Die Macht der Geographie

Wie sich Weltpolitik anhand von 10 Karten erklären lässt

Author: Tim Marshall

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423428562

Category: History

Page: 304

View: 3926

Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.
Release

Im Namen der Flagge

Die Macht politischer Symbole

Author: Tim Marshall

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423432322

Category: History

Page: 320

View: 4458

Eine unterhaltsame Lektion in Weltpolitik und Weltgeschichte Die Welt ist heute wieder ein beunruhigender Ort, vom neuen Nationalismus in China über die gespaltenen Gesellschaften in Europa und den USA bis hin zum furchterregenden Aufstieg des IS. Wenn man einen Blick auf die Flaggen dieser Länder und Organisationen wirft, dann wird vieles klar, was auf den ersten Blick völlig unverständlich erscheint. Denn seit Jahrtausenden verkörpern Flaggen unsere Hoffnungen und Träume. Wir schwenken sie, wir verbrennen sie, wir marschieren unter ihren Farben. Flaggen wehen vor der UNO, auf arabischen Straßen, in den Vorgärten von Texas. Ihre Symbole trennen oder vereinen uns. Und auch im 21. Jahrhundert sterben noch Menschen dafür.
Release

Abschottung

Die neue Macht der Mauern

Author: Tim Marshall

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423434708

Category: History

Page: 300

View: 5140

Das Zeitalter der Mauern hat eben erst begonnen – der neue Bestseller von Tim Marshall Wir leben in einem neuen Zeitalter des Isolationismus und Nationalismus, in dem Mauern wieder Konjunktur haben, von der amerikanischen Mauer an der Grenze zu Mexiko bis hin zu der Firewall, mit der China sich gegen den Westen abschottet. Europa errichtet Zäune gegen Flüchtlinge, Mauern und Zäune ziehen sich durch den Nahen Osten, den Sudan, Korea, Indien. Mindestens 65 Länder der Welt, mehr als je zuvor, haben stark befestigte Grenzen. Es gibt viele Gründe dafür: Reichtum und Armut, Rasse, Religion, Politik, Angst. Tim Marshall zeigt in seiner fesselnden und scharfsinnigen Analyse, wie Abschottung unsere Gegenwart prägt. Sie steht für ein Versagen von Politik und ist eine Gefahr für die Zukunft.
Release

Die Macht der Form

Versuch einer dynamischen Ontologie

Author: Ferdinand Auhser

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839429986

Category: Philosophy

Page: 292

View: 2917

Wie kann der Begriff »Information« philosophisch gefasst werden? Welche Rolle spielt Form als Wirklichkeit? Was hat Macht mit philosophisch verstandener Form und dem Wirken des Wirklichen zu tun? Zur Beantwortung dieser Fragen spannt Ferdinand Auhser einen Bogen von Aristoteles über Spinoza und Leibniz bis zu Nietzsche - verbunden mit dem Versuch, erhärtete philosophiehistorische Positionen und dogmatisierte Formen der Interpretation aufzubrechen, um den Weg einer Umkehrung des Platonismus im Sinne von Deleuze einzuschlagen. Welt und Kosmos werden dabei verstanden als immanente Metamorphosen, permanente Bewegungen, Ekstasen und Produkte einer immer wirkenden Dynamik, deren Wirklichkeiten Willen und Macht sind.
Release

Die Macht der Banken

Politische Positionen zur Neuregelung der gesetzlichen Grundlagen

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322977145

Category: Business & Economics

Page: 374

View: 4739

Der Autor stellt die Positionen der einzelnen Parteien und ihren unterschiedlich stark ausgeprägten Lösungswillen in den Mittelpunkt seiner Untersuchung und überprüft die von den Parteien unterbreiteten Vorschläge auf ihre Realisierbarkeit.
Release

Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann

Author: Volker Seitz

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423417498

Category: Political Science

Page: 240

View: 1129

Erste Auflage erschienen im Juli 2009, nun aktualisierte und erweiterte Ausgabe (neue ISBN)17 Jahre war der deutsche Diplomat Volker Seitz auf Posten in Afrika, zuletzt als Botschafter in Kamerun. Er hat die Ergebnisse der Entwicklungspolitik sehr genau vor Ort beobachten können. Er plädiert für eine radikale Veränderung dieser Politik. Er plädiert dafür, auf bombastische Konferenzen, Workshops, Tagungen zu verzichten und statt dessen auf die Gedanken der Afrikaner und Afrikanerinnen zu hören, die wissen, was für ihre Länder gut ist: Das Business der Barmherzigkeit muss gestoppt werden, den Herrschafftscliquen muss die Kontrolle über den Geldfluss entzogen werden. »Es gibt viele Bücher über das Scheitern dessen, was wir mit einem falschen Wort Entwicklungshilfe nannten. Dieses Buch gibt dem Gebäude den letzten Stoß. Nach seiner Zerstörung muss etwas ganz Anderes aufgebaut werden.« Rupert Neudeck
Release

Die Macht der Worte und der Medien

Author: Jo Reichertz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531172422

Category: Social Science

Page: 333

View: 7800

Das Buch fragt nach der Kraft der Wirkung von Medien und Worten und bearbeitet damit eine zentrale Frage der Gegenwartsgesellschaft. So wird beispielsweise diskutiert, unter welchen Bedingungen das Fernsehen Wirkungen erzielen kann, wie sich die Medienkommunikation für die und in der Berufsarbeit von Unternehmern, Unternehmensberatern und Wissenschaftlern nutzen lässt und ob es in interpersonaler Kommunikation hinreicht, das richtige Argument in schöne Worte zu fassen.
Release

Barack Obama und die Macht der Worte

Author: Jürgen Weibler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531925474

Category: Political Science

Page: 243

View: 2068

Barack Obama hat eine Welle der Faszination ausgelöst. Wie wenige vor ihm hat er durch die Kraft seiner Reden und seine körperliche Präsenz die Weltöffentlichkeit in seinen Bann gezogen. Dieser Band geht dem Phänomen auf den Grund. Fachleute aus verschiedenen Disziplinen versuchen, das "Erfolgsgeheimnis" der Weltperson Obama und seiner beispiellosen Kampagne zu deuten und zu entschlüsseln. Dabei liefert der Band auch grundlegende Einsichten für eine professionelle Kommunikation und eine erfolgreiche Führung.
Release

Die Welt ist böse!

Wahre Kriminalgeschichten

Author: Julian Hannes

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 384371830X

Category: Fiction

Page: 160

View: 2671

13 Kriminalfälle aus aller Welt. Alle wahr, ungelöst und hochspannend! Im Wassertank eines Hotels schwimmt die Leiche einer vermissten Studentin. Auf einem Bauernhof in Oberbayern werden sechs Menschen nachts mit einer Hacke erschlagen. Zwei Mädchen fotografieren einen fremden Mann und posten es auf Snapchat - wenig später sind sie tot. Nur: Was war geschehen? Und wer war der Täter? Julian Hannes ist die Mystery-Größe auf YouTube. Mehr als 1,7 Millionen Fans folgen ihm auf seinem Kanal "Jarow". Seine dort geschilderten Kriminalgeschichten wurden millionenfach angesehen.
Release

Die anonyme Macht

Der englische Lobbyismus als Modellfall

Author: Samuel E. Finer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322961974

Category: Social Science

Page: 171

View: 4904

Dieses Buch trägt den Titel »Die anonyme Macht« (Anonymous Empire) - es schließt mit den Worten: »Licht! Mehr Licht!«-, es enthält eine Analyse des (englischen) Lobbyismus. Damit ist beinahe alles, was im Prinzip und im Ergebnis über den Lobbyismus - nicht nur in England - gesagt und gefordert werden muß, zum Ausdruck gebracht. Niemand kann und wird heute noch die Tatsache bestreiten wollen, daß die Lobby, daß Verbände und Interessenorganisationen zur gesellschaft lichen und politischen Wirklichkeit gehören und in ihr eine Funktion erfüllen, nämlich die Funktion, zur politischen Willens bildung in der modernen Massendemokratie wesentlich bei zutragen. Sie sind an sich weder gut noch schlecht, sie haben aber gute und schlechte Seiten; sie können sehr nützlich, sie können aber auch sehr geftihrlich sein; sie können zur Gefahr werden. Gerade aus diesem Grunde ist es geboten, sie genau zu kennen, um ihre Tätigkeit, ihre Aktionen, ihre Tendenzen zu wissen, »mehr Licht« in ihre Wirkungsrichtung und in ihre Wirkungs breite zu bringen. Nur das Unbekannte, das Ungreifbare, das Anonyme ist bedrohlich. Was man kennt und damit erkennt, ist zu fassen, zu begreifen, zu »zähmen«.
Release

