Die Zugewinngemeinschaft - ein europäisches Modell?

Author: Volker Lipp

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 394034463X

Category: Law in general. Comparative and uniform law. Jurisprudence

Page: 71

View: 6999

Dieser Band enthält die Referate des am 17. Oktober 2008 veranstalteten 7. Göttinger Workshops zum Familienrecht. Vor dem Hintergrund der Reform des deutschen Güterrechts unternahm er den Brückenschlag zur Diskussion im Rahmen der Commission on European Family Law über ein europäisches Güterrecht unter der Frage, inwieweit die deutsche Zugewinngemeinschaft als Modell für ein europäisches Güterrecht dienen könnte. Die Grundlagen für die Diskussionen bildeten eine Darstellung der Zugewinngemeinschaft und der geplanten Reformen (Gerd Brudermüller) und eine rechtsvergleichende Übersicht über die Ehestände in Europa (Walter Pintens). Daran schloss sich ein Bericht über die Arbeit der Commission on European Family Law an Grundsätzen für ein europäisches Güterrecht an (Dieter Martiny). Abschließend wurde dann die Leitfrage diskutiert, ob die Zugewinngemeinschaft des deutschen Rechts als Vorbild für einen europäischen Güterstand geeignet ist (Anne Röthel). Band 7 der Reihe Göttinger Juristische Schriften Die Reihe wird von der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität herausgegeben und macht Veranstaltungen an der Fakultät einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich.
Release

Die europäische Vereinheitlichung des Internationalen Ehegüterrechts und des Internationalen Güterrechts für eingetragene Partnerschaften

Author: Katja Dengel

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161534577

Category: Law

Page: 447

View: 6737

Die Kommissionsvorschlage zum Internationalen Eheguterrecht und zum Internationalen Guterrecht fur eingetragene Partnerschaften sollen einen klaren Rechtsrahmen fur grenzuberschreitende vermogensrechtliche Wirkungen einer Ehe bzw. eingetragenen Partnerschaft schaffen. Katja Dengel analysiert die vorgeschlagenen Texte auf der Basis eines Vergleichs aller mitgliedstaatlichen Sach- und Kollisionsrechte. Schwerpunkte sind der Anwendungsbereich, die objektiven und subjektiven Anknupfungsmomente sowie ausgewahlte Fragen des Allgemeinen Teils. Der Vorschlag zur Vereinheitlichung des Internationalen Guterrechts fur eingetragene Partnerschaften wird daruber hinaus unter dem Gesichtspunkt einer moglichen Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Paare beleuchtet. Die Arbeit mundet in konkrete Verbesserungsvorschlage.
Release

Internationale Beziehungen

Grundkonzepte, Theorien und Problemfelder

Author: Christiane Lemke

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486714562

Category: Political Science

Page: 228

View: 392

Das vorliegende Werk bietet eine Einführung in die wichtigsten Theorien internationaler Beziehungen und in analytische Grundkonzeptionen der internationalen Politik. Neben klassischen Theorien werden auch aktuelle Debatten wie Konstruktivismus oder Postmodernismus rezipiert. Auf der Praxisebene stehen die Handlungsfelder Wirtschaftsbeziehungen und Sicherheit im Mittelpunkt. Ausführlicher werden in diesem Zusammenhang die Außenbeziehungen Deutschlands, der EU und der USA dargestellt. Für die 3. Auflage wurden aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse berücksichtigt, die auf neue Entwicklungstendenzen in der Weltpolitik Bezug nehmen, z.B. die wachsende Rolle von nicht-staatlichen Organisationen, die Normbildung in der internationalen Umweltpolitik sowie der Politikwandel durch die Obama-Administration.
Release

Reform des familiengerichtlichen Verfahrens

Author: Volker Lipp,Eva Schumann,Barbara Veit

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3940344648

Category: Domestic relations courts

Page: 259

View: 8050

Dieser Band dokumentiert die Vorträge des ersten Familienrechtlichen Forums Göttingen, das am 28. Juni 2008 stattgefunden hat. Unmittelbar vor dem Ab-schluss des Gesetzgebungsverfahrens erörterten Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis das im September 2009 in Kraft tretende Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Ge-richtsbarkeit (FamFG). Der Band enthält einen Überblick über die Grundzüge des neuen Familienverfahrensrechts sowie Analysen und Stellungnahmen zu einzelnen Bereichen. Dabei werden schwerpunktmäßig das neue Rechtsmittel- und Vollstreckungssystem, das Hinwirken auf Einvernehmen, das Vermittlungs-verfahren, der Verfahrensbeistand, der Umgangspflger und das Verfahren bei Kindeswohlgefährdung behandelt. Darüber hinaus wird eine interdisziplinäre Perspektive durch die soziologische Einordnung der derzeitigen Reformen in den Kontext der allgemeinen Familien- und Sozialpolitik eröffnet.
Release

