Fast Food Nation

The Dark Side of the All-American Meal

Author: Eric Schlosser

Publisher: Houghton Mifflin Harcourt

ISBN: 0547750331

Category: Business & Economics

Page: 362

View: 2105

Explores the homogenization of American culture and the impact of the fast food industry on modern-day health, economy, politics, popular culture, entertainment, and food production.
Release

Fast Food Nation: The Dark Side of the All-American Meal

BookCaps Study Guide

Author: BookCaps Study Guides Staff

Publisher: BookCaps Study Guides

ISBN: 162107272X

Category: Biography & Autobiography

Page: N.A

View: 9494

The perfect companion to Eric Schlosser's "Fast Food Nation," this study guide contains a chapter by chapter analysis of the book, a summary of the plot, and a guide to major characters and themes. BookCap Study Guides do not contain text from the actual book, and are not meant to be purchased as alternatives to reading the book. We all need refreshers every now and then. Whether you are a student trying to cram for that big final, or someone just trying to understand a book more, BookCaps can help. We are a small, but growing company, and are adding titles every month.
Release

Fast Food Nation Tie-in

The Dark Side of the All-American Meal

Author: Eric Schlosser

Publisher: Harper Collins

ISBN: 006116139X

Category: History

Page: 383

View: 6625

A journalist explores the homogenization of American culture and the impact of the fast food industry on modern-day health, economy, politics, popular culture, entertainment, and food production.
Release

Fast Food Nation

The Dark Side of the All-American Meal

Author: Eric Schlosser

Publisher: Houghton Mifflin Harcourt

ISBN: 9780395977897

Category: Business & Economics

Page: 356

View: 5790

A journalist explores the homogenization of American culture and the impact of the fast food industry on modern-day health, economy, politics, popular culture, entertainment, and food production.
Release

Die scheinheilige Gesellschaft

Sex, Drogen und Schwarzarbeit - die dunkle Seite der USA

Author: Eric Schlosser

Publisher: N.A

ISBN: 9783570500538

Category:

Page: 381

View: 1181

Release

Command and Control

Die Atomwaffenarsenale der USA und die Illusion der Sicherheit

Author: Eric Schlosser

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406655963

Category: Political Science

Page: 598

View: 2082

Arkansas, 18. September 1980, abends: Bei Routinearbeiten an einer gefechtsbereiten Titan-II-Rakete rutscht einem Arbeiter ein Schraubenschlüssel aus der Hand. »O Mann, das ist nicht gut”, ist sein erster Gedanke. Das Missgeschick führt zu einer Kettenreaktion, der größte je gebaute Atomsprengkopf droht zu explodieren ... Weltweit sind Tausende von Atomsprengköpfen stationiert. Viele von ihnen werden rund um die Uhr gefechtsbereit gehalten, damit sie innerhalb einer Minute starten und eine unvorstellbare Verwüstung anrichten können. Was das für die Soldaten in den unterirdischen Bunkern heißt und welche Gefahren von den scharfen Atomwaffen ausgehen, ist uns kaum bewusst. Der Journalist und Bestseller-Autor Eric Schlosser deckt in diesem zeithistorischen Thriller auf der Grundlage von geheimen Unterlagen des Verteidigungsministeriums und Interviews mit Augenzeugen einen dramatischen Unfall in einem Atomwaffensilo der USA auf, der um ein Haar mehrere amerikanische Großstädte vernichtet hätte. In diesen Krimi einer am Ende gerade noch gelungenen Rettung flicht er die Geschichte der amerikanischen Atomrüstung ein. Er erzählt, wie Raketen und Sprengköpfe rund um die Uhr abschussbereit gehalten werden und wie die Menschen ticken, die ihr Leben für die Sicherheit der Massenvernichtungswaffen einsetzen. Eine spektakuläre Geschichte des Kalten Krieges und der Atomrüstung «von unten»: aus der Sicht der Soldaten in den Silos, die mit einem falschen Handgriff die Apokalypse auslösen können. «Atemberaubend, ... mitreißend ... Eric Schlosser verbindet profunde Informationen mit der Erzählung haarsträubender Details zu zahlreichen Unfällen und zeigt, dass auch die besten Kontrollsysteme nicht menschlichen Fehlern, Missgeschicken und der wachsenden technologischen Komplexität gewachsen sind.» Publisher’s Weekly »Ebenso anschaulich wie erschütternd ... Eine umfassende und beunruhigende Untersuchung über die Illusion der Sicherheit von Atomwaffen.” Kirkus Reviews «Die weltweiten Atwomwaffenarsenale sind nicht so sicher, wie sie sein sollten – das ist die Botschaft dieses faszinierenden und aufwühlenden Buches.» Lee H. Hamilton, ehemaliger Kongress-Abgeordneter der USA und Co-Vorsitzender der Blue Ribbon Commission on America’s Nuclear Future
Release

