Evelyn Prentis Bundle: A Nurse in Time/A Nurse in Action

Author: Evelyn Prentis

Publisher: Random House

ISBN: 1448146828

Category: Biography & Autobiography

Page: 640

View: 3047

Desperate circumstances were something Evelyn Prentis had to get very used to when she began her life as a nurse. It was in 1934 that Evelyn left home for the first time to enrol as a trainee at a busy Nottingham hospital in the hope of £25 a year. A Nurse in Time is Evelyn's affectionate and funny account of those days of dedication and hardship, when never-ending nightshifts, strict Sisters and permanent hunger ruled life, and joy was to be found in a late-night pass and a packet of Woodbines. The second memoir in this collection is A Nurse in Action. Surprising Matron as well as herself, Evelyn Prentis managed to pass her Finals and become a staff-nurse. Encouraged, she took the brave leap of moving from Nottingham to London - brave not least because war was about to break. Not only did the nurses have to cope with stray bombs and influxes of patients from as far away Dunkirk, but there were also RAF men stationed nearby - which caused considerable entertainment and disappointment, and a good number of marriages ... But despite all the disruption to the hospital routine, Evelyn's warm and compelling account of a nurse in action, shows a nurse's life would always revolve around the comforting discomfort of porridge and rissoles, bandages and bedpans.
Release

A Nurse in Action

Author: Evelyn Prentis

Publisher: Random House

ISBN: 1446490939

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 3742

'We were quickly learning to live with war. We became very proficient at moving the patients who could walk quickly to the shelters when the sirens went. We were equally proficient at talking those who couldn't walk into believing that they would be safe where they were. Some believed us, others didn't.' Surprising Matron as well as herself, Evelyn Prentis managed to pass her Finals and become a staff-nurse. Encouraged, she took the brave leap of moving from Nottingham to London - brave not least because war was about to break. Not only did the nurses have to cope with stray bombs and influxes of patients from as far away Dunkirk, but there were also RAF men stationed nearby - which caused considerable entertainment and disappointment, and a good number of marriages ... But despite all the disruption to the hospital routine, Evelyn's warm and compelling account of a nurse in action, shows a nurse's life would always revolve around the comforting discomfort of porridge and rissoles, bandages and bedpans.
Release

A Nurse in Time

Author: Evelyn Prentis

Publisher: Random House

ISBN: 1446460932

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 8713

'It must be stressed from the start that I was not a born nurse. Not every girl is. Not every nurse is either, however wholeheartedly she may throw herself into the project once she gets going. Born nurses can be easily recognised. They have a little something the others haven't got which never seems to desert them however desperate the circumstances may become' Desperate circumstances were something Evelyn Prentis had to get very used to when she began her life as a nurse. It was in 1934 that Evelyn left home for the first time to enrol as a trainee at a busy Nottingham hospital in the hope of £25 a year. A Nurse in Time is her affectionate and funny account of those days of dedication and hardship, when never-ending nightshifts, strict Sisters and permanent hunger ruled life, and joy was to be found in a late-night pass and a packet of Woodbines.
Release

Orientalismus

Author: Edward W. Said

Publisher: N.A

ISBN: 9783100710086

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Page: 459

View: 2281

Release

Seitenwechsel

Author: Nella Larsen

Publisher: Dörlemann eBook

ISBN: 3908778190

Category: Fiction

Page: 192

View: 6178

"Nella Larsens Roman "Seitenwechsel" ist das Gegenstück zu Scott Fitzgeralds "Der große Gatsby"." Irene Redfield flieht vor der Hitze eines heißen Sommertages ins Dachrestaurant des Drayton Hotels in Chicago. Sie traut ihren Augen kaum, als sie hier ihre Freundin aus Kindertagen wiedertrifft. Clare Kendry ist nach dem frühen Tod ihres Vaters bei weißen Verwandten aufgewachsen und der Kontakt zwischen den Freundinnen abgerissen. Zwei Jahre später zieht Clare nach New York und meldet sich bei Irene, die in Harlem lebt, während Clare in der Welt der Weißen zu Hause ist. Clare ist mit einem Rassisten verheiratet, der nicht auch nur entfernt von ihrer schwarzen Herkunft ahnt. Zudem beunruhigt Irene mehr und mehr, daß Clare eine magische Wirkung auf ihren eigenen Ehemann zu haben scheint. Clare, die Wanderin zwischen den Welten, liebt die Gefahr und das Spiel mit dem Feuer - und droht ständig, sich zu verbrennen.
Release

