Der alte Mann und das Meer

Author: Ernest Hemingway

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644043213

Category: Fiction

Page: 160

View: 5848

Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis 1953, ein Jahr später ausdrücklich von der Nobelpreis-Jury erwähnt: Hemingways faszinierende Novelle über den kubanischen Fischer Santiago. Allein fährt er in einem kleinen Ruderboot aufs Meer. Vierundachtzig Tage hat er nichts gefangen. Sein junger Helfer wurde auf ein anderes Boot geschickt – der alte Mann sei vom Unglück verfolgt, sagen die Eltern. Doch nachdem Santiago wieder einen ganzen Tag lang umsonst gewartet hat, beißt ein sehr großer Fisch an und zieht ihn und das Boot hinaus aufs offene Meer. Ein ungleicher Kampf beginnt. «Der Klassiker erstrahlt in schlichter Schönheit.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung) «Ernest Hemingway, der Magier mit den schlichten Hauptsätzen und dem Gespür für alles Sinnliche. Im Grunde zelebriert sein Blick eine Liebe zur Schöpfung.» (Die Zeit) Für Hemingway-Liebhaber: Die berühmte Novelle in neuer Übersetzung und ansprechender Ausstattung.
Release

Ernest Hemingway

Der alte Mann und das Meer, Versuch einer Analyse. Interpretation

Author: Richard Kopp

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 57

View: 4554

Release

Unterrichtsstunde: Die Erzählung "Der alte Mann und das Meer"

Eine Pro-und-Kontra-Diskussion zu verschiedenen Themen aus dem Bereich "Naturschutz" - die kooperative Gesprächsform "Streitgespräch" als Methode für den Gegenstandsbereich "mündliche Kommunikation" im integrativen Deutschunterricht

Author: Marcel Haldenwang

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638933792

Category:

Page: 36

View: 4086

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Bergische Universitat Wuppertal (Padagogik), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Thema der Stunde: Wir erproben eine Pro-und-Kontra-Diskussion zu verschiedenen Themen aus dem Bereich 'Naturschutz' - die kooperative Gesprachsform 'Streitgesprach' als Methode fur den Gegenstandsbereich 'mundliche Kommunikation' im integrativen Deutschunterricht. ACHTUNG: Fur die Ausfuhrung des Unterrichtsentwurfs ist ein Arbeitsblatt nach [Schurf, Bernd (Hrsg.): Deutschbuch Grundausgabe. Orientierungswissen. Berlin: 2002.] sinnvoll - dieses liegt hier aus urheberrechtlichen Grunden nicht bei!, Abstract: Thema der Stunde: Wir erproben eine Pro-und-Kontra-Diskussion zu verschiedenen Themen aus dem Bereich "Naturschutz" - die kooperative Gesprachsform "Streitgesprach" als Methode fur den Gegenstandsbereich "mundliche Kommunikation" im integrativen Deutschunterricht. ACHTUNG: Fur die Ausfuhrung des Unterrichtsentwurfs ist ein Arbeitsblatt nach [Schurf, Bernd (Hrsg.): Deutschbuch Grundausgabe. Orientierungswissen. Berlin: 2002.] sinnvoll - dieses liegt hier aus urheberrechtlichen Grunden nicht bei!"
Release

Der alte Mann und das Haus

Jahrzehnte zu Unrecht in der Psychiatrie, Flucht – und die Sehnsucht zu Hause zu sterben

