Exceptional America

What Divides Americans from the World and from Each Other

Author: Mugambi Jouet

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520966465

Category: Social Science

Page: 358

View: 2823

Why did Donald Trump follow Barack Obama into the White House? Why is America so polarized? And how does American exceptionalism explain these social changes? In this provocative book, Mugambi Jouet describes why Americans are far more divided than other Westerners over basic issues, including wealth inequality, health care, climate change, evolution, gender roles, abortion, gay rights, sex, gun control, mass incarceration, the death penalty, torture, human rights, and war. Raised in Paris by a French mother and Kenyan father, Jouet then lived in the Bible Belt, Manhattan, and beyond. Drawing inspiration from Alexis de Tocqueville, he wields his multicultural sensibility to parse how the intense polarization of U.S. conservatives and liberals has become a key dimension of American exceptionalism—an idea widely misunderstood as American superiority. While exceptionalism once was a source of strength, it may now spell decline, as unique features of U.S. history, politics, law, culture, religion, and race relations foster grave conflicts. They also shed light on the intriguing ideological evolution of American conservatism, which long predated Trumpism. Anti-intellectualism, conspiracy-mongering, a visceral suspicion of government, and Christian fundamentalism are far more common in America than the rest of the Western world—Europe, Canada, Australia, and New Zealand. Exceptional America dissects the American soul, in all of its peculiar, clashing, and striking manifestations.
Release

Exceptional America

Newness and National Identity

Author: Philip Abbott

Publisher: Peter Lang Pub Incorporated

ISBN: 9780820439129

Category: Political Science

Page: 251

View: 709

The belief that America is not only different but «exceptional» is a central aspect of American identity that appears in the speeches and writings of John Winthrop to Martin Luther King Jr. to Ronald Reagan. Yet how and why America is exceptional has prod
Release

Exceptional America

A Message of Hope from a Modern-day De Tocqueville

Author: Nick Adams

Publisher: iUniverse

ISBN: 1475917686

Category: Social Science

Page: 216

View: 1749

The worsening debt crisis, the plague of political correctness, and the threat to personal freedoms would make a lesser nation and her people crumble. Yet Americans possess an unrelenting desire for a better life, liberty, and the pursuit of happiness. As Australian Nick Adams travels throughout America celebrating the character of her citizens and the causes she champions, he provides a historical roadmap, connecting our doggedly determined past with our uncharted future. Exceptional America takes you into the heart of the nation as you rediscover that those ingrained qualities of her people that first made her a superpower are the same that make America so exceptional today, and the same that will secure her destiny.
Release

Kudos

Roman

Author: Rachel Cusk

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351875694X

Category: Fiction

Page: 215

View: 1899

Faye ist Schriftstellerin und unterwegs, ihren neuen Roman vorzustellen. Für sie scheint diese Reise lebensentscheidend. Nicht nur hofft sie, endlich die ihr gebührende öffentliche Anerkennung zu finden, sie sucht vor allem Abstand zu einer privaten Katastrophe. Sie begegnet Kollegen, die sich um Kopf und Kragen reden, sie bestreitet Bühnengespräche, in denen man ihr nicht zuhört und sie gibt Interviews, ohne wirklich selbst zu Wort zu kommen. Doch je mehr sie sich auf die anderen einlässt, umso deutlicher wird Faye, was jenseits all der Geschichten und Fiktionen liegt, mit denen die Menschen sich fast obsessiv wappnen. Die Konsequenz, die Faye für sich daraus zieht, ist einleuchtend – führt sie aber geradewegs zurück in die Bodenlosigkeit ihrer persönlichen Situation. Was verbergen wir, indem wir uns zeigen? Und warum wissen wir am wenigsten über das, was uns am meisten bewegt? Rachel Cusk ist »eine originäre, eine geradezu philosophische Schriftstellerin.« (taz) und Kudos ein lebenskluger, beziehungsreicher Roman, erzählt mit schlichter Eleganz und häretischem Witz.
Release

