Der Staat (illustriert)

Author: Platon

Publisher: Clap Publishing, LLC.

ISBN: 1635372755

Category:

Page: N.A

View: 3741

„Der Staat“ ist ein Werk des griechischen Philosophen Platon, in dem über die Gerechtigkeit und ihre mögliche Verwirklichung in einem idealen Staat diskutiert wird. An dem fiktiven, literarisch gestalteten Dialog beteiligen sich sieben Personen, darunter Platons Brüder Glaukon und Adeimantos und der Redner Thrasymachos. Platons Lehrer Sokrates ist die Hauptfigur. Weitere Anwesende hören lediglich zu.
Release

Der Staat in globaler Perspektive

Zur Renaissance der Entwicklungsstaaten

Author: Hans-Jürgen Burchardt,Stefan Peters

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593503174

Category: Political Science

Page: 267

View: 5029

Im 21. Jahrhundert zeichnet sich eine Renaissance des Entwicklungsstaats ab: Wurde er zuletzt als korrupt und autoritär verschmäht, wird nun eine Ausweitung von Staatstätigkeiten sichtbar, die neue Wirtschafts-, Sozial- und Entwicklungspolitiken hervorbringt. Der Band analysiert die Muster der neuen Entwicklungsstaaten in transregionaler und vergleichender Perspektive.
Release

Der Staat als Zufall und als Notwendigkeit

Die jüngere Verwaltungsentwicklung in Deutschland am Beispiel Ostwestfalen-Lippe

Author: Thomas Ellwein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663096327

Category: Social Science

Page: 485

View: 7614

Der Autor faßt in diesem zweibändigen Werk seine mehrjährigen verwaltungswissenschaftlichen und verwaltungshistorischen Forschungen zusammen und legt am Beispiel des heutigen Regierungsbezirks Detmold dar, wie sich der moderne Staat in der Fläche entfaltet und welche Aufgaben er sich gestellt hat, welche Aufgaben tatsächlich gelöst worden sind und welche Rolle die Gemeinden in dieser Entwicklung übernommen haben. Mit solchen Perspektiven ergibt sich ein neues Konzept der Verwaltungsgeschichte, das die 'lebende' Verwaltung und das Verwalten selbst mehr in den Mittelpunkt rückt als die Verwaltungsorganisation und das immer eng mit der Frage verknüpft ist, was die jeweilige Realität über den Staat aussagt. Der Staat wird greifbarer, wenn man auf die Staatsorientierung verzichtet, welche die bisherigen Bemühungen um die Entwicklung der öffentlichen Verwaltung kennzeichnet. Daß vieles, was der Staat tut, zufällig ist, erscheint dabei als wichtiges Ergebnis auch für die gegenwärtige Staatsdiskussion und die Forderung nach dem 'schlankeren Staat'.
Release

Der Staat Nous

Utopischer Roman. Mit Illustrationen des Autors

Author: Diethard Volker Klann

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3828031528

Category: Fiction

Page: 160

View: 8097

Alles im Staate Nous dreht sich um den mächtigen Turm, an dem seit Jahrzehnten gebaut wird. Wenn er dereinst hoch genug ist, sollen durch ihn alle in den Himmel eingehen und immerwährende Glückseligkeit erlangen. Bis dahin aber sind viele Opfer zu erbringen und harte Zeiten durchzustehen. Disziplin und Ordnung sind oberstes Gebot, dem sich alle Individuen unterzuordnen haben. Zu diesem Zwecke muß der Mensch von dem, was Unordnung in sein Leben bringen könnte, ferngehalten werden, so auch von der unberechenbaren Natur. Alles im Staate Nous ist bestens unter Kontrolle ... Diethard Volker Klann schildert das Leben in einem Überwachungsstaat, technologisch hochentwickelt und politisch totalitär. Sein engagiertes Werk in der Tradition von Huxley und Orwell klagt besonders das Schicksal bevormundeter Kinder an, aus denen durchweg „begeisterte Staatsbürger“ geformt werden sollen.
Release

