Erinnerungen

aus meinem Leben

Author: Adolf Bernhard Marx

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 4988

Release

Erinnerungen

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 1266

Release

Erinnerungen

Author: H. F. Darbek

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3837029948

Category:

Page: 156

View: 4360

Release

Erinnerungen

Author: Friedrich von Matthisson

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 1929

Release

Erinnerungen

Author: Ruth Diethelm-Forchini

Publisher: Reinhold Liebig

ISBN: 3952330760

Category:

Page: 100

View: 475

Release

Jahre der Politik

Die Erinnerungen

Author: Roman Herzog

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641017505

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 6954

Roman Herzog – die politischen Erinnerungen eines großen Staatsmanns Roman Herzog, der überaus populäre, in allen politischen Lagern hoch angesehene siebte Bundespräsident, gehört zum politischen Urgestein unseres Landes. Sein Blick hinter die Kulissen der Macht und seine Erinnerungen an Begegnungen mit politischen Größen im In- und Ausland sind Pflichtlektüre für jeden politisch Interessierten. Die Erinnerungen des ehemaligen Bundespräsidenten zeichnen eine ebenso ungewöhnliche wie beeindruckende Laufbahn nach, die den 1934 in Landshut geborenen Roman Herzog von einer glänzenden Hochschulkarriere als Staatsrechtler über Stationen in Bonn und Baden-Württemberg bis ins höchste Staatsamt führte. Als Präsident des Bundesverfassungsgerichts begleitete und prägte er in der ersten Hälfte der 1990er Jahre die deutsche Politik mit bedeutsamen und wegweisenden Urteilen. Im Mai 1994 wurde Herzog als Nachfolger Richard von Weizsäckers zum Bundespräsidenten gewählt. Zu seinen bis heute unvergessenen Amtshandlungen zählen die Einführung des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus und jene berühmte »Ruck«-Rede, mit der er ein Aufbrechen der verkrusteten Strukturen in der Bundesrepublik anmahnte. Roman Herzog, der in seiner Person Weltoffenheit und nüchterne Analyse mit dem Sinn fürs Machbare verbindet, verdankt das Land wesentliche politische Anregungen und intellektuelle Anstöße. Die Bilanz seiner politischen Jahre zeigt eine Persönlichkeit, der alle Aufgeregtheit und jedes nationale Pathos fremd sind und die bei aller bodenständigen Gelassenheit ein hintergründiger Humor und zugleich die Fähigkeit zu scharfer Kritik auszeichnet.
Release

Erinnerungen der Kaiserin Katharina die Große (Gesamtausgabe)

Von ihr selbst verfasst

Author: Katharina die Grosse

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027217253

Category: Biography & Autobiography

Page: 647

View: 8027

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. (Auch als "Erinnerungen der Kaiserin Katharina II von ihr selbst geschrieben" bekannt). Katharina II., genannt Katharina die Große (1729 - 1796), war ab dem 9. Juli 1762 Kaiserin von Russland, Herzogin von Holstein-Gottorf und ab 1793 Herrin von Jever. Sie ist die einzige Herrscherin, welcher in der Geschichtsschreibung der Beiname die Große verliehen wurde. Katharina II. ist eine Repräsentantin des aufgeklärten Absolutismus.
Release

Erinnerungen

Author: Karl Otto Götz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 674

View: 6388

Release

Erinnerungen Peter Hahns

Author: Peter Hahn

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3734765374

Category: Art

Page: 292

View: 7634

Mein ursprünglicher Anlass für diese „Erinnerungen“ war, die vielen alten Bilder, die in Kartons und Alben aufbewahrt wurden, zu scannen und mit erklärenden Worten zusammenzufassen. Dazu kam eine große Menge an neueren Kleinbild- und 6x6-Negativen/Diapositiven, ferner Briefe, Dokumente, Tagebuchnotizen, Zeitungsausschnitte und anderes für mich Erinnernswertes. Doch welchen Wert würden diese Dinge haben, wenn ich diese Welt verlasse, und meine Frau und mein Sohn und Enkel dann mit diesem ungeordneten, vielfältigen „Kram“ belastet werden? Also beschloss ich, den gesamten Nachlass zu scannen und zu allem etwas zu schreiben. So entstanden diese „Erinnerungen“, die enden, als mein Sohn 11 Jahre als wurde, weil er von diesem Zeitpunkt an seine eigenen Erinnerungen hat.
Release

