Kundenzufriedenheit und Kommunikationspolitik

Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Masterstudiengang Informationswissenschaft und -management

Author: Ute Krauß-Leichert

Publisher: B.I.T.Verlag

ISBN: 3934997341

Category:

Page: 276

View: 8619

Release

Sportunterricht in Deutschland und den USA. Ein Vergleich der curricularen Programmatik

Author: Gregor Hartmann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668346445

Category: Sports & Recreation

Page: 70

View: 6521

Examensarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 2,5, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Sport und Sportwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Zulassungsarbeit soll der Unterschied zwischen dem Schulsport in den USA und in Deutschland analysiert werden. Grundlage dieses Vergleichs ist zunächst eine Analyse der Sport- sowie Bildungssysteme beider Länder. Im späteren Vergleich sollen die Zielebene sowie die Inhaltsebene der curricularen Lehrpläne ausgewählter Bundesstaaten beziehungsweise Bundesländer einen Einblick in die theoretischen Inhalte des Sportunterrichtes geben. „Der Schulsport ist ein unverzichtbarer Bestandteil umfassender Bildung und Erziehung“ (Kultusministerkonferenz, 2005): so heißt es in Absatz 1 der gemeinsamen Erklärung der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, des Präsidenten des DSB und des Vorsitzenden der Sportministerkonferenz aus dem Jahr 2005 und bezieht sich somit auf die zentrale Aufgabe des Schulsportes in Deutschland. Dieser bildet neben dem Vereinssport eine wichtige Säule zur sportlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und wird somit als wichtiger Übergang zum gesundheitsorientierten, breitensportlichen oder leistungsorientierten Sport angesehen. Kern des Schulsportes ist der Sportunterricht, der (in Deutschland) auf inhaltlicher und methodischer Ebene so aufgebaut werden soll, dass er alle teilnehmenden Schüler auf gleicher Weise fördert und erreicht sowie wichtige überfachliche Bildungs- und Erziehungsaufgaben wie z.B. Gesundheitsförderung, Werteerziehung und soziales Lernen vermittelt (Kultusministerkonferenz, 2005, S. 2). Über die Bedeutung, Entwicklung und Umsetzung des Schulsportes in Deutschland liegen schier endlose Arbeiten und Studien verschiedenster Autoren vor, womit erneut der Wert des Schulsportes in Deutschland verdeutlicht wird. Doch welche Bedeutung hat der Sportunterricht im bildungspolitischen Kontext eines Landes, in dem der Sport einen anderen gesellschaftlichen Stellenwert hat und wie wird dieser im Praxis umgesetzt? Die Rede ist hier von den Vereinigten Staaten von Amerika, einer Nation, die nicht nur als eine der erfolgreichsten Nationen im internationalen Vergleich gilt, sondern in deren Sprachgebrauch und gesellschaftlichen Wertschätzung Sport eine differenzierte Bedeutung erlangt hat und in deren historischen Entwicklung nicht zuletzt die „US.-Sports“ Football, Basketball und Baseball einen eingehen Marktentstehen ließen, der heute ein enormes kommerzielles Interesse bedient.
Release

Digitalisierung und Innovation

Planung - Entstehung - Entwicklungsperspektiven

Author: Frank Keuper,Kiumars Hamidian,Eric Verwaayen,Torsten Kalinowski,Christian Kraijo

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658003715

Category: Business & Economics

Page: 504

View: 4946

Die Digitalisierung ist einer der Megatrends und Innovationstreiber des 21. Jahrhunderts. Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis diskutieren aktuelle Konzepte, Strategien und Instrumente zum Aufbau „digitaler Ökosysteme“ und nachhaltiger Wettbewerbsvorteile in der „digitalen Welt“. Zahlreiche Interviews mit Persönlichkeiten und Entscheidungsträgern aus der digitalen Welt geben dem Leser zudem interessante Einblicke in den Entwicklungsstand, die Erfolgsfaktoren, die zukünftigen Herausforderungen und die angedachten bzw. bereits in Umsetzung befindlichen Initiativen.
Release

Stakeholder-Kommunikation im Web 2.0

Alte Theorien für neue Medien

Author: Dagmar Rankl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658157631

Category: Business & Economics

Page: 271

View: 9379

Dagmar Rankl skizziert aufbauend auf der Lasswell-Formel aus dem Jahre 1948 eine neuzeitliche Beschreibung für den Kommunikationsprozess im Zeitalter der Netzwerkkommunikation. In diesem Zusammenhang definiert sie die Besonderheiten für eine erfolgreiche Stakeholder-Kommunikation und das damit einhergehende Berufsbild im Web 2.0. Die Ergebnisse aus einer zielorientierten und interdisziplinären Methodenkombination führen zu einer theoretischen Beschreibung der dialogischen KundInnenkommunikation via Facebook und beschreiben in Ansätzen auch etwaige Optimierungsansätze, um im Unternehmen mit den richtigen MitarbeiterInnen auf den fortschreitenden Medienwandel reagieren zu können.
Release

