Formen, die der kapitalistischen Produktion vorhergehen

Author: Karl Marx

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843043957

Category: Fiction

Page: 52

View: 847

Karl Marx: Formen, die der kapitalistischen Produktion vorhergehen Auszug aus den ökonomischen Manuskripten der Jahre 1857/58, die erstmals 1939 unter dem Titel »Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie« veröffentlicht wurden (Moskau 1939). – Die eckigen Klammern bei Marx wurden durch geschweifte Klammern ersetzt. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 42, Berlin: Dietz-Verlag, 1983. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 12 pt.
Release

"Anti-Europa"

die Geschichte der Rezeption des Konfuzianismus und der konfuzianischen Gesellschaft seit der frühen Aufklärung ; eine ideengeschichtliche Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der deutschen Entwicklung

Author: Eun-Jeung Lee

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825862060

Category: Confucianism

Page: 699

View: 2538

Release

Europa - Europäisierung - Europäistik

neue wissenschaftliche Ansätze, Methoden und Inhalte

Author: Michael Gehler,Silvio Vietta

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205783886

Category: Europe

Page: 543

View: 1378

Release

Max Weber in Japan

eine Untersuchung zur Wirkungsgeschichte 1905-1995

Author: Wolfgang Schwentker

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161468063

Category: Social Science

Page: 444

View: 3553

Release

Die ersten fünfzig Jahre der Song-Dynastie in China

Beitrag zu einer Analyse der sozialökonomischen Formation während der ersten fünfzig Jahre der chinesischen Song-Dynastie (960-ca. 1010).

Author: Günter Lewin

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: China

Page: 355

View: 8755

Release

Geschichte des Mittelalters

Die redaktionelle Bearbeitung dises Bandes besorgten J. A. Kosminski und S. D. Skaskin

Author: Institut istorii (Akademii︠a︡ nauk SSSR)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Middle Ages

Page: N.A

View: 943

Release

How to Change the World

Reflections on Marx and Marxism

Author: Eric J. Hobsbawm

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300178255

Category: Philosophy

Page: 479

View: 2532

"The ideas of capitalism's most vigorous and eloquent enemy have been enlightening in every era, the author contends, and our current historical situation of free-market extremes suggests that reading Marx may be more important now than ever. Hobsbawm begins with a consideration of how we should think about Marxism in the post-communist era, observing that the features we most associate with Soviet and related regimes--command economies, intrusive bureaucratic structures, and an economic and political condition of permanent was--are neither derived from Marx's ideas nor unique to socialist states. Further chapters discuss pre-Marxian socialists and Marx's radical break with them, Marx's political milieu, and the influence of his writings on the anti-fascist decades, the Cold War, and the post--Cold War period. Sweeping, provocative, and full of brilliant insights, How to Change the World challenges us to reconsider Marx and reassess his significance in the history of ideas." --Publisher's website.
Release