Essential Research Findings in Counselling and Psychotherapy

The Facts are Friendly

Author: Mick Cooper

Publisher: SAGE

ISBN: 9781446242650

Category: Psychology

Page: 256

View: 6521

Are some therapies more effective than others? How important is the relationship? Which clients do best in therapy? Essential Research Findings in Counselling and Psychotherapy answers these questions and many more, providing trainees, practitioners and researchers with a comprehensive introduction to the latest findings in the field. The book sets out in a jargon-free way the evidence for the effectiveness of therapy and the factors associated with positive therapeutic outcomes. It gives suggestions for further reading, definitions of key terms and questions for discussion, making this an ideal text for use in training. The book is also designed for practitioners who increasingly need to justify their therapeutic work on empirical grounds. Essential Research Findings in Counselling and Psychotherapy gives them the knowledge and confidence to do just that. More than that, it makes research findings accessible and provides information on how to practice counselling and psychotherapy in an effective way. Watch Mick Cooper talking about this book on YouTube: To view the Part 1 - Click Here To view the Part 2 - Click Here To view the Part 3 - Click Here
Release

Essential Research Findings in Child and Adolescent Counselling and Psychotherapy

Author: Nick Midgley,Jacqueline Hayes,Mick Cooper

Publisher: SAGE

ISBN: 1526421275

Category: Social Science

Page: 216

View: 7246

What can child and adolescent counsellors and therapists learn from research? What evidence is there for the effectiveness of different therapies and techniques? How can developmental or neuroscience research inform or inspire therapeutic work with young people? This book provides the answers to these questions, and more. Leading experts in the field take you through the latest research findings in child and adolescent therapy, discussing how each is relevant to the work of practitioners. Today, both therapists and trainees need to be aware of, and engage with, research findings. The book presents, accessibly, the current best knowledge and its implications for practice.
Release

Anorexia nervosa

Fokale psychodynamische Psychotherapie

Author: Hans-Christoph Friederich,Wolfgang Herzog,Beate Wild,Stephan Zipfel,Henning Schauenburg

Publisher: Hogrefe Verlag

ISBN: 3840925827

Category: Psychology

Page: 121

View: 6991

Die Behandlung einer Anorexie stellt eine besondere Herausforderung für Therapeuten dar. Die Betroffenen haben eine starke Bindung an ihre Symptomatik und ein ausgeprägtes Autonomiestreben, oft verbunden mit einer fehlenden Krankheitseinsicht. Dies erschwert den therapeutischen Zugang. Hinzu kommen die mit dem Untergewicht verbundenen gravierenden gesundheitlichen Folgen. Das in diesem Band vorgestellte manualisierte psychodynamische Vorgehen wurde zur ambulanten Behandlung der Anorexia nervosa bei erwachsenen Patientinnen entwickelt. Die Wirksamkeit des beschriebenen Therapiekonzepts konnte in einer umfangreichen empirischen Studie belegt werden. Einleitend gibt der Band grundlegende Informationen zum Störungsbild der Anorexia nervosa und erläutert relevante Störungsmodelle und -theorien. Weiterhin werden Hinweise zum diagnostischen Vorgehen gegeben. Anschließend werden die Therapieprinzipien und Behandlungsphasen vorgestellt und praxisnah anhand von Interventionsbeispielen erläutert. Der Behandlungsfokus liegt besonders auf beziehungsdynamischen Aspekten und damit verbundenen zentralen Konfliktthemen. Einen weiteren therapeutischen Fokus stellen typische ich-strukturelle Beeinträchtigungen dar, z.B. in den Bereichen des Affekterlebens und der Affektdifferenzierung, der Impulssteuerung, Selbstwertregulierung und der Wahrnehmung des eigenen Körperbildes. Zwei ausführlichere Fallbeispiele runden den Band ab.
Release