Das Salz-Zucker-Fett-Komplott

Wie die Lebensmittelkonzerne uns süchtig machen

Author: Michael Moss

Publisher: Ludwig

ISBN: 3641129621

Category: Health & Fitness

Page: 624

View: 2826

Essen kann tödlich sein – wie Nestlé, Kellogg’s, Kraft & Co. unsere Gesundheit aufs Spiel setzen Minneapolis, April 1999: Bei einem geheimen Treffen kommen die Geschäftsführer der zwölf größten Nahrungsmittelkonzerne der USA – darunter Nestlé, Coca-Cola und Kraft – zusammen. Auf ihrer Agenda: die weltweit zunehmende Fettleibigkeit. Ihre Sorge: Immer häufiger werden industriell hergestellte Lebensmittel mit ihren Unmengen an Salz, Zucker und Fett für die Gewichtsprobleme der Menschen verantwortlich gemacht. Ein Vorstandsmitglied von Kraft appelliert an das Gewissen seiner Kollegen. Doch unvermittelt ist das Treffen zu Ende ... Fünfzehn Jahre später ist nicht nur die Anzahl der Fettleibigen massiv angestiegen, immer öfter werden auch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose, Brust- und Darmkrebs mit unserem immensen Konsum von industriell erzeugten Nahrungsmitteln in Zusammenhang gebracht. Milliarden werden investiert, um die perfekte Mischung an Salz, Zucker und Fett zu finden, die uns süchtig macht nach immer mehr. Michael Moss öffnet uns die Augen für die skrupellosen Geschäftsmethoden der Nahrungsmittel-Multis. Alarmierend, spannend, zukunftsweisend: Sein Buch wird unseren Blick auf unsere Essgewohnheiten für immer verändern.
Release

Chew On This

Everything You Don't Want to Know About Fast Food

Author: Charles Wilson,Eric Schlosser

Publisher: Houghton Mifflin Harcourt

ISBN: 0547531168

Category: Young Adult Nonfiction

Page: 304

View: 9160

Kids love fast food. And the fast food industry definitely loves kids. It couldn’t survive without them. Did you know that the biggest toy company in the world is McDonald’s? It’s true. In fact, one out of every three toys given to a child in the United States each year is from a fast food restaurant. Not only has fast food reached into the toy industry, it’s moving into our schools. One out of every five public schools in the United States now serves brand name fast food. But do kids know what they’re eating? Where do fast food hamburgers come from? And what makes those fries taste so good? When Eric Schlosser’s best-selling book, Fast Food Nation, was published for adults in 2001, many called for his groundbreaking insight to be shared with young people. Now Schlosser, along with co-writer Charles Wilson, has investigated the subject further, uncovering new facts children need to know. In Chew On This, they share with kids the fascinating and sometimes frightening truth about what lurks between those sesame seed buns, what a chicken ‘nugget’ really is, and how the fast food industry has been feeding off children for generations.
Release