Transatlantik

Author: Colum McCann

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644037019

Category: Fiction

Page: 384

View: 6898

Neufundland, 1919: Die beiden Flieger Jack Alcock und Arthur Brown unternehmen den ersten Nonstopflug über den Atlantik mit Kurs Irland. Dublin, 1845: Der schwarzamerikanische Abolitionist Frederick Douglass reist durch das von Hungersnot gepeinigte Irland, wo die Leute schlimmer leiden als unter der Sklaverei. New York, 1998: US-Senator George Mitchell verlässt seine junge Frau und sein erst wenige Tage altes Baby, um in Belfast die Nordirischen Friedensgespräche zu einem unsicheren Abschluss zu führen. «Transatlantik» verwebt drei ikonische historische Momente mit dem Schicksal dreier Frauen: Angefangen mit der irischen Hausmagd Lily Duggan, in der Frederick Douglass die Liebe zur Freiheit weckt, folgt der Roman ihrer Tochter Emily und ihrer Enkelin Lottie in die USA und, später, zurück auf die Insel. Ihr Leben spiegelt den Verlauf der bewegten Nationalgeschichte Irlands und Amerikas. Dabei spielt ein vergessener, über drei Generationen nicht geöffneter Brief eine entscheidende Rolle. «Transatlantik» ist ein kraftvolles Epos über die Kollision von Geschichte und persönlichem Schicksal – geschrieben mit unvergleichlicher dichterischer Intensität, mit leuchtenden Szenen und klingender Sprache.
Release

Der Schwarze Tod in Europa

Die Große Pest und das Ende des Mittelalters

Author: Klaus Bergdolt

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406628850

Category: History

Page: 272

View: 2101

Zwischen 1346 und 1350 erlag etwa ein Drittel der europäischen Bevölkerung der Pest, die sich von der Krim aus nach Westen ausbreitete. Erst das 20. Jahrhundert sah vergleichbare Katastrophen. Klaus Bergdolt bietet ein umfassendes Bild des "Schwarzen Todes", der Europa verändert hat wie danach erst wieder die Weltkriege unserer Zeit. Nach einem Rückblick auf die Seuchen der Antike und des frühen Mittelalters und eine Einführung in die medizinische Problematik stellt Klaus Bergdolt mithilfe zeitgenössischer Chronisten den Seuchenalltag dar. Dann analysiert er die Begleitphänomene des Schwarzen Todes wie Geißlerzüge und Judenpogrome und zeigt schließlich den Einfluss der Pest auf Kunst und Literatur des Spätmittelalters.
Release

Fünf Minuten Mathematik

100 Beiträge der Mathematik-Kolumne der Zeitung DIE WELT

Author: Ehrhard Behrends

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658009985

Category: Mathematics

Page: 262

View: 4123

Das Buch enthält einen Querschnitt durch die moderne und alltägliche Mathematik. Die 100 Beiträge sind aus der Kolumne "Fünf Minuten Mathematik" hervorgegangen, in der verschiedene mathematische Gebiete in einer für Laien verständlichen Sprache behandelt wurden. Der Leser findet hier den mathematischen Hintergrund und viele attraktive Fotos zur Veranschaulichung der Mathematik. Für die Neuauflage wurde der Text aktualisiert und ergänzt; anhand von QR-Codes können zu verschiedenen Themen kurze Filme bei Youtube abgerufen werden.
Release

Bummel durch Europa

Author: Mark Twain

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743187809

Category: Fiction

Page: 16

View: 3043

"Bummel durch Europa" (Original: "A Tramp Abroad") ist ein halb-fiktiver, satirischer Reisebericht des amerikanischen Autors Mark Twain, der erstmals 1880 erschien. Das Buch beschreibt eine Reise von zwei Freunden durch Deutschland, die Alpen und Italien im Jahr 1878. Der Ich-Erzähler ist Mark Twain selbst, der Reisebegleiter seinem Freund Joseph Twichell nachgebildet. Beide Reisenden hatten sich eigentlich vorgenommen, den größten Teil des Weges zu Fuß zurückzulegen, finden dann aber doch ständig andere Möglichkeiten der Fortbewegung. Twain spielt auf dieser Reise den typischen amerikanischen Touristen jener Zeit, der angeblich alles sofort versteht, was er sieht, in Wahrheit aber häufig daneben liegt.
Release