Handbuch Stadtkonzepte

Analysen, Diagnosen, Kritiken und Visionen

Author: Dieter Rink,Annegret Haase

Publisher: UTB GmbH

ISBN: 3825249557

Category: Architecture

Page: 494

View: 9157

Gegenwärtig existieren zahlreiche Konzepte, Begriffe bzw. Label, die aktuelle Entwicklungen und Trends der Stadtentwicklung diagnostizieren. In diesem Handbuch werden die derzeit gängigen Stadtkonzepte systematisch expliziert und verständlich dargestellt. Das Handbuch gibt einen umfassenden Überblick über die aktuelle Diskussion zum Thema Stadt in der Wissenschaft, im Städtebau und in der Planung sowie in Wirtschaft und Politik.
Release

Gesammelte Werke (Vollständige und illustrierte Ausgaben: Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer, Reise um die Erde in 80 Tagen, Reise zum Mittelpunkt der Erde u.v.m.)

Author: Jules Verne,Jules VERNE

Publisher: Jules Verne

ISBN: 6050432929

Category: Fiction

Page: N.A

View: 8855

Dieses E-Book ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig Korrektur gelesen. Jules-Gabriel Verne (* 8. Februar 1828 in Nantes; † 24. März 1905 in Amiens) war ein französischer Schriftsteller. Bekannt wurde er vor allem durch seine Romane "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" (1864), "20.000 Meilen unter dem Meer" (1869–1870) sowie "Reise um die Erde in 80 Tagen" (1873). Neben Hugo Gernsback, Kurd Laßwitz und H. G. Wells gilt Jules Verne als einer der Begründer der Science-Fiction-Literatur. Inhalt der "Gesammelten Werke": - Zwanzigtausend Meilen unter'm Meer - Abenteuer des Kapitän Hatteras - Das Dampfhaus - Das Land der Pelze - Das Testament eines Excentrischen - Der Archipel in Flammen - Der Chancellor - Der Courier des Czaar - Der grüne Strahl - Der Leuchtturm am Ende der Welt - Der Südstern - Die 500 Millionen der Begum - Die Blockadebrecher - Die Drangsale eines Chinesen in China - Die geheimnißvolle Insel - Die großen Seefahrer des 18. Jahrhunderts - Die Kinder des Kapitän Grant - Die Meuterer von der »Bounty« - Die Schule der Robinsons - Ein Drama in den Lüften - Ein Drama in Mexico - Ein Lotterie-Los - Eine Idee des Doctor Ox - Eine schwimmende Stadt - Eine Überwinterung im Eise - Fünf Wochen im Ballon - Kein Durcheinander - Keraban der Starrkopf - Martin Paz - Meister Zacharius - Nord gegen Süd - Reise durch die Sonnenwelt - Reise nach dem Mittelpunkt der Erde - Reise um den Mond - Reise um die Erde in 80 Tagen - Robur der Sieger - Schwarz-Indien - Von der Erde zum Mond - Zwei Jahre Ferien
Release

Das Bundesstaatsprinzip

eine staatsrechtliche Untersuchung zur Dogmatik der Bundesstaatlichkeit des Grundgesetzes

