Girls to the Front

The True Story of the Riot Grrrl Revolution

Author: Sara Marcus

Publisher: Harper Collins

ISBN: 0062013904

Category: Music

Page: 384

View: 9365

“For a Second Wave feminist like myself, Girls to the Front evokes wonderfully the way the generation after mine soaked up the promise and the punishment of feminist consciousness....A richly moving story.” —Village Voice writer Vivian Gornick Girls to the Front is the epic, definitive history of the Riot Grrrl movement—the radical feminist punk uprising that exploded into the public eye in the 1990s, altering America’s gender landscape forever. Author Sara Marcus, a music and politics writer for Time Out New York, Slate.com, Pos, and Heeb magazine, interweaves research, interviews, and her own memories as a Riot Grrrl front-liner. Her passionate, sophisticated narrative brilliantly conveys the story of punk bands like Bikini Kill, Bratmobile, Heavens to Betsy—as well as successors like Sleater-Kinney, Partyline, and Kathleen Hanna’s Le Tigre—and their effect on today’s culture.
Release

Modern Girl

Mein Leben mit Sleater-Kinney

Author: Carrie Brownstein

Publisher: Benevento

ISBN: 3710950139

Category: Biography & Autobiography

Page: 328

View: 4710

Mit klarem, offenem Blick erzählt Carrie Brownstein vom Aufwachsen in einer Kleinstadtidylle, deren Fassade früh zu bröckeln beginnt, vom Leben vor, mit und nach einer der bekanntesten Punkbands der USA und von dem Versuch, sich selbst in und außerhalb der Musik zu finden.
Release

Girl in a Band

Author: Kim Gordon

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 346230917X

Category: Biography & Autobiography

Page: 352

View: 6419

Kim Gordon, Indie-Ikone, Bassistin und Sängerin der legendären Sonic Youth, über ein Leben für die Kunst Sonic Youth war eine der einflussreichsten Alternative-Bands der 1980er- und 1990er-Jahre und Kim Gordon ihr heimlicher Star. Als Bassistin, Sängerin und Songwriterin der Band war sie Vorbild für eine ganze Generation von Frauen. Jetzt erzählt sie ihre Geschichte.Ihre Musik, die sich im Grenzland von Punk, No Wave und Noise-Rock austobte, war nicht zu überhören. Als Kim Gordon und Thurston Moore 1981 in New York die Band Sonic Youth gründeten, lag die Stadt finanziell am Boden, die Kunstszene in den Clubs aber blühte. Nirvana, Hole, Smashing Pumpkins – für diese und viele andere Bands waren Sonic Youth wichtige Wegbereiter, ihr Einfluss auf die Independent-Szene ist kaum zu überschätzen. Fans und Kritiker lieben die Band für ihren unverwechselbaren Sound und ihre absolute künstlerische Integrität. Kim Gordon und Thurston Moore galten lange Zeit als das Traumpaar des Rock’n’Roll, sie haben eine gemeinsame Tochter. 2011 trennten sich die beiden nach 27-jähriger Ehe und Sonic Youth löste sich auf. Kim Gordon erzählt in ihrem Buch von den Anfängen im New York der frühen Achtzigerjahre, von ihrem Leben als Musikerin, bildende Künstlerin, Modedesignerin und wie das zusammenging mit ihrer Rolle als Ehefrau und Mutter – und vom Schmerz einer Trennung nach fast 30 Jahren Ehe und künstlerischer Zusammenarbeit.
Release

Please kill me

die unzensierte Geschichte des Punk ; [erzählt von Dee Dee und Joey Ramone, Lou Reed, John Cale, Patti Smith, Debbie Harry, Malcolm McLaren, Willy DeVille, MC5, Television, Iggy Pop und vielen anderen]

Author: Legs McNeil,Gillian McCain

Publisher: N.A

ISBN: 9783854453703

Category:

Page: 509

View: 4562

Release

The Girls

Roman

Author: Emma Cline

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446254048

Category: Fiction

Page: 352

View: 645

Kalifornien, 1969. Evie Boyd ist vierzehn und möchte unbedingt gesehen werden – aber weder die frisch geschiedenen Eltern noch ihre einzige Freundin beachten sie. Doch dann, an einem der endlosen Sommertage, begegnet sie ihnen: den „Girls“. Das Haar, lang und unfrisiert. Die ausgefransten Kleider. Ihr lautes, freies Lachen. Unter ihnen ist auch die ältere Suzanne, der Evie verfällt. Mit ihnen zieht sie zu Russell, einem Typ wie Charles Manson, dessen Ranch tief in den Hügeln liegt. Gerüchte von Sex, wilden Partys, Einzelne, die plötzlich ausreißen. Evie gibt sich der Vision grenzenloser Liebe hin und merkt nicht, wie der Moment naht, der ihr Leben mit Gewalt für immer zerstören könnte.
Release