Dämmerschlaf

Roman

Author: Edith Wharton

Publisher: Manesse Verlag

ISBN: 3641113741

Category: Fiction

Page: 320

View: 6186

Vergnügliche Satire auf die Luxusprobleme der oberen Zehntausend von New York Das New York der Roaring Twenties ist Schauplatz von Edith Whartons bösestem Roman. Klarsichtig und zum Schreien komisch porträtiert sie eine Gesellschaft, die mit lärmendem Partygetöse alle Sinnfragen übertönt. An mehr als einen leichten Dämmerschlaf ist hier nicht zu denken, denn wer schläft, sündigt nicht – und ist damit nur fader Zaungast einer rauschhaft betriebsamen Welt. Den Stammplatz in New Yorks High Society zu behaupten ist ein aufreibender Fulltime-Job. Wer wüsste das besser als Pauline Manford? Diszipliniert unterwirft sie sich und das Leben «ihrer Lieben» dem Diktat der besseren Kreise. Trotzdem scheint der Verbleib in den schwindelnden Höhen der Wichtigkeit bedroht. Ist der «Mahatma», Paulines Entdeckung der letzten Saison, nun ein inspirierender Psychoguru oder ein Scharlatan mit einer Vorliebe für nacktes Fleisch? Wie lässt sich die Ehe von Paulines Sohn retten, dessen bildhübsche Frau gelangweilt von einer Karriere in Hollywood träumt? Immer schneller dreht sich für Pauline das Hamsterrad der gesellschaftlichen Verpflichtungen. Alles ist gut, solange der Terminkalender voll ist. Whartons Epochenporträt verrät verblüffende Parallelen zur heutigen Zeit. Neuübersetzung
Release

Auf Rehwildjagd mit Jesus

Meldungen aus dem amerikanischen Klassenkampf. Essay

Author: Joe Bageant

Publisher: N.A

ISBN: 9783940884923

Category:

Page: 356

View: 6727

Release

Wo das Glück zu Hause ist

Roman

Author: Lesley Pearse

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838712404

Category: Fiction

Page: 720

View: 3152

London im Jahre 1840. Als die 16-jährige Blumenverkäuferin Mathilda beherzt einem kleinen Mädchen das Leben rettet, kann sie nicht ahnen, dass dies der Beginn einer verheißungsvollen Zukunft ist. Nachdem sie bei der dankbaren Familie eine gut bezahlte Anstellung findet, führt das Schicksal sie schon bald nach Amerika. Als Mathilda in New York ihrer ersten großen Liebe begegnet, glaubt sie, das Glück gefunden zu haben. Doch sie sollte sich irren ...
Release

Work Rules!

Wie Google die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, verändert

Author: Laszlo Bock

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800650940

Category: Business & Economics

Page: 370

View: 4220

Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.
Release

Pandämonium

Author: Christophe Bec,Stefano Raffaele

Publisher: N.A

ISBN: 9783770435449

Category:

Page: 158

View: 3348

Release

Geschichte der Krankenpflege, Band 1

Die Entwicklung der Krankenpflege-Systeme von Urzeiten bis zur Gründung der ersten englischen und amerikanischen Pflegerinnenschulen

Author: Mary Adelaide Nutting,Lavinia Lloyd Dock

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311144886X

Category: Medical

Page: 600

View: 4979

Release

PERDITA

Author: Gail Jones

Publisher: N.A

ISBN: 9783423140010

Category: Anthropologists

Page: 253

View: 5634

In the remote outback of Western Australia during World War II, English anthropologist Nicholas Keene and his wife, Stella, raise a lonely child, Perdita. Her upbringing is far from ordinary: in a shack in the wilderness, with a distant father burying himself in books and an unstable mother whose knowledge of Shakespeare forms the backbone of the girl's limited education. Emotionally adrift, Perdita becomes friends with a deaf and mute boy, Billy, and an Aboriginal girl, Mary. Perdita and Mary come to call one another sister and to share a very special bond. They are content with life in this remote corner of the globe, until a terrible event lays waste to their lives. Through this exquisite story of Perdita's troubled childhood, Gail Jones explores the values of friendship, loyalty and sacrifice.
Release

Martha Quest

Author: Doris Lessing

Publisher: N.A

ISBN: 9783455400632

Category:

Page: 381

View: 5931

Release