Deutsch und andere Fremdsprachen, international

Länderberichte, sprachenpolitische Analysen, Anregungen

Author: Albert Raasch

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789042004450

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 243

View: 9874

Sprachenpolitische Kenntnisse werden immer wichtiger: Welche Rolle spielen die Fremdsprachen heute in der Welt? Warum werden Fremdsprachen gelernt? In welcher Reihenfolge werden sie angeboten, welche werden überhaupt angeboten? Und welchen Status hat das Deutsche (als Fremdsprache) in dem Konzert der Sprachen? Bleibt neben Englisch noch Raum für andere Sprachen? Wie kann man Mehrsprachigkeit sicherstellen und Multikulturalität verwirklichen? Sprachenpolitische Kenntnisse sind Voraussetzung für notwendiges sprachenpolitisches Handeln aller Spracheninteressierten. Der vorliegende Band vermittelt Kenntnisse über die Situation in zahlreichen Ländern, von China über Tartarstan und Luxemburg bis Argentinien (Länderberichte); ein besonderen Schwerpunkt liegt auf der neuen Freihandelszone Mercosur/Mercosul, die ähnlich wie das zusammenwachsende Europa spezifische sprachenpolitische Aspekte aufweist. Damit ergänzt diese Publikation den Band Spachenpolitik Deutsch als Fremd-sprache, der mit zahlreichen Länderberichten anläßlich der Internationalen Deutschlehrertagung in Amsterdam 1997 erschienen ist. Deutsch und andere Fremdsprachen - international ist aus den Beiträgen der Sektion 1 (Sprachenpolitik) des Amsterdamer Kongresses hervorgegangen. Neben den Länderberichten enthält die vorliegende Veröffentlichung grundsätzliche Thesen zur Sprachenpolitik, die von anerkannten Experten zur Diskussion gestellt werden. Beide Bände zusammen bieten einen umfassenden aktuellen Überblick über die Sprachenpolitik in mehr als 40 Ländern aller Kontinente unter besonderer Berücksichtigung des Deutschen als Fremdsprache.
Release

Mehr Partizipation wagen

Argumente für eine verstärkte Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ; [mit Handlungsempfehlungen für Kommunen]

Author: Thomas Olk,Roland Roth

Publisher: N.A

ISBN: 9783892049227

Category:

Page: 130

View: 5798

Release

Freiheit von Schulden - Freiheit zum Gestalten?

Die Politische Ökonomie von Haushaltsüberschüssen

Author: Lukas Haffert

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593505010

Category: Political Science

Page: 336

View: 7160

In vielen Ländern ist die Staatsverschuldung in den letzten 30 Jahren erheblich gestiegen. Es gibt jedoch Ausnahmen: Demokratien wie Schweden, Dänemark oder Kanada gelang es, dauerhaft Haushaltsüberschüsse zu erwirtschaften und ihre Staatsverschuldung abzubauen. Wie haben diese Länder die Überschüsse verwendet? Lukas Haffert kommt zu dem Ergebnis, dass die Gestaltungsfähigkeit ihrer Politik, anders als häufig versprochen, äußerst begrenzt geblieben ist: Sie investierten nicht mehr in Infrastruktur, Bildung und Familien als ihre Nachbarstaaten mit Haushaltsdefiziten. Lukas Haffert wurde ausgezeichnet mit: Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft 2015 und Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung 2015.
Release

Alles zum Wohle des Kindes? : Aktuelle Probleme des Kindschaftsrechts ; 2. Familienrechtliches Forum Göttingen