Reefer Madness

Sex, Drugs, and Cheap Labor in the American Black Market

Author: Eric Schlosser

Publisher: HMH

ISBN: 9780547526751

Category: Social Science

Page: 320

View: 4216

New York Times Bestseller: The shadowy world of “off the books” businesses—from marijuana to migrant workers—brought to life by the author of Fast Food Nation. America’s black market is much larger than we realize, and it affects us all deeply, whether or not we smoke pot, rent a risqué video, or pay our kids’ nannies in cash. In Reefer Madness, the award-winning investigative journalist Eric Schlosser turns his exacting eye to the underbelly of American capitalism and its far-reaching influence on our society. Exposing three American mainstays—pot, porn, and illegal immigrants—Schlosser shows how the black market has burgeoned over the past several decades. He also draws compelling parallels between underground and overground: how tycoons and gangsters rise and fall, how new technology shapes a market, how government intervention can reinvigorate black markets as well as mainstream ones, and how big business learns—and profits—from the underground. “Captivating . . . Compelling tales of crime and punishment as well as an illuminating glimpse at the inner workings of the underground economy. The book revolves around two figures: Mark Young of Indiana, who was sentenced to life in prison without parole for his relatively minor role in a marijuana deal; and Reuben Sturman, an enigmatic Ohio man who built and controlled a formidable pornography distribution empire before finally being convicted of tax evasion. . . . Schlosser unravels an American society that has ‘become alienated and at odds with itself.’ Like Fast Food Nation, this is an eye-opening book, offering the same high level of reporting and research.” —Publishers Weekly
Release

Affluenza

Zeitkrankheit Konsum

Author: John De Graaf,David Wann,Thomas H. Naylor

Publisher: N.A

ISBN: 9783570500262

Category:

Page: 415

View: 4641

Entsage dem Getümmel, zieh' den Fernsehstecker, kündige deinem Internetprovider, stell' das Radio aus ... reise weniger, kauf' weniger Plunder, meide das Einkaufszentrum, schalte den Anrufbeantworter ab, wirf dein Handy weg, vereinfache dein Leben ... Diese Botschaft vermitteln der Wirtschaftsprofessor Thomas H. Naylor, der Kulturkritiker John de Graaf und der Umweltexperte David Wann auf unterhaltsame Weise, indem sie Ursachen und Wirkung des Konsumverhaltens als Krankheit (eben Affluenza) mit vielfältigen Symptomen (Stress, Überschuldung, Umweltverschmutzung, Bindungsverlust etc.) beschreiben. Basierend auf einem Dokumentarfilm im staatlichen Fernsehen der USA von 1997, werden die materiellen, psychischen und ökologischen Kosten unserer 'Überflussgesellschaft' belegt und Gegenstrategien (Therapien) entwickelt, wie man sich als Individuum dem Konsumdruck entziehen kann. Ein radikaler Ansatz zu einer anderen Lebensqualität, der manchen Lesern weltfremd, anderen doch recht lebensnah vorkommen wird.
Release

The Cinema of Richard Linklater

Walk, Don't Run

Author: Rob Stone

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231850409

Category: Performing Arts

Page: 192

View: 1846

From Slacker (1991) to The School of Rock (2003), from Before Sunrise (1995) to Before Sunset (2004), from the walking and talking of his no/low-budget American independent films to conversing with the philosophical traditions of the European art house, Richard Linklater's films are some of the most critical, political, and spiritual achievements of contemporary world cinema. Examinations of Linklater's collaborative working practices and deployment of rotoscoping and innovative distribution strategies all feature in this book, which aspires to walk and talk with the filmmaker and his films. Informed by a series of original interviews with the artist, in both his hometown and frequent film location of Austin, Texas, this study of the director who made Dazed and Confused (1993), A Scanner Darkly (2006), and Bernie (2011) explores the theoretical, practical, contextual, and metaphysical elements of these works along with his documentaries and side-projects and finds fanciful lives and lucid dreams have as much to do with his work as generally alternative notions of America, contemporary society, cinema, and time.Â
Release

