Kultur und Kunst der Renaissance in Italien

Author: Jacob Burckhardt

Publisher: SEVERUS Verlag

ISBN: 3863473876

Category: Art

Page: 675

View: 4776

Zusammenfassung der Bände "Die Kultur der Renaissance in Italien" und "Die Kunst der Renaissance" – Juwelen der Kultur- und Kunstgeschichtsschreibung
Release

Jacob Burckhardt: Die Kultur der Renaissance in Italien

Author: Daphne Bruland

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638426297

Category: Literary Criticism

Page: 8

View: 8606

Fachbuch aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: sehr gut, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Renaissance oder Herbst des Mittelalters? Von Jacob Burckhardt zu Johan Huizinga, 1 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Kurzer Rückblick zur letzten Sitzung vom 20.05.04, in welcher der Abschnitt I aus Burckhardts Die Kultur der Renaissance in Italien besprochen wurde 2. Besprechung des neunten Kapitels aus Abschnitt I: Das Papsttum und seine Gefahren (Seite 76-94) 3. Besprechung des Abschnittes II: Entwicklung des Individuums (Seite 97-124) 3.1. Individualität (Seite 99-106) 3.2. Der moderne Ruhm (Seite 106-114) 3.3. Der moderne Spott und Witz (Seite 114-124)
Release

Die Renaissance in Italien

Geschichte und Kultur

Author: Volker Reinhardt

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406623018

Category: History

Page: 128

View: 9195

Das Buch erzählt die Geschichte Italiens zwischen etwa 1430 und 1560 und zeichnet am Beispiel wichtiger Persönlichkeiten und Schlüsselereignisse allgemeine Entwicklungslinien anschaulich nach. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Entwicklung der Staatenwelt und der verschiedenen politischen Systeme. Aufs engste damit verbunden sind Lebensstil und Selbstverständnis der Oberschichten, die Ausbildung höfischer Gesellschaften, das intensiv für Zwecke der Propaganda genutzte Mäzenatentum und die Hauptströmungen humanistischer Kultur und politischer Theorie. Abgeschlossen wird der Querschnitt durch die wohl faszinierendste Epoche der italienischen Geschichte mit einem Ausblick auf ihre europaweite Ausstrahlung – auf die ebenso bewundernde wie eifersüchtige und kritische Aneignung einer höfischen Kultur und Lebensart, die ungeachtet aller späteren Wandlungen für das aristokratische Europa durch Jahrhunderte prägend blieben.
Release

"Der elende Koran" - "diabolischer Hochmut" und "Bewunderung der Kulturhöhe"

Zu Jacob Burckhardts Islambildern in den "Weltgeschichtlichen Betrachtungen" mit einem Seitenblick auf die "Kultur der Renaissance in Italien"

Author: Holger Reiner Stunz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640245490

Category:

Page: 56

View: 1070

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Geschichtsphilosophie, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Literaturhinweise sind vollstandig in den Anmerkungen vorhanden., Abstract: Diese Monographie untersucht das Verhaltnis des Basler Philosophen Carl Burckhardt zum Islam. Religion gilt in seinem Werk als ein zentrales Movens menschlichen Handelns. Blickt man genau hin, so schwankt Burckhardt zum einen zwischen Ablehnung und Unverstandnis des Islam, findet andererseits aber auch Worte der Bewunderung. Anhand von zwei Schlusseltexten von Burckhardts Werk wird der Frage nach Herkunft, Horizont und Funktion des Islambilds bei Burckhardt nachgegangen."
Release

Der sixtinische Himmel

Historischer Roman

Author: Leon Morell

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104008620

Category: Fiction

Page: 576

View: 8532

»Historischer Roman, Künstlerbiografie und Thriller zugleich – und damit dreifach gut.« Freundin Der große historische Roman über den bedeutendsten Künstler der Renaissance: Michelangelo Bologna, 1508: Es ist die Zeit der Renaissance. Der achtjährige Aurelio erblickt in einer Kirche in Bologna einen Engel aus Marmor. Beeindruckt von dessen Schönheit, will auch er Bildhauer werden. Er beschließt, beim größten Künstler seiner Zeit in die Lehre zu gehen: Michelangelo Buonarroti. In Rom erwartet ihn eine Welt, wie er sie bisher nicht kannte: Kunst und Kultur stehen in höchster Blüte, das Leben pulsiert in den Straßen und auf den Plätzen, herrschaftliche Paläste und prächtige Kirchen zieren das Stadtbild. Doch es gibt auch Schattenseiten: Die Pest wütet unter der Bevölkerung, Bettler und Kurtisanen bevölkern die Straßen. Tatsächlich nimmt Michelangelo den Jungen als Gehilfen in seiner Werkstatt auf. Gerade hat er vom Papst den Auftrag bekommen, die Decke der Sixtinischen Kapelle neu auszumalen. Widerwillig macht sich der Bildhauer ans Werk, schließlich gilt seine Leidenschaft dem Marmor. Doch je weiter das Fresko voranschreitet, desto mehr kostet es seinen Meister an Lebenskraft. Denn in der Nacht erschafft er an einem geheimen Ort, in weißen Marmor gehauen, die Frau, die es nicht geben darf: die Kurtisane des Papstes. »Wirklich himmlisch! Ein wunderbarer Renaissance-Roman über Michelangelo, das berühmte Deckenfresko und die Macht der Liebe.« Petra
Release

