Genome: The Autobiography of a Species in 23 Chapters

Author: Matt Ridley

Publisher: HarperCollins UK

ISBN: 0007381840

Category: Science

Page: 352

View: 1695

The most important investigation of genetic science since The Selfish Gene, from the author of the critically acclaimed and best-selling The Red Queen and The Origins of Virtue.
Release

Entschlüsselt

mein Genom, mein Leben

Author: J. Craig Venter

Publisher: N.A

ISBN: 9783100870308

Category:

Page: 569

View: 3456

Release

Die Neandertaler und wir

Meine Suche nach den Urzeit-Genen

Author: Svante Pääbo

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030324

Category: Social Science

Page: 384

View: 5426

Die aufregende Geschichte der Entschlüsselung des Neandertalergenoms – und das lebendige Porträt der neuen Wissenschaft der Paläogenetik In einer folgenreichen Nacht im Jahre 1996 gelang Svante Pääbo die Entschlüsselung der ersten DNA-Sequenzen eines Neandertalers. Eine Sensation! Die verblüffenden Erkenntnisse revolutionierten unser Bild von der Entwicklung des Homo sapiens. Jetzt erzählt der preisgekrönte Wissenschaftler seine persönliche Geschichte und verschränkt sie mit der Geschichte des neuen Gebiets, das er maßgeblich mitentwickelte: der Paläogenetik - von den ersten Analysen an altägyptischen Mumien bis hin zu Mammuts, Höhlenbären und Riesenfaultieren. Ein faszinierender Blick hinter die Kulissen der Spitzenforschung in Deutschland und der spannende Entwicklungsroman einer Wissenschaft, deren Ergebnisse vor wenigen Jahrzehnten noch niemand erahnen konnte
Release

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 1499

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.
Release

Das "geistige Band"

Naturforschung, Didaktik und Poesie in Goethes Gedichtsammlung Gott und Welt

Author: Katrin Seele

Publisher: N.A

ISBN: 9783826038327

Category: Didactic poetry, German

Page: 300

View: 9403

Das Buch geht dem Zusammenhang von Goethes Lehrgedichten und Goethes naturwissenschaftlicher Forschung nach und lotet deren wechselseitige Beeinflussung am Beispiel des Gedichtzyklus Gott und Welt aus. Goethe war bekanntermaßen nicht nur Literat, sondern zudem ein engagierter und erfolgreicher Naturforscher. Zahlreiche naturwissenschaftliche Schriften wie etwa seine Farbenlehre oder seine Schriften zur Morphologie haben weite Verbreitung bis in die Gegenwart gefunden, und Goethes naturwissenschaftliche Methodik wird auch im 21. Jahrhundert teils kontrovers diskutiert. Um 1800 verfolgte Goethe den Plan, in Anlehnung an Lukrez’ De rerum natura ein großes, alle Gebiete der Naturforschung umfassendes Lehrgedicht zu schreiben, ein Gedicht, in dem der Status Quo der Erkenntnisse der Naturforschung über die Welt poetisch präsentiert würde. Denn glaubt man dem Ausspruch Mephistopheles’ im Faust I, so fehlt der zergliedernden Analyse des Wissenschaftlers das "geistige Band", um Lebendiges zu beschreiben. Dieses "geistige Band" – so die These des Buches – soll bei Goethe durch die Poetisierung des Wissenschaftlichen geknüpft werden. Katrin Seele, *1975, graduierte in Germanistik und Wirtschaftswissenschaften (M.A.) sowie Philosophie und Kunstgeschichte (M.A.) nach Studien in Oldenburg, New Delhi (Indien), Berlin und Düsseldorf und promovierte in neuerer deutscher Literaturwissenschaft.
Release

Genetik für Dummies

Author: Tara Rodden Robinson

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527811478

Category: Science

Page: 400

View: 6880

Die Genetik ist eine der Naturwissenschaften, deren Wissen am schnellsten wächst und deren Erkenntnisse ständig in Bewegung und in der Diskussion sind. "Genetik für Dummies" erklärt, was überhaupt hinter diesem spannenden Thema steckt. Die Autorin Tara Rodden Robinson erklärt die Grundlagen der Vererbungslehre wie die Mendelschen Regeln, wie Zellen aufgebaut sind und sie sich teilen. Sie zeigt, wie die DNA aufgebaut ist, wie sie kopiert und richtig in Proteine übersetzt wird. Außerdem geht sie auf die Bedeutung der Genetik in der Humanmedizin ein, wie Genmutationen und Erbkrankheiten entstehen. Sie erläutert, was beim Klonen passiert und was sich überhaupt hinter dem Begriff Gentechnik verbirgt. Auch die heißen Themen wie Stammzellentherapie und der Einsatz der Genetik in der Rechtsmedizin werden behandelt.
Release

Das intelligente Genom

Über die Entstehung des menschlichen Geistes durch Mutation und Selektion

Author: Adolf Heschl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642588832