Fast Food and Junk Food

An Encyclopedia of What We Love to Eat

Author: Andrew F. Smith

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 0313393931

Category: Cooking

Page: 813

View: 8871

• More than 700 A–Z entries on fast food, comfort food, and junk food, ranging from breakfast cereals to burgers and fries to snack chips and candy • A chronology of the significant events in the history of junk food and fast food • A bibliography containing more than 200 entries with citations to books, articles, and websites • A glossary of important terms used in the encyclopedia • A Resource Guide containing important DVDs, films and videos, and television series
Release

Dinner mit Edward

Die Geschichte einer unerwarteten Freundschaft

Author: Isabel Vincent

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641225272

Category: Fiction

Page: 224

View: 3133

»Jeder sollte einen Edward haben.« Toronto Star Zu ihrem ersten Dinner mit Edward erscheint Isabel mit einer Flasche Wein, aber ohne große Erwartungen. Eigentlich ist sie nur hier, weil ihre Freundin sie um den Gefallen gebeten hat, bei ihrem alten Vater nach dem Rechten zu sehen. Doch der Mann, der jetzt in der Küche steht und Hühnchenbrust und luftiges Aprikosen-Soufflé für sie zubereitet, steckt voller Überraschungen. Isabels Besuch ist der Auftakt zu einer ganzen Reihe von unvergesslichen Abenden, in deren Verlauf Edward zu ihrem teuren Freund und Ratgeber wird. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr, das Leben neu zu betrachten und frische Wege einzuschlagen. "Dinner mit Edward" ist ein inspirierendes Lieblingsbuch und das perfekte Gastgeschenk für jede Dinnereinladung.
Release

Tribe

Das verlorene Wissen um Gemeinschaft und Menschlichkeit

Author: Sebastian Junger

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641203619

Category: Social Science

Page: 192

View: 4177

Unser Trauma: eine Gesellschaft ohne Gemeinschaft. »Entbehrungen machen dem Menschen nichts aus, er ist sogar auf sie angewiesen; worunter er jedoch leidet, ist das Gefühl, nicht gebraucht zu werden. Die moderne Gesellschaft hat die Kunst perfektioniert, Menschen das Gefühl der Nutzlosigkeit zu geben. Es ist an der Zeit, dem ein Ende zu setzen.« Sebastian Junger Warum beschließen Soldaten nach ihrer Rückkehr aus dem Krieg und in die Heimat, sich zu neuen Einsätzen zu melden? Warum sind Belastungsstörungen und Depressionen in unserer modernen Gesellschaft so virulent? Warum erinnern sich Menschen oft sehnsüchtiger an Katastrophenerfahrungen als an Hochzeiten oder Karibikurlaube? Mit Tribe hat Sebastian Junger eines der meistdiskutierten Werke des Jahres vorgelegt. Er erklärt, was wir von Stammeskulturen über Loyalität, Gemeinschaftsgefühl und die ewige Suche des Menschen nach Sinn lernen können.
Release

Thinking in Circles About Obesity

Applying Systems Thinking to Weight Management

Author: Tarek K. A. Hamid

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9780387094694

Category: Psychology

Page: 468

View: 1575

Today’s children may well become the first generation of Americans whose life expectancy will be shorter than that of their parents. The culprit, public health experts agree, is obesity and its associated health problems. Heretofore, the strategy to slow obesity’s galloping pace has been driven by what the philosopher Karl Popper calls ‘‘the bucket theory of the mind. ’’ When minds are seen as containers and public understanding is viewed as being a function of how many scientific facts are known, the focus is naturally on how many scientific facts public minds contain. But the strategy has not worked. Despite all the diet books, the wide availability of reduced-calorie and reduced-fat foods, and the broad publicity about the obesity problem, America’s waistline continues to expand. It will take more than food pyramid images or a new nutritional guideline to stem obesity’s escalation. Albert Einstein once observed that the significant problems we face cannot be solved at the same level of thinking we were at when we created them, and that we would have to shift to a new level, a deeper level of thinking,tosolvethem. Thisbookarguesfor,andpresents,adifferent perspective for thinking about and addressing the obesity problem: a systems thinking perspective. While already commonplace in engineering and in business, the use of systems thinking in personal health is less widely adopted. Yet this is precisely the setting where complexities are most problematicandwherethestakesarehighest.
Release