Author: Roland Exner

Publisher: neobooks

ISBN: 3847614215

Category: Fiction

Page: 132

View: 4554

Der Titel könnte irritieren: scheinbar halb geklaut vom "Der alte Mann und das Meer". Aber ich finde keinen besseren... 1985 habe ich mit dem Buch begonnen, angeregt durch Zeitungsberichte über die Psychiatrie und vor allem von Ereignissen in meiner unmittelbaren Umgebung – verschrieb mich aber bestimmten Klischees, und als ich das nach 150 Seiten merkte, ließ ich den Text in meinem dann alternden ATARI-Computer „liegen“. Da ich für die Familie 2001/02 ein Haus hatte bauen lassen und dies zu einer nicht endenden Katastrophe wurde, bekam ich dann zehn Jahre später das Gefühl, ich sei `Der alte Mann und das Haus ́ – und auch, dass dies der Titel für das einst angefangene Buch sei. Der Ort: Auch in der Nähe, wo ich damals wohnte, das fränkische Dorf Trieb. Dort ist Elke Meusel Haushälterin bei Ehepaar Klüber. Eigentlich kann sie nicht klagen, aber wohl fühlt sie sich auch nicht. Es gruselt ihr oft in diesem abgelegenen Anwesen - und dann erscheint eines Tages auch noch ein „Gespenst“ – von dem obendrein trotz anschließender Suchaktion auch keine Spur zu finden ist.... Im Rundfunkt hört sie die Nachricht, dass aus der Nervenanstalt ein 75 Jahre ein geisteskranker, alter Mann entflohen sei... Langsam „dämmert“ ihr, dass das „Gespenst“ dieser Alte Mann sein könnte. Als die Klübers verreist sind, laufen sich die beiden über den Weg und Elke verliert schnell ihre Angst – aber nur die Angst vor dem alten Mann. Die neue Angst: die Angst vor Entdeckung. Johann Reuß war im Jahr 1934 zu Unrecht verhaftet, dann in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen, entmündigt und enteignet worden. Nun, nach über 40 Jahren, war ihm die Flucht gelungen, und er wollte nur noch in seinem Hause sterben... Mit der lesenden Elke erfährt der Leser die Lebensgeschichte des Johann Reuß. Aber warum sein Leben in Traumsequenzen...? Ich weiß es nicht genau. Müsste ich es aber begründen, dann so: "Bekäme man die Möglichkeit, noch ein paar Minuten zu denken, bevor man ganz zu Asche wird, dann erschiene das ganze wohl Leben wie ein Traum... Und wenn man in der Psychiatrie eingesperrt ist, ist man auch wie begraben. Reuß hatte seine Erinnerung fast verloren; nur Träume konnten diese Leere füllen...“ Noch eine Frage zur Dramaturgie. „Musste“ es denn sein, dass Johann und seine Stammtischbrüder im Suff eine „Wette“ mit dem Totengräber eingingen – die sie dann auch noch der Reihe nach verloren? Diese „Wette“ hat ihren Reiz zunächst einmal darin, dass sie im Stadtarchiv des Nachbarorts Lichtenfels verzeichnet ist. Sie passt auch wie ein Mosaik "gut" in diese Zeit, die Reuß in seinem Tagebuch-Träumen beschreibt. Hitler ist auch von vielen nicht ernst genommen worden. Dann aber hat er einen nach dem anderen verschlungen... Und nach 1945? Da setzte sich doch der Rechtsstaat durch? ... aber das Problem war: Die Personen blieben dieselben...
Release

Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway (Lektürehilfe)

Detaillierte Zusammenfassung, Personenanalyse und Interpretation

Author: der Querleser

Publisher: derQuerleser.de

ISBN: 2808007256

Category: Study Aids

Page: 56

View: 9937

Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway – Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser.de! Diese klare und zuverlässige Analyse von Ernest Hemingways Der alte Mann und das Meer aus dem Jahr 1952 hilft Dir dabei, den Klassiker schnell und bis ins kleinste Detail zu erfassen. Der Kurzroman handelt von dem alten und einsamen Fischer Santiago, der nach einer langen Pechphase einen riesigen Schwertfisch fängt und sich auf dem Meer einen erbitterten Kampf mit ihm liefert. Der alte Mann und das Meer ist das letzte Werk Hemingways und brachte ihm den Pulitzer Preis und den Literaturnobelpreis ein. In dieser Lektürehilfe sind enthalten: • Eine vollständige Inhaltsangabe • Eine umfassende Analyse der Hauptfiguren • Eine ausführliche Interpretation • Fragen zur Vertiefung Warum derQuerleser.de? Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser.de bietet Dir sofort detailliertes Wissen über literarische Werke – ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone! Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser.de!
Release