Author: Dagmar Coester-Waltjen

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3863950534

Category: Law in general. Comparative and uniform law. Jurisprudence

Page: 254

View: 7499

Der vorliegende Band enthält die Referate des 2. Familienrechtlichen Forums Göttingen vom 2. Juli 2011, welches aktuelle Problemstellungen des Kindschaftsrechts zum Gegenstand hatte. Vor dem Hintergrund jüngst abgeschlossener und bevorstehender Gesetzesnovellen erörterten ausgewählte Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis verschiedene Problemschwerpunkte: Zum einen wurde die anstehende Novellierung des Sorgerechts nicht miteinander verheirateter Eltern thematisiert und nach Lösungen für den Umgang mit dem Umgangsboykott gesucht. Dabei eröffnete die interdisziplinäre und rechtsvergleichende Annährung an die aufgeworfenen Probleme neue Perspektiven. Zum anderen wurden die nur wenige Tage nach der Veranstaltung abgeschlossene Vormundschaftsrechtsreform sowie das inzwischen ebenfalls in Kraft getretene Bundeskinderschutzgesetz einer kritischen Würdigung unterzogen. Die Veranstaltung endete mit einer kritischen Zwischenbilanz zum kindschaftsrechtlichen Verfahren nach dem FamFG, das die Praxis vor zahlreiche Probleme stellt. Band 12 der Reihe "Göttinger Juristische Schriften"Die Reihe wird von der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität herausgegeben und macht Veranstaltungen an der Fakultät einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich.
Release

Kindesschutz bei Kindeswohlgefährdung - neue Mittel und Wege?

Author: Volker Lipp

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3940344303

Category: Law in general. Comparative and uniform law. Jurisprudence

Page: 107

View: 7784

Dieser Band enthält eine Sammlung von Referaten des am 19. Oktober 2007 veranstalteten 6. Göttinger Workshops zum Familienrecht, der die anstehenden Änderungendes staatlichen Kindesschutzes vor dem Hintergrund des Gesetzentwurfs der Bundesregierung zur "Erleichterung familiengerichtlicher Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls"thematisierte. Neben einer Betrachtung staatlichen Kindesschutzes aus verfassungsrechtlicherPerspektive(Matthias Jestaedt), einem Beitrag über Inhalt und Funktion des Begriffs der Kindeswohlgefährdung (Michael Coester) sowie einer Darstellung der Jugendhilfe in ihrer Entwicklung zwischen Hilfe und Kontrolle (Helga Oberloskamp), finden sich in diesem Band Beiträge zu zwei zentralen Regelungskomplexen der anstehenden Reform, namentlich zur Reichweite der familiengerichtlichen Anordnungskompetenz im Verhältnis zum Jugendamt (Barbara Fellenberg, Thomas Meysen) sowie zu dem vom Gesetzgeber geplanten sog. "Erziehungsgespräch"am Familiengericht (Barbara Fellenberg).
Release

Perspektiven und Reform des Erwachsenenschutzes

Author: Dagmar Coester-Waltjen,Volker Lipp,Eva Schumann,Barbara Veit

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3863951034

Category: Convention on the Rights of Persons with Disabilities and Optional Protocol

Page: 322

View: 9438

Release

Reform des Unterhaltsrechts

Author: Volker Lipp,Eva Schumann,Barbara Veit

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3938616725

Category: Law in general. Comparative and uniform law. Jurisprudence

Page: 96

View: 1785

Dieser Band vereinigt die Referate des am 9. Oktober 2006 veranstalteten 5. Göttinger Workshops zum Familienrecht, der die anstehende Reform des Unterhaltsrechts zum Gegenstand hatte. Neben einem grundlegenden Beitrag zur Konzeption und den Zielen der Reform (Gerhard Hohloch) und einem rechtsvergleichenden Beitrag zum französischen Scheidungsfolgenrecht (Thomas Gergen) finden sich in dem Band jeweils zwei Beiträge zu den drei wichtigsten Regelungsanliegen der Unterhaltsrechtsreform, namentlich zur Stärkung der Eigenverantwortung, zum Betreuungsunterhalt nach § 1615l BGB und zur Neuordnung der Rangverhältnisse. Alle drei Bereiche werden nicht nur aus der Perspektive des Gesetzgebers vorgestellt (Martin Menne, derzeit Referent für Unterhaltsrecht im Bundesministerium der Justiz), sondern auch von ausgewiesenen Kennern der Materie aus Justiz (Gerd Brudermüller), Wissenschaft (Tobias Helms) und Anwaltschaft (Hans-Joachim Boers) kritisch gewürdigt.
Release

Europäische Sicherheit

Author: Bundesakademie für Sicherheitspolitik

Publisher: N.A

ISBN: 9783813208238

Category: Military art and science

Page: 488

View: 8657

Release

Problematischer Alkoholkonsum

Entstehungsdynamik und Ansätze für ein psychoedukatives Schulungsprogramm

Author: Theo Wessel,Heinz Westermann

Publisher: N.A

ISBN: 9783784114453

Category:

Page: 433

View: 7859

Release