Libraries and the Reading Public in Twentieth-Century America

Author: Christine Pawley,Louise S. Robbins

Publisher: University of Wisconsin Pres

ISBN: 0299293238

Category: History

Page: 281

View: 7571

For well over one hundred years, libraries open to the public have played a crucial part in fostering in Americans the skills and habits of reading and writing, by routinely providing access to standard forms of print: informational genres such as newspapers, pamphlets, textbooks, and other reference books, and literary genres including poetry, plays, and novels. Public libraries continue to have an extraordinary impact; in the early twenty-first century, the American Library Association reports that there are more public library branches than McDonald's restaurants in the United States. Much has been written about libraries from professional and managerial points of view, but less so from the perspectives of those most intimately involved—patrons and librarians. Drawing on circulation records, patron reviews, and other archived materials, Libraries and the Reading Public in Twentieth-Century America underscores the evolving roles that libraries have played in the lives of American readers. Each essay in this collection examines a historical circumstance related to reading in libraries. The essays are organized in sections on methods of researching the history of reading in libraries; immigrants and localities; censorship issues; and the role of libraries in providing access to alternative, nonmainstream publications. The volume shows public libraries as living spaces where individuals and groups with diverse backgrounds, needs, and desires encountered and used a great variety of texts, images, and other media throughout the twentieth century.
Release

Wir waren doch mal Feministinnen

Vom Riot Grrrl zum Covergirl – Der Ausverkauf einer politischen Bewegung

Author: Andi Zeisler

Publisher: Rotpunktverlag

ISBN: 385869746X

Category: Social Science

Page: 300

View: 2889

Feminismus ist hip. Beyoncé und Emma Watson bekennen sich zum »F-Wort«, Taylor Swift sowieso. Eine ganze Marketingindustrie schreibt sich »Empowerment« auf die Fahnen, um damit so gut wie jedes Produkt, von Unterwäsche bis Frühstücksflocken, an die Frau zu bringen. Was als politische Bewegung für soziale Gerechtigkeit begonnen hat, scheint heute kaum noch mehr als ein Shoppingtipp in einem großen, bunten Markt zu sein, der uns Lösungen für Probleme und Problemzonen verkauft, die erst das System zu solchen macht. Der Feminismus als Marke setzt individuelle Selbstverwirklichung über kollektive Solidarität. Andi Zeisler, Gründerin und Herausgeberin des *Bitch Magazine,* nimmt in ihrem höchst unterhaltsamen Buch eine schillernde Reihe von Beispielen aus Popkultur, Medien und Werbung unter die Lupe und zeigt, wie der Feminismus vereinnahmt und verwässert wurde. »Ermächtigung« ist in aller Munde, auf der anderen Seite hat die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten gezeigt, dass Sexismus auf erschreckende Art salonfähig ist. Unerschrocken und mit beißendem Witz erzählt dieses Buch, wie wir es dazu haben kommen lassen, und es erinnert uns daran, dass mit Feminismus eigentlich einmal etwas anderes gemeint war.
Release

Stand Up

Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene

Author: Julia Korbik

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3954030454

Category: Social Science

Page: 416

View: 8682

Wer heute jung ist, kriegt Gänsehaut, wenn das Wort Feminismus fällt. Feminismus bedeutet Achselhaare, Kampflesben, Männerhasserinnen und schlechte Laune. Frauen können heutzutage Bundeskanzlerin werden, also wozu brauchen wir noch Feminismus? Die Antwort ist ganz einfach: Wir sind von echter Gleichberechtigung immer noch meilenweit entfernt. Solange Heidi Klum ihre dressierten Models vorführt, solange Mädchen denken, es sei wichtiger hübsch als schlau zu sein, solange die Zahl der Schönheitsoperationen weiter wächst, solange Frauen für die gleiche Arbeit weniger verdienen als Männer - solange sind wir nicht am Ziel.
Release

Mein Katalonien

Bericht über den Spanischen Bürgerkrieg

Author: George Orwell

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257602480

Category: Fiction

Page: 288

View: 2376

Ende 1936 kam Orwell als Zeitungsreporter nach Barcelona, um über den Bürgerkrieg zu berichten. Er schloß sich der Miliz P.O.U.M. an, der Arbeiterpartei der marxistischen Einigung, und kämpfte den Winter über an der Front in Aragonien. Als er wenig später mit ansehen mußte, wie die Kommunisten bei der Ausschaltung der ihnen nicht genehmen Truppen Methoden der faschistischen Geheimpolizei anwandten, wurde er zu einem der erbittertsten Feinde des sowjetischen Totalitarismus.
Release

Unknown Pleasures

Die Joy-Division-Story

Author: Peter Hook

Publisher: Metrolit

ISBN: 384930065X

Category: Music

Page: 368

View: 7329

Joy Division revolutionierten die Musik. Sie erfanden einen neuen Sound. Und ihr ursprünglich subversives Image wurde zum Vorbild für einen weltweit erfolgreichen „Look“. Peter Hook, der legendäre Bassist der Band, hat ihre Geschichte aufgeschrieben: von der Gründung nach einem Sex-Pistols-Konzert, über die lange beschwerliche Zeit in verranzten Clubs, den tragischen Tod von Ian Curtis bis zur Gründung von New Order. „Wie rohes Fleisch ... nur wenige Popmusik-Bücher haben diese Qualität.“ The Guardian „Der bunteste und intimste Blick auf Joy Division, der jemals geschrieben wurde.“ Mojo „Wer Joy Division mag, muss dieses Buch lesen.“ Q Magazine
Release