Author: Edin Sarcevic,Edin Šarčević

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161472633

Category: Law

Page: 291

View: 6636

English summary: Focusing on constitutional dogmatics, the developments in European Community Law and the fundamental principles of jurisprudence, the author analyzes the normative significance of the principle of the federal state in the German constitution ('Grundgesetz'). Against this background, Sarcevic questions the existence of and the basis for a constitutional standard 'principle of the federal state.' The critical discussion of the basic principles of jurisprudence as they pertain to theory, positive law and method shows that the principle of a 'federal state' cannot be given any additional normative relevance beyond a limited significance for argumentation purposes. German description: Am Ende des 20. Jahrhunderts hatte die bundesstaatliche Ordnung an Ansehen gewonnen. Konnen die Merkmale des Bundesstaates auf ein Verfassungsprinzip der Bundesstaatlichkeit zuruckgefuhrt werden, das auf einer hoheren Abstraktionsebene angesiedelt ist? Ist das Bundesstaatsprinzip ein Grundsatz des geschriebenen oder ungeschriebenen Verfassungsrechts? Kann dieses Prinzip Grundlage fur weitere juristische Ableitungen sein oder ist es entbehrlich? Edin earcevic fragt nach einem Verfassungsprinzip, das aus dem Grundgesetz hergeleitet werden kann; er erortert seine etwaigen Inhalte, Strukturen und seine Leistungsfahigkeit fur die juristische Dogmatik.Die Existenzberechtigung eines Verfassungsprinzips 'Bundesstaat' fur die juristische Problemlosung und Dogmatik schliesst die methodische Erorterung der dogmatischen Argumentation ein. Soweit dabei die methodischen Analysen als 'Dekonstruktion' eines Verfassungsprinzips Bundesstaat erscheinen, ist dies vor allem als ein Pladoyer fur die Scharfung des methodenkritischen Bewusstseins bei der Verfassungsinterpretation zu verstehen.Ein Ruckgriff auf das Bundesstaatsprinzip ist dogmatisch uberflussig, seine Tragweite reicht nicht uber die sprachliche Hilfeleistung, die argumentationstechnische und kognitive Bedeutung hinaus. Das Prinzip dient weniger der Wahrung der Eigenstaatlichkeit der Lander, es beschreibt vielmehr eine verfassungsrechtlich definierte Bund-Lander-Beziehung und stellt keine Grenze gegen die Ubertragung von Hoheitsrechten und keine strukturelle Absicherung der Landerstaatlichkeit dar.
Release

Saemtliche Werke von Jean Paul (Illustrierte)

Author: Jean Paul

Publisher: Delphi Classics

ISBN: 1909496162

Category: Fiction

Page: 3491

View: 8833

Jean Paul gehört zu den größten deutschen Romanautoren der romantischen Ära. Jetzt genießen Sie die kompletten Werke von Jean Paul auf Ihrem E-Reader. Diese enorme Sammlung umfasst auch spezielle Bonustexte. (12MB Version 1) Merkmale: * die vollständige Romane und Novellen, mit Inhaltsverzeichnissen * kurze Einführungen in die Romane und andere Texte * zahlreiche Bilder mit Bezug zu Jean Paul, seinem Leben und seinen Werken * Sachbücher, Satirische Skizzen und Briefe * die vollständigen autobiographischen Werke. Erkunden Sie Jean Pauls erstaunliche Leben! * enthält eine Biografie als Bonus INHALT: Romane ABELARD UND HELOISE DIE UNSICHTBARE LOGE HESPERUS ODER 45 HUNDPOSTTAGE SIEBENKÄS TITAN FLEGELJAHRE LEBEN FIBELS DER KOMET SELINA Erzählungen LEBEN DES VERGNÜGTEN SCHULMEISTERLEIN MARIA WUTZ IN AUENTHAL LEBEN DES QUINTUS FIXLEIN DER JUBELSENIOR DAS KAMPANER TAL KONJEKTURALBIOGRAPHIE DES LUFTSCHIFFERS GIANNOZZO SEEBUCH DES FELDPREDIGERS SCHMELZLE REISE NACH FLÄTZ DR. KATZENBERGERS BADEREISE DES GEBURTSHELFERS WALTHER VIERNEISSEL NACHTGEDANKEN ÜBER SEINE VERLORENEN FÖTUS-IDEALE, INDEM ER NICHTS GEWORDEN ALS EIN MENSCH Satirische Skizzen GRÖNLÄNDISCHE PROZESSE AUSWAHL AUS DES TEUFELS PAPIEREN Sachbücher VORSCHULE DER ÄSTHETIK, NEBST EINIGEN VORLESUNGEN IN LEIPZIG ÜBER DIE PARTEIEN DER ZEIT FREIHEITSBÜCHLEIN LEVANA ODER ERZIEHLEHRE APHORISTISCHES BEMERKUNGEN ÜBER UNS NÄRRISCHE MENSCHEN CLAVIS FICHTIANA DÄMMERUNGEN FÜR DEUTSCHLAND DAS HEIMLICHE KLAGLIED DER JETZIGEN MÄNNER DER MASCHINENMANN DIE DOPPELHEERSCHAU IN GROSSLAUSAU UND IN KAUZEN NEBST FELDZÜGEN DIE VERNICHTUNG DIE WUNDERBARE GESELLSCHAFT IN DER NEUJAHRSNACHT FRIEDENS-PREDIGT AN DEUTSCHLAND MARS' UND PHÖBUS' THRONWECHSEL IM JAHRE 1814 MEIN AUFENTHALT IN DER NEPOMUKSKIRCHE WÄHREND DER BELAGERUNG DER REICHSFESTUNG ZIEBINGEN MUSEUM PALINGENESIEN POLITISCHE FASTENPREDIGTEN WÄHREND DEUTSCHLANDS MARTERWOCHE ÜBER DIE DEUTSCHEN DOPPELWÖRTER Briefe JEAN PAULS BRIEFE UND BEVORSTEHENDER LEBENSLAUF Autobiographisches SELBERLEBENSBESCHREIBUNG BIOGRAPHISCHE BELUSTIGUNGEN Biografie JEAN PAUL von Walther Harich
Release