Ali

Ein Leben

Author: Jonathan Eig

Publisher: DVA

ISBN: 3641172179

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 3484

Das schillernde Leben der Boxlegende ganz neu erzählt Muhammad Ali – drei Mal unumstrittener Boxweltmeister – ist eine der schillerndsten Figuren des 20. Jahrhunderts, seine Geschichte verknüpft mit den großen politischen und kulturellen Konflikten seiner Zeit. Für viele ist er ein Symbol für den Kampf für Freiheit und gegen Unterdrückung. Dem Menschen hinter dieser Heldensaga sind wir jedoch nie nahe gekommen. Der Bestsellerautor und Sportlerbiograph Jonathan Eig erzählt dieses außergewöhnliche Leben auf der Basis bisher unbekannter Quellen noch einmal neu. Der »echte Ali« war Pazifist und Boxer, Muslim und treuloser Ehemann, ein Schwarzer, der zum Symbol für den Kampf gegen Rassismus aufstieg, aber seinesgleichen demütigte – ein Leben voller Brüche und Widersprüche. Mit Bildteil
Release

America Is Exceptional

America Is Exceptional Unique Designs for Notebooks, Journals, Diary's My Write and Draw Interiors Have Plenty of Area to Write and Draw All Your Creative Thoughts and Designs. College Ruled for Men, Woman, Boys and Girls 8.5 X 11,110 Pages Great Gifts.

Author: Books Michael

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781726191876

Category:

Page: 110

View: 3679

Please pick up one of the notebooks, journals, composition books, and diaries today! See below for the many creative uses of all our notebooks, journals, composition books, and diaries: Notebook: Take notes and enter your new ideas as you get them. Diary: Track your workouts, diet, and organize your schedule. Journal: Record daily events, celebrate your wins, jot down future goals. Planner: Health and weight goals, what you're grateful for, and memories. Creative outlet: Sketching, jotting down notes, creative ideas. Recipe Book: Document your favorite recipe Gardening Planner: Document new plants, how to treat plant diseases etc. Notebook: Great for doodling, meal planner, drawing etc. Password Keeper: Keep track of all your passwords. Finance: Track your money in and expenses. I have included plenty of space for personal reflection, sketching, taking notes or jotting down your favorite quotations and poems. If you would like to see a sample of my book, click on the "Look Inside" feature. Bonus... Sign up for FREE art I want each and every one of you to also receive a Variety of 10 FREE unique coloring pages in your inbox. One a week for 10 weeks. Get your first one now: http: //www.liveasuperchargedlife.com/ten-free-coloring-book-pages/ If you're looking for other styles of books, make sure you click on BOOKS BY MICHAEL Author Page. https: //www.amazon.com/author/booksbymichael If you have any questions or want to check out our other notebooks, journals, dries and coloring books please contact us at our website http: //www.liveasuperchargedlife.com/books-by-michael/ Make sure to share images of your work by using the hashtag #booksbymichael on Instagram, Twitter, and Facebook.
Release

Understanding America

The Anatomy of an Exceptional Nation

Author: Peter H. Schuck,James Q. Wilson

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0786745487

Category: History

Page: 704

View: 1506

The idea of an exceptional America remains controversial. In this dazzlingly comprehensive collection of essays, some of the nation's best scholars and thinkers take on the weighty task of sizing up Goliath in a way Americans and others can comprehend. These twenty studies in American exceptionalism provide a solidly researched and in-depth analysis on the current state of our institutions, our values, and our challenges for the future.
Release

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 2403

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.
Release

Der Ruf der Stille

Die Geschichte eines Mannes, der 27 Jahre in den Wäldern verschwand

Author: Michael Finkel

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641169240

Category: Biography & Autobiography

Page: 256

View: 3998

Sehnsucht nach Stille - wie Christopher Knight 27 Jahre in der Wildnis lebte. Im Sommer 1986 begibt sich Christopher Knight auf einen Roadtrip von Massachusetts nach Maine und verschwindet in den Wäldern. 27 Jahre lang bleibt er dort, abgeschieden von der Welt, ohne menschlichen Kontakt, bis er wegen Diebstahls gefasst wird: Er hatte Essen geklaut. In einem einfachen Zelt überlebte Knight die härtesten Winter, weil er klug wie ein Eichhörnchen Vorräte gebunkert und alles darauf ausgerichtet hatte, nicht zu erfrieren. In den nahegelegenen Ferienhäusern versorgte er sich mit Lebensmitteln, Kleidung und Büchern und verstörte als unheimliches Phantom die Bewohner von North Pond. Der Journalist Michael Finkel hat das außergewöhnliche Leben des Chris Knight dokumentiert. Entstanden ist eine fesselnde Story, die den fundamentalen Fragen über ein gutes Leben nachgeht und das tief bewegende Porträt eines Mannes hinterlässt, der sich seinen Traum erfüllte: ein Leben in absoluter Stille.
Release