Everywhere and Nowhere

Contemporary Feminism in the United States

Author: Jo Reger

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199862001

Category: Social Science

Page: 272

View: 1256

Everywhere and Nowhere offers a clear, empirical analysis of the state of contemporary feminism while also revealing the fascinating and complex development of feminist communities in the United States.
Release

Women Drummers

A History from Rock and Jazz to Blues and Country

Author: Angela Smith

Publisher: Scarecrow Press

ISBN: 0810888351

Category: Music

Page: 316

View: 9114

Combining archival research with personal interviews of over 50 female drummers representing more than eight decades in music history, Women Drummers: A History from Rock and Jazz to Blues and Country paints a vivid picture of their struggles to overcome discrimination not only as professional musicians but in other parts of their lives. Looking back several centuries, drum historian Angela Smith outlines the evolution of the woman drummer from pre-biblical times when women held important leadership roles to their silencing by the church during the middle ages to their changing role as they spearheaded the fight for women’s rights in the modern era. The stories and personal accounts of some 160 female drummers who bucked tradition and societal norms are told against the backdrop of the times in which they performed and the genres they represented, from rock and jazz to blues and country.
Release

Social Networks and Music Worlds

Author: Nick Crossley,Siobhan McAndrew,Paul Widdop

Publisher: Routledge

ISBN: 1317964756

Category: Social Science

Page: 252

View: 7864

Social networks are critical for the creation and consumption of music. This edited collection, Social Networks and Music Worlds, introduces students and scholars of music in society to the core concepts and tools of social network analysis. The collection showcases the use of these tools by sociologists, historians and musicologists, examining a variety of distinct 'music worlds', including post-punk, jazz, rap, folk, classical music, Ladyfest and the world of 'open mic' performances, on a number of different scales (local, national and international). In addition to their overarching Introduction, the editors offer a very clear and detailed introduction to the methodology of social network analysis for the uninitiated. The collection builds upon insights from canonic texts in the sociology of music, with the crucial innovation of examining musical network interaction via formal methods. With network analysis in the arts and humanities at an emergent stage, Social Networks and Music Worlds highlights its possibilities for non-scientists. Contributions hail from leading and emerging scholars who present social network graphs and data to represent different music worlds, locating individuals, resources and styles within them. The collection sits at the nexus of sociological, musicological and cultural studies traditions. Its range should ensure a large scholarly readership.
Release

Joy Division

Author: Kevin Cummins

Publisher: N.A

ISBN: 9783841900371

Category:

Page: 31

View: 304

Release

Punk Style

Author: Monica Sklar

Publisher: A&C Black

ISBN: 0857853058

Category: Design

Page: 192

View: 2215

Punk Style examines the dress of this incredibly diverse, long-lasting and hugely influential subculture and its impact on mainstream fashion. Taking a comprehensive approach, the book includes a historical overview, a discussion of motivations behind dress practices, and a review of fashion cycles and merchandising methods. Punk is frequently positioned as a forerunner of trends that later become commonplace, as demonstrated in the proliferation and acceptance of body modification, the repeated use of deconstruction as a design aesthetic, and the recent boom in fashion that reflects DIY style through handmade crafts. The book explores how this dominant subcultural style continues to expand via the internet, youth buying-power, and the constant re-appropriation of its distinctive styles. This accessible text brings the discussion of punk fashion up-to-date and provides a concise overview for students and scholars and general readers interested in the punk subculture.
Release

Kurze Begegnungen mit Che Guevara

Erzählungen

Author: Ben Fountain

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423426454

Category: Fiction

Page: 256

View: 2750

Faszinierende Reise an exotische Orte unserer Erde Fountain führt den Leser an Orte, wo kein Tourist sich hinwagen würde. Seine amerikanischen Landsleute hat es dorthin verschlagen, um zu arbeiten oder um Gutes zu tun. Ein Ornithologe versucht trotz Geiselhaft durch kolumbianische Freiheitskämpfer eine seltene Vogelart zu retten; ein Entwicklungshelfer bemüht sich, Frauen oder auch kostbares Kulturgut vor dem Untergang zu bewahren; die Gattin eines Special-Forces- Offiziers besiegt eine haitianische Voodoo-Göttin, mit der ihr Mann eine nicht eindeutig spirituelle Beziehung unterhält. Verwegene Abenteuer in einem Mix aus Tragik, Gefahr, Aufruhr und Hoffnung, der so charakteristisch ist für Länder im Umbruch. Provozierend und scharfsinnig porträtiert Fountain seine Helden und Heldinnen, niemals lässt er sie im Stich, sondern spannt ihnen bei ihren existenziellen Drahtseilakten ein Netz aus Humor und Freundlichkeit auf.
Release

Feminist Collections

A Quarterly of Women's Studies Resources

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Feminism

Page: N.A

View: 5179

Release