Handbuch Instrumente der Kommunikation

Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen

Author: Manfred Bruhn,Franz-Rudolf Esch,Tobias Langner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658046554

Category: Business & Economics

Page: 632

View: 6331

Der zweite Band der „Handbuchreihe Kommunikation“ beschäftigt sich mit den Instrumenten der Kommunikation. Der Leser erhält einen Überblick über die verschiedenen Instrumente, die Unternehmen im Rahmen der Kommunikation zur Verfügung stehen. Hierbei wird zwischen den Instrumenten der Marketing-, Unternehmens- und Dialogkommunikation unterschieden und es wird auf die Einsatzfelder der einzelnen Instrumente eingegangen. Ein weiteres Augenmerk liegt auf den institutionellen Besonderheiten der Kommunikation. In den Beiträgen werden die Charakteristika der Kommunikation in verschiedenen Branchen aufgezeigt.
Release

Medien Marken Management

Relevanz, Spezifika und Implikationen einer medienökonomischen Profilierungsstrategie

Author: Gabriele Siegert

Publisher: N.A

ISBN: 9783889272737

Category: Medienwirtschaft - Medienpolitik - Markenpolitik - Strategisches Management

Page: 270

View: 9592

Release

Content Marketing in der Praxis

Ein Leitfaden - Strategie, Konzepte und Praxisbeispiele für B2B- und B2C-Unternehmen

Author: Claudia Hilker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658138831

Category: Business & Economics

Page: 241

View: 5875

Dieses Fachbuch zeigt konkret, wie die neue Kommunikationsform Content-Marketing erfolgreich im Unternehmen implementiert werden kann. Es werden die Voraussetzungen geklärt sowie ein praktikabler Leitfaden zur Umsetzung entwickelt. Best-Practice-Beispiele aus einer Vielzahl von Branchen veranschaulichen den Weg, wie dieser neuer Vermarktungs-Ansatz, der die Inhalte und Kompetenzen des Produktanbieters in den Vordergrund stellt, die Marketing- und Sales-Kommunikation erfolgreich beleben kann.
Release

Die digitale Gesellschaft

Netzpolitik, Bürgerrechte und die Machtfrage

Author: Markus Beckedahl,Falk Lüke

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423413956

Category: Political Science

Page: 260

View: 3022

Viele politische Aktivitäten, die das Internet betreffen, sind sinnlos, weil sie auf mangelnde Sachkenntnis zurückgehen oder technisch und juristisch mangelhaft durchdacht sind. Das gilt für jederzeit umgehbare Internetsperren gegen Kinderpornografie wie für Forderungen, die Anonymität im Netz aufzuheben. Nicht nur die chinesischen Dissidenten haben Pseudonyme, schon Tucholsky und Brandt hatten sie, und mit gutem Grund. Die digitale Vernetzung ist innerhalb kurzer Zeit zu einem zentralen Bestandteil unseres Lebens (und nicht nur unseres, wie man z. B. an der arabischen Revolution sieht) geworden. Auf der anderen Seite ist überhaupt noch nicht geklärt, welche rechtlichen, politischen und gesellschaftlichen Grundlagen im Spannungsfeld zwischen freiem Datenfluss und klaren Regelungen für die Zukunft tragfähig sind. Es gibt neue Verteilungskonflikte – und die Machtfrage stellt sich in dieser Welt ebenso wie in der analogen.
Release

Medienmarken im Social Web

Wettbewerbsstrategien und Leistungsindikatoren von Online-Medien aus medienökonomischer Perspektive

Author: Michael Eble

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643121105

Category:

Page: 306

View: 339

Release

Lean Content Marketing

Groß denken, schlank starten. Praxisleitfaden für das B2B-Marketing

Author: Sascha Tobias von Hirschfeld,Tanja Josche

Publisher: O'Reilly

ISBN: 3960101392

Category: Computers

Page: 318

View: 5775

Wie Sie potenzielle Kunden mit nützlichen Inhalten überzeugen statt mit Werbephrasen zu nerven, zeigt dieses Praxisbuch. Es bietet eine ebenso kompakte wie verständliche Einführung in das Thema Content Marketing und richtet sich speziell an Marketing- und Vertriebsverantwortliche in B2B-Unternehmen. Für den Einstieg ins Content Marketing empfehlen die Autoren einen betont pragmatischen Ansatz, der sich besonders für Unternehmen eignet, deren Ressourcen begrenzt sind: das Lean Content Marketing. Dahinter steht die Idee, "schlank" zu starten und Strategie, Inhalte und Marketingmaßnahmen mit dem Ohr am Markt schrittweise weiterzuentwickeln. So setzen Sie Geld und Arbeitszeit intelligent ein – für eine Kommunikation, die ins Schwarze trifft. Content richtig produzieren Erstellen Sie Inhalte, die wirklich ankommen. Ob Whitepaper, Blogbeitrag oder Video – Sie erfahren, worauf Sie bei der Herstellung achten müssen und wie Sie Ihren Content wirtschaftlich einsetzen und wiederverwerten. Content gezielt vermarkten Inhalte allein machen kein Content Marketing. Sie müssen vermarktet werden, um ihre volle Wirkung zu entfalten. Erfahren Sie, über welche Kanäle Sie Ihr Publikum optimal erreichen. Kunden im Kaufprozess unterstützen Setzen Sie die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt ein: Mit welchem Content generieren Sie Leads für Ihren Vertrieb, wie fördern Sie Kaufentscheidungen, womit binden Sie Ihre Bestandskunden? Praxisnahe Tipps und Beispiele Lernen Sie von den Profis: Lassen Sie sich durch Best Practices erfolgreicher B2B-Unternehmen inspirieren und profitieren Sie bei Ihrer täglichen Arbeit von zahlreichen Checklisten und Praxistipps in diesem Buch. Fahrplan für die ersten sechs Monate So gelingt Ihr Start ins Content Marketing: Erfahren Sie, wie Ihre ersten Schritte auf Ihrem Weg zu einem inhaltebasierten Marketing konkret aussehen könnten.
Release

Einsatzmöglichkeiten von Social Media als Vermarktungsinstrument in der Hotellerie

Anwendungskonzept für das 4* Hotel Schillerkopf

Author: Jasmin Litera

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656023875

Category:

Page: 130

View: 2643

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 2, Fachhochschule Vorarlberg GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Masterarbeit wird untersucht und erlautert was Social Media Marketing ist, welche Formen und Vorteile dieser Bereich der Kommunikationspolitik fur die Hotellerie birgt und wie ein Hotel (am Beispiel des 4* Hotels Schillerkopf) diese Instrumente sinnvoll fur das eigene Marketing anwenden kann. Zum besseren Verstandnis der Forschungsfrage sowie zur Einleitung zum Hauptthema werden im zweiten Kapitel dieser Arbeit die Themen Grundlagen des Marketings, der Hotellerie als Branche und Wirtschaftszweig sowie das Hotelmarketing bearbeitet. Im Anschluss daran wird der Begriff Social Media Marketing ausfuhrlich erlautert. Hierfur werden zunachst die Begriffsdefinitionen Web 2.0, Social Media und User Generated Content dargelegt. Nachfolgenden wird das Web 2.0 und seine Entwicklung beschrieben. Die Schwerpunkte dieses Abschnitts der Masterarbeit liegen jedoch in der Aufzahlung der wichtigsten europaischen Social Media Instrumente mit ihren Charakteristika, Formen und Vorteilen speziell fur die Hotellerie. Daruber hinaus werden die unterschiedlichen Erfolgsfaktoren und das POST Modell, welches fur die strategische Planung von Social Media Marketing bedeutsam ist, beschrieben. Der praxisbezogene Teil der Masterarbeit besteht aus den Ergebnissen einer empirischen Umfrage, welche die Uberprufung der theoretischen Zusammenhange darstellt. Es wird untersucht wie die Wintergaste des 4* Hotels Schillerkopf auf Social Media Plattformen agieren, welche Plattformen sie haufig nutzen und was ihnen dabei wichtig ist. Dabei wurden nur Gaste aus den Landern Deutschland, Schweiz und Niederlande befragt, da sie mit 88% die Hauptzielgruppe des Hotels darstellen. Am Ende der Arbeit wird auf Basis der Theorie sowie den Ergebnissen der Umfrage ein Anwendungskonzept fur das 4* Hotel Schille
Release

Die Netzbewegung

Subjektpositionen im politischen Diskurs der digitalen Gesellschaft

Author: Kathrin Ganz

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847411292

Category: Social Science

Page: 310

View: 8956

Die Netzbewegung setzt sich ein für Informationsfreiheit, Datenschutz und Netzneutralität, gegen Zensur und Überwachung, kurz: für ein freies Internet. Dabei positionieren sich die Aktivist_innen als Avantgarde der digitalen Gesellschaft. Mit ihrer intersektionalen und hegemonietheoretischen Analyse zeigt die Autorin, wie die Forderungen der Netzbewegung und auch die Akteur_innen selbst gesellschaftlich verortet sind und geht der Frage nach, wie sich soziale Ungleichheit in den politischen Diskurs der digitalen Gesellschaft einschreibt.
Release