Erinnerungen

Author: Maximilien Marie Isidore Robespierre

Publisher: SEVERUS Verlag

ISBN: 3863474791

Category: Fiction

Page: 348

View: 7280

Maximilien de Robespierre prägte die Französische Revolution wie kaum ein anderer. Er forderte Pressefreiheit, Abschaffung der Monarchie und die Gleichstellung der Menschen aller Stände. Maximilien de Robespierre, führendes Mitglied der Jakobiner, beschreibt in seinen Erinnerungen die Zeit der Französischen Revolution bis 1792. Zwei Jahre vor seiner Hinrichtung zeigt Robespierre, wie er zu dem Menschen wurde, der für seine Überzeugungen über Leichen ging. Sehr ehrlich, fast intim sind die Schilderungen, in denen der große Revolutionär neben seinen Erfolgen auch von inneren Zweifeln berichtet. Auch Robespierre war sich nicht immer sicher, ob er das Richtige tat.
Release

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Briefe und Erinnerungen

Author: Ferdinand Hiller

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Composers

Page: 196

View: 3005

Release

Erinnerungen

Author: Ludwig Thoma

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849637514

Category:

Page: 209

View: 2224

Die Autobiographie des großen bayrischen Humoristen und Satirikers.
Release

Erinnerungen

Author: Kurt Schneider

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3839165660

Category:

Page: 268

View: 4502

Release

Erinnerungen

Author: Alfred von Tirpitz

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3954544350

Category:

Page: 560

View: 8693

Der Autor, zuletzt Grossadmiral des Deutschen Reiches, war ab 1897 Staatssekretar im Reichsmarineamt und treibende Kraft beim Ausbau der deutschen Hochseeflotte. Nach seinem Tirpitzplan" sollte die Aufrustung der deutschen Flotte uber zwanzig Jahre eine annahernde Gleichrangigkeit mit der englischen Flotte und damit eine Vormachtstellung in der Nordsee erreichen. Tirpitz war auch fur die Entwicklung des Handels- und Flottenstutzpunktes Tsingtau in China verantwortlich. In den Erinnerungen ist die personliche Biografie von Tirpitz' eng mit einer Darstellung der Entwicklung der politisch-militarischen Verhaltnisse vor und wahrend des Ersten Weltkrieges verflochten. Tirpitz hat das Buch als eine Rechtfertigung seiner Politik verfasst, die er als friedensbewahrend verstand. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1920
Release

Erinnerungen

Author: Hans Jonas

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 503

View: 7402

Release

Erinnerungen an den Himmel

Was Kinder aus der Zeit vor ihrer Geburt berichten

Author: Wayne W. Dyer,Dee Garnes

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641187583

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 240

View: 7046

Faszinierende Zeugnisse von der Existenz des Göttlichen und der Unsterblichkeit der Seele: Hunderte Erfahrungsberichte haben Eltern aus aller Welt an Dr. Dyer geschickt. Es sind verblüffend klare Äußerungen von Kindern, die sich an die Zeit vor ihrer Geburt erinnern. Sie erzählen u. a. von Gesprächen mit Gott, von früheren Leben oder wie sie im Himmel ihre zukünftigen Eltern selbst ausgewählt haben. Ein berührendes Buch, das zeigt, dass das Leben nicht erst mit der Geburt beginnt – und mit dem Tod nicht endet.
Release

Xenophon's Erinnerungen an Sokrates

Author: Xenophon

Publisher: tredition

ISBN: 384241658X

Category:

Page: 192

View: 5277

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten
Release

Erinnerungen

Author: Moritz Oppenheim

Publisher: SEVERUS Verlag

ISBN: 3863474759

Category: Fiction

Page: 152

View: 7839

Heinrich Heine, Ludwig Börne, die Familie Rothschild: Alle Berichte über Oppenheims Leben sind geprägt von Begegnungen mit einflussreichen Größen seiner Zeit. In seiner Autobiographie berichtet Oppenheim von seinem ereignisreichen Lebensweg: Aus behüteten Kindheitstagen, über seine Ausbildung und Auslandsaufenthalte bis hin zu den Portraits der Frankfurter Bankiersfamilie lässt er den Leser intensiv teilhaben an seinem Leben, seiner Entwicklung und der Entstehung seiner Werke. Eine Reise in die Welt eines der bedeutendsten jüdischen Künstler Deutschlands. Als Sohn wohlhabender Eltern im Frankfurt des 19. Jahrhunderts geboren, bereiste Moritz Daniel Oppenheim die Welt. Er traf Künstler wie Bertel Thorwaldsen und Friedrich Overbeck, die seinen Zeichenstil entscheidend beeinflussten. Als erster jüdischer Künstler wurde Oppenheim schnell zum Maler des emanzipierten jüdischen Bürgertums und schuf im Laufe seines Lebens mehr als 700 Werke, wovon ein großer Teil als verschollen gilt. Zeit seines Lebens bekannte er sich offen zum Judentum.
Release