Der alte Mann und sein inneres Kind

Das Leben wirklich leben

Author: Uwe Böschemeyer

Publisher: Benevento

ISBN: 3710950449

Category: Political Science

Page: 104

View: 7483

Es ist nie zu spät für ein glückliches Leben In "Der alte Mann und sein inneres Kind" lässt Bestsellerautor und Psychotherapeut Uwe Böschemeyer den siebzigjährigen Henry auf sein Leben zurückblicken. Im Dialog mit seinem inneren Kind wandert er durch seine Lebensjahre von der Kindheit bis ins hohe Alter und refl ektiert dabei die Beziehung zu seinen Nächsten ebenso wie sein Denken und Handeln. Eine feinsinnige, würdevolle und gleichsam poetische Vergegenwärtigung der eigenen Vergangenheit.
Release

Tausend Meilen über das Meer

Die Flucht des Karim Deeb

Author: Annabel Wahba

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 364119038X

Category: Young Adult Fiction

Page: 256

View: 9997

Karim ist die Flucht aus seiner umkämpften Heimatstadt Homs gelungen. Mit seiner Familie schafft er es zunächst nach Ägypten und versucht von dort, mit seinem Onkel übers Mittelmeer nach Italien zu gelangen. Dabei verliert er den Onkel im Gedränge, verfehlt das Schlepperboot und landet im Gefängnis. Beim nächsten Fluchtversuch mit dem Boot kommt er im Sturm fast um. Es grenzt an ein Wunder, dass er Monate später in Konstanz zur Schule gehen darf. Obwohl Karim seine Eltern vermisst und es ihm schwerfällt, Freunde zu finden, beginnt er Fuß zu fassen. Doch da bezichtigt ihn eine Mitschülerin einer üblen Mobbingaktion.
Release

Ab heute heiße ich Margo

Roman

Author: Cora Stephan

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462315390

Category: Fiction

Page: 640

View: 9973

Die Geschichte zweier starker Frauen und eines ganzen Jahrhunderts Stendal in den Dreißigerjahren: Hier kreuzen sich die Wege von Margo und Helene. Margo ist Lehrling in der Buchhaltung, Helene Fotografin. Sie lieben denselben Mann, werden durch den Krieg und die deutsche Teilung getrennt und bleiben doch miteinander verbunden. Die Geschichte zweier Frauen mit einem gemeinsamen Geheimnis, berührend, fesselnd und voller Überraschungen! Margo weiß, was sie will: eine anspruchsvolle Arbeit und Verantwortung. Als sie Helene bei Photo-Werner trifft, hat diese schon viel riskiert. Sie ist im Spanischen Bürgerkrieg zwischen die Fronten geraten. Mit ihr taucht Alard von Sedlitz in Stendal auf, ein charismatischer junger Schlesier, in den sich beide verlieben. Sie werden durch Krieg und Verfolgung getrennt. Margo verliert auf der Flucht 1945 ihr Kind und beinahe ihr Leben. Mit Henri, dem der Krieg alle Illusionen geraubt hat, baut sie sich eine neue Existenz in Westdeutschland auf. Helene, die Buchenwald überlebt hat, wird in Ostberlin von der Stasi zur »Kundschafterin des Friedens« ausgebildet. Auf dem Höhepunkt des Kalten Kriegs treffen beide wieder aufeinander, verbunden durch ein Familiengeheimnis und gelenkt durch die Stasi. Doch selbst das Ende der DDR bedeutet kein Ende ihrer dramatischen Verstrickung, die noch bis ins letzte Jahr des 20. Jahrhunderts reicht. Cora Stephan erzählt Zeitgeschichte als Familiengeschichte und entwirft Charaktere, denen man voller Spannung folgt, getrieben von dem Wunsch, dem Rätsel von Liebe, Verwandtschaft und Verrat auf die Spur zu kommen.
Release

