools and universities? Not free enough, Joan DelFattore suggests. Wading without hesitation into some of the most contentious issues of our times, she investigates battles over a wide range of topics that have fractured school and university communities—homosexuality-themed children's books, research on race-based intelligence, the teaching of evolution, the regulation of hate speech, and more—and with her usual evenhanded approach offers insights supported by theory and by practical expertise. Two key questions arise: What ideas should schools and universities teach? And what rights do teachers and students have to disagree with those ideas? The answers are not the same for K–12 schools as they are for public universities. But far from drawing a bright line between them, DelFattore suggests that we must consider public education as a whole to determine how—and how successfully—it deals with conflicting views. When expert opinion clashes with popular belief, which should prevail? How much independence should K–12 teachers have? How do we foster the cutting-edge research that makes America a world leader in higher education? What are the free-speech rights of students? This uniquely accessible and balanced discussion deserves the full attention of everyone concerned with academic goals and agendas in our schools.
Release

Faith, Freedom, and Higher Education

Historical Analysis and Contemporary Reflections

Author: P. C. Kemeny

Publisher: Wipf and Stock Publishers

ISBN: 1621896366

Category: Religion

Page: 210

View: 7795

While debates abound today over the cost, purpose, and effectiveness of higher education, often lost in this conversation is a critical question: Should higher education attempt to shape students' moral and spiritual character in any systematic manner as in the past, or focus upon equipping students with mere technical knowledge? Faith, Freedom, and Higher Education argues that Christianity can still play an important role in contemporary American higher education. George M. Marsden, D. G. Hart, and George H. Nash, among its authors, analyze the debate over the secularization of the university and the impact of liberal Protestantism and fundamentalism on the American academy during the twentieth century. Contributors also assess how the ideas of Dorothy Sayers, C. S. Lewis, Wendell Berry, and Allan Bloom can be used to improve Christian higher education. Finally, the volume examines the contributions Christian faith can make to collegiate education and outlines how Christian institutions can preserve their religious mission while striving for academic excellence.
Release

In the Name of Education

Author: Jonas E. Alexis

Publisher: Xulon Press

ISBN: 1600347606

Category: Poetry

Page: 411

View: 1358

Alexis convincingly examines the crisis in education from a Christian perspective. (Social Issues)
Release

Redefreiheit

Prinzipien für eine vernetzte Welt

Author: Timothy Garton Ash

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446254250

Category: Political Science

Page: 688

View: 7699

Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte angestoßen, seitdem diskutieren Teilnehmer aus der ganzen Welt die Frage, wie wir in Zukunft vernünftig unsere Standpunkte austauschen, wie wir das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern können. Es ist der Stoff für sein neues Buch: Ein Standardwerk zur Redefreiheit im 21. Jahrhundert.
Release

Rendezvous with Destiny

Ronald Reagan and the Campaign That Changed America

Author: Craig Shirley

Publisher: Open Road Media

ISBN: 1497636388

Category: Political Science

Page: 752

View: 8461

“A first-rate work of insider his­tory . . . A monumental accomplishment.” —National Review The election that changed everything: Craig Shirley’s masterful account of the 1980 presidential campaign reveals how a race judged “too close to call” as late as Election Day became a Reagan landslide—and altered the course of history. To write Rendezvous with Destiny, Shirley gained unprecedented access to 1980 campaign files and interviewed more than 150 insiders—from Reagan’s closest advisers and family members to Jimmy Carter himself. His gripping account follows Reagan’s unlikely path from his bitter defeat on the floor of the 1976 Republican convention, through his underreported “wilderness years,” through grueling primary fights in which he knocked out several Republican heavyweights, through an often-nasty general election campaign complicated by the presence of a third-party candidate (not to mention the looming shadow of Ted Kennedy), to Reagan’s astounding victory on Election Night in 1980. Shirley’s years of intensive research have enabled him to relate countless untold stories—including, at long last, the solution to one of the most enduring mysteries in politics: just how Reagan’s campaign got hold of Carter’s debate briefing books.
Release

Warten auf Schnee in Havanna

Bekenntnisse eines kubanischen Jungen

Author: Carlos M. N. Eire

Publisher: N.A

ISBN: 9783453400962

Category:

Page: 188

View: 5648

Release

Warum ich kein Muslim bin

Author: Ibn Warraq

Publisher: N.A

ISBN: 9783882218381

Category: Islam / Controversial literature

Page: 522

View: 3563

Release

Nach Bush

das Ende der Neokonservativen und die Stunde der Demokraten

Author: Paul R. Krugman

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593385651

Category:

Page: 320

View: 9242

Release

The Atlantic

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American periodicals

Page: N.A

View: 5461

Release