Saemtliche Werke von Odon von Horváth (Illustrierte)

Author: Ödön von Horváth

Publisher: Delphi Classics

ISBN: 1909496782

Category: Fiction

Page: 3491

View: 2446

Jetzt genießen Sie die kompletten Werke von Ödön von Horváth auf Ihrem E-Reader. Diese enorme Sammlung umfasst auch spezielle Bonustexte. (Version 1) Product Description Merkmale: * die vollständige Romane, mit Inhaltsverzeichnissen * kurze Einführungen in die Romane und anderen Texte * die Dramen, jeweils mit einem Inhaltsverzeichnis * zahlreiche Bilder mit Bezug zu Horváth, seinem Leben und seinen Werken * die vollständigen lyrischen Werke * Erzählprosa, Sachbücher und Briefe * Autobiographischen Werke – Erkunden Sie Horváths erstaunliches Leben! INHALT: Romane SECHSUNDDREISSIG STUNDEN DER EWIGE SPIESSER JUGEND OHNE GOTT EIN KIND UNSERER ZEIT FRAGMENTE Erzählungen DIE STILLE REVOLUTION ERZÄHLUNGEN UND SKIZZEN KLEINE PROSA Dramatische Werke MORD IN DER MOHRENGASSE ZUR SCHÖNEN AUSSICHT DIE BERGBAHN REVOLTE AUF CÔTE 3018 SLADEK ODER DIE SCHWARZE ARMEE SLADEK DER SCHWARZE REICHSWEHRMANN RUND UM DEN KONGRESS ITALIENISCHE NACHT GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD (1931) GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD (ANDERE FASSUNG) EIN WOCHENENDSPIEL GLAUBE LIEBE HOFFNUNG KASIMIR UND KAROLINE DIE UNBEKANNTE AUS DER SEINE HIN UND HER MIT DEM KOPF DURCH DIE WAND DON JUAN KOMMT AUS DEM KRIEG FIGARO LÄSST SICH SCHEIDEN EIN SKLAVENBALL POMPEJI. KOMÖDIE EINES ERDBEBENS EIN DORF OHNE MÄNNER DER JÜNGSTE TAG Lyrik LISTE DER GEDICHTE Sachbücher SPORTMÄRCHEN EXPOSÉS UND THEORETISCHES VARIANTEN HIMMELWÄRTS UND ANDERE PROSA AUS DEM NACHLAß BRIEFE Autobiographisches AUTOBIOGRAPHISCHES UND THEORETISCHES
Release

Die Vereinnahmung des Individuums im Universalismus

Vorstellungen von Allgemeinheit illustriert am Begriff der Menschenwürde und an Regelungen zur Abtreibung

Author: Eva Baumann

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825855826

Category: Individuation (Philosophy)