Die Erfindung einer Epoche

zur Darstellung der italienischen Renaissance in der Literatur der französischen Romantik

Author: Mignon Wiele

Publisher: Gunter Narr Verlag

ISBN: 9783823358961

Category: French literature

Page: 229

View: 4129

Release

Historismus und Kulturkritik

Studien zur deutschen Geschichtskultur im späten 19. Jahrhundert

Author: Johannes Heinssen

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525351932

Category: History

Page: 615

View: 1425

Historismus, verstanden als umfassende Historisierung kultureller Gegebenheiten, prägt seit annähernd 200 Jahren die europäische Kultur der Moderne. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts mehrten sich Stimmen, die einem Zuviel an Geschichte eine schädigende Wirkung zusprachen. Namentlich die zweite »Unzeitgemäße Betrachtung« Friedrich Nietzsches (1874) wird immer wieder als Initialzündung für die Krise des Historismus angesehen, die sich alsbald zur kritischen Reflexion der Erkenntnisgrundlagen überhaupt, zur gut fünfzig Jahre andauernden Krise der Wirklichkeit ausweitete.Johannes Heinßen interpretiert die Krise des Historismus als Folge der Erosion geschichtsphilosophischer, sinnstiftender Ordnungsverfahren in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Über eine Vielzahl von Einzeldisziplinen (Theologie, Philosophie, Kunstgeschichte, Geschichtswissenschaft, Literaturwissenschaft, Soziologie, Naturwissenschaft) hinweg zeichnet er ein Bild zahlreicher, letztlich vergeblicher Rettungsversuche dieser Gedankenwelt. Auf der Grundlage der zeitgenössischen Kulturpublizistik entfaltet sich daneben ein Panorama heute vergessener Autoren wie Eduard von Hartmann, Moriz Carrière, Karl Christian Planck, David Friedrich Strauß und Karl Hillebrand, die als Epigonen des Idealismus oder des wissenschaftlichen Materialismus das Weltbild des Bildungsbürgertums dieser Jahre prägten.Zugleich wird hier eine Problemgeschichte der Klassischen Moderne geschrieben. Die Sicht auf das historische Denken um 1890 in seiner Breite erklärt wesentliche Strukturen der Geschichtskultur um die Jahrhundertwende: den Weg in die völkische Kulturkritik (Paul de Lagarde, Julius Langbehn) ebenso wie die Genese der Historischen Kulturwissenschaft.
Release

Kunst der Frührenaissance in Italien. Band 1

Exemparische Interpretationen - Skulptur

Author: Norbert Schneider

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643139276

Category: Art, Early Renaissance

Page: 157

View: 712

Das in zwei Teilbände gegliederte Studienbuch Kunst der Frührenaissance in Italien versteht sich als Einführung, die sich an Studierende und Lehrende der Kunstgeschichte sowie an Interessierte aus angrenzenden Disziplinen wendet. Es vermittelt eine historische Orientierung über die gattungsspezifischen Probleme von Werken der Skulptur und der Malerei des Quattrocento. In exemplarischen Einzelanalysen werden die ikonologische Konzeption und die Prinzipien der ästhetischen Inszenierung ebenso ausführlich herausgearbeitet wie ihr sozialer und politischer Gehalt. In dem der Skulptur gewidmeten Band 1 werden Hauptwerke von Nanni di Banco, Donatello, Lorenzo Ghiberti, Jacopo della Quercia, Andrea del Verrocchio, Bernardo Rossellino, Pietro Lombardo, Desiderio da Settignano und Niccolò dell‘ Arca vorgestellt. Band 2 (Malerei) befasst sich mit Bildern von Gentile da Fabriano, Masaccio, Piero della Francesca, Domenico Veneziano, Andrea del Castagno, Paolo Uccello, Antonio del Pollaiuolo, Francesco del Cossa, Giovanni Bellini, Andrea Mantegna, Luca Signorelli, Sandro Botticelli und Piero di Cosimo.
Release

Griechische Kulturgeschichte, Band 4

Author: Jacob Burckhardt

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849606287

Category:

Page: 450

View: 2336

Burckhardts Werk gehört auch heute noch zu den absoluten Klassikern der Kulturgeschichte und ist ein unerschöpfliches Referenzwerk. Dies ist Band 4 mit folgendem Inhalt: Inhalt: Neunter Abschnitt. Der hellenische Mensch in seiner zeitlichen Entwicklung I. Einleitendes II. Der heroische Mensch III. Der koloniale und agonale Mensch IV. Der Mensch des V. Jahrhunderts V. Der Mensch des IV. Jahrhunderts bis auf Alexander VI. Der hellenistische Mensch Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
Release

Die Nase Italiens

Federico da Montefeltro, Herzog von Urbino

Author: Bernd Roeck,Andreas Tönnesmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Condottieri

Page: 239

View: 7844

Release

Die Erfindung des Menschen

die Autobiographik des frühneuzeitlichen Humanismus von Petrarca bis Lipsius

Author: Karl A. E. Enenkel

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110193527

Category: Literary Criticism

Page: 939

View: 9708

Betr. u.a. Enea Silvio Piccolomini bzw. Papst Pius II. und Erasmus von Rotterdam.
Release