Your Country, My Country

A Unified History of the United States and Canada

Author: Robert Bothwell

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0195448804

Category: History

Page: 420

View: 2698

Read The Wall Street Journal's review of Your Country, My Country a href="http://www.wsj.com/articles/we-stand-on-guard-for-thee-1451429887"here/a. Canada: land of hockey, wintery weather, unfailing politeness - at least, as far as many Americans are aware. For Canadians, the United States is often seen as a land of extremes, both in terms of its policies and its values. Could two countries so seemingly different really have anything in common?Yes indeed, according to historian Robert Bothwell. In this witty and accessible book, Bothwell argues that the history of the United States and Canada reveals more about each country than most would suspect. Your Country, My Country takes readers back to the seventeenth century, when a sharedBritish colonial heritage set the two lands on paths that would remain intertwined to the present day. Tracing Canadian-American relations, common values, and differences through the centuries, Bothwell suggests that Canadians and Americans are not quite as different as we have been led to believe.He brings this contention down to the present day by examining Canadian and American differences over such questions as universal health care and the war in Iraq. Bothwell finds that what happens in one country is often reflected in the other. This innovative volume contends that Canada's storyilluminates America's - and vice-versa.
Release

Amerika!

Auf der Suche nach dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Author: Geert Mak

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641102766

Category: History

Page: 640

View: 6888

Eine Reise zu den Wurzeln des großen amerikanischen Traums Geert Mak hat sich wieder auf den Weg gemacht. Der Bestsellerautor von »In Europa« ist quer durch die Landschaft, durch Geschichte und Gegenwart, ja durch die Köpfe und Herzen der USA gereist. Dabei trifft er unterschiedlichste Menschen, macht außergewöhnliche Beobachtungen und erzählt hinreißende Geschichten. Mit diesem Buch begibt sich Mak auf die Suche nach den Wurzeln des großen amerikanischen Traums und beschreibt die Mythen und das Selbstverständnis jenes Landes, das uns immer noch am meisten beschäftigt. Was ist aus dem amerikanischen Traum geworden, seit John Steinbeck 1960 die USA gemeinsam mit seinem berühmten Pudel Charley durchquert hat? Dieser Frage folgt der international bekannte Publizist Geert Mak und macht sich dafür selbst auf den Weg durch die Vereinigten Staaten, fernab ausgetrampelter Pfade, quer durch ein Land, das er liebt und zugleich kritisch betrachtet. Meile um Meile dringt er tiefer in das Land und seine Mythen, sein Selbstverständnis, seine Großartigkeit und Zerrissenheit vor. Seine Reise führt ihn von den großen Ostküstenstädten über die Kartoffelacker des Hinterlandes und die Prärie des mittleren Westens bis zum Pazifik. Er trifft Menschen – setzt sich an einen Tisch mit dem Farmer, dem Fabrikarbeiter, dem Fischer, dem Lehrer. Er streift durch die riesigen Malls und die Vororte, und er sucht nach den Wurzeln des Landes, das sich radikal verändert und doch den Glauben an den amerikanischen Traum bewahrt hat.
Release

American Exceptionalism in a New Era

Rebuilding the Foundation of Freedom and Prosperity

Author: Thomas Gilligan

Publisher: Hoover Press

ISBN: 0817921265

Category: Political Science

Page: 200

View: 516

In American Exceptionalism in a New Era, editor Thomas W. Gilligan, director of the Hoover Institution, has compiled thirteen essays by Hoover fellows that discuss the unique factors that have historically set America apart from other nations and how these factors shape public policy. The authors show how America and its people have prospered and emerged as global leaders by prizing individuality and economic freedom and explore key factors in America's success, including immigration, education, divided government, light regulation, low taxes, and social mobility. America isn't perfect, they argue, but it is exceptional. Taken together, the essays form a broad exploration of American attitudes on everything from tax rates and property rights to the role of government and rule of law. They examine the beliefs of statesmen including Alexis de Tocqueville, Abraham Lincoln, Herbert Hoover, and Ronald Reagan--each of whom considered America fundamentally different from other nations. Finally they outline the ways American exceptionalism may be in decline, with consequences both at home and abroad. At a time when "the idea of the American dream is not in high repute in our public discourse," the authors collectively argue that the United States must continue to believe in itself as exceptional and indispensable or else face a world where America no longer sets the standard. Contributors: Annelise Anderson, John Cochrane, William Damon, Niall Ferguson, Stephen Haber, Victor Davis Hanson, Edward P. Lazear, Gary Libecap, Michael McConnell, George H. Nash, Lee Ohanian, Paul E. Peterson, Kori Schake
Release

