Death in a Lonely Land

More Hunting, Fishing, and Shooting on Five Continents

Author: Peter Hathaway Capstick

Publisher: St. Martin's Press

ISBN: 1466803916

Category: Sports & Recreation

Page: 304

View: 8040

Following the smashing success of Last Horizons (SMP, 1989), Peter Capstick now presents a second volume of pieces culled from such magazines as Outdoor Life, NRA's American Hunter, Guns & Ammo, and Petersen's Hunting. The articles showcase a literary style that prompted Kirkus Reviews to say of Last Horizons, "No one since Hemingway (with the possible exception of Ruark) has written on these subjects with such literary gusto." The stockbroker-turned-outdoorsman recalls his days as an African pro hunter in "The Killer Baboons of Vlackfontein." "Four Fangs in a Treetop" records a foray into British Honduras for the jaguar, "a gold-dappled teardrop of motion." Capstick narrowly escapes the Yellow Beard, Central America's deadly tree-climbing snake, and cows "The Black Death (Cape buffalo) in the kind of article that makes this author "the guru of American hunting fans" (New York Newsday). On Brazil's forsaken Marajo Island, he bags the pugnacious red buffalo, which has the "temperament of a constipated Sumo wrestler and the tenacity of an IRS man." The author discusses 12- and 20-gauge shotgun loads; recalls the pleasures of "biltong" (African beef jerky); describes the irresistible homemade lures of snook fishing expert John Gorbatch; and kills a genteel take of Atlantic salmon with the brilliantly simple tube fly. Over thirty gorgeous drawings by famous wildlife artist Dino Paravano make this volume yet another collector's item by a writer who "keeps the tradition of great safari adventure alive in each of his books" (African Expedition Gazette). Peter Capstick's eight prior titles include The Last Ivory Hunter (SMP, 1988); Peter Capstick's Africa (SMP, 1987); and Death in the Long Grass (SMP, 1978).
Release

Sands Of Silence

On Safari In Namibia

Author: Peter Hathaway Capstick

Publisher: St. Martin's Press

ISBN: 1466803991

Category: Travel

Page: 240

View: 7926

From the successor to Ruark and Hemingway comes the most lavishly illustrated, historically important safari ever captured in print. Peter Hathaway Capstick journeyed on safari through Namibia in the African spring of 1989. This was a nation on the eve on independence, a land scorched by sun, by years of bitter war. In these perilous circumstances, Peter Capstick commences what is surely the most thrilling safari of his stories career. He takes the reader to the stark landscape that makes up the Bushmen's tribal territories. There, facing all kinds of risks, members of the chase pursue their quarry in a land of legend and myth. the result is an exciting big-game adventure whose underlying themes relate directly to the international headlines of today. In this first person adventure, Capstick spins riveting tales from his travels and reports on the Bushmen's culture, their political persecution, and the Stone Age life of Africa's original hunter-gatherers. In addition, the author explains the economic benefits of the sportsman's presence, and how ethical hunting is a tool for game protection and management on the continent. Not since Peter Capstick's Africa has the author taken the reader along on safari. In this superbly illustrated book, Capstick returns to the veld with an ace video cameraman and leading African wildlife photographer Dr. M. Philip Kahl. one hundred of Dr. Kahl's striking color photos capture perfectly life and death in the "land of thirst."
Release

Field and Stream

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Hunting

Page: N.A

View: 5953

Release

Field & Stream

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Hunting

Page: N.A

View: 721

Release

Explorers Journal

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Explorers

Page: N.A

View: 3575

Release

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 5118

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Release

Ich bin Malala

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

Author: Malala Yousafzai

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426424231

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 8065

Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weißen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht. Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet. »Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times »Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung »Der mutigste Teenager der Welt« Bild »Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte
Release

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Author: Dale Carnegie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031479

Category: Self-Help

Page: 304

View: 2443

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...
Release

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 3812

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.
Release

Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 8496

Release

Der lange Weg zur Freiheit

Autobiographie

Author: Nelson Mandela

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031541

Category: History

Page: 864

View: 2928

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.
Release

Aus der Mitte entspringt ein Fluß

Roman

Author: Norman Maclean

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609571

Category: Fiction

Page: 194

View: 9307

Die packende Geschichte zweier ungleicher Brüder, die sich trotzdem nahestehen. Ort: der Westen von Montana; die Zeit: Sommer 1937. Die Brüder treffen sich zum Fliegenfischen und verleben einige glückliche Tage. Der Ausflug nimmt jedoch ein tragisches Ende, als einer der Brüder erschlagen aufgefunden wird. Der Roman von Norman Maclean wurde überaus erfolgreich von Robert Redford verfilmt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Release

Forthcoming Books

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 3008

Release

Das sechste Sterben

Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt

Author: Elizabeth Kolbert

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740628

Category: Technology & Engineering

Page: 312

View: 430

Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.
Release