Page: 279

View: 3351

Release

Georg Freiherr Von Hertling - Recht, Staat und Gesellschaft

Author: Georg Von Hertling

Publisher: SEVERUS Verlag

ISBN: 386347094X

Category: Jurisprudence

Page: 162

View: 4021

Zum Band: Georg Freiherr von Hertling war Mitglied der Zentrumspartei, Philosoph und Reichskanzler vom 01. November 1917 bis zum 30. September 1918. Von Hertlings Interessenschwerpunkte galten der Sozialpolitik, der Aussen- sowie der Finanzpolitik. In seine Regierungszeit fielen wichtige Schritte in Richtung Parlamentari-sierung und Demokratisierung. Der vorliegende Band der Reihe Deutsches Reich - Schriften und Diskurse umfasst demgemass stark am Zeitgeist orientierte Reflexionen des Politikers uber soziale Themen wie die sittliche Ordnung, die Rechtsordnung des Staates sowie die Beziehung von Staat und Gesellschaft. Zur Reihe Deutsches Reich - Schriften und Diskurse: Die Reihe Deutsches Reich - Schriften und Diskurse bietet eine Zusammenstellung von Abhandlungen und Vortragen der deutschen Reichskanzler mit anderen authentischen Zeitzeugnissen der politisch und gesellschaftlich stark pragenden Jahre von 1871 bis 1945. Jeder Band ist sowohl kartoniert als auch gebunden erhaltlich; er enthalt ein Vorwort sowie eine chronologische Auflistung der Reichskanzler, ihrer Lebens- und Amtszeit und ggf. ihrer Parteizugehorigkeit. Die politischen sowie personlichen Erfahrungen und Handlungen der Deutschen in der Zeit des Deutschen Reiches waren und sind die historische Burde, aber auch das historische Fundament der von den Siegermachten des zweiten Weltkriegs 1949 gegrundeten Bundesrepublik Deutschland. [...] Fur das Verstandnis unserer politischen Gegenwart und die Abwagung der Handlungsoptionen fur die Zukunft ist die Kenntnis dieser Grundlagen unerlasslich." Bjorn Bedey (Hg
Release

Saemtliche Werke von Richard Wagner (Illustrierte)

Author: Richard Wagner

Publisher: Delphi Classics

ISBN: 1909496928

Category: Fiction

Page: 3491

View: 6521

Richard Wagner gilt als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Jetzt genießen Sie die Werke von Wagner auf Ihrem E-Reader. Diese enorme Sammlung umfasst auch spezielle Bonustexte. (Version 1) Merkmale: * die vollständige Opern, mit Inhaltsverzeichnissen * kurze Einführungen in die Opern und anderen Texte * zahlreiche Bilder mit Bezug zu Wagner, seinem Leben und seinen Werken * die theoretischen Schriften und Sachbücher * Tagebuchblätter und Briefe – persönliche Korrespondenz des Komponisten zu erforschen! * Kritik-Abschnitt mit Texten von Friedrich Nietzsche und anderen Schriftstellern * Autobiographischen Werke – Erkunden Sie Wagners erstaunliches Leben! * enthält eine Bonus-Text-Biografie INHALT: Opern DIE FEEN DAS LIEBESVERBOT RIENZI, DER LETZTE DER TRIBUNEN DER FLIEGENDE HOLLÄNDER TANNHÄUSER UND DER SÄNGERKRIEG AUF WARTBURG LOHENGRIN DER RING DES NIBELUNGEN Vorabend: Das Rheingold Erster Tag: Die Walküre Zweiter Tag: Siegfried Dritter Tag: Götterdämmerung TRISTAN UND ISOLDE DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG PARSIFAL Sachbücher OPER UND DRAMA AUSWAHL SEINER SCHRIFTEN Tagebuchblätter und Briefe RICHARD WAGNER AN MATHILDE WESENDONK BRIEFE RICHARD WAGNERS AN EINE PUTZMACHERIN Dramentheorie und Kritik DIE GEBURT DER TRAGÖDIE von Friedrich Nietzsche DER FALL WAGNER von Friedrich Nietzsche NIETZSCHE KONTRA WAGNER von Friedrich Nietzsche DAS WAGNERTHEATER IN BAYREUTH von Adolf Kröner RICHARD WAGNER von Marie Lipsius Autobiographisches MEIN LEBEN Biografie RICHARD WAGNER von Franz Muncker
Release