Category: Medical

Page: 390

View: 8887

Wird unser Verhalten von den Genen bestimmt? Haben Erziehung und Umwelt überhaupt einen Einfluß? Kommt dem Menschen innerhalb der Evolution eine Sonderstellung zu? Zur Klärung dieser Fragen nimmt der Autor den Leser mit auf eine anspruchsvolle, nie langweilige Reise durch eine Reihe naturwissenschaftlicher Disziplinen.
Release

Gaither's Dictionary of Scientific Quotations

A Collection of Approximately 27,000 Quotations Pertaining to Archaeology, Architecture, Astronomy, Biology, Botany, Chemistry, Cosmology, Darwinism, Engineering, Geology, Mathematics, Medicine, Nature, Nursing, Paleontology, Philosophy, Physics, Probability, Science, Statistics, Technology, Theory, Universe, and Zoology

Author: Carl C. Gaither,Alma E. Cavazos-Gaither

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 1461411149

Category: Science

Page: 2867

View: 6798

This unprecedented collection of 27,000 quotations is the most comprehensive and carefully researched of its kind, covering all fields of science and mathematics. With this vast compendium you can readily conceptualize and embrace the written images of scientists, laymen, politicians, novelists, playwrights, and poets about humankind's scientific achievements. Approximately 9000 high-quality entries have been added to this new edition to provide a rich selection of quotations for the student, the educator, and the scientist who would like to introduce a presentation with a relevant quotation that provides perspective and historical background on his subject. Gaither's Dictionary of Scientific Quotations, Second Edition, provides the finest reference source of science quotations for all audiences. The new edition adds greater depth to the number of quotations in the various thematic arrangements and also provides new thematic categories.
Release

Anlage-Umwelt-Diskurs

Historie, Systematik und erziehungswissenschaftliche Relevanz

Author: Michael Lenz

Publisher: Julius Klinkhardt

ISBN: 3781518825

Category: Behavior genetics

Page: 390

View: 7644

Release

Der falsch vermessene Mensch

Author: Stephen Jay Gould

Publisher: N.A

ISBN: 9783518281833

Category: Kraniometrie - Intelligenzdiagnostik - Bewertung

Page: 394

View: 7698

Release

Investieren mit Warren Buffet

sichere Gewinne mit der Fokus-Strategie

Author: Robert G. Hagstrom

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 9783932114359

Category:

Page: 232

View: 9245

Release

Introduction to Genomics

Author: Arthur Lesk

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199564353

Category: Medical

Page: 397

View: 4444

Introduction to Genomics is a fascinating insight into what can be revealed from the study of genomes: how organisms differ or match; how different organisms evolved; how the genome is constructed and how it operates; and what our understanding of genome structure and function means in terms of our future health and wellbeing.
Release

Sex Itself

The Search for Male and Female in the Human Genome

Author: Sarah S. Richardson

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022608471X

Category: Science

Page: 312

View: 3892

Human genomes are 99.9 percent identical—with one prominent exception. Instead of a matching pair of X chromosomes, men carry a single X, coupled with a tiny chromosome called the Y. Tracking the emergence of a new and distinctive way of thinking about sex represented by the unalterable, simple, and visually compelling binary of the X and Y chromosomes, Sex Itself examines the interaction between cultural gender norms and genetic theories of sex from the beginning of the twentieth century to the present, postgenomic age. Using methods from history, philosophy, and gender studies of science, Sarah S. Richardson uncovers how gender has helped to shape the research practices, questions asked, theories and models, and descriptive language used in sex chromosome research. From the earliest theories of chromosomal sex determination, to the mid-century hypothesis of the aggressive XYY supermale, to the debate about Y chromosome degeneration, to the recent claim that male and female genomes are more different than those of humans and chimpanzees, Richardson shows how cultural gender conceptions influence the genetic science of sex. Richardson shows how sexual science of the past continues to resonate, in ways both subtle and explicit, in contemporary research on the genetics of sex and gender. With the completion of the Human Genome Project, genes and chromosomes are moving to the center of the biology of sex. Sex Itself offers a compelling argument for the importance of ongoing critical dialogue on how cultural conceptions of gender operate within the science of sex.
Release

Nature Via Nurture

Genes, Experience, and What Makes Us Human

Author: Matt Ridley

Publisher: Harper Collins

ISBN: 0060006781

Category: Science

Page: 326

View: 2642

Documents the 2001 discovery that there are fewer genes in a human genome than previously thought and considers the argument that nurture elements are also largely responsible for human behavior.
Release

The Red Queen

Sex and the Evolution of Human Nature

Author: Matt Ridley

Publisher: Harper Collins

ISBN: 0062200712

Category: Science

Page: 416

View: 4553

Referring to Lewis Carroll's Red Queen from Through the Looking-Glass, a character who has to keep running to stay in the same place, Matt Ridley demonstrates why sex is humanity's best strategy for outwitting its constantly mutating internal predators. The Red Queen answers dozens of other riddles of human nature and culture -- including why men propose marriage, the method behind our maddening notions of beauty, and the disquieting fact that a woman is more likely to conceive a child by an adulterous lover than by her husband. Brilliantly written, The Red Queen offers an extraordinary new way of interpreting the human condition and how it has evolved.
Release