Die Globalisierung der Ungleichheit

Author: Francois Bourguignon

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868546030

Category: Social Science

Page: 128

View: 2634

Segen oder Teufelswerk? Ist die Globalisierung für den beispiellosen Anstieg von Ungleichheit in der Welt verantwortlich? Verweist sie alle Hoffnungen auf soziale Gerechtigkeit ins Reich der Utopie? Kaum eine Debatte wird so erhitzt geführt wie jene um die Globalisierung. Das Verhältnis von Ungleichheit und Globalisierung muss in der doppelten Perspektive - national und international - betrachtet werden, um in seiner Komplexität begreifbar zu werden. So steht dem Anstieg nationaler Ungleichheit paradoxerweise eine Abnahme globaler Ungleichheit gegenüber. Bourguignon, ehemaliger Chefökonom der Weltbank, analysiert diese antagonistischen Effekte der Globalisierung. Mit Blick auf die Schwellenländer ist die Ungleichheit im Weltvergleich geringer geworden: Der Lebensstandard in Brasilien, China oder Indien nähert sich langsam demjenigen der Nordamerikaner und Europäer an. Binnenstaatlich betrachtet sind die Ungleichheiten jedoch in einer nicht geringen Anzahl der Länder eklatant geworden, was zu sozialen Spannungen führen musste. Ohne neue Marktregularien, einer steuerlich indizierten Umverteilung und Gehaltsobergrenzen wird die zunehmende Ungleichheit nicht einzudämmen sein. Bourguignon beschreibt das Instrumentarium, das den nationalen wie internationalen Entscheidungsträgern zur Verfügung steht, um eine an Gerechtigkeitsmaßstäben ausgerichtete Verteilungspolitik zu verwirklichen. Wer heute zunehmende Globalisierung der Ungleichheit verhindern will, muss für eine Globalisierung der Umverteilung eintreten.
Release

The Memory Hole

The U.S. History Curriculum Under Siege

Author: Fritz Fischer

Publisher: IAP

ISBN: 1623965349

Category: Education

Page: 205

View: 555

The U.S. history curriculum is under attack. Politicians, political analysts, and ideologues seek to wipe clean the slate of the American past and replace it with one of their own invention. The basis for this new narrative comes from political beliefs of the present, rather than any systematic examination of the past. These antihistorians campaign to insert their version of American history into the nation’s classrooms, hoping to begin a process that will forever transform our understanding of America’s past. The Memory Hole examines five central topics in the US history curriculum, showing how antihistorians of both the left and right seek to distort these topics and insert a refashioned story in America’s classrooms. Ignoring facts, refashioning other facts and pretending that there are no rules in the telling of history, these reinterpreters of the past place the minds of America’s young people in danger. The beleaguered hero of this book is the discipline of History, and The Memory Hole shows how the history curriculum should adhere to history’s habits of mind that require complex, sophisticated and subtle thinking about the past. History and social studies teachers, students of history and all those who care about the deep and enduring value of history will value this book and its conclusions.
Release

Four Percent

The Extraordinary Story of Exceptional American Youth

Author: Michael S. Malone

Publisher: Brown Books Publishing Group

ISBN: 9780985909758

Category: History

Page: 288

View: 1491

"Focus on the remarkable story of Eagle Scouts. Award-winning author Michael S. Malone, himself an Eagle, brings the eye of a veteran journalist to a story that for too long has been wrapped in myth and prejudice and uncovers one of the most important, but least celebrated, movements in modern American history." -- Back cover.
Release