Eine kurze Geschichte der Digitalisierung

Author: Martin Burckhardt

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641219515

Category: Social Science

Page: 256

View: 4310

Von elektrisierten Mönchen zur künstlichen Intelligenz: Die Geistesgeschichte der Maschine Wir erleben täglich das Wechselbad der Gefühle: Digitalisierungsbegeisterung und Furcht vor der fremden kalten Macht. Doch woher kommt sie, diese Macht? Der Kulturtheoretiker Martin Burckhardt zeigt: alles ist von Menschen erdacht. Schließlich begann das digitale Zeitalter 1746. Wir würden nicht im Internet surfen, hätte Abbé Nollet damals nicht die Sofortwirkung von Elektrizität entdeckt. Hätte Joseph-Marie Jacquard nicht den automatisierten Webstuhl erfunden und Charles Babbage mit seiner Analytischen Maschine nicht den Grundstein für unseren heutigen Computer gelegt. Nicht die Mathematik treibt die Digitalisierung voran, sondern menschliche Wünsche und Sehnsüchte. Dieses Buch ist eine Einladung, den Computer nicht als Gerät zu denken, sondern als Gesellschaftsspiel, das unsere Zukunft prägen wird. Ein Crashkurs in der Geistesgeschichte der Maschine.
Release

Die Macht der Dinge. Symbolische Kommunikation und kulturelles Handeln

Author: Andreas Hartmann,Peter Höher,Christiane Cantauw

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830974703

Category: Political Science

Page: 574

View: 8460

Die Ordnung der Welt zeigt sich in der Ordnung der Dinge. Dinge haben Macht. Lange Zeit Stiefkind der kulturanthropologisch-volkskundlichen Forschung, tritt die materielle Kultur erneut ins Blickfeld der Analyse. Dieser Band versammelt facettenreiche Beiträge prominenter Wissenschaftler zur Sachkulturforschung und schreitet das Feld exemplarisch ab. Akademische Weggefährten der Münsteraner Volkskundlerin Ruth-E. Mohrmann möchten die Impulse und Verdienste einer Wissenschaftlerin würdigen, die stets der Gegenständlichkeit allen Kulturdaseins ihre Aufmerksamkeit widmet und die die Aspekte der Materialität und des historischen Gewordenseins alltäglicher Lebensvollzüge nie aus den Augen verliert. In dem Band geht es um den Sitz der Dinge im Leben der Menschen, um deren Gebrauch, deren Bewertung, deren Kraft. Dinge repräsentieren: Sie vergegenwärtigen Erinnerungen, sie symbolisieren soziale Beziehungen, sie choreographieren unsere rituelle Existenz. Davon handelt dieses Buch.
Release

Die Macht der Schönheit

Author: Peter Cornelius Mayer-Tasch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658034912

Category: Political Science

Page: 152

View: 5559

Auf den ersten Blick scheinen die politische Kategorie der Macht und das ästhetische Phänomen der Schönheit wenig gemein zu haben. Da dem Menschen jedoch ein vielgestaltiges Verlangen nach Schönheit an- und eingeboren ist, vermag diese auch in vielerlei Gestalt Macht über ihn zu gewinnen. Wer daher in dieser oder jener Form und Weise Schönheit verkörpert oder den Weg zur Annäherung an Schönheit ebnen kann, dem wird im privaten wie im öffentlichen Leben Macht über die nach Schönheit Verlangenden zuwachsen. In dem Buch des Münchner Politik-, Rechts- und Kulturwissenschaftlers wird dieses Zusammenspiel assoziations- und facettenreich dargelegt.
Release

BilderRecht

Die Macht der Bilder und die Ohnmacht des Rechts Wie die Dominanz der Bilder im Alltag das Recht verändert