Ernest Hemingway

Author: Hans-Peter Rodenberg

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644443017

Category: Biography & Autobiography

Page: 160

View: 9879

Ernest Hemingway ist immer noch einer der populärsten Autoren der klassischen Moderne, sein Bild oszillierend zwischen Metaphysiker, Macho und medialem Selbstdarsteller von hohen Graden. Ein erneuter, frischer Blick auf seine Romane und Kurzgeschichten zeigt einen sehr viel sensibleren, sehr viel weniger machistischen Hemingway, als die feministische Kritik herausgestellt hat. Den Hemingway’schen Helden plagen weit mehr Widersprüche und Selbstzweifel, als diejenigen wahrhaben wollen, denen er als Projektionsfigur männlicher Idealbilder dient. Diese kurze Biographie beschreibt Hemingways Leben und bietet eine Einführung in seine wichtigsten Werke.
Release

Und alle benehmen sich daneben

Wie Hemingway seine Legende erschuf

Author: Lesley M. M. Blume

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 342343130X

Category: Fiction

Page: 464

View: 3230

Paris, ein Fest fürs Leben Durchsoffene Nächte, wilde Affären, hemmungsloser Ehrgeiz. Ellbogen zählen ebenso wie Talent. Der junge Ernest Hemingway hat nichts Geringeres vor, als die Romanliteratur zu revolutionieren, den großen Zeitgeistroman zu schreiben, nach dem alle Verlage fiebern. Mit ›Fiesta‹ gelingt ihm dieser Coup, und er wird, erst 27jährig, auf einen Schlag berühmt. Es sind die wilden Zwanziger in Paris, und die angelsächsische Expat-Gemeinde ist legendär: reiche Männer, schöne Frauen, Mäzene, erfolgreiche Literaten und solche, die es noch werden. im Mittelpunkt Hemingway, ein todestrunkener, stierkämpfender Aficionado, hartgesottener Trinker, hitzköpfiges literarisches Genie und – tatsächlich – Ehemann. Lesley Blume erforscht das schillernde Universum, in dem aus einem unbekannten jungen Autor eine Ikone der Weltliteratur wurde und erzählt von den Menschen, die Hemingway (oft wenig schmeichelhaft) in seinem Werk verewigte. Sie dringt ein ins Herz der Lost Generation und zeigt, wie sehr diese bis heute beeinflusst, was wir lesen und wie wir denken – über Jugend, Liebe, Sexualität und Exzess.
Release

115 Ideen für ein besseres Leben

Vera F. Birkenbihl antwortet auf Fragen von Lesern

Author: Vera F. Birkenbihl

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 386415023X

Category: Self-Help

Page: 240

View: 4883

Mit diesem Buch beantwortet Vera F. Birkenbihl Leserfragen zu wichtigen Themen des Lebens wie etwa Partnerschaft, Beruf, Kommunikation oder Selbstbewusstsein. Sie widmet sich Problemen des alltäglichen und "wirklichen" Lebens, die uns alle hin und wieder betreffen. Birkenbihls Tipps und Denkanstöße sind praxiserprobt und haben haben bereits Abertausenden von Menschen den Umgang mit sich und anderen wesentlich erleichtert. Sie basieren auf ihrer individuellen Berufs- und Lebenserfahrung, die sie sowohl in Europa als auch in den USA sammeln konnte. Viele Beispiele, einprägsame Bilder und spannende Erkenntnisse machen dieses Buch zu einem Abwechslungsreichen Lesevergnügen.
Release