Blog Boosting

Content | Marketing | Design | SEO

Author: Robert Weller,Michael Firnkes

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958450245

Category: Business & Economics

Page: 448

View: 9188

Für private Blogger und Corporate Blogger Mehr Leser, größere Reichweite, höhere Einnahmen Mit zahlreichen Praxisbeispielen, Tipps zu Plug-ins und Checklisten Bloggen ist im deutschsprachigen Raum längst kein Nischenthema mehr: Blogger verdienen haupt- und nebenberuflich Geld mit ihren Projekten, und Unternehmen nutzen Corporate Blogs für ihr Content-Marketing. Dabei strebt jeder Blogger mehr Leser, größere Reichweite, höhere Einnahmen und die Verbreitung seiner Inhalte an. Ein professionelles Blog-Marketing wird dafür immer wichtiger. In der aktualisierten Auflage dieses praktischen Ratgebers finden Sie hilfreiche Tipps zum Aufbau und zur Optimierung Ihres Blogs. Die Autoren Robert Weller und Michael Firnkes erklären – speziell auf Blogs zugeschnitten – Marketingmaßnahmen und Suchmaschinenoptimierung, die Verwendung nützlicher Add-ons und Plug-ins sowie den Einsatz von PR, Eigenwerbung und Kooperationen. So erreichen Sie in Zukunft noch mehr Leser. Alle Maßnahmen sind vielfach praxiserprobt, leicht nachvollziehbar und stammen aus der langjährigen Erfahrung der Autoren als Profi-Blogger. Zahlreiche Best-Practice-Ansätze, hilfreiche Insider-Tipps und ein Handlungsplan zur konkreten Umsetzung der Maßnahmen runden das Handbuch ab. Aus dem Inhalt: - Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Blogprojekt - Dos und Don’ts der Blogosphäre - Erfolgsmessung und Reporting - Content: Inhalte mit Mehrwert - Design: Konzeption & Gestaltung - SEO für Blogs - Vermarktung von Blogs - Monetarisierung: AdSense, Affiliate, Direktmarketing, Blog-Consulting und vieles mehr - Nützliche Profi-Tipps für mehr Umsatz und Reichweite - Hilfestellungen zur konkreten Umsetzung
Release

Politische Kommunikationskultur

Politische Sprecher und Journalisten in der Bundesrepublik und den USA im Vergleich

Author: Barbara Pfetsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663080854

Category: Political Science

Page: 273

View: 4496

Wie versuchen politische Sprecher die Medienagenda zu beeinflussen und wie reagieren die Journalisten auf solche Versuche? Was sind die strukturellen Bedingungen und die normativen Voraussetzungen der Interaktion von Medien und Politik in der Bundesrepublik und den USA? Diese Fragen versucht der Band zu beantworten, indem er die Einstellungen, Normen und Wertorientierungen von politischen Sprechern im Umfeld der Regierung und von Journalisten in Washington und Bonn analysiert.
Release

Handbuch Werbeforschung

Author: Gabriele Siegert,Werner Wirth,Patrick Weber,Juliane A. Lischka

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531189166

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 760

View: 2413

Das Handbuch gibt als erstes deutschsprachiges Werk einen systematischen Überblick über das gesamte Forschungsfeld „Werbung“ aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive. Als dezidiertes Forschungshandbuch bietet es Interessierten, Forschenden und fortgeschrittenen Studierenden der (akademischen) Forschungspraxis einen ganzheitlichen Orientierungsansatz, der nicht nur wichtige Bereiche der internationalen und der deutschsprachigen Werbeforschung thematisiert, sondern typische Strategien, Logiken und Forschungsdesigns im Zusammenhang aufzeigt. Die Beiträge präsentieren ausgewiesene Forschungsfelder, die entsprechende Literatur und liefern „Gebrauchsanweisungen“ für die akademische Forschungspraxis.
Release

Journalismus im Internet

Profession - Partizipation - Technisierung

Author: Christian Nuernbergk,Christoph Neuberger

Publisher: Springer

ISBN: 3531932845

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 400

View: 4047

Im Internet verliert der Journalismus sein Monopol als „Gatekeeper“, weil dort jeder ohne großen Aufwand publizieren kann. Vermittlung zwischen Kommunikatoren und Rezipienten bleibt aber weiterhin notwendig. Wer aber kanalisiert die „Informationsflut“ im Internet? Wer sortiert den „Informationsmüll“ aus? Sind es nach wie vor die professionellen Journalisten? Oder übernehmen die Internetnutzer selbst die Aufgabe der Selektion und Prüfung von Informationen? Können diese Prozesse technisiert werden? In dem Forschungsprojekt, das der Band vorstellt, wurde erstmals die Dreiecksbeziehung zwischen Profession, Partizipation und Technik untersucht.
Release