Der neue Mensch

Author: Carl R Rogers

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608108068

Category: Psychology

Page: 209

View: 7043

Wie wirkt sich die Anwendung des nicht-direktiven, personenzentrierten Ansatzes auf uns Menschen aus? Welchen Einfluss haben die Elemente dieses Selbstkonzepts auf unser Miteinander, sowohl in der Therapie als auch in der Dynamik von Gruppen? Mit persönlichen Gedanken, Erfahrungen und Fallvignetten bringt Carl Rogers seine angestrebte lebensbejahende Daseinsform zum Ausdruck: Der Mitbegründer der Humanistischen Psychologie zeigt, was ein ausgeprägter Gemeinschaftssinn, aufgeschlossene zwischenmenschliche Kommunikation und Authentizität systemverändernd für Erziehung, Politik und unser Zusammenleben bedeuten. Den hier versammelten Aufsätzen liegt eine bestimmte Auffassung von der menschlichen Natur zugrunde: Es ist die Überzeugung, dass der menschliche Organismus, das einzelne Mitglied der Spezies Mensch, in seinen Tendenzen im Kern konstruktiv ist. In einem wachstums- und entwicklungsfördernden psychologischen Klima können diese Potentiale freigesetzt werden. Den hier versammelten Aufsätzen von Carl Rogers liegt allen eine bestimmte Auffassung von der menschlichen Natur zugrunde: Es ist die Überzeugung, daß der menschliche Organismus, das einzelne Mitglied der Spezies Mensch, in seinen Tendenzen im Kern konstruktiv ist. In einem wachstums- und entwicklungsfördernden psychologischen Klima können diese konstruktiven Potentiale freigesetzt werden.
Release

Drogen

Die Geschichte eines langen Krieges

Author: Johann Hari

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035687

Category: Fiction

Page: 448

View: 7559

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky
Release

Studieren - Das Handbuch

Author: Stella Cottrell

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827423603

Category: Science

Page: 352

View: 7198

Studieren ist schwierig? - Nicht mit diesem Buch! Dieser praktische Leitfaden für Studienanfänger vermittelt grundlegende „Soft Skills“ (vom „Lernen lernen“ über Selbsteinschätzung, Zeit-, Projekt- und Stressmanagement bis zu Gedächtnis- und Schreibtraining, Prüfungs- und Klausursituationen sowie Karriereplanung u.v.m.) - locker präsentiert, in handliche Einheiten verpackt und je nach Bedarf selektiv nutzbar. Viele eingestreute kleine Tipps stehen neben Mini-Fragebögen, Kopiervorlagen für Tabellen, die man nicht im Buch ausfüllen möchte, und ähnlichen Hilfsmitteln. Das unterhaltsam-informative Werk beruht auf dem englischen Bestseller The Study Skilly Handbook und eignet sich für Abiturienten mit Studienwunsch, Studienanfänger verschiedenster Disziplinen und Quereinsteiger als Wegweiser durch die vielfältigen Anforderungen im "Studiendschungel".
Release

Der Panama-Hut

oder Was einen guten Therapeuten ausmacht

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641119766

Category: Fiction

Page: 336

View: 3046

Schlüsselmomente der Psychoanalyse - humorvoll und lehrreich in Szene gesetzt Wie sieht es aus, das richtige Verhältnis zwischen Therapeut und Klient? Welche Abgründe gilt es zu verbergen, welche offen zu legen? Was ist von Patiententräumen zu halten, in denen der Therapeut eine entscheidende Rolle spielt? Irvin D. Yalom, Amerikas angesehenster und wortgewaltigster Psychotherapeut, zieht die Bilanz seines über fünfzigjährigen Berufslebens und beschert seinen Lesern ungewohnte Einblicke in das Leben eines Therapeuten - ein lehrreiches und mit zahlreichen Anekdoten gewürztes Lesevergnügen.
Release