Miracle Morning

Die Stunde, die alles verändert. Steh auf und nimm dein Leben in die Hand

Author: Hal Elrod

Publisher: Irisiana

ISBN: 3641194113

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 192

View: 3685

Das einzigartige Selbsthilfeprogramm für mehr Glück, Zufriedenheit und Erfolg Dieses Buch ist auf den ersten Blick eine Zumutung, vor allem für die Nachteulen unter uns. Trotzdem stehen inzwischen zehntausende Menschen für Miracle Morning gerne morgens früh auf. Denn Hal Elrod hat damit ein genial einfaches Morgenprogramm entwickelt, dass nicht nur sein eigenes Leben um 100 Prozent verbessert hat, sondern auch das seiner vielen Fans und Leser. Wer Miracle Morning praktiziert, wird endlich der Mensch werden, der er immer sein wollte – und zwar in allen Lebensbereichen. Was man dafür tun muss? Jeden Morgen vor 8 Uhr eine Stunde lang nur sich selbst widmen. Diese Zeit verbringt man mit Meditation, Affirmationen, Visualisierungen, Sport, Lesen und Tagebuchschreiben. Wenn sich der neue Ablauf als Gewohnheit etabliert hat, startet man voller positiver Energie in den Tag. Für ein gesünderes, glücklicheres und zufriedeneres Leben!
Release

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss

Author: Tara Westover

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316680

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 8260

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«
Release

Die Insel der besonderen Kinder

Roman

Author: Ransom Riggs

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426411954

Category: Fiction

Page: 416

View: 473

Ransom Riggs' Bestseller "Die Insel der besonderen Kinder" in der Filmausgabe zur Verfilmung von Tim Burton Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Aber was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt ...
Release

A Patriot's History® of the Modern World, Vol. I

From America's Exceptional Ascent to the Atomic Bomb: 1898-1945

Author: Larry Schweikart,Dave Dougherty

Publisher: Penguin

ISBN: 110160168X

Category: History

Page: 496

View: 7137

“America’s story from 1898 to 1945 is nothing less than the triumph of American exceptionalism over liberal progressivism, despite a few temporary victories by the latter.” Conservative historian Larry Schweikart has won wide acclaim for his number one New York Times bestseller, A Patriot’s History of the United States. It proved that, contrary to the liberal biases in countless other his­tory books, America had not really been founded on racism, sexism, greed, and oppression. Schweikart and coauthor Michael Allen restored the truly great achievements of America’s patriots, founders, and heroes to their rightful place of honor. Now Schweikart and coauthor Dave Dougherty are back with a new perspective on America’s half-century rise to the center of the world stage. This all-new volume corrects many of the biases that cloud the way people view the Treaty of Versailles, the Roaring Twenties, the Crash of 1929, the deployment of the atomic bomb, and other critical events in global history. Beginning with the Spanish-American War— which introduced the United States as a global military power that could no longer be ignored—and con­tinuing through the end of World War II, this book shows how a free, capitalist nation could thrive when put face-to-face with tyrannical and socialist powers. Schweikart and Dougherty narrate the many times America proved its dominance by upholding the prin­ciples on which it was founded—and struggled on the rare occasions when it strayed from those principles. The authors make a convincing case that America has constantly been a force for good in the world, improving standards of living, introducing innova­tions, guaranteeing liberty, and offering opportunities to those who had none elsewhere. They also illustrate how the country ascended to superpower status at the same time it was figuring out its own identity. While American ideals were defeating tyrants abroad, a con­stant struggle against progressivism was being waged at home, leading to the stumbles of the Great Depression, the New Deal, and the attack on Pearl Harbor. Despite this rocky entrance on the world stage, it was during this half century that the world came to embrace all things American, from its innovations and businesses to its political system and popular culture. The United States began to define what the rest of the world could emulate as the new global ideal. A Patriot’s History of the Modern World provides a new perspective on our extraordinary past—and offers lessons we can apply to preserve American exceptional­ism today and tomorrow.
Release

The Sage of Sugar Hill

George S. Schuyler and the Harlem Renaissance

Author: Jeffrey Ferguson

Publisher: Yale University Press

ISBN: 9780300133462

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 1802

This book is the first to focus a bright light on the life and early career of George S. Schuyler, one of the most important intellectuals of the Harlem Renaissance. A popular journalist in black America, Schuyler wielded a sharp, double-edged wit to attack the foibles of both blacks and whites throughout the 1920s. Jeffrey B. Ferguson presents a new understanding of Schuyler as public intellectual while also offering insights into the relations between race and satire during a formative period of African-American cultural history. Ferguson discusses Schuyler’s controversial career and reputation and examines the paradoxical ideas at the center of his message. The author also addresses Schuyler’s drift toward the political right in his later years and how this has affected his legacy.
Release