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 5366

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.
Release

Onward

wie Starbucks erfolgreich ums Überleben kämpfte, ohne seine Seele zu verlieren

Author: Howard Schultz,Joanne Gordon

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527506357

Category: Business & Economics

Page: 453

View: 7873

Starbucks kann seit 1982 (dem Einstieg von Howard Schultz) ein rapides Wachstum vorweisen. So eröffneten weltweit immer mehr Filialen, in denen Kunden mit Kaffee und anderen Getränken versorgt wurden. Aber genau dieses "schneller, höher, weiter!" führte zu dem Problem, dass Starbucks seine Seele, sein typisches Flair zu verlieren begann. Die Coffee Houses, die sich immer gerühmt hatten, für jeden Kunden der drittwichtigste Platz im Leben nach dem eigenen Zuhause und der Arbeit zu sein, verkamen immer mehr zu Filialen jeder x-beliebigen Fastfood-Kette. Ein Grund für Howard Schultz, 2008 auf den Posten des CEO zurückzukehren, den er fast 8 Jahre zuvor verlassen hatte. Schon in einem öffentlich bekannt gewordenen Memo vom Februar 2007 hatte Schultz bemängelt, dass die "Romantik verschwunden sei" und dass es unbedingt nötig ist wieder "zum Kern zurückzukehren" und "das Erbe, die Tradition und die Leidenschaft für die wahre Starbucks-Erfahrung wieder hervorzurufen". Nun hat Schultz das geschafft, was ihm niemand zugetraut hätte: Er hat Starbucks zurück zu seinen Kernwerten geführt und somit wieder die Innovation ermöglicht, die für ein Überleben in dem sich schnell entwickelnden Kaffeemarkt nötig ist. Mit viel Leidenschaft und einem ausgeklügelten Plan brachte Schultz das Unternehmen wieder auf die Erfolgsspur - trotz vieler interner Widerstände und der allgemeinen Wirtschaftskrise. Dieses Buch beinhaltet die außergewöhnliche Geschichte dieser Transformation. Howard Schultz bietet dem Leser einen vertraulichen Einblick in seine tagtäglichen Entscheidungen: von nicht-öffentlichen Planungssitzungen in Seattle, bis hin zu Gesprächen mit Kaffeebauern in Ruanda und Präsentationen vor Investoren in New York während der größten wirtschaftlichen Tumulte der Finanzkrise. "Onward" ist mehr als ein einfaches Businessbuch. Äußerst inspirierend und unerwartet offen lässt uns Schultz an der Entwicklung von Starbucks teilhaben: dramatisch, emotional und so spannend wie ein Roman!
Release

Was der Hund sah

Cesar Millan und das Geheimnis der Bewegung

Author: Malcolm Gladwell

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593421925

Category: Social Science

Page: 22

View: 9929

Cesar Millan ist der legendärste und bekannteste Hundeflüsterer der Welt. Selbst die bissigsten Dauerkläffer werden unter seinem Einfluss zu sanften Schoßhündchen. Doch immer wieder zeigt Millan mit seiner Arbeit: Das eigentliche Problem ist nicht der Hund, sondern der Mensch. Hunde brauchen Sicherheit und Struktur - ganz ähnlich wie Menschen in Beziehungen auch. Anders als bei Menschen, die allzuoft glauben, "es sei doch alles gesagt", funktioniert die Kommunikation mit Hunden nicht verbal, sondern über Körperhaltung, Stimmlage, klare Gesten. Und auch darauf reagieren wir Menschen intuitiv ganz genauso wie Hunde - nur dass es uns meist gar nicht bewusst wird. Malcolm Gladwells spannende Geschichte macht deutlich, wie sehr wir davon profitieren, "auf den Hund zu kommen" und uns die Tipps von Experten wie Cesar Millan zu Nutze zu machen. Lesen Sie die Titel-Geschichte aus Gladwells unterhaltsamer, gleichnamiger Sammlung!
Release