Author: Volker Boehme-Neßler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783642038778

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 246

View: 1212

Wir leben in einer Bilderwelt. Die Folgen sind - im wahrsten Sinn des Worts - unübersehbar. Was bedeutet die Dominanz der Bilder für das Recht? Bisher ist das Recht sehr bilderskeptisch. Das wird kaum so bleiben können, denn wenn sich ein Recht zu weit vom Leben entfernt, wird es über kurz oder lang an Bedeutung verlieren. Welche Chancen und Risiken ergeben sich, wenn Parlamente, Verwaltungen, Gerichte und Anwälte visuell kommunizieren? Der Autor diskutiert die Frage, wie ein BilderRecht aussehen könnte.
Release

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 3616430275

Category:

Page: N.A

View: 3855

Release

Silicon Germany

Wie wir die digitale Transformation schaffen

Author: Christoph Keese

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641195837

Category: Business & Economics

Page: 368

View: 5362

Die schonungslose Bestandsaufnahme unserer Wirtschaft: Wir können alles - außer digital! Was kann Google, was Volkswagen und Bosch nicht können? Unsere Maschinenbauer, Autoindustrie, Energieversorger, unser Handel, unsere Banken und Dienstleister, aber auch unsere Politiker – Deutschland hat das 21. Jahrhundert mit einem Fehlstart begonnen. Werden wir digitale Provinz oder gelingt uns die Wende zum "Silicon Germany"? In seinem neuen Buch unterzieht Christoph Keese, Autor des Bestsellers „Silicon Valley“, die deutsche Wirtschaft einem Praxistest in Sachen Digitalisierung. Konkret und anschaulich zeigt er, wo die Schwachstellen sind und wie wir den Rückstand aufholen können.
Release

Geographiedidaktik

Author: Gisbert Rinschede

Publisher: UTB GmbH

ISBN: 9783825223243

Category: Science

Page: 544

View: 2088

Dieses Standardwerk bietet eine umfassende Einführung in die Didaktik der Geographie. Fachwissenschaftliche, erziehungswissenschaftliche und geographiedidaktische Aspekte werden ebenso behandelt wie unterrichtspraktische Fragestellungen. Ein unverzichtbares Arbeitsbuch für alle Lehramtsstudierenden und Referendare des Faches Geographie. Für die 3. Auflage wurde das Werk grundlegend überarbeitet und erweitert. Aus dem Inhalt: Grundlagen - Lehrpläne - Ziele, Methoden und Medien des Geographieunterrichts - Lernkontrollen - Unterrichtsplanung und -analyse
Release

Claude Raffestin - zu einer Geographie der Territorialität

Author: Claude Raffestin

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515096850

Category: Social Science

Page: 161

View: 4175

English summary: Claude Raffestin decisively influenced the French, Italian, and Portuguese geography of the 1980s and 1990s. However, in German-speaking regions, Raffestin's theory of territoriality is barely known. This anthology intends to bring together the key components of a geography of territoriality according to Claude Raffestin's definition and make it available for the German language area. It opens up not only a new perspective on the concept of territoriality as a geographical approach to the program of spatial social existence, but the critical reception of Raffestin also provides a key contribution to the German debate on space of recent years. German text. German description: Claude Raffestin pragte entscheidend die franzosische, italienische und portugiesische Geographie der 1980er und 1990er Jahre. Im deutschen Sprachraum ist Raffestins Theorie zur Territorialitat indes kaum bekannt. Die Textsammlung beabsichtigt, die zentralen Komponenten einer Geographie der Territorialitat im Sinne Claude Raffestins zusammenzufuehren und fuer den deutschen Sprachraum zuganglich zu machen. Daraus eroffnet sich nicht nur eine neue Sichtweise auf das Konzept der Territorialitat als geographisches Betrachtungsprogramm zur Raumlichkeit sozialer Existenz. Die kritische Rezeption Raffestins leistet ebenfalls einen zentralen Beitrag zur deutschen Raumdebatte der letzten Jahre.
Release

Warum macht Sex Spaß?

die Evolution der menschlichen Sexualität

Author: Jared M. Diamond

Publisher: N.A

ISBN: 9783596184835

Category:

Page: 237

View: 9276

Release