Skills in Gestalt Counselling & Psychotherapy

Author: Phil Joyce,Charlotte Sills

Publisher: SAGE

ISBN: 1446297969

Category: Health & Fitness

Page: 320

View: 1520

This practical guide to the Gestalt approach has successfully introduced thousands of trainee therapists to the essential skills needed in Gestalt practice. Now in its third edition, the book includes: · New chapters on working with trauma, and building client resources · New material on depression and anxiety · Expanded content on working with more challenging client issues · Integration of leading ideas from contemporary trauma therapies. The authors offer practical guidance on the entire process of therapy including setting up the therapeutic session, creating a working alliance, assessment and treatment direction, managing risk, supervision, adopting a research approach, and managing difficult encounters.
Release

Therapy and Beyond

Counselling Psychology Contributions to Therapeutic and Social Issues

Author: Martin Milton

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470797584

Category: Psychology

Page: 346

View: 3411

Therapy and Beyond: Counselling Psychology Contributions to Therapeutic and Social Issues presents an overview of the origins, current practices, and potential future of the discipline of counselling psychology. Presents an up-to-date review of the knowledge base behind the discipline of counselling psychology that addresses the notion of human wellbeing and critiques the concept of ‘psychopathology’ Includes an assessment of the contributions that counselling psychology makes to understanding people as individuals, in their working lives, and in wider social domains Offers an overview of counselling psychology's contributions beyond the consulting room, including practices in the domain of spirituality, the arts and creative media, and the environmental movement Critiques contemporary challenges facing research as well as the role that research methods have in responding to questions about humanity and individual experience
Release

Stress gemeinsam bewältigen

Ressourcenmanagement und multiaxiales Coping

Author: Petra Buchwald

Publisher: N.A

ISBN: 9783801716790

Category: Stressbewältigung - Situativer Kontext - Ressourcen - Aufsatzsammlung

Page: 211

View: 8357

Das Buch stellt erstmalig den aktuellen Forschungsstand zur Theorie der Ressourcenerhaltung nach Hobfoll für den deutschsprachigen Raum dar. Die bislang dominierende Annahme, Stress resultiere aus rein individuellen, kognitiven Bewertungsvorgängen, erweitert Hobfoll um die Auffassung, Stress sei nicht losgelöst vom sozialen Kontext zu betrachten. Diese Integration von subjektiv wahrgenommenen kognitiven Faktoren und eher objektiven umweltbezogenen Aspekten ermöglicht völlig neue Einblicke in den Stressprozess. Die innovative Stresstheorie erklärt, wodurch Stress verursacht wird und wie man Stress nicht nur alleine, sondern auch gemeinsam mit anderen bewältigen kann. Stevan Hobfoll, der Urheber der Theorie, referiert die Basis- annahmen seiner Stresstheorie und berichtet über neueste Ergebnisse zur Anwendung der Theorie im Bereich Public Health. Weitere namhafte Forscherinnen und Forscher, die auf der Grund- lage dieser Theorie Stress und multiaxiales Coping untersuchen, liefern ebenfalls erste empirische Befunde. Dabei stehen verschiedenste pädagogisch-psychologische Arbeitsfelder, wie Gesundheit, Sport, Altern und Lehrer-Schüler-Interaktion im Zentrum. Das Buch zeigt das breite Spektrum derAnwendungs- felder von Ressourcenmanagement und multiaxialem Coping auf und bietet interessante Anregungen für die Praxis.
Release

Mosby's Pocketbook of Mental Health

Author: Eimear Muir-Cochrane,Patricia Barkway,Debra Nizette

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 072957931X

Category: Medical

Page: 172

View: 9002

Mosby’s Pocketbook of Mental Health is a convenient, user-friendly resource for all health professionals. The potency of this text is in its easily accessible format which offers clear, concise guidance to students on clinical placements and practitioners. In sum a ‘one stop shop’ for essential knowledge and skills backed up by the latest scientific evidence. The text is consumer centred and context specific with practical advice supported by internationally accepted standards of evidence. Dot points, diagrams and tables are used to provide straightforward, readable, accessible, hands on material. Mosby’s Pocketbook of Mental Health will complement a core text and offer a quick reference in clinical practice. Bullet point layout for easy readability Clear, concise presentation of information Pocket-book sized to be taken on clinical rotation Case Studies derived from a clinical setting to assist the reader link theory and practice Figures and tables to clearly communicate current trends within the mental health sector Multidisciplinary approach to illustrate the breadth and context of mental issues Provides a framework for informative clinical decisions
Release

Gnade ist nicht nur ein Wort

wie Gottes Güte unser Leben auf den Kopf stellt

Author: Philip Yancey

Publisher: N.A

ISBN: 9783417263183

Category:

Page: 287

View: 5605

Release

Der achtsame Therapeut

Ein Leitfaden für die Praxis

Author: Daniel J. Siegel

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641068797

Category: Psychology

Page: 368

View: 7085

Studien belegen, dass die Gegenwärtigkeit und Achtsamkeit des Therapeuten zentral für den Behandlungserfolg sind. Dr. med. Daniel Siegel, Autor des hochgelobten Buches »Das achtsame Gehirn«, eröffnet einen neuartigen Zugang zu therapeutischer Arbeit, der die Art und Weise, wie wir Therapie verstehen, in den kommenden Jahren revolutionieren wird. Wie Therapie Erfolg hat Wichtiges Grundlagenwerk für die therapeutische Praxis Von einem der renommiertesten Gehirnforscher weltweit
Release

Humanismus des anderen Menschen

Author: Emmanuael Levinas

Publisher: Meiner, F

ISBN: 9783787317134

Category: Philosophy

Page: 152

View: 1490

Die Nähe des Anderen, auf die wir uns verlassen, wenn wir "Du" sagen, ist das von Levinas entdeckte, von der Philosophie stets übergangene Thema, das eigentlich und dringend zu Erfragende, zu Begreifende. Denn der Andere ist uns nicht Gegenstand (wie die Objekte der Wahrnehmung), sondern fremd. Gerade darin liegt die Chance, oder das Rätsel, dessen Lösung möglich sein muß und Hoffnung geben kann; denn die Emanzipation des Subjekts zum Stifter der Einheit von Ich und Welt wurde erkauft um den Preis, daß das Subjekt "frei" wurde, indem es sich als – passive – Einheit, als Resultat der in den intentionalen Akten waltenden transzendentalen Apperzeption begriff. Levinas weist darauf hin, daß dieser Weg der Emanzipation ein Irrweg ist, der das Ich zerstört und das Böse gebiert (Hitlers Wahnsinn). Die Korrektur liegt darin, daß die Andersheit des anderen Menschen die Falschheit des neuzeitlichen Subjektivismus bezeugt; sie ist da, aber läßt sich nicht als Produkt der Einbildungskraft der passiven Synthesis des intentionalen Aktes begreifen oder erfassen. Gerade angesichts der Unmenschlichkeit, zu der Menschen fähig sind und die sie einander insbesondere in diesem Jahrhundert angetan haben. erhebt sich um so dringlicher die Forderung, für den Menschen eine Identität und eine Orientierung zu entdecken. Die Frage: Was ist der Mensch? bleibt die Grundfrage allen Philosophierens.
Release

Integration in Counselling & Psychotherapy

Developing a Personal Approach

Author: Phil Lapworth,Charlotte Sills

Publisher: SAGE Publications Limited

ISBN: 9781848604445

Category: Psychology

Page: 200

View: 3842

Now in its Second Edition, this book is established reading for any practitioner or trainee wishing to develop their own personal style of working. As well as examining contemporary integrative approaches, the authors show how to develop an individual approach to integrating theories and methods from a range of psychotherapies. Offering clear strategies for integration rather than a new therapeutic model, this practical new edition puts added emphasis on the integrative framework, and procedural strategies, extending discussion of the